Frage an die Händler

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von lavirco, 25.02.2010.

  1. #1 lavirco, 25.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Hier sind ja bestimmt einige Händler unterwegs. An die richtet sich meine Frage.
    Ich bin seit Nov. 09 auf der Suche nach einem 120D mit M Paket usw. Ich habe in den letzten Wochen 5 Schnäppchen in der Datenbank von bmw.de gefunden. Heute ist auch wieder einer in dieser Datenbank. 15850 Euro kostet der Wagen. Hat zwar schon 98623 km gelaufen, aber der Preist ist dafür absolut OK, denn die restliche Ausstattung ist nicht ohne. Da ich fast jede 30 Min. in die Datenbank schaue, kann er dort noch nicht so lange drin stehen. (Ich habe an meinem Arbeitsplatz einen Internetzugang.)
    Ich habe sofort angerufen, aber auch diesmal war der Wagen schon verkauft.
    Das ganze war bei allen 5 PKW`s der Fall. Soviel Pech kann man nicht haben. Das ganze kommt mir doch sehr komisch vor. Ich habe dafür nur folgende Erklärung:
    Entweder die freien Händler bekommen eine Rundmail, bevor der Wagen in der Datenbank von BMW selber aufgelistet wird oder der BMW Händler selber wird geschmiert und er ruft seinen Kunden vorher an und bietet ihm das Fahrzeug an.
    Somit habe ich als Privatperson keine Chance, solch ein Schnäppchen zu machen.
    Warum ich davon ausgehe, dass das Fahrzeug an einen freien Händler geht, hat folgenden Grund. Ich habe vor ca. 2 Wochen ein Schnäppchen gefunden und auch gleich angerufen. Fahrzeug war natürlich auch weg. Nur habe ich genau dieses Fahrzeug einige Tage später bei einem freien Händler im Angebot gefunden (4000 Euro Aufpreis).

    So, nun möchte ich gerne wissen, macht es überhaupt Sinn, nach solchen Schnäppchen bei BMW zu suchen? Oder verhält es sich so, wie oben beschrieben? Dann kann ich mir diese Mühe nämlich sparen. Dann muss ich mir selber einen Händler suchen und die gleiche Taktik anwenden. Nämlich den Verkäufer mit 300 Euro schmieren. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Wenn du alle 30 Minuten die Datenbank checkst kann es einfach sein das jemand schneller war als du, auch wenn das bei 5 Autos ärgerlich ist.
     
  4. #3 lavirco, 25.02.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Teilweise checke ich die Datenbank auch alle 10 Min. Je nach dem, wie oft mein Chef in meinem Büro steht :D
    Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, dass ich so viel Pech habe oder immer zu spät dran war.
     
  5. #4 A1exander, 25.02.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Schonmal was von Murphy´s Law gehört?! :lol:

    Freilich kann das sein... du darfst nicht vergessen, dass es eben Leute wie diesen Händler gibt, die zeitweise jede freie Minute da drin rumhängen und neue Wägen für ihr Angebot suchen.

    Ist zwar verdammt ärgerlich aber dann gleich den Schluss zu ziehen, dass irgendwelche Leute geschmiert werden etc. ist absolut lächerlich. :eusa_clap:

    Und selbst wenn sie sofort bei Datenbankaktualisierung ihre Leute anschreiben, dann ist das aus deren Sicht das Beste was sie machen können.

    Dran bleiben Digga und den Kopf nicht in den Sand stecken!
     
  6. #5 lavirco, 25.02.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Ich war heute Nachmittag bei BMW und habe da mal nachgefragt. Der Verkäufer hat mir bestätigt, dass die Käufer teilweise sogar informiert werden, bevor der Wagen überhaupt in der Datenbank zu finden ist. Ich habe dann gefragt, warum die PKW`s dann noch in er Datenbank geführt werden. Daraufhin hat er mir mitgeteilt, dass sie darauf keinen Einfluss haben. Das geschieht automatisch per Software, sobald BMW den Wagen intern anlegt. Fazit: Fast alle Autos ohne Bild in der BMW Datenbank, stehen meist schon gar nicht mehr zum Verkauf. Ich habe ihn dann gefragt, ob es dann für Privatpersonen überhaupt noch möglich ist, solch ein Schnäppchen zu machen, wenn man selber über die Online Datenbank sucht. Klare Antwort: Nein.
    Gut, ich habe ihm jetzt meine Wünsche und mein Preislimit mitgeteilt. Eventuell haben sie ja demnächst etwas ähnliches im Angebot. Er weiss das ja schon, bevor der Wagen übhaupt in einer Datenbank zu finden ist. Vielleicht habe ich so mehr Glück.

    Also so lächerlich finde ich meine Theorie nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass Verkäufer ihre "Lieblingskunden" (freie Händler) haben und das der Ein oder Andere da auch mal die Hände aufhält. Wenn es ums Geld geht, werden viele gierig.
    Wie dem auch sei, fakt ist, ich werde mit eigener Suche in der BMW Datenbank nicht an ein gutes Angebot kommen. Somit muss ich wohl weiter auf Autoscout schauen.
     
  7. #6 A1exander, 26.02.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Die Infos von deinem Händler sind ja normal, dahinter steckt null Tragik, das hab ich aber oben auch schon erwähnt.

    Ich find nur immer witzig wie "der kleine Mann" (damit meine ich jetzt nicht dich persönlich, sondern das meine ich generell, im Moment solcher Aussagen macht man sich allenfalls selbst dazu) sein scheitern, wo auch immer, fast schon standardmäßig auf das Geld und die Vetternwirtschaft anderer schiebt.

