Fliegenreste auf dem Lack

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Rocket, 03.11.2009.

  1. Rocket

    Rocket 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem helfen.
    Vergangenes Wochenende wollte ich den Lack von meinem 1er vor Wintereinbruch konservieren - also zuerst Handwäsche mit Nigrin Autoshampoo dann Nigrin Autopolitur aufgetragen und schön poliert.
    Nur leider mit Teilerfolg. Die eingetrockneten Fliegenreste vom Sommer blieben hartnäckig dran. Hochdruckreiniger, Fliegenschwamm und Politur haben nichts gebracht. Kann doch nicht sein, dass ich hier jedes Mal mit der Poliermaschine rüber muss!?!
    Habe schon gelesen, dass die Lackquali beim 1er nicht optimal ist; dachte aber das betrifft nur ältere Baujahre. Freue mich auf eure Tipps!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -drschrick-, 04.11.2009
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hy,

    eindeutig die Lösung: Lackknete.

    gruss
     
  4. #3 diver-redsea, 04.11.2009
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, das ist auch mein Tipp. Lackknete entfernt alles was in irgendeiner Form am Lack haftet. Auch Teerflecken und so.

    Im Übrigen finde ich absolut nicht, dass die Lackqualität schlecht ist. Gut ich pflege meine Fahrzeuge alle sehr intensiv, seit neustem auch mit Swizöl, allerdings finde ich nicht, dass der Lack schlecht ist.

    Im Gegenteil, ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin.

    Ein Tipp noch von meiner Seit: Mit Politur ist es nicht getan. Am besten nimmste noch ein gutes Wachs hinterher, damit der Schmutz erst garnicht mehr so gut haften bleibt.
    Ich behandle meine Autos alle 3 Monate mit Wachs und ein mal im Jahr wird vorher poliert. Die anderen Male nur nachgewachst.

    So sind sie perfekt geschützt und man hat immer einen schönen Glanz.

    Gruß
     
  5. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :haue: das würde dein 1er am Liebsten mit dir tun, wenn du mit nem Fliegenschwamm ankommst :wink:

    Wie zuvor schon gesagt: Lackknete :daumen:
    Dazu: Meguairs Final Inspection ("Gleitmittel")
     
  6. #5 Lowroller, 04.11.2009
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    genau,ich würde auch knete nehmen...und großzügig mit dem Detailer arbeiten(immer den lack feucht halten)

    Ahja,als tipp....mittlerweile hab ich immer eine Detailer flasche im auto, wenn mir ein Vogel draufkackt,einfach draufsprühen und abwischen!!
    Umso länger dass sich die "säure" in den lack brennen kann,umso schwerer geht es auch wieder weg!!
     
  7. MRLY

    MRLY 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg / Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    mein Opa nimmt immer Benzin zum Fliegen und Teer entfernen...
    Funktioniert wunderbar, allerdings weiß ich nicht, ob das sonderlich gut fürn Lack ist...
     
  8. #7 Lowroller, 30.11.2009
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    ist aber natürlich nicht sonderlich gesund für den Lack und sieht nach einigen Anwendungen auch sc****e aus... nimm lieber etwas sanftes,dein Auto wird es dir danken!!
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Am allerbesten ist es jedes mal nach frischen Fliegen sofort abwaschen (z.B: Hochdrucklanze)... wenn die nicht eintrocknen und der Lack vorher versiegelt wurde dann gehen die in 0-Komma-Nix ab..
     
  10. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ja... bloß die Viecher nicht eintrocknen lassen sonst bekommst du die auch mit Hochdruck oder Knete nicht mehr runter.
     
  11. #10 Lowroller, 07.12.2009
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    darum hab ich auch immer eine Flasche Detailer von den Chemical Guys und ein Mikrofaser dabei, ruck zuck is alles weg ;)
     
  12. #11 Sven135i, 01.03.2010
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
  13. butch

    butch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    hab solche Knete von Sonax und die ist echt super. Hatte noch den Vorteil, dass es die sogar im Baumarkt gab. Lag preislich so bei 15 Euro rum, so weit ich mich erinnern kann...
     
  14. #13 -drschrick-, 01.03.2010
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hy,

    schau mal bei Ebay. Da gibt es die grüne Knete von Sonüs.
    Die ist etwas weicher als die von Magic Clean.

    Gruss
    Sascha
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Lowroller, 01.03.2010
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    ich hab auch die blaue Magic Clean,klappt einwandfrei!
     
  17. #15 der_haNnes, 02.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    lackreste auf der fliege?
     
Thema:

Fliegenreste auf dem Lack

Die Seite wird geladen...

Fliegenreste auf dem Lack - Ähnliche Themen

  1. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  2. Lack rollt sich durch Vogelkot?

    Lack rollt sich durch Vogelkot?: Hallo an alle :) wollte mal zur Diskussion anregen bei diversen Lackschäden die durch Vogelkot oder ähnliche Substanzen auftreten können. Zu...
  3. Lack der Amamturen platzt

    Lack der Amamturen platzt: Guten Morgen, seit längerem stört mich etwas an meinem Innenraum, unzwar ist beim Fach links neben der Handbremse der "Lack" geplatzt. Es sieht...
  4. FOLIATEC Bremssattel Lack

    FOLIATEC Bremssattel Lack: Servus Leute, ich habe vor meinen sehr in Mitleidenschaft gezogenen Bremssätteln neues Leben einzuhauchen :-) Die sehen einfach nichtmehr schön...
  5. [E87] Lack geht beim hinteren kotflügel ab

    Lack geht beim hinteren kotflügel ab: Hallo, ich habe letztens beobachtet das der Lack langsam von meinem hinteren Kotflügel ab geht. Was kann ich da am besten gegen machen ? Danke im...