Firma Wimmer Optimierung

Dieses Thema im Forum "BMW 125i / 220i / 228i" wurde erstellt von Nightfly57, 11.11.2014.

  1. #1 Nightfly57, 11.11.2014
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Hallo,
    bakam eben von der Fa. Wimmer folgendes Angebot, sieht gut aus, aber mir sagt der Name nichts. Kopiere es mal rein. Ggf. hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma, die für mich quasi um die Ecke ist:

    der Nettopreis der Leistungsoptimierung beträgt 777,31Euro.
    Es ist nicht notwendig den Wagen vor einer Leistungsoptimierung einzufahren, allerdings raten auch wir von einer Messung auf dem Prüfstand ab, bis der Wagen nicht eingefahren ist.
    Gerne dürfen Sie bei einer Tasse Kaffee bei uns warten, bis innerhalb von ca. 3 Stunden Ihr Motorsteuergerät optimiert wird.
    "Chip-Tuning" für BMW 125i 160 kw - 218 PS

    vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an einer Leistungssteigerung durch Wimmer Rennsporttechnik Solingen GmbH.
    Ein Chiptuning für Ihr Fahrzeug wird die Leistung, insbesondere aber auch das Drehmoment verbessern. Dabei werden die normalen Funktionen Ihres Motorsteuergeräts, wie die Aufrechterhaltung der gewohnten Laufruhe, Laufkultur, Kaltstartverhalten, aber auch die Überprüfung des Motorlaufes auf schädliche Zustände (Notlaufprogramme) in keinster Weise verändert.
    Durch diese Tuningmaßnahme wird die Laufleistung Ihres Motors nicht beeinträchtigt. Die angegebene Mehrleistung wird über das gesamte Drehzahlband realisiert. Unser Betrieb ist TÜV-zertifiziert.
    Wir erreichen diese Leistungssteigerung durch eine Neuprogrammierung des Steuergeräts inklusive einer individuellen Feinabstimmung auf Ihr Fahrzeug.
    Die elektronischen Einspritzsysteme von modernen Fahrzeugen sind mit einer Hardware ausgerüstet, die einem Personalcomputer ähnlich ist. Dieser „Computer“ errechnet alle für den einwandfreien Motorlauf notwendigen Daten.
    Durch Änderung der werksseitig vorgegebenen Daten in der Software des Herstellers erreichen wir eine Leistungs- und Drehmomenterhöhung unter Beibehaltung der notwendigen Kontrollfunktionen.
    Durch eine Probefahrt direkt im Anschluß an die Leistungsoptimierung haben Sie die Möglichkeit, das optimierte Fahrzeug auszuprobieren.
    Sollte Ihnen die Veränderung der Leistung nicht zusagen - was nicht passieren wird -, rüsten wir selbstverständlich Ihr Fahrzeug direkt nach der Probefahrt wieder kostenlos in den Serienzustand zurück.
    Bei einem Fahrzeugwechsel übernehmen wir die kostenlose Rückrüstung in den Serienzustand. Zusätzlich erhalten Sie einen prozentualen Nachlaß für Ihr neues Fahrzeug.
    Die für Ihr Fahrzeug relevanten technischen Daten entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Aufstellung:
    Technische Daten Stufe I:
    Mehrleistung gegenüber Serie ca. 24 kw / 32 PS
    Drehmoment ca.: 300 Nm
    Verbrauch - 0,5 bis 1,0 Ltr. je nach Fahrweise

    Preis inkl. MwSt. und Einbau 925,- Euro

    Dazu empfehlen wir einen Sportluftfilter - siehe Datenblatt anbei – für 70,- Euro.


    Eine handgefertigte staudruckoptimierte Edelstahlauspuffanlage mit Vorschalldämpfer und Endschalldämpfer bringt neben einem schönem, sonoren, sportlichen Klang noch ca. 7-8 PS Mehrleistung nach Anpassung im Steuergerät für 1.650,- Euro inkl. Montage (siehe Datenblatt anbei)

    Unsere Auspuffanlagen lassen sich um Klappen mit elektronischer Steuerung erweitern. Wir bieten diese mit Kippschalter für 650,- Euro (für Duplex: 950,- Euro) oder mit Fernbedienung für 950,- Euro (für Duplex 1.250,- Euro) an.
    (siehe Datenblatt anbei)

    Die Auspuffanlage lässt sich noch um einen Sportkatalysator erweitern. Hierdurch wird das Klangbild noch verstärkt und es kommen noch ca. 5-7 PS hinzu. Unsere Sportkatalysatoren erhalten oder verbessern die Abgasnorm. Der Sportkatalysator mit Hosenrohr kosten inkl. Montage 950,- Euro.

