Flo sein weisser cabi

Diskutiere Flo sein weisser cabi im Umbauten E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Morgen. So wollte hier jetzt auch mal mich und meinen Wagen mal so bisschen vorstellen und was so gemacht worden ist. Bin Florian 36 Jahre...

  1. #1 Django82, 20.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Guten Morgen.
    So wollte hier jetzt auch mal mich und meinen Wagen mal so bisschen vorstellen und was so gemacht worden ist.
    Bin Florian 36 Jahre alt und komme aus Kamp lintfort.
    Beruflich bin ich Geräteführer im spezialtiefbau und Deutschland unterwegs. Dementsprechend muss mein Schatzie auch Kilometer fressen.
    Hab ihn im Jahr 2018 mit glaub ich so um die 140t km gekauft.
    Nächste woche werde ich die 250t km knacken.
    Es handelt sich hierbei um einen 120d e88 in alpine weiss.
    Im ganzen bin ich eigentlich glücklich mit dem Wagen. Lief bisher immer zuverlässig, bis auf das eine mal, als der Bolzen für das batteriekabel an der lichtmaschine von jetzt auf gleich wohl abgebrochen ist.
    Seit dem Kauf wurde ein bisschen was gemacht.
    18zoll Felgen in schwarz mit einer et von 35. 215 40 r18 rundherum. Wobei ich nächste Saison hinten auf 225 gehen werde.
    AP gewindefahrwerk
    Grill doppelsteg in schwarz
    LED Seitenblinker in schwarz
    LED Kennzeichenlicht
    Heckspoiler in schwarz.
    Depo Scheinwerfer mit super weißen LED standlichtringen
    Pionner autoradio mit Bluetooth freisprech etc. Nichts besonderes.
    Leistungssteigerung auf 210ps ca.
    Will eigentlich noch auf m umbauen, aber das hängt von anderen Faktoren ab. Sollte eigentlich schon längst passiert sein. Aber so einige Sachen haben mein Vorhaben nach hinten verschoben. Dazu später mehr.
     
  2. #2 Django82, 20.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Hier ein Bilder
     

    Anhänge:

    UPZ und Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 Dexter Morgan, 20.09.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.751
    Zustimmungen:
    19.085
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Dann weiterhin viel Spaß.

    Dann geh doch auf 225 vorne und hinten. Fährt sich super und hat Guck.
     
    102 Octan gefällt das.
  4. #4 Django82, 20.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Leider gibt es auch bisschen negatives zu erzählen.
    Letztes Jahr war ich auf dem weg zum Nürburgring, als plötzlich auf der Autobahn die motorkontrolllampe anging und der Wagen so gut wie nicht mehr zog.
    Auf einem Rastplatz den Wagen einmal ausgemacht und wieder an und er fuhr wieder, aber mit weniger Leistung.
    Seit dem Tag, hat die karre weniger Leistung. Mal mehr mal weniger, an guten Tagen komme ich auf 240 und bisschen drüber an schlechten mit ach und krach nur noch auf 220.
    Aber nie mehr fuhr er sich so wie davor.
    Hab seit dem gemacht, agr Kühler da die Klappe fest saß. Neuer turbo mit vtg, da ich sporadisch einen Fehler hatte.
    Ansaugbrücke raus, alles gereinigt.
    Sensor in der ansaugbrücke neu, sensor im rohr vor der Drosselklappe.
    Zwischendurch neue Antriebswelle wegen den Sensoren.
    Lichtmaschine und Kühlwasser Temperatursensor neu. Batterie neu
    Alles hat immer ein bisschen gebracht aber nicht so wie es einmal war.
    Vorletzte Woche hatte ich dann agr Ventil Stellung unplausiebel oder so drinnen. Neues agr Ventil bestellt und gleich glühkerzensteuergerät neu, da ich da auch schon länger nen Fehler drinnen hatte.
    Freute mich das der komplette fehlerspeicher endlich leer war. Ernüchterung kam auf der Bahn. Wieder weniger Leistung wie vorher und nach einiger Zeit drei Fehler die ich vorher nie hatte.
    Jetzt hab ich mit meinen chipper geschrieben. Der meldet sich jetzt laufe der Woche wegen einem Termin und dann schauen wir mal weiter. Ja denk mir auch immer, schon so viel neu. 350t muss er machen, aber dann kommt wieder sowas und man ist im ersten Moment wieder total genervt. Aber ich werde nicht aufgeben :P
    Bleibt ja nicht mehr viel. Wenn der chipper nichts finden kann wird software wieder auf original gestellt und dann mal weiter gucken.
    Dpf oder einspritzdüsen. Mehr kann es ja bald nicht mehr sein.
    Mich nervt gerade nur, warum er nach dem Einbau des neuen agr wieder weniger Leistung hat, als mit dem defekten.
    Mfg
     
