Finanzierung 135i

Diskutiere Finanzierung 135i im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Guten Morgen, ich habe im Frühjahr vor mir einen 135i Coupe zuzulegen. Da es das 1. Auto ist welches ich selber kaufe (1. Auto kam von den...

  1. #1 Tomekk13, 12.01.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Guten Morgen,

    ich habe im Frühjahr vor mir einen 135i Coupe zuzulegen. Da es das 1. Auto ist welches ich selber kaufe (1. Auto kam von den Eltern) habe ich keine Ahnung wie es mit den Konditionen bei einer Finanzierung aussieht.

    Was für ein eff. Zinssatz von einem Autohaus ist bei einem Kaufwert von ca 27000€ auf 5 Jahre akzeptabel?

    Autohaus bessere Konditionen als die Bank?

    Mir wurde nach einigen Probefahrten in verschiedenen Autohäusern auch angeboten gebrauchte PKW auf wunsch zu bestellen, zahl ich bei so einer Aktion drauf?

    Und noch eine allgemeine Frage habe momentan einen 116i kommen im Punkt Service sehr viel höhere Kosten auf mich zu?

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fbnmaschine, 12.01.2015
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Was die Wartung angeht, weiß ich nicht was ein 116i kostet.
    Als Beispiel - große Inspektion bei BMW mit eigenem Öl, hat mich knapp 600 Euro gekostet.
    ein Satz Reifen - 700 -800 Euro.
    Neue Bremsscheiben + Klötze ca. 550 Euro nur für das Material.
    Steuern müssten ca. 202 Euro sein.

    Vllt. sind das shconmal Anhaltspunkte, die dir weiterhelfen.
     
  4. #3 Tomekk13, 12.01.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Danke!

    Steuern gehn ja voll in Ordnung.

    Das Reifen und Bremsen teurer sind hab ich gewusst... sind ja auch größer.
     
  5. T.B

    T.B Guest

    Die meisten Mehrkosten wird der 135i wohl im Benzinverbrauch und Versicherung verursachen.
    Das würde ich bei deiner Versicherung mal ausrechnen lassen.
    116i VK 19, TK 20
    135i VK 26, TK 26
     
  6. #5 Tomekk13, 12.01.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Naja mein 116i braucht ja schon 9,5 Liter von dem her macht mir des recht wenig aus :D

    Versicherung sind bei mir knapp 1200 bis 1300 im Jahr was ich mir bei Check 24 so durchgerechnet habe sollte auch noch zu vertreten sein :)
     
  7. #6 fbnmaschine, 12.01.2015
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Also ich komme mit 200€ Spritgeld aus im Monat. Verbrauch zwischen 12-14 Liter. Je nach Streckenprofil und durchaus beabsichtigten Zuckungen im rechten Fuß. :mrgreen:
     
  8. #7 Alex_306, 12.01.2015
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Standard ist eigentlich überall ein Zinssatz von ~5% für Gebrauchtwagen. Öfters gibt es aber auch Aktionen, wo es einen deutlich geringeren Zinssatz gibt.

    Das kann man so pauschal nicht sagen. Kommt immer drauf an, welche Bank du nimmst, was für Konditionen du bereit bist, einzugehen, welche Leistungen und Services du persönlich bevorzugst etc. Kannst dich einfach mal umschauen und vergleichen.

    Sollten keine großen Aktionen (von beiden Seiten, also Bank oder Autohaus) anstehen, geben die sich alle nicht viel.

    Die kleineren Autohäuser arbeiten auch nur mit den normalen Kreditinstituten zusammen und geben oftmals nur deren Konditionen weiter. Soweit ich kannst du bei der BMW Bank nur wenn du bei einem BMW-Vertragshändler kaufst, finanzieren.
     
  9. #8 Tomekk13, 12.01.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Das mit der BMW Bank hab ich auch schon bei vielen Autohäusern auf der HP gelesen.

    Ich lasse mir von nem Kumpel bei der Reifeisen arbeitet mal alles durchrechnen, zu welchen Konditionen es bei der Bank möglich ist.