    Wir bieten die Edelstahlauspuffanlage, den Sportkatalysator, den Sportluftfilter, sowie die Anpassung der Daten im Motorsteuergerät zum Komplettpreis von 3.230,- Euro. So kommen Sie auf eine standfeste, alltagstaugliche, HU- und AU-taugliche Mehrleistung von ca. 44 PS.

    Unsere „ca.-Angaben“ sind immer Mindestangaben und hängen mit der Serienstreuung zusammen. Mehr Leistung? Fragen Sie uns welche weiteren Optimierungen möglich sind.Einfach anrufen oder mailen, Baujahr und Motorisierung durchgeben und wir schauen, in welcher Größenordnung eine weitere Leistungssteigerung durchführbar ist!
    Auf Wunsch können Sie eine Garantie nach den unteren Garantiebedingungen erhalten.
    Für Fahrzeuge bis 2 Jahre, max. 100.000 Kilometer bei Vertragsabschluss
    Preis für 12 Monate: 198,- Euro
    Maximale Deckung bis 3 Jahre nach erster Inverkehrsetzung.
    Für Fahrzeuge bis 5 Jahre, max. 80.000 Kilometer bei Vertragsabschluss.
    Preis für 12 Monate: 225,- Euro
    - Zuschlag für 4x4 Fahrzeuge: 35,- Euro
    - Zuschlag für Turbo: 30,- Euro

    Ihr getuntes Fahrzeug muss zur Inspektion? Kein Problem für uns. Wir bieten für viele Fabrikate Inspektionen an. Egal welche Service-Inspektion durchgeführt werden muss, oder welche Probleme Sie haben, wir sind gerne Ihr Ansprechpartner.
    i.A. Eva Strugala
    Wimmer Rennsporttechnik Solingen GmbH
    Löhdorferstr. 231
    42699 Solingen


    Mir würde die Stufe 1 genügen, das sind 32 PS mehr, macht dann also 250 PS.Alles weitere an Maßnahmen ist mir zu teuer und steht nicht im Verhältnis zur angebotenen Leistung: 44 Mehr PS , wären dann statt 250 PS 262 PS. diese 12 PS werden sich kaum bemerkbar machen. und gehen besonders durch die Auspuffanlage richtig ins Geld. Stutzig macht mich die Aussage "Es ist nicht notwendig den Wagen vor einer Leistungsoptimierung einzufahren". Der Freundliche meint dazu, erst ein eingefahrenes Fahrzeug sollte man chippen und besser auch waren bis die Gewärhleistung abgelaufen ist.
    Was denkt Ihr ?
    Viele Grüße
    Norbert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flo_M2, 11.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2014
    Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Ich würde an deiner Stelle warten bis du Ihn eingefahren hast, die Hardware uneingefahren mit der Beanspruchung zu belasten finde ich bedenklich. Der Ansatz bis zum Garantieende zu warten ist sicher auch nicht so schlecht. Aber nachdem du jetzt schon damit befasst wirst du sicher nicht so lange warten.

    Was ich doch sehr mutig finde ist diese Aussage "Durch diese Tuningmaßnahme wird die Laufleistung Ihres Motors nicht beeinträchtigt". Für mich ist klar das ein Tuning die Hardwarekomponenten mehr beansprucht und diese dadurch auch eher verschleißen, an dieser Aussage würde ich also den Kauf nicht festmachen.

    Warum nimmst du eigentlich kein Performance-Kit von BMW, die Daten nehmen sich nicht viel. Du bekommst, wenn ich das richtig sehe, sogar mehr Nm und hast weiterhin deine Garantie!?