  5. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.580
    Zustimmungen:
    4.674
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    AGR auch initialisiert?
    Zumindest beim elektronischen AGR soll man das machen, wenn ich mich nicht täusche.
     
  6. #6 Django82, 20.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Hab noch ein pneumatischen. Ist bj 2009. Vergessen bei zu schreiben werde aber morgen oder so zum Spaß mal wieder das alte einbauen um zu gucken ob er dann wieder wie vorher läuft.
     
  7. #7 MichaBN, 24.09.2020
    MichaBN

    MichaBN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    128i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Also bei der Laufleistung dürfte der DPF den maximal Load an Asche erreicht haben. Abgasdrucksensor ist auch so ein Thema und Sensor Saugdruckrohr dürfte bei Laufleistung auch siffig sein. Letzterer wirft keinen genauen Fehler aus. Bevor ich da Geld versenke und auf Verdacht Teile tausche erstmal den Ladestand des DPF prüfen lassen.
    Das Thema mit ähnlichen Symptomen hatte ich vor 2 Jahren mit meinem Landi schon durch.
     
  8. #8 Django82, 27.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Moin. Ja dpf hatte ich auch schon mal dran gedacht. Aber hab es eher ausgeschlossen, da ich echt nur langstrecke fahre zu 90 Prozent. Montags 300 bis 600 km und Freitags weider zurück. Je nachdem wo die baustelle ist und er erst immer so zwischen 600 und 700km regeneriert. Also nicht ständig am regenerieren ist.
    Hatte jetzt die Woche das alte agr wieder eingebaut und bin Freitag 300km nach Hause gefahren. Natürlich wieder Fehler im Speicher aber er läuft deutlich besser.
    Kann es vll sein das bei dem pneumatischen doch irgendwelche adaptoinswerte zurück gesetzt werden müssen?
    Mein chipper meldet sich auch seit einer Woche nicht. Wollte sich diese Woche melden wegen einem Termin, aber nichts gehört, hat auch nicht auf meine Nachfrage reagiert... Mal abwarten.
     
  9. #9 MichaBN, 29.09.2020
    MichaBN

    MichaBN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    128i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Wie gesagt, irgendwann ist der absolute Asche Beladungszustand eines DPF erschöpft. Langstrecke super, da laufen ja immer schön die Regenerationsfahrten. Die Asche verschwindet aber nicht von selbst :-)
     
    Django82 gefällt das.
  10. #10 Django82, 30.09.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Wie gesagt, dpf steht auf der Liste. Will aber erst wissen ob von "meinem chipper" aus softwaremässig alles okay ist.
    Nur hab mit ihm vorletzte Woche geschrieben und er wollte sich letzte Woche melden wegen einen Termin. Seit dem kommt nichts mehr, reagiert auf keine Mail. Super sowas.
     
  11. #11 MichaBN, 01.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2020
    MichaBN

    MichaBN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    128i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Scheint ein zuverlässiger zu sein. Kundenservice 6.
    Pneumatische AGR werden angelernt.
     
