Feststellbremse einstellen !!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von wigga1988, 06.12.2012.

  1. #1 wigga1988, 06.12.2012
    wigga1988

    wigga1988 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    und zwar war ich am Montag mit meinem 118d Bj.2008 beim TÜV. Kurze Zeit später bekam ich den Anruf, dass ich kein TÜV bekommen würde, aufgrund der Feststellbremse. Diese hätte links zu wenig Kraft. Glaube rechts 200 und links nur 60. Der TÜV meinte zu mir, dass müsste eingestellt werden. Daraufhin habe ich mein Auto zu einer freien Werkstatt gebracht (keine Hinterhofwerkstatt oder sowas). Habe denen das TÜV Gutachten gegeben und mein Auto dort gelassen zum Einstellen der Feststellbremse. Ich dachte, dass das wohl nichts großes sein kann, das Ding einzustellen. Mittags bekam ich dann den Anruf, dass mein Auto fertig sei. Ich ging zur Werkstatt, bekam die Rechnung und traute meinen Augen nicht: 200€ soll das ganze Kosten (2 einhalb Stunden Arbeitszeit). Der Meister sagte mir, sie mussten erst prüfen, wo das Problem gelegen hat und er hätte hinten links alles abnehmen müssen (Reifen, Bremsbeläge, Scheiben, etc...). Was genau daran gemacht wurde weiss ich nicht. Aufjedenfall wurde nichts ersetzt. Die 200€ berechnen sie mir lediglich für die Arbeitszeit.

    Ich kann nicht so wirklich glauben, dass man dafür 2 einhalb Stunden braucht und bin deshalb etwas misstrauisch. Kennt sich hier jmd damit aus oder kann mir jmd sagen wieviel Aufwand das wirklich ist und ob die Rechnung wirklich gerechtfertigt ist??

    Vielen Dank schonmal.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DrJones, 06.12.2012
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Hab's mal in einen allgemeineren Bereich verschoben, ist ja nicht ein Thema das nur den 118d betreffen könnte.
     
  4. #3 Sickel-Pete, 07.12.2012
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Ich hatte beim Z3 Coupe mal ein ähnliches Problem - und eine vergleichbare Rechnung. Problem war dort ein schwergängiger Bowdenzug. Um die auszutauschen musste auf einer der Seiten (bei mir war es glaube ich links) einiges abgebaut werden, bis hin zu Teilen der Abgasanlage um das Hitzeschutzblech abzubekommen hinter dem die Handbremse lag. Von daher durchaus möglich. Die Bowdenzüge waren preislich ein Klacks - der Einbau war heftig.

    Von daher also nicht unmöglich deine Rechnung - nach meiner Erfahrung.
     
  5. THE-DV

    THE-DV 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Vico
    Also wenn es echt nur nachgestellt wurde ist das ein heftiger Preis und eine große Arbeit ist es auch nicht wirklich - das Rad muss ab ebenso die Bremsscheibe (dafür natürlich auch der Bremssattel).

    Steht alles hier drin: So wird's gemacht. Pflegen - warten - reparieren: So wird's gemacht: So wird's gemacht. BMW 1er Reihe ab 9/04. Pflegen, warten, reparieren. Mit Stromlaufplänen: Bd 139: Amazon.de: Hans-Rüdiger Etzold: Bücher

    Wenn es dir sehr wichtig ist kann ich die Seite mal einscanen aber was möchtest du damit ? Die Werkstatt wird dir sicher kein Geld rausgeben - nächstes mal erstmal einen KV einholen, dann verhandeln und dann reparieren lassen :wink:
     
  6. #5 spitzel, 07.12.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Benutz mal die suche. Hab hier schon ne anleitung reingestellt!


    Sent from Arcas 737
     
  7. Venard

    Venard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    zum einstellen muss nur das rad runter mehr nicht!
    wahrscheinlich haben sie den sattel und die scheibe runtergenommen um den belag abzuschleifen und sauber zu machen.
     
  8. #7 fmkberlin, 07.12.2012
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Die Handbremse stellt sich normalerweise "Automatisch" nach,
    also ist ein manuelles Einstellen der Bremsen eigentlich nicht nötig.
    Wenn festgestellt wird, das sie ungleichmäßig wirkt, muß also ein Fehler vorhanden sein.
    Und danach sucht eine vernünftige Werkstatt und stellt nicht einfach die Bremse nach :mrgreen:
     
  9. #8 spitzel, 07.12.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Noch so einer da gibts keine richtige nachstellung bei bmw e8x!!!!
    Das haben wir doch schon x-mal geklärt!
    Dass die bremse fürn arsch ist gibt ja selbst der hersteller zu.


    Sent from Arcas 737
     
  10. #9 fmkberlin, 07.12.2012
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Keine Ahnung, was Ihr hier schon x-mal geklärt habt :shock:
    Fakt ist, wenn meine ungleichmäßig wirken würde, würde ich nach der Ursache suchen!
    Gerade bei solchen Werten - waren es 60 zu 200 ?
     
  11. #10 Venard, 07.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2012
    Venard

    Venard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    beim einser stellt sich die handbremse nicht automatisch nach!
    die wir per rändelschraube per hand nachgestellt.
    das muss sie auch nicht da der 1er auf der ha eine scheibenbremse hat und nicht eine trommel.

    es gibt diverse möglichkeiten warum die bremse schlecht wirkt.
     
  12. #11 Knüppel74, 08.12.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Die Handbremse (und um die geht es ja hier) ist aber eine Trommelbremse!
     
  13. #12 CCxxxN2, 08.12.2012
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Handbremse = TROMMEL !! Und nix anderes !


    Sent from my eierphon uhsing tomatensalat
     
  14. #13 Knüppel74, 08.12.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Hab ich doch auch schon geschrieben! :swapeyes_blue:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Und sie hat ne rändelschraube wo man sie einstellen kann! Dafür ist der gummistopfen in der Scheibe!
    Ob man die auch am Hebel selbst einstellen kann weiss ich nicht, bei älteren Modellen ging das
     
  17. zorro

    zorro Guest

    Also ich entferne eine Radschraube und drehe am Rad. Dann kommt man mit einem Schraubendreher an die Verstellschraube dran.
     
Thema: Feststellbremse einstellen !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw handbremse einstellen

    ,
  2. bmw 123d feststellbremse

Die Seite wird geladen...

Feststellbremse einstellen !! - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. Optimale Einstellungen Harman Kardon

    Optimale Einstellungen Harman Kardon: Zunächst mal ist klar, dass das Harman Kardon im Einser ziemlich Mist ist. Zumindest wenn man besseres gewöhnt ist. Möglichkeiten es aufzuwerten...
  3. Bilstein b14 TÜV Einstellung

    Bilstein b14 TÜV Einstellung: hallo Fahre ein e82 120d 2009 und habe eine bilstein b14 eingebaut , wie stell ich das für den TÜV am besten ein bspw Anhaltspunkt e usw , hab...
  4. [E82] KW Variante 3 Einstellungen etc.

    KW Variante 3 Einstellungen etc.: Servus, ich fahre jetzt seit längerer Zeit mein KW Variante 3 und bin auch durchweg sehr zufrieden. Sowohl mit der Tiefe als auch mit dem...
  5. [E87] Handbremse einstellen

    Handbremse einstellen: BMW 116D, Bj. 02/2010, 5-trg., Schlüsselnummern: 0005 / ASD Hallo zusammen, meine Handbremse müsste eingestellt werden. Sie greift erst ganz...