    Vor hatte ich eig. knapp 5000€ Anzahlung und Rest monatl. in 500€ Raten :)
     
  10. #9 T.B, 12.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2015
    T.B

    T.B Guest

    200 Euro ist keine Aussage, da müsste man wissen wie viel km Du im Monat fährst.
    Würde ich die Wahl zwischen beiden Fahrzeugen haben, hätte ich einen Mehrverbrauch von ca 60 Liter, Mehrkosten ca 78 Euro im Monat immerhin 936 Euro im Jahr.
    Aber muss jeder für sich ausrechnen.
     
  11. #10 fbnmaschine, 12.01.2015
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Da hast du natürlich Recht. Man kann es ja leicht gegenrechnen. :D
    Ca. 1000 km im Monat. 20€/100km im Endeffekt.
     
  12. #11 Alex_306, 12.01.2015
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    12-14L kommen aber auf jeden Fall hin. Rechne für deine Kalkulation also lieber mit 14L und dann evt. 1L zu viel und sei so auf der sicheren Seite.
     
  13. #12 BMW-Drive, 12.01.2015
    BMW-Drive

    BMW-Drive 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre meinen 135 mit 10,5-11 Liter, Sommer wie Winter.
    Aber wie bereits erwähnt bei der Kalkulation ruhig mit 13 Liter ansetzen..
     
  14. #13 alpinweisser_120d, 12.01.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    9,1-9,5l sommer wie winter. lieber mal mit 12l das sollte passen.
     
  15. #14 BMW-Drive, 12.01.2015
    BMW-Drive

    BMW-Drive 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    0
    Da bist du aber ganz geschmeidig unterwegs :-)
     
  16. #15 306Pferde, 12.01.2015
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    ansichtssache :shock:
     
  17. #16 alpinweisser_120d, 13.01.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    geschmeidig ist ein dehnbarer begriff ;)
     
  18. #17 Black devile, 13.01.2015
    Black devile

    Black devile 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Frank
    Aber nicht bei ca.10 Liter :winkewinke:
     
  19. #18 Tomekk13, 14.01.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Ich habe heute einen Termin bei einem Autohaus ausgemacht bin mal gespannt was der mir so erzählt :haue:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tomekk13, 16.01.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Hab mich jetzt beraten lassen aber irgendwie kommt mir dass nicht ganz koscher vor was den Kredit betrifft.

    Mit Abzug von der Anzahlung komme ich auf einen Kreditbetrag von 22500 Euro und laut Aussage des Autohauses bekomme ich einen effektiven Zinssatz von 4,49 %. Hört sich alles ganz gut an nachdem er alles auf der Seite der Bank alles eingegeben hat kommt er auf eine Summe von 28200€ bei einer Rate von knapp 470 € im Monat. Schule ist bei mir zwar schon paar Jahre her aber des kann doch nicht stimmen oder?
     
  22. Muehi

    Muehi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Moin!

    Überschlagsweise könnte das schon hinkommen. Evtl. noch ne Restschuldversicherung dabei?
    Hast du kein detailiertes Angebot mitbekommen?
     
Thema: Finanzierung 135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 135i finanzierung

Die Seite wird geladen...

Finanzierung 135i - Ähnliche Themen

  1. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  2. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...
  3. N55 MSD+ESD 135i

    N55 MSD+ESD 135i: suche esd und msd vom n55 135i Am besten mit nicht klappernden Klappe beim untertourigen Gas geben ✌️
  4. 135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?

    135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich frage mich seit längerer Zeit ob es Sinn macht sich Autos wie einen 35i oder 40i gebraucht zu kaufen. Mich stört, dass die...
  5. Hoher Benzinverbrauch 135i E88 Cabrio

    Hoher Benzinverbrauch 135i E88 Cabrio: Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines 135i Cabrio (29500 km, Jahrgang 13). Jedoch finde ich den Benzinverbrauch doch beachtlich. Mein...