    Django82 gefällt das.
  12. #12 MichaBN, 08.10.2020
    MichaBN

    MichaBN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    128i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Gibt es Neuigkeiten?
     
  13. #13 Django82, 08.10.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Guten Morgen.
    Ja gibt Neuigkeiten.
    Er hat sich am Montag gemeldet und ich habe gleich einen Termin bei ihm. Auto wird auf Serien Software gesetzt und dann soll ich eine Woche so rum fahren. Nächste Woche dann wieder hin, schauen ob was im fehlerspeicher steht und wieder die Leistungssteigerung drauf.
    Hab gestern noch einen neuen lmm verbaut, einfach nur um auf Nummer sicher zu gehen, da ich einen gebrauchten verbaut hatte vor einiger Zeit. Aber natürlich keine Veränderung.
    Ich bin mal gespannt, wie er sich Serie fährt und werde heute Abend berichten.
     
  14. #14 Django82, 08.10.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    So wieder zurück.
    Hat erstmal Fehler ausgelesen und hat halt nen agr Fehler gefunden.
    Hab ja sporadisch immer irgendwelche Fehler drinnen, aber immer verschieden, aber meist mit agr im Zusammenhang. Agr Kühler und Ventil sind ja komplett neu. Hatte aber auch danach sporadisch verschiedene Fehler.
    Jetzt hat er nichts an der Software gemacht.
    Er möchte mir für nen hunni, die agr ausprogrammieren.
    Er meinte, da ich ja alles neu habe, kann es tausend Sachen sein. Unterdruckschlauch Unterdruckdose, Kabel etc... Er meinte das es einfacher ist das raus zu programmieren als jetzt noch weiter irgendwelche Teile zu tauschen.
    Hab erst mal gesagt, dass ich mir das durch den Kopf gehen lassen muss.
    Weiß jetzt nicht was ich denke soll.
    Einerseits klingt das total plausibel. Aber erklärt es auch warum ich nur noch mit Ach und krach auf 230 komme, weniger Schub etc?
    Oder passt das schon und soll es einfach mal ausprobieren ob es wirklich die Ursache ist und wenn er dann vernünftig läuft, kann ich ja das ganze eingrenzen und rep. Lassen. Weil ohne agr möchte ich auch nicht rum fahren.
    Was denkt ihr?
     
  15. #15 790FX, 08.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2020
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    621
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Ich stand vor einem ähnlichen Problem letztes Jahr. Mein AGR-Ventil war defektverdächtig bzw. ich war mir sicher, dass es nicht richtig funktionierte und lies es rausprogrammieren, das hatte ich aber vorher sowieso schon vorgehabt.
    Im Nachhinein sehe ich das anders. Das herauscodieren mag vielleicht die Auswirkung beheben/lindern, die eigentliche Ursache und vielleicht irgendwelche Nebenwirkungen bleiben!
    Zumal hinzu kommt, dass die AGR für den Regenerationsvorgang benötigt wird. Vereinfacht gesagt, es wird so viel AGR-Rate gefahren und die Drosselklappe geschlossen, dass die Verbrennung so "uneffizient" läuft, dass die Abgastemperatur auf die notwendigen 600 °C ansteigt.

    Deswegen, würde ich ERST den Fehler finden und dann ggf. die AGR sauber (!) herauscodieren lassen. Oder zumindest auf den legal geringsten Wert herabsetzen lassen, das hat im Endeffekt nur Vorteile für den Motor.

    Ich bin bei dir nicht mehr auf dem aktuellen Stand, deswegen schreibe ich mal ein bisschen was dazu:
    Das elektrische AGR-Ventil hat KEINEN Adaptionswert, das pneumatische Ventil hingegen schon! Hast du die gelöscht?
    Wenn der AGR-Kühler und das -Ventil neu sind, bleibt noch das Elektroventil, die Buchsengehäuse oder die Unterdruckleitungen, siehe hier: https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=e87n&typ=ud91&og=01&hg=11&bt=11_4142
    Ansonsten gibt es via Rheingold meines Wissens nach eine ABL für die Funktionsprüfung des AGR-Ventils, damit kannst du prüfen ob die Unterdruckmechanik funktioniert.

