Festplatte an USB Schnittstelle

Diskutiere Festplatte an USB Schnittstelle im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hy! ich hab in meinem 1er 06/2010 eine USB Schnittstelle am Radio Prof drinnen. Dort hängt eine Samsung S1 1,8" Festplatte mit 200GB von denen ca....

  1. Tomtra

    Tomtra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tom
    Hy!
    ich hab in meinem 1er 06/2010 eine USB Schnittstelle am Radio Prof drinnen. Dort hängt eine Samsung S1 1,8" Festplatte mit 200GB von denen ca. 90 belegt sind. Nun habe ich folgende "Probleme":
    1: Ladezeit, bis ich überhaupt was höre ist, nachdem die Platte 6 Stunden auf der Urlaubsfahrt Zeit hatte sich mit dem Radio zu syncronisieren, immer ca 3 Minuten. Bis ich den Button "DIR" sehe vergehen nochmal 1-2 Minuten. Ist das normal?
    2: Die Buttons: List, Art, Gen erscheinen erst nach ca. 1 Stunde Fahrt. Wobei dann der Versuch alle Artists über das "+" auszuwählen zu einem Absturz oder so führt und es ca. 30 sec. dauert bis er im "Grundmenü" den Titel wieder anzeigt. Er läuft allerdings weiter.
    3: M3u Listen zeigt er zwar an, aber wenn ich draufgehe, sagt er "Leere Liste". Erzeugt wurde diese mit dem Mediaplayer.

    All die Probleme hatte ich mit den USB Sticks zunächst nicht. Als ich am WE einen 8GB Stick, den ich schon drinhatte ausprobiert habe, dauerte es zwar ne Weile bis ich den Bedienen konnte, aber sonst lief er Problemlos.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, was da los ist.

    Gruß
    Tom
     
  2. #2 mb_120i, 09.08.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    - Kompatibilität des Datenträgers? Obwohl, Samsung ist eigentlich über jeden Zweifel erhaben!
    - Dateisystem? FAT / FAT32 / NTFS? Am besten eignet sich das FAT-Dateisystem im Fahrzeug!
    - Stick = Flash-Speicher ist natürlich im Gegensatz zur FP pfeilschnell.

    Trotzdem dürfte die von Dir beschriebene Symptomatik (zumindest nicht i.V.m der enormen Zeitspanne) nicht so heftig ausfallen. Ich würde einfach mal das Dateisystem checken und ggf. neu formatieren :wink:
     
  3. #3 derFoeller, 09.08.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Hi, hatte auch schon mal probiert meine 1,8" Festplatte an das Navi Prof zu hängen. Das is aber leider kläglich gescheitert, weil der Strom, den der USB liefer einfach zu klein war, sodass die Platte gar nicht richtig angelaufen ist. Würde in deinem Fall aber auch darauf setzen lieber einen Flash Speicher einzusetzen. Die Festplatte unter Windows braucht schon fast 10 Sekunden um bereit zu sein. Wenn man hier im Auto die Rechenleistung beachtet, dann würde ich sagen, dass auch eine schnelle Festplatte nicht unter 30 Sekunden bereit ist. Ich hab nen 8 GB Stick im Auto, der spielt sofort die Musik ab. 32 GB Sticks gibts ja nun mittlerweile zu erschwinglichen Preisen, da sollte eigentlich genügend drauf passen. Zumal du auch die Schockresistenz im Auto beachten solltest. Einmal durch nen Schlagloch gefahren, kanns mit deiner FP auch mal schnell vorbei gewesen sein. Deshalb pro USB Stick.

    Grüße
    Mathias
     
  4. Tomtra

    Tomtra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tom
    Danke für die Antworten!
    --> Dateisystem FAT32, war schon so formatiert. Aber ich probier das mit der Neuformatierung mal aus.
    Gibts eigentlich ne Möglichkeit, das Radio zu reseten, so das sozusagen Werkseinstellung wieder da ist? Batterieabklemmen? Nachdem das Radio laut Anleitung 20.000 Titelinfos speichern kann, würd ich das gern mal "Nullen" um sozusagen von vorne anfangen.

