Frage an die allgemeinheit wegen der Leistung in den unteren Gängen.

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von perplexx, 23.05.2010.

  1. #1 perplexx, 23.05.2010
    perplexx

    perplexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Dave
    Ist es bei euch auch so, dass mit den neuen SW das Auto in den unteren 2 Gängen nicht so gut geht??? Erst ab dem 3. Gang zieht meiner wirklich an anderen Fahrzeugen vorbei.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Welche Software? Schaltung / Automat?
     
  4. #3 Der_Franzose, 23.05.2010
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Dass die Diesel-Motoren im ersten Gang (oft auch im 2. Gang) gedrosselt sind ist normal. Ich spüre es auch.
     
  5. #4 misteran, 23.05.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das Gefühl habe ich auch, aber nur im ersten Gang. Dafür sind die halt kurz übersetzt.

    Bei offenem Fenster, hört man den Turbo in den ersten beiden Gängen auch nicht so deutlich.
     
  6. #5 123d Alpinweiß, 25.05.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Ich kenn eine Drehmomentsperre von 250Nm in den ersten 2 Gängen und die merkt man auch!
    Woher ich die Zahl hab? Ich gestehe das ich das nicht mehr so genau weiß.:winkewinke:
     
  7. #6 frankenmatze, 25.05.2010
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Also im ersten Gang kann ich das bestätigen, aber beim Zweiten kann ich das nicht bestätigen.
     
  8. #7 bursche, 25.05.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Was heißt nicht so gut gehen? Die ersten 2 Gänge nutze ich eh nur zum anfahren und frühestens im Dritten latsche ich voll drauf.

    Aber subjektiv gut geht er auch schon vorher...
     
  9. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Der 23d Handschalter hat n Drehmomentsperre im 1. und 2. Gang von 280 Nm. Die kleineren Diesel haben dies nicht.
     
  10. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Wollt grad sagen, meiner schiebt schon im ersten und im zweiten gut an, Drehmomentsperre kann ich nicht wirklich fühlen!
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Wenn du in deinem das Getriebe und Diff vom 23d drin machen lassen würde, würdeste jeder ungemachten 23d bis zum ausdrehen des 2. Gangs davon fahren. :grins:
     
  12. #11 DaHacky, 25.05.2010
    DaHacky

    DaHacky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    @P0114

    Sers,

    Sag mal weist du auch warum der 123D unten abgeriegelt ist? An der Bodenhaftung wirds ja wohl kaum liegen. Kann es sein, dass das Diff mit dem ankommenden Drehmoment vom Getriebe nicht mehr fertig wird? Durch die Beschränkung kommt dort wirklich deutlich weniger an , als beim 120D.


    Drehmoment ankommend am Diff.

    120D 1. Gang 1799 Nm 2. Gang 990 Nm
    123D 1. Gang 2032 (1422) Nm 2. Gang 1120 (784) Nm
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ungedrosselt auf dauer nicht, ne.
     
  14. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Schade, da kauft man sich ein Leistungsstarkes Auto und dann wird das weggedrosselt.
    Da hätte man doch lieber ein größeres Diff verbauen sollen :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DaHacky, 25.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    DaHacky

    DaHacky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    @P0114

    Sers,

    Aus deiner Formulierung hab ich rausgehört, das die Automatik nicht gedrosselt ist. Ein Blick auf die Übersetzung selbiger sagt einem auch warum. Am Diff kommen (nur) 1670 Nm an. Das sind immerhin 250 Nm mehr, als bei der Handschaltung. Mit der Hinterachsübersetzung sind das 1200(+30%) Nm mehr an den Reifen.

    Ich schwanke schon länger zwischen der Schaltung und Automatik, aber jetzt ist die Entscheidung gefallen.

    Weis einer welchen Sinn es hat ein Auto mit kurzer Übersetzung zu drosseln, weil das Diff mit der Leistung nicht klar kommt? Die hätten doch einfach die ersten beiden Gänge etwas länger lassen können, und dafür ein kürzeres Diff einbauen. Alternativ einfach ein stärkeres Diff rein.
     
  17. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das wäre mal ne Idee :unibrow: :grins:
     
Thema:

Frage an die allgemeinheit wegen der Leistung in den unteren Gängen.

Die Seite wird geladen...

Frage an die allgemeinheit wegen der Leistung in den unteren Gängen. - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er E87 116i original Schaltknauf 5 gang

    Biete: 1er E87 116i original Schaltknauf 5 gang: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen BMW E87 116i Schaltknauf 5 Gang zum Verkauf. Preis ist Verhandlungssache. Bei Interesse bitte melden
  2. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  3. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  4. Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?

    Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?: Hallo 1er Freunde, mein E87 120d von 2011 mit fast 97.000 km hat mit einer rupfenden Kupplung zu kämpfen, obwohl das CDV ausgebaut wurde. Er...
  5. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...