Frage an die Versicherungsprofis

Diskutiere Frage an die Versicherungsprofis im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Nachdem ich in der Sf nichts gefunden habe. Hier meine Frage: beim Verlust des vorderen Kennzeichen, kann man nachdem bei Polizei Verlustanzeige...

  1. #1 daytona900, 04.02.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Nachdem ich in der Sf nichts gefunden habe. Hier meine Frage: beim Verlust des vorderen Kennzeichen, kann man nachdem bei Polizei Verlustanzeige gemacht, mit einer neuen Deckungskarte von einer ANDEREN Versicherung das Auto ummelden? Oder MUSS ich die "alte" Versicherung behalten. Um es gleich vorweg zu nehmen, betrifft nicht mich. Danke schon mal für die Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperflyHOF, 04.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Nur aus dem Verlust des Kennzeichenschildes ergibt sich sicherlich KEIN Sonderkündigungsrecht, somit ist die bestehende Versicherung weiter fällig. Kannst das Auto natürlich theoretisch immer neu versichern, klar, allerdings wäre es dann doppelt und somit überversichert und du müsstest auch die entsprechende Summe bezahlen. Das neue Kennzeichen wird wohl der Versicherung mitgeteilt werden müssen.

    Du bekommst, sollte das Kennzeichen nicht aufgefunden werden, ein neues Kennzeichen zugeteilt, also eine neue Nummer. Das alte Kennzeichen wird gesperrt und zur Fahndung ausgeschrieben, nicht das damit jemand Unfug treibt. Das noch vorhandene hintere Kennzeichen wird entstempelt.

    Eine Kündigung und somit ein Wechsel wäre in folgenden Fällen, außer bei Vertragsablauf, möglich, genaueres muss man aber aus dem jeweiligen AGB´s herauslesen.....


    # Bei einer Beitragserhöhung

    # Bei einem Wechsel des Fahrzeugs oder Neuzulassung (neue Typklasse)

    # Im Schadensfall (beide Seiten haben ein Kündigungsrecht)

    # Bei Änderung der Vertragsbedingungen

    # Bei Änderungen der Regionalklasse


    Wenn es darum ginge, aus einen bestehenden Vertrag heraus zu kommen, würde ich mir überlegen ob ein Wechsel der Halteradresse/Wohnadresse möglich wäre. Ein entferneter Zweitwohnsitz auf den dann das Auto zugelassen wird ist schnell gefunden, allerdings auch mit all den Hürden wie neue Kennzeichen etc. verbunden.
     
  4. #3 daytona900, 04.02.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Der 2te Wohnsitz fällt bei ihr aus, vllt das ummelden auf ihren Freund wäre machbar, das prob ist Sie hat in ihrem Vertrag Werkstatt Bindung u war auf der Heimfahrt, komisches Geräusch in die nächste Fachwerkstatt und etz hat ihre Versicherung den schaden nicht übernommen + die SB von 150 auf 300 raufgesetzt. In der Fachwerkstatt meinten Sie wenn weiterfahrt dann könnte es zum Motorschaden kommen
     
  5. #4 SuperflyHOF, 04.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hm, dass ist blöd. Naja, wenn ich schon weiß, dass ich Werkstattbindung habe, dann ruf ich eben bei der Versicherung an und frage nach wohin ich mein Fahrzeug verbringen lassen soll. Daran hätte man schon denken müssen.....

    Naja, wenn die SB geändert wurde dann ist das doch eine nicht unerhebliche Vertragsveränderung, würde daher sicher ein Sonderkündigungsrecht bestehen!

    Was mit dem Schaden ist, dass ist ne andere Sache, frage mich gerade was da kaputt gegangen ist wenn das eine Versicherung zahlt??? Hatte sie nen Unfall, ist danach weitergefahren und dadurch ist ein Schaden entstanden? Versteh das grad nicht, vieleicht liegt es auch an der Uhrzeit. Also wenn an meinem Fahrzeug defekt ist, zahl ich das aus meiner eigenen Tasche, da zahlt meine Voll- oder Teilkasko sicherlich nichts, nicht mal die Abschleppkosten, die werden durch den Schutzbrief beglichen. Schadensfall ist für mich z. b. ein Unfall, erst da greift meine Kfz-Versicherung.
     
  6. #5 daytona900, 04.02.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Sie war einkaufen in anderer City, zurück zum Auto, Flüssigkeit unterm Auto, Direkt zur nächsten Fachwerkstatt. Diagnose Marderbiss. Versicherungsagentur gemeldet (nachher) wird übernommen, 3 wochen später schreiben von Versicherung, wird nicht übernommen etz ist Sie auf dem Schaden sitzen geblieben und ist noch in der SB von 150 auf 300 hochgestuft worden, was irgendwie im Versicherungsvertrag steht.

    Versicherung hat geschrieben das kein Sonderkündigungsrecht besteht, da der Schaden ja nicht übennommen wurde.
     
Thema:

Frage an die Versicherungsprofis

Die Seite wird geladen...

Frage an die Versicherungsprofis - Ähnliche Themen

  1. [F20] HiFi Sound Upgraden - Fragen zu ETON und HK

    HiFi Sound Upgraden - Fragen zu ETON und HK: Hallo zusammen, habe mir vor kurzen einen Wunsch erfüllt und mir einen 35er gekauft. War ein gutes Angebot, sodass ich auf das HK zu gunsten von...
  2. Fragen zum DTS SX

    Fragen zum DTS SX: Hey, und zwar wollte ich mir ein Gewindefahrwerk in meinen E87 einbauen und nun die Frage, ob DTSline was taugt. 1-2 andere BMWer Fahrer aus...
  3. [F20] Kurze Frage: welches Motoröl

    Kurze Frage: welches Motoröl: Hallo, mein 118d muss bald zur Inspektion, das Öl wollte ich selber mitbringen. Frage: Ist dieses Öl geeignet?...
  4. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  5. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...