Foliatec Bremssattellack lösen

Diskutiere Foliatec Bremssattellack lösen im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, seit ein paar Monate fahre ich mit lackierten Bremssätteln, habe speedgelben Lack von Foliatec. Allerdings ist zu der Zeit ein...

  1. #1 Gijsbert, 08.02.2012
    Gijsbert

    Gijsbert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Monate fahre ich mit lackierten Bremssätteln, habe speedgelben Lack von Foliatec. Allerdings ist zu der Zeit ein Farbklecks in der Garage entstanden, der jetzt erst zum Vorschein kam und jetzt versuche ich, diesen loszuwerden aber ich weiß nicht wie.

    In Google finde ich nur Sandstrahlen als Lösung, aber das kann ich ja nicht zu Hause auf dem Garagenboden machen .. habt ihr eine Idee?

    Grüße!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. harry_

    harry_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostallgäu
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Harry
    Ich würds mit Nitroverdünnung oder wegkratzen probieren.
     
  4. #3 Dominik92, 08.02.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Kommt auf die Fliesen an. Schleifpapier. Im Anschluss eben bein nass schleifen und etwas polieren, wenn die Fliesen glänzend sind. So würde ich das machen...
     
  5. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Wo steht denn was von Fliesen? :grins:

    Schon überlegt ein Bild draus zu machen? :grins:
     
  6. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    (Offtopic: ich will bildern von den Bremssätteln sehn :) )
    glaube Aceton könnte da auch gut helfen
     
  7. #6 massimo, 08.02.2012
    massimo

    massimo 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hachenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marcel
    Genau, mal einen schönen gelben smiley:mrgreen:
    :baehhh:
     
  8. #7 Dominik92, 09.02.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Das habe ich jetzt mal so angenommen. Meine Variante ist aber auf nahezu jedem Untergrund anwendbar:D
     
  9. #8 Gijsbert, 10.02.2012
    Gijsbert

    Gijsbert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ich habe schon Terpentin und co versucht .. ja, es handelt sich um Fliesen. Um gelbe Fliesen, und um einen Smiley daraus zu malen, wäre der Klecks ein Auge und dann wird der Smiley drei Meter groß, .. gibt es keine Lösung, die das richtig angreift? Hitzebeständig ist es ja leider auch genug ..
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gijsbert, 10.02.2012
    Gijsbert

    Gijsbert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
  12. #10 Gijsbert, 12.04.2012
    Gijsbert

    Gijsbert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hier auch, durch Zufall habe ich rausgefunden, dass der Bremssattelreiniger von Foliatec seinen eigenen Lack super löst. also einfach davon etwas auf den Lack sprühen und der geht super ab ;-)
     
Thema: Foliatec Bremssattellack lösen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. foliatec bremssattel lack entfernen

    ,
  2. bremssattel lack entfernen

    ,
  3. foliatec bremssattellack abmachen

    ,
  4. bremssattel lack von der felge entfernen ,
  5. bremssattel farbe entfernen,
  6. bremssattel lack von felge entfernen
Die Seite wird geladen...

Foliatec Bremssattellack lösen - Ähnliche Themen

  1. [E87] Motorkontrolleuchte, was ist hier los?

    Motorkontrolleuchte, was ist hier los?: Hallo zusammen, ich heiße Lars und komme aus der Nähe von Stuttgart und meine Frau fährt einen 120i E87 N43 BJ 2007. Bekannterweise macht dieser...
  2. Loses Kabel

    Loses Kabel: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bei mir hängt seit seit kurzer Zeit (heute Morgen festgestellt) ein Kabel unter dem Motorraum lose...
  3. Abdeckungen Seitenairbags lösen sich auf

    Abdeckungen Seitenairbags lösen sich auf: Hallo zusammen, ich bin gestern, als ich mein Auto ausgesaugt habe, zufällig mit den Händen gegen die Abdeckungen der Seitenairbags gekommen,...
  4. [E81] Foliatec Gt-Blue

    Foliatec Gt-Blue: Guten Abend Leute, Ich hatte vor meine Bremssättel in dem Rs-Blau von Foliatec zu lackieren. Hintergrund war, dass ich Blau als dezent an einem...
  5. Erster Einser und geht schon gut los, ...

    Erster Einser und geht schon gut los, ...: Servus Leute, als frisch gebackener Einserbesitzer möchte ich mich hier mal vorstellen. Das Forum hat mir bereits mit Infos weitergeholfen,...