    Gruß
    Tom
     
  5. #5 derFoeller, 09.08.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Das is eine Kombination mit der An/Aus-Taste und der CD-Auswurftaste. Ich glaube 3 Sekunden lang gleichzeitig drücken.
     
  6. Tomtra

    Tomtra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tom
    Ah, Danke! Probier ich mal aus!

    Tom
     
  7. dvdrei

    dvdrei 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Backnang
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Michi
    und hat es funktioniert ?
     
  8. #8 dadajunge, 12.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
    dadajunge

    dadajunge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hi Tomtra,
    habe praktisch die gleiche Konfiguration wie Du.
    Bj 06/2010, Radio Prof usb und auch die Samsung Platte.
    Bei mir läuft das Einlesen mit einem neuen USB Kabel jetzt besser. Habe das kurze von Samsung genommen. Auf der Platte sind ca. 40GB Musik drauf, ich schätze dass es 20Sek braucht bis ich die Lieder anwählen bzw abspielen kann. Danach geht alles aber sofort.
    Also, aus meiner Sicht.. Besorge Dir ein kürzeres (besseres) USB Kabel, die Festplatte ist eigentlich geeignet.

    Gruß
    Holger

    Achja, ich habe die FP mit dem Samsung Tool (gibts direkt auf der Herstellerseite) auf FAT 32 formatiert.
     
  9. Tomtra

    Tomtra 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tom
    So jetzt bin ich dazu gekommen das auszuprobieren. Leider funktioniert es nicht. Einen Reset so wie ich das von z.B. Navi Prof kenne erreiche ich damit nicht. Also werd ich mal die Batterie abklemmen.

    Zusätzlich hab ich Holgers Tip mit dem Samsung Tool gemacht und bin grad dabei meine Festplatte wieder neu zu bespielen.

    Solbald ich das hab werd ich nochmal Rückmeldung geben.

    Gruß
    Tom
     
Thema: Festplatte an USB Schnittstelle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw usb schnittstelle festplatte batterie

    ,
  2. bmw usb-stick an usb schnittstelle

Die Seite wird geladen...

Festplatte an USB Schnittstelle - Ähnliche Themen

  1. [E87] Ein paar fragen zu USB und Bluetooth

    Ein paar fragen zu USB und Bluetooth: Ich habe jetzt seit ca. einem Jahr meinen 120d Ed.Sport EZ04/11 mit CIC Mid, FSE und USB und bei mir haben sich ein paar Fragen/Probleme zum...
  2. [E8x] Radio Professional mit USB & Bluetooth

    Radio Professional mit USB & Bluetooth: Servus Verkaufe hier ein Radio Professional mit integriertem USB und Bluetooth. Sprich Freisprecheinrichtung und USB Audiowiedergabe ist damit...
  3. Soundqualität BT vs USB Anschluss

    Soundqualität BT vs USB Anschluss: Hallo, derzeit fahre ich einen BMW 120d Baujahr 01/2015 mit dem Navi Professional. Musik höre ich fast nur über das iPhone, sei es Spotify,...
  4. [F20] Ordnerstruktur MP3 USB-Stick

    Ordnerstruktur MP3 USB-Stick: Kann mir mal jemand mit einfach verständlichen Worten erklären wie ich Titel, Alben und Ordner auf einem USB Stick organisieren bzw. erstellen...
  5. 1oder 2 USB-Buchsen 118i Advantage Navi Business

    1oder 2 USB-Buchsen 118i Advantage Navi Business: Guten Morgen, ich habe am Samstag meinen neuen 118i Advantage mit Business-Paket abgeholt. Mein Bekannter hat ebenfalls den gleichen Wagen bei...