    BMW-Kit 350Nm
    Wimmer 300Nm

    BMW-Kit 238PS
    Wimmer 250PS

    Wenn du mich fragst kann es gut sein, dass der mit BMW-Kit besser vom Fleck kommt, Nm machen wahnsinnig viel aus! ;)

    PS: Laut Angabe von Wimmer hast du danach sogar 10 Nm weniger als Serie, ich glaube die haben sich vertippt! ;)
     
  4. #3 Cochese, 11.11.2014
    Cochese

    Cochese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Wimmer ist mir aus Seat-Leon-Zeiten bekannt. Viele aus dem Leon-Forum haben dort ihre Cupra R machen lassen und waren sehr begeistert. Bislang habe ich nur Gutes von Wimmer gehört.
     
  5. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Könnte es sein, dass eine Optimierung für den 125i Sauger im E82/88 gemeint ist?
    Da würden die Leistungsdaten passen.
     
  6. #5 Verheizer, 11.11.2014
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    +32ps hören sich bei diesem Motor eher wie eine Pauschalangabe an. Die haben wohl noch keine Erfahrung mit diesem Motor im speziellen. Ich würde lieber das PPK nehmen, die streuen in der Regel etwas nach oben. Und wenn schon Drittanbieter, dann muss sich das auch lohnen (290PS+)
     
  7. #6 fan, 11.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2014
    fan

    fan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hatte bei Wimmer-RST bei einem km-Stand von über 80.000 meinen Golf IV TDI von 90 PS auf 115 PS chippen lassen und fuhr damit dann weitere(!) 150.000 km. Nach dem chippen war die Serien-Kupplung überfordert (rutschen). Entschied mich dann für eine Fichtel & Sachs-Kupplung, die nach der doppelten Laufleistung rutschte.

    Wimmer scheint seriös. Eintragung des Tunings in Fahrzeug-Papiere verlief problemlos.
     
  8. #7 ratsplayer, 11.11.2014
    ratsplayer

    ratsplayer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in deiner Signatur steht 116i, das Angebot ist für einen 125i.
    Um welches Fahrzeug handelt es sich, oder gehts nun um ein F-Modell?

    Für den E87 125i kann ich dir bei dir in der Umgebung n günstigeres Angebot senden (500,00€ Brutto), in dem Angebot sind das ja fast 925,00€ Brutto.
    Falls das Angebot für ein F-Modell ist, scheint der Preis theoretisch ok zu sein. Praktisch glaube ich aber nicht, dass jemand in Deutschland ein F-Modell in 3h tunen kann.
    Da würde ich an deiner Stelle lieber zuschauen, dass da nicht eine Tuningbox eingebaut wird.

    Gruß

    ratsplayer
     
  9. #8 Dani_93, 12.11.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Der TE hat sich einen 125i der F-Reihe bestellt, der 116i ist der Vorgänger. Geht also um den 2,0 R4 Turbo, nicht den R6.

    Aber ob das sich auch in Hinsicht auf die Haltbarkeit lohnt...? Ohne Änderungen an der Hardware? Kenne mich mit dem Motor nicht so aus, aber 290 PS und mehr klingt schon nach einer Menge.
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 12.11.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    sauber gemacht und mit passenden mods ist so eine leistung legitim 125i = 28i
     
  11. #10 badavalanche1, 12.11.2014
    badavalanche1

    badavalanche1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Da BMW für den 125i das PP-Kit anbietet und dabei die Garantie voll erhalten bleibt, würde ich bei einem Neuwagen gar nichts anderes in Betracht ziehen. Zumal mich die Angaben von Wimmer jetzt nicht vom Hocker hauen. Preislich ist da auch kein wirklicher Unterschied. Dann lieber alles von BMW und ein ruhiges Gewissen.
    Auch bietet BMW einen schönen PP-Auspuff an ;)
     
  12. #11 Dani_93, 12.11.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Ist der 125i komplett identisch zum 28i oder gibt es hier auch kleinere Unterschiede?
    Und mit passenden Mods heißt ja dann schon, dass auch was an der Hardware gemacht werden müsste, oder?
     
  13. #12 manhattan, 13.11.2014
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich hatte ein Audi tunen lassen und hatte nur Probleme, Freunde von mir haben ihre Porsche tunen lassen und waren sehr zufrieden.
     