    Du hast den LMM getauscht, hier gibt es Adaptionswerte. Wurden diese gelöscht?
    Den Ladedrucksensor und den Ansaugtemperatursensor hast du auch neu gemacht, wie ich lese. Ich hoffe du hast BMW-Teile verwendet, ich habe 2 Zubehör-Ladedrucksensoren gehabt, die nicht funktionierten, bzw. immer einen Fehler brachten. Erst mit dem teueren BMW-Teil lief wieder alles fehlerfrei.

    Wie sieht denn der Beladezustand des DPFs, bzw. die Abgasgegendrücke aus? Hier gibt es Werte die im Leerlauf, bei 2000 u/min und bei 4000 u/min nicht überschritten werden sollten.
    Ansonsten, wenn du das Auto noch eine Weile fahren willst, dann würde ich den DPF und die beiden Abgasdrucksensoren tauschen. https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=e87n&typ=ud91&og=01&hg=13&bt=13_1286
    Wenn du das Auto eine Woche still stehen lassen kannst, würde ich den DPF bei der Firma Barten einschicken und ausbrennen lassen. Falls du den DPF in einem Rutsch tauschen willst/musst; ich habe sehr gute Erfahrung mit einem regenerierten BMW-DPF aus Ebay. Die brennen die Dinger richtig frei und senden dir einen gegen Kaution im Tausch zu. Hier würde ich aber die Finger von zu billigen Angeboten (= unter 300 EUR) nehmen. Die beiden Abgasgegendrucksensoren (bzw. einen falls du keinen Sensor VOR Turbolader hast) solltest du beim DPF-Wechsel in jedem Fall tauschen.

    Wenn du selber keine Adaptionswerte löschen kannst, würde ich zum Boschdienst gehen und alle motorspezifischen Adaptionswerte einmal löschen lassen. Man denkt nicht, was die Werte ausmachen!

    Ansonsten würde ich noch die Injektoren prüfen lassen.

    Welche Fehler stehen denn aktuell oder sporadisch bei dir drin?
    Wie gesagt, ich würde bis du alle Fehler geklärt hast die DDE auf Standardsoftware laufen lassen, ansonsten bringt die Fehlersuche nichts!
     
    mehrfreudeamfahren, Django82 und UPZ gefällt das.
  16. #16 Django82, 09.10.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Erst mal danke für deinen sehr ausführlichen Beitrag.
    Sehe das genau so wie du, der Fehler ist ja nicht weg, wird halt nur "unterdrückt".
    Sensoren, elektrische Bauteile etc kaufe ich nur beim freundlichen.
    Hab mit nachbauten nicht immer gute Erfahrungen gesammelt.
    Er will jetzt erst den agr aus programmieren weil er meint das es daran liegt und nicht an seiner Software.
    Mit dem Bosch Dienst ist eine sehr gute Idee.
    Mal alles zurück setzten lassen.
    Agr wusste ich nicht, habe es immer mal so und so gelesen. Beim turbo Wechsel mit vtg wurde damals auch nichts zurück gesetzt.
    Dpf ist das nächste. Hab ne Firma in Oberhausen, die wohl dpfs freibrennen. 450 mit ein und Ausbau.
    Wenn der dpf gemacht ist und keine Fehler mehr mit der vtg bleiben ja nur noch die einspritzdüsen
    Welche Werte dürfen nicht überschritten werden bei 2000 und bei 4000 Umdrehungen?
    Mit den fehlercodes muss ich gleich mal meinen Zettel rausholen. Liegt im auto.
     