    Dass jemand der Masse macht unterm Strich bessere Preise bekommt dürfte klar sein, sich als Privatmann jetzt aber betrogen zu fühlen, dabei bleib ich, das ist einfach lächerlich. Durch das Erscheinen eines solchen Angebots im Internet entsteht für NIEMANDEN ein automatischer Anspruch darauf.
    Verstehen kann ich dich darin, dass du dir verarscht vorkommst weil dir die Kamelle vor die Nase gehalten werden du aber nur sehr schwer rankommst. Das ist enttäuschend, allerdings bist du da nur ein Opfer der völlig verständlichen Automatisierung bei BMW.
    Ärgerlich? Ja, etwas. Ein echter Grund sich aufzuregen? Nein!

    Wie gesagt. Immer schön dranbleiben. ;-)
    Das wird schon mit deinem neuen Wagen :)
     
  8. #7 lavirco, 26.02.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Moin.
    Klar ist es verständlich, dass die Großkunden bevorzugt werden. Würde ich doch als Verkäufer genau so machen. Man möchte seine Kunden ja behalten. Ich reg mich auch nicht auf. Ich ärgere mich nur darüber, dass diese Autos dann noch in der Datenbank auftauchen (also die auch für Privatpersonen zugänglich sind), obwohl der Wagen schon verkauft wurde. So habe ich gesehen, was preislich möglich ist und dennoch komme ich an diese Preise nicht ran. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich den ein oder anderen Wagen eventuell schon gekauft. Ich konnte ja nicht wissen, dass diese Schnäppchenangebote für mich als Privatkäufer unerreichbar sind. Das ist eigentlich Grund, warum ich mich ein bischen ärgere. Na ja. Der Verkäufer hat jetzt meine Daten, vielleicht habe ich ja so etwas mehr Glück. Und aufgeben werde ich mit Sicherheit nicht. Ich werde mich halt nur noch auf die freien Datenbanken für Gebraucht PKW`s beschränken. Da weiß ich wenigstens, dass die Autos die neu inseriert wurden auch wirklich vorhanden sind.
    Wird schon werden :)
     
  9. lupoxx

    lupoxx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74613
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Andreas
    es gibt auch programme die deie börsen automatisch nach günstigen wagen durchforstet
     
  10. #9 oVerboost, 28.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja, davon hab ich auch schon einmal einen Bericht im Fernsehen gesehen. Aber da handelte es sich meines Wissens nach mobile.de und autoscout24.de, aber bei der BMW Gebrauchtwagenbörse selbst?
     
  11. #10 lavirco, 28.02.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Richtig. Die Programme durchforsten nur die freien Börsen. Ich habe mir jetzt selbst ein Programm instlalliert. Mal sehen, was es bringt. Jetzt am Wochenende passiert ja nicht so viel. Ich werde es mir auch noch am Arbeitsplatz installieren. :)
     
  12. #11 120dquäler, 28.02.2010
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 lavirco, 28.02.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Werde ich mir mal anschauen. Eventuell sogar mieten. 25 Euro im Monat ist ja nicht die Welt, wenn man dadurch ein echtes Schnäppchen machen kann. Danke ;)
     
  14. Phill

    Phill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Ja, die Programme sind recht gut, aber die "Profis" nutzen das ganze gleich mit ner Tapi Schnittstelle zum Telefon...
    Tel. wählt dann automatisch los sobald Anzeige gefunden wird.

    Der Anzeigenschreiber klickt auf Absenden und schon klingelt das Telefon.
    Hab ich selber schon erlebt.

    Anrufer: gekauft!
    Verkäufer: ähh wie jetzt?
    Anrufer: du Auto in Autoscout, will kaufen... :narr:
    Verkäufer: OK.....
    Anrufer: Bringe Bar komme gleich, wo treffen?

    so ähnlich ist das damals abgelaufen. :lach_flash:

    Grüße
    Phill
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 lavirco, 02.03.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash:

    Ist echt der Hammer. Aber ich würde es wohl genau so machen, wenn ich damit mein Geld verdienen würde.

    Aber zurück zum Fahrzeug, wo ich hier im Thread drüber geschrieben habe. Mir wurde ja mitgeteilt, dass dieses Fahrzeug schon verkauft sei. Und gestern Abend wurde das Fahrzeug dann bei mobile, autoscout und pkw.de inseriert. Ich habe gedacht, die wollen mich auf den Arm nehmen. :swapeyes_blue:
    Da mein Programm das Inserat sofort gefunden hat, habe ich nartürlich gleich angerufen. Der Verkäufer sagte dann, das kann nicht sein. Der Wagen ist verkauft. Ich selber habe ihn verkauft. Das muss ein Fehler sein. :?
    Ich habe ihm trotzdem mal meine Nummer gegeben. Was mich wundert, dass das Fahrzeug immer noch in sämtlichen Börsen vorhanden ist. Sollte man solch ein Angebot dann nicht entfernen? :roll:
     
  17. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich hatte bei einer Niederlassung in meiner Nähe nach Angeboten gefragt und die haben mir immer wieder etwas per Mail oder Fax zugeschickt bevor die dann einige Stunden später auch in der Gebrauchtwagenbörse zu finden waren.
     
Thema:

Frage an die Händler

Die Seite wird geladen...

Frage an die Händler - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...