Fianzierung vs. Leasing

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von Chukki, 28.02.2008.

  1. Chukki

    Chukki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hier sind ja fast nur Threads zu Leasing angeboten. Mich würde mal interessieren warum ihr euch für Leasing und gegen die Finanzierung entschieden habt.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alpinweiss, 28.02.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Weil es deutlich günstiger war.
     
  4. #3 koschi1986, 29.02.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Dem muss ich zustimmen. Es gab einfach ein Super Angebot.
     
  5. #4 pitcher33, 29.02.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Für mich nicht... hab beides durchgerechnet und Barzahlung war für mich pers. günstiger. Nebenbei war und ist es für mich auch ein Vorteil wenn mir das Auto gehört. Da kann ich mit dem Wagen machen was ich will und muss nicht drauf gucken wann und wie ich den Wagen wieder abgeben muss. Weiter bin ich natürlich beim Kauf auch flexibler. Wenn es mir in den Kopf knallt kann ich die Karre wieder verticken und mir was neues aussuchen... Für mich pers. hat "Kauf" nur Vorteile.
     
  6. #5 Alpinweiss, 29.02.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Sicherlich ist man dabei flexibler aber niemals günstiger v.a. wenn innerhalb kurzer Zeit wieder verkauft wird.
     
  7. Chukki

    Chukki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage die ich mir stelle ist, was passiert wenn du einen Unfall während der Zeit hast u. das auto wieder abgeben musst später. Zahlst du dann die Wertminderung selber oder wird das durch die Versicherung ausgeglichen.

    Das ganze muss doch irgendwo nen haken haben... Auto für 0 Euro kaufen, 200-300 euro "miete" pro monat und am ende einfach abgeben und futsch nen neues...das klingt viel zu ... zu ....toll!

    kann mich wer aufklären? hab mit leasing 0 erfahrung
     
  8. #7 martens, 29.02.2008
    martens

    martens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Beim Leasing wird die entstandene Wertminderung direkt an die BMW Bank überwiesen, bei einer Finanzierung (dito Barkauf) geht sie an dich.

    Wenn das Fahrzeug einen Totalschaden hatte und du dich wieder motorisierst mit einem BMW kommen keine Kosten bei V-Leasing auf dich zu (mal unabhängig von der Schuldfrage bezogen dann auf die Eigenbeteiligung).

    Ich selbst habe auch das Leasing gewählt auf Grund wesentlich günstiger Rahmenbedingungen gegenüber der Finanzierung.

    Auto für 0€ kaufen trifft es nicht wirklich. Bzgl. einer 0€-Anzahlung ist dies möglich, allerdings steigen dann die monatlichen Raten!

    Kostenmäßig kannst du prima vergleichen, wenn du die Kosten eines Barkaufs, die Kosten einer Finanzierung und die Kosten eines Leasings vergleichst; d.h. Anzahlung+Raten+Endsumme.
     
  9. #8 pitcher33, 29.02.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ist sicher noch was anderes wenn man seinen Wagen finanzieren muss, sprich sich die Kohle bei der Bank leihen, oder wenn man die Kohle bar auf den Tisch legt. Hätte ich mir Kohle leihen müssen, dann hätte auch Leasing gewählt. Am Ende bin ich, wenn ich selber die Kohle habe, immer günstiger wenn ich als Privatmann den Wagen kaufe. Meine Erfahrung...
     
  10. #9 martens, 29.02.2008
    martens

    martens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Bezogen auf die Überschrift hat diese Aussage, wenn auch meist gültig, aber keine Verwendung. Zu beachten ist allerdings, dass bei dem stark subventionierten Leasing (wie es beim 1er war) die Gesamtkosten (Anzahlung+Raten+Tilgung der Schlussrate) oftmals fast gleich sind, wie bei der reinen Sofortbezahlung beim Kauf (unabhängig vom Rabatt).

    Eigenes Beispiel:
    Anzahlung 1.000€ (Plus des Gebrauchtwagens)
    35 Monate a 252€
    1 Restrate a 14.756€
    Gesamtsumme, wenn nach 36 Monaten Fahrzeug ausgelöst wird:
    23.576€

    Neuwert des Wagens offiziell: 23800€

    Sicherlich spielt bei dem letzten Wert noch der Rabatt eine Rolle.
    Dieser minimiert sich aber etwas, da beim Leasing z.B. Winterräder inkludiert waren.
     
  11. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich für Leasing entschieden weil ich letzten Oktober, bedingt durch totalschaden meines alten Autos, ein neues Auto benötigt habe. Jedoch hatte ich zu diesem Moment nicht genug geld für nen scönes neues auto hatte... und mit auf irgend ne gurke hatte ich keine lust...

    Deswegen habe ich nen 116i genommen...

    Neuwert war ~25400€
    Rate bezahle ich 233€ (incl Versicherung)
    Anzahlung und Schlußrate bewegen sich im 0€ Berreich :)

    Und in 3 Jahren hoffe ich auf so ein ähnliches Angebot wo ich mir dann aber einen 120i oder 320i Coupe leisten werde ^^
     
  12. Miles

    Miles Guest

    Wenn BMW Leasingangebote macht mit 3,99% Zins, dann solltest Du ernsthaft darüber nachdenken, das Geld lieber zu einem höheren Zinssatz anzulegen - das wäre mal eine Überlegung wert, oder? :idea: :!: :twisted:

    Zudem gibt es "Goodies", die es nur in Verbindung mit Leasing gibt: V-Leasing bzw. Service-Leasing........

    Gruß

    Miles
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 frankenmatze, 13.03.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Es hier irgendwie eine Studienarbeit (Investition & Finanzierung) im Internet, die Finanzierung, Leasing und Barkauf bei einem BMW 118d (zufällig BMW) vergleicht.

    Das Ergebnis war, das Finanzierung um einiges schlechter ist. Barkauf und Leasing sind günstiger. Je nachdem, wie du dein Geld privat anlegen kannst, ist der Barkauf unter Umständen der günstigste.

    Ich habe mir auf Basis eine Rendite von 4% ausgerechnet, dass der Barkauf für mich am günstigsten ist.
     
  15. #13 Noxventa, 13.03.2008
    Noxventa

    Noxventa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Du fahrst 116i und brauchst 10,3l??? Wie geht das denn? <-- Sorry für OT :wink:


    @Topic

    Ich hab mich für Leasing entschieden da es günstiger ist als Kredit, jedoch bin ich heute informiert worden dass das scheinbar doch nicht geht weil bei meinem Auto schon die NOVA bezahlt wurde (war ein Gewinn, aber 0km), jetzt muss ich doch den teureren Kredit nehmen, ist jedoch unwesentlich mehr, 300-500 Euro etwa!
     
Thema:

Fianzierung vs. Leasing

Die Seite wird geladen...

Fianzierung vs. Leasing - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  3. Leasing Übertragen 118d

    Leasing Übertragen 118d: Hi zusammen, ich habe einen 118d seit 04/2016 im Leasing (3J/ 10tkm) für 360€ p.M. bei einem Listenpreis von 40.300€ (Schadensfrei und erst...
  4. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...