  14. #13 Klingenstadt, 13.11.2014
    Klingenstadt

    Klingenstadt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    Alex
    Hey, also ich kann dir Wimmer nur empfehlen! Fahre dort täglich vorbei und die machen viele BMWs, aber auch sehr viele andere Autos wie z.B. Porsche, R8, lambos, m Modelle, ktm x bow und solche Geschichten. Wimmer besitzt selber den stärksten Gt2 RS der Welt mit über 1000 PS. Ich habe viele bekannte die dort was haben machen lassen, zuletzt einen S4 mit weit über 450. soweit sind mir auch keine Schäden durxh Wimmer bekannt, ein Freund von mir hat dort ein Praktikum gemacht und war auch sehr beeindruckt. Also im großen und ganzen ohne Probleme zu empfehlen! LG
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Nightfly57, 18.11.2014
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Ja, das Angebot von wimmer ist nicht wirklich überzeugend. Der Meister beim Freundlichen meinte, dass die 125i Motoren meist 10 % mehr Leistung haben als angegeben.Das würde auch die gute Beschleunigung erklären im Vergleich zu Golf und Ford.
    Für ihn ist der entscheidende Punkt: Das Auto muss eingefahren werden. Aber nicht auf kurzen Strecken. Er meint die AB nehmen, immer wieder bis 4000 Touren drehen, etwas laufen lassen, dann auf 2000 Touren gehen.
    Kein S- Modus und kein manuelles Schalten.
    Das wäre wesentlch gesünder für den Motor als wenn man ihn auf Kurzstrecken einsetzt. Ein richtiges Einfahren sei das nicht, da der Motor nicht auf Betriebstemperatur kommt.
    Von einem Ölwechechsel nach 1 Jahr hält er nichts. Einfach an den BC halten und gut ist. Die Qualität der Öle wäre inzwischen so gut, dass der BC eigentlich viel zu früh nach frischem Öl "schreit".
    Grüße
    Norbert
     
  17. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Das mit dem frühen Ölwechsel hat eigentlich nix mit der Ölqualität zu tun sondern vielmehr weil im Erstöl beim Einfahren warscheinlich etwas mehr Schmutzstoffe gebildet werden...wenn diese nach einer kurzen Einfahrphase entfernt werden, habe ich jedenfalls ein wenig besseres Gewissen. ;)
     
Thema: Firma Wimmer Optimierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eva strugala

    ,
  2. wimmer rennsporttechnik erfahrungen

    ,
  3. erfahrung wimmer tuning

    ,
  4. Leistungsoptimierung durch Neuprogrammierung inkl. Prüfstand 817 €,
  5. eva strugala solingen
Die Seite wird geladen...

Firma Wimmer Optimierung - Ähnliche Themen

  1. Scheibenfolien, welche Firma?

    Scheibenfolien, welche Firma?: Serwas! Eigentlich hab ich mich ja schon für eine Firma entschieden, die meine Scheiben folieren soll, allerdings wollt ich trotzdem noch frage,...
  2. EDV/IT Firma Chemnitz und Umgebung

    EDV/IT Firma Chemnitz und Umgebung: Hallo, eine vermutlich etwas komische Frage im 1erForum, aber gibt es aus oder Umgebung vom Chemnitz hier jemand der eine IT/EDV Firma hat oder...
  3. Verkaufe ein DTC-S2 Kotflügel Bördelgerät der Firma GTE Eisenhuber e.U.

    Verkaufe ein DTC-S2 Kotflügel Bördelgerät der Firma GTE Eisenhuber e.U.: Verkaufe ein DTC-S2 Kotflügel Bördelgerät der Firma GTE Eisenhuber e.U. Das Gerät funktioniert einwandfrei und ist sehr stabil. Die...
  4. Professionelle Firma für Fahrzeug Vollfolierung gesucht

    Professionelle Firma für Fahrzeug Vollfolierung gesucht: Hallo, Ich suche eine professionelle Firma für eine komplett Folierung meines 1er bmw's. Mir ist wirklich wichtig dass die Arbeit perfekt und...
  5. Nach DPF Optimierung qualmt und stinkt es

    Nach DPF Optimierung qualmt und stinkt es: Hi Hab meinen 120d (N47, 177PS) auf Stufe 2 optimieren lassen, also DPF geleert und Software. Seit der Optimierung stinkt mein kleiner extremst...