  17. #17 Django82, 09.10.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Also zu den fehlercodes.
    Aktuell hab ich nur den Fehler P0401. Nachdem ich 300km nach Hause gefahren bin.
    Am Montag, nachdem ich 300km zur arbeit gefahren bin, hatte ich P0103 und P3274.
    Hatte die letzten wochen aber auch die fehler :
    4BC1
    4CAE
    4BB6
    4BC6
    4BA1
    Die sind jetzt aber seit über 3 Wochen nicht mehr aufgetreten.
    Ausgelesen wurde immer nach 300km Autobahn fahrt.
    Arbeite auf Montage und war bis Mittwoch in wilhelmshaven. Jetzt erst mal urlaub.
     
  18. #18 MichaBN, 10.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2020
    MichaBN

    MichaBN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    128i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Irgendwie ist mir das ein wenig zu viel hin und her.
    Du hast ein pneumatisches AGR getauscht. Dieses muss initialisiert werden was Du nicht gemacht hast, hast aber weiter Fehler.
    Du hast die Leistungssteigerung in Verdacht, was durchaus möglich ist, lässt dich aber vom Chipper bequatschen lieber für einen Hunnie das AGR auszuprogrammieren.
    Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber so wirst Du noch lange beschäftigt sein und Geld versenken.
    Was ist das überhaupt für ein Chipper?
    Ich habe nicht nur ein Auto und Marke, und bin lange gedieselt. Bei deiner Laufleistung dürfte der maximale Ladestand in Bezug auf Asche bald erreicht sein. Dann muckt er nämlich rum.
    Ebenso ist Langstrecke kein Garant für stete Regeneration. Leistungssteigerungen weichen von den vom Hersteller programmierten Werten ab. Heisst, eine Leistungssteigerung kann auch Einfluss auf die Regenerationen haben.
    Ich hatte von Jahren einen Diesel von einem Gewerbetreibenden gekauft, mit 200.000km Scheckheft. 3.5 Jahre alt. Der war dauernd auf der Bahn.
    Leider brachte der Wagen nach kurzer Zeit nicht mehr die volle Leistung und quälte sich auf Top Speed.
    Ich habe das dann erstmal für gut 1 Jahr mit einem Additiv in den Griff bekommen was die Temperatur der Russverbrennung stark herabsetzte. Den Tip bekam ich von einem Nachbarn der einen Taxibetrieb hat.
    Dann wurde es auch damit schlimmer und ich habe das AGR in eingebautem Zustand gereinigt, DPF ausgebaut, eingeschickt zum ausbrennen, wieder eingebaut und ebenfalls die Abgasgegendrucksensoren und Leitungen getauscht. Dann den Aschebeladungszustand im System auf 5gr gesetzt und ab gings. Ging ab wie ein wilder Hengst.
    Im übrigen waren die Leitungen der Abgasgegendrucksensoren echt nicht mehr schön.
    Ich hatte die wildesten Fehler im Speicher, lange Liste, aber letzendlich hing es nur mit diesen Dingen zusammen.

    Wurde eigentlich mal Motorentlüftungseinheit/Ölabscheider getauscht?
    Wie ist deine Boardspannung?

    So, es gibt ganz viele User hier im Forum die entsprechende vernünftige Software haben und u.U. mit Dir mal eine Fahrt machen können um mal die live Daten aufzuzeichnen, als auch mal ordentlich auslesen. Und wie gesagt Beladungszustand Asche.

    Frag mal höflich ob jemand aus deiner Gegend vielleicht etwas hat und gegen kleines Taschengeld das mit Dir macht.

    Als low cost Test kannst Du auch mal das Additiv tanken. ERC DPF clean. Das hatte ich 1 Jahr benutzt.

    Finally, wenn Du Fehlercodes im Abgassystem hast dann regeneriert das System auch nicht, heisst es startet keine. Bedeutet, Du haust dir die ganze Zeit den DPF zu.
     
    790FX gefällt das.
  19. #19 Django82, 10.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Guten Morgen :)
    Du hast natürlich recht, dass ich irgendwo hier und da mal ausprobieren und gucke. Das es momentan irgendwie bisschen durcheinander ist.
    Man bekommt von überall input und denk mir okay das könnte es sein oder das.

