Frage bezüglich der Scheinwerfer...

Diskutiere Frage bezüglich der Scheinwerfer... im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo ihr, mir ist gestern abend an meinen Scheinwerfern etwas aufgefallen, und zwar folgendes: Der Lichtkegel bei normalen Abblendlicht ist...

  1. #1 Ersguterjunge, 08.02.2009
    Ersguterjunge

    Ersguterjunge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo ihr,
    mir ist gestern abend an meinen Scheinwerfern etwas aufgefallen, und zwar folgendes:

    Der Lichtkegel bei normalen Abblendlicht ist unterschiedlich, sprich der rechte Scheinwerfer (von innen gesehen) leuchtet weiter als der linke. Ist das normal und müsste nicht eigentlich der linke weiter leuchten? Würde ja Sinn machen, weil das ja die Fahrerseite ist?! Hoffe auf eure Antworten.
    Gruß,
    Ersguterjunge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 08.02.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Vllt sind die unterschiedlich hoch eingestellt.
    Lass mal n Lichttest machen, da wird sowas überprüft.
    Grüße
    Christoph
     
  4. #3 Ersguterjunge, 08.02.2009
    Ersguterjunge

    Ersguterjunge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Ok, mein Vadder meinte grad nur, dass es normal sei, dass der rechte weiter leuchtet, also erspart mir jetzt bitte die dummen Kommentare :oops: ;)
     
  5. #4 KingofRoad, 08.02.2009
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Gut, dass nur der 118d Scheinwerfer hat :roll:

    -> FALSCHES Forum
     
  6. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Jopp ist normal, damit der Straßenrand weiter ausgeleuchtet wird als die Straßenmitte....ist bei jedem Auto so.
     
  7. #6 M to the x, 08.02.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Und darum gibts auch so Abklebeteile, wenn man nach UK rüber fährt...
     
  8. #7 Overclocker, 08.02.2009
    Overclocker

    Overclocker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    naja bei jedem auto ist das (meiner meinung nach zumindest) nicht so...

    fahre einen golf v und da wird alles normal ausgestrahlt (links und rechts)...

    dann bin ich mal bei nem a3 sportback mitgefahren und da wars auch so, dass der rechte scheinwerfer weiter gestrahlt hat als der linke und meines erachtens ist das ziemlich nervig weil ich mit meinem golf wesentlich mehr sehe als in dem a3 sportback...

    aber kaputt dürfte da trotzdem nichts sein, nich dass du meinst der linke scheinwerfer ist defekt ;)
     
  9. #8 Stuntdriver, 08.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist bei jedem Auto so (außer eben bei den Rechtslenkern s.o.). Es stimmt aber, daß es unterschiedlich stark auffällt und auch unterschiedlich stark ausgeprägt ist.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Overclocker, 08.02.2009
    Overclocker

    Overclocker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    ok bei mir ist es dann wohl so, dass es so gering ist dass mir trotzdem nichts auffällt...

    muss aber sagen mit nem a3 sportback fahr ich ungern im dunkeln, da leuchtet mein golf wesentlich schöner und es ist so angenehmer zu fahren (subjektive meinung eben)
     
  12. #10 thehoern, 09.02.2009
    thehoern

    thehoern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Jedes in Deutschland zugelassene Fahrzeug hat asymetrisches Abblendlicht, d.h., stellt man das Fahrzeug vor eine helle Wand, dann ist das Licht links von der Scheinwerfermitte waagerecht verteilt und rechts davon steigt es mit einem Winkel von 15° schräg nach oben. (Im Groben so: _/ _/ )
    Im Betrieb scheint das Licht also am Fahrbahnrand höher und damit auch weiter.
    Bei Scheinwerfern mit Freiflächenreflektor wie im Einser wird dieser Lichtkegel durch einen computerberechneten Aufbau des Reflektors erreicht, deswegen sieht dieser aus der Nähe betrachtet so "stufig" aus.
    Früher wurde die Asymetrie durch die Abdeckscheibe des Scheinwerfers erzielt, die früher noch aus Glas war und deswegen auch Streuscheibe hieß. Bei den alten Scheinwerfern lässt sich genau so wie bei Ellipsoid- oder Projektionsscheinwerfern eine sehr starke Abgrenzung des Lichtkegels (Hell-Dunkel-Grenze) erkennen. Bei den FF-Scheinwerfern wie im Einser ist durch die andere Technik nur eine eher schwammige Hell-Dunkelgrenze erkennbar.
    Wohlgemerkt, diese Art der Lichtverteilung gibt es bei allen Fahrzeugen, nur ist sie manchmal besser und manchmal schlechter erkennbar.

    Eine weitere Außnahme bilden die von einigen Leuten in der Bucht ersteigerten "XENON"-Glühlampen, die alles andere als normgerecht gefertigt werden und damit den Lichtkegel versauen. Hauptsache es sieht cool aus...
     
Thema: Frage bezüglich der Scheinwerfer...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto licht rechts höher als links

    ,
  2. warum ist der rechte scheinwerfer weiter

    ,
  3. scheinwerfer rechts höher

    ,
  4. rechter scheinwerfer leuchtet weiter,
  5. bmw e87 licht wäscher auto
Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich der Scheinwerfer... - Ähnliche Themen

  1. Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur

    Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur: Hey Leute Ich fahre einen 123d und hätte mal paar Fragen, die mir vll wer beantworten kann. Frage 1: Ich habe in der Front hinter den Nieren, so...
  2. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  3. Dachspoiler lackieren, optische Frage

    Dachspoiler lackieren, optische Frage: Hallo, Da mein F20 in schwarz kaum auffällt wollte ich ihm etwas andersfarbige Elemente verpassen. In einem anderen Thread hatte ich schon...
  4. Frage M140iA Remus oder MPE

    Frage M140iA Remus oder MPE: Hallo zusammen :winkewinke: Ich habe wirklich alle Beiträge und Themen gelesen - seriensound optimieren, remus aktion, akra aktion, mpe usw. Auch...
  5. [E8x] E82 Lci Scheinwerfer

    E82 Lci Scheinwerfer: Verkaufe hier wegen Umrüstung auf Kurvenlicht meine alten LCI Scheinwerfer OHNE Kurvenlicht. Im Angebot enthalten sind: Beide Scheinwerfer BMW H8...