    Mit dem agr ausprogrammieren habe ich ja nicht gemacht, plan war ja das er es auf Serie alles wieder setzt. Hat mich aber in den Moment so bequatscht, dass ich gesagt habe ich überlege mir das und mich melde.
    Deshalb hatte ich hier gefragt.
    Möchte jetzt hier keinen Namen nennen und ihn durch den kakao ziehen. Weil im Endeffekt weiß ich ja nicht woran es liegt. Aber halt der Service im Nachhinein ist kacke.
    Wenn du mit motorentlüftung/ölabscheider das Röhrchen meinst was zum luftansaugschlauch geht, ja das ist neu.
    Zudem wurde die Batterie vor ein paar Monaten getauscht und angelernt und die lichtmaschine wurde vor paar Wochen erneuert, gehe davon aus das die bordspannung passt.
    Zur Regeneration, mit der app kann ich die kattemperatur überwachen und die gefahrenen km nach Regeneration sehen. Zwischen 600 und 700 gefahrenen km, kann ich sehen wie die Temperatur auf knapp über 600 Grad gehen für mehrere Minuten. Danach geht die km Anzeige für gefahrene km nach Regeneration auf 0.
    Fahre ich viel kurzstrecke, macht der das schon zwischen 300 und 400km.
    Also. Momentan steht halt nur der Fehler mit dem agr drinnen.
    Ich werde das agr nicht einfach ausprogrammieren lassen.
    Also soll ich mich jetzt erst mal auf den dpf einlassen. Sensor und Leitung neu, dpf lasse ich frei brennen und dann weiterschauen.

    Also wenn hier jemand aus der Nähe von Kamp lintfort oder dem Ruhrgebiet kommt und sich gut mit der Software auskennt und mit mir mal livewerte etc auslesen würde. Soll er auch nicht umsonst machen :)
     
  20. #20 Django82, 10.10.2020
    Django82

    Django82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    16
    Heute Fehler ausgelesen. Aktuell Fehler 4501.
    Gestern ca 80km gefahren und heute ca 120.
    Hab jetzt auch nichts mehr gelöscht.
     
Thema:

Flo sein weisser cabi

Die Seite wird geladen...

Flo sein weisser cabi - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er 3er X1 PDC Sensoren, Kabelbaum mit PDC Sensoren Weiß Original BMW Top

    BMW 1er 3er X1 PDC Sensoren, Kabelbaum mit PDC Sensoren Weiß Original BMW Top: [IMG] EUR 115,00 End Date: 21. Okt. 19:06 Buy It Now for only: US EUR 115,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Ledermuster Tafel BMW original 1er LWNM Leder Boston schwarz / Steppung weiß

    Ledermuster Tafel BMW original 1er LWNM Leder Boston schwarz / Steppung weiß: [IMG] EUR 1,50 (0 Bids) End Date: 25. Sep. 07:48 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original BMW 1er 2er 3er 4er Ultraschallsensor PDC Alpin Weiss U300 6620926158

    Original BMW 1er 2er 3er 4er Ultraschallsensor PDC Alpin Weiss U300 6620926158: [IMG] EUR 39,00 End Date: 21. Sep. 10:39 Buy It Now for only: US EUR 39,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. NEU Fußmatten passend für BMW 1er E87 2004-11 Automatten mit Zubehör Weiß Rot

    NEU Fußmatten passend für BMW 1er E87 2004-11 Automatten mit Zubehör Weiß Rot: [IMG] EUR 59,90 End Date: 16. Okt. 09:33 Buy It Now for only: US EUR 59,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [F21] Flo´s oranges Kraftpaket

    Flo´s oranges Kraftpaket: Hallo zusammen, nach nunmehr 6 Jahren im Forum und 2 Einsern, dachte ich, es könnte an der Zeit sein, meinen Kleinen auch mal etwas vorzustellen....