Fernlichtassistent - Brauchbar?

Diskutiere Fernlichtassistent - Brauchbar? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Mal abgesehen davon, ob es verzichtbar ist oder nicht... funktioniert's gut? Ich nehme an er reagiert einfach auf starke Lichtquellen bzw. rote...

  1. #1 voon, 06.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2012
    voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Mal abgesehen davon, ob es verzichtbar ist oder nicht... funktioniert's gut? Ich nehme an er reagiert einfach auf starke Lichtquellen bzw. rote Ruecklichter. Waere mir aber peinlich, wenn er zu spaet abschaltet im Gegenverkehr oder zu lange wartet beim aufschliessen usw....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich war bevor ich ihn hatte ein großer Skeptiker, wie zuverlässig das Teil wohl sein kann. Aber ich bin positiv überrascht und nutze ihn inzwischen Nachts permanent. Schaltet ziemlich zuverlässig an/aus, reagiert sehr selten falsch (Selbstblendung durch Schilder/Reflexion), reagiert zuverlässig auf Gegenverkehr und vorausfahrende Fahrzeuge gleichermaßen, und schaltet innerhalb von Ortschaften i.d.R. gar nicht ein.
     
  4. G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Auf der Autobahn werden entgegenkommende LKWs nicht erkannt - die Beleuchtung über der Windschutzscheibe ist für den Assi zu wenig. Auf der Landstraße funktioniert er ganz brauchbar, man muss aber trotzdem immer wieder mal eingreifen, vor allem in Kurven.
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Das mit dem Eingreifen "müssen" ist nur ein Reflex. Die deutschen Autofahrer sind Gott sei dank clever genug sich kurz mal per Lichthupe bemerkbar zu machen, was den FLA bisher noch immer sofort zum Abblenden gebracht hat. Gleiches Prinzip auf der BAB mit LKWs. Allerdings ist auf der BAB so selten so wenig Verkehr, dass er mal aufblendet, das ist schon fast nicht mehr relevant ;).
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.861
    Zustimmungen:
    326
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, und beachtet, dass die lkws sozusagen über dem lichtkegel sitzen und aufgrund der kleinen lichtaustritsöffnung (bei xenons) keine flächenblendung entsteht. und dann sind ja bei gerader fahrbahn noch 3 spuren seitenversatz....in kurven wäre das dann was anderes. ohne mensch gehts autofahren halt noch nicht!:wink:

    aber ich würde das teil immer wieder ordern.

    gruss
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich muss sagen ich hätt es nicht gezielt bestellt, es kam halt mit dem Kurvenlicht, aber inzwischen würde ich wohl eher den FLA einzeln wählen als das Kurvenlicht zu ordern :D.
     
  8. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Meiner funktioniert sporadisch total unzuverlässig. Im Normalfall werden auch überholende Rücklichter sauber erkannt, das LKW-Problem von G-Tech sehe ich auch so, auf Landstrassen ist manueller Eingriff bei Einmündungen erforderlich (Werder die Einmündung als solche noch ein evtl. an der Einmündung stehendes KFZ wird erkannt), an Sonsten sehr zuverlässig. Im Fehlerfall blendet das Ding manchmal in völliger Dunkelheit nicht auf und/oder - und das finde ich schlimmer - bei entgegenkommenden Verkehr, selbst wenn der mich anblitzt nicht ab.
    Ich kann den Fehler nicht reproduzieren oder Bedingungen wie Regen, Kälte, Dreck oder so angeben, die zuverlässig zum Fehler führen. Ätzend ist, dass BMW mit so einer Fehlerbeschreibung nichts - und ich meine GAR NICHTS - unternimmt. Ich habe möglicher Weise noch andere Probleme mit den Lichtsensoren, die Werkstätten haben einfach keine Möglichkeit die zu prüfen.
    Der Assi ist OK - wenn er funktioniert, was er leider nur bei 90% der Fälle macht und die Einschränkung gibt Dir den Rat: Weglassen.

    Gruß
     
  9. #8 surpriser, 07.11.2012
    surpriser

    surpriser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AT
    Der Assistent funktioniert eigentlich recht zuverlässig, nach meiner Erfahrung muss man aber auf eine halbwegs saubere und beschlagsfreie Windschutzscheibe achten speziell im Bereich der Kamera.
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    38
    Ich kann das Teil in meinem E91 auch nur loben. Funzt prima.
     
  11. #10 1er Konvertit, 08.11.2012
    1er Konvertit

    1er Konvertit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Also der neue Fernlichtassi vom F20 ist in meinen Augen absolut OK. Habe ihn regelmäßig und viel in Betrieb, sowohl auf der Autobahn als auch Landstraße. Hatte vorher im E90 (335xi, Bj 2007) auch einen, der war wirklich völlig unbrauchbar - hat viel zu früh abgeschaltet und zu lange benötigt, um wieder einzuschalten!
     
  12. G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde es generell suboptimal, dass mit dem Assi immer komplett aufgeblendet wird. Wenn das Auto schon adaptives Xenon hat und die Scheinwerfer was weiß ich wo überall hindrehen kann, wieso macht man dann in Verbindung mit dem Assi keine "Zwischenlösung", die das Abblendlicht einfach etwas weiter leuchten lässt. Insbesondere auf Autobahnen wäre eine Erweiterung des ohnehin schon vorhandenen "Autobahnlichts" auf Wunsch über den Fernlicht-Assi doch die wesentlich praktikablere Lösung, als die Kabinen der LKW-Fahrer taghell erleuchten zu lassen.

    @Thomas
    Ich finde es nicht so doll, wenn entgegenkommende Fahrzeuge durch Lichthupe meinen Fernlicht-Assi zum Abblenden zwingen müssen. Vor allem auf kurvigen Landstraßen würde ich sehr häufig früher abblenden als der Assi es tut. Man muss auch bedenken: Selbst, wenn man nur 1-2 Sekunden den Gegenverkehr dramatisch blendet, kann dies schnell einen Unfall verursachen (z.B. hinter Kurven, Kuppen usw.). Von daher benutze ich den Assi nur mit Vorsicht und mach das im Zweifelsfalle lieber selber.
     
  13. T.B

    T.B Guest


    Das adaptive Xenon ist ja nicht überall verbaut. Muß man optional bestellen.
    Ab 3er ist optional ein variables Fernlicht verbaut.
     
  14. G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Schon, aber es bringt den FL-Assi automatisch mit.
     
  15. T.B

    T.B Guest

    Den kann man auch ohne Xenon bestellen.
     
  16. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Wenn man den fernlichtassi ordert, bekommt man doch diese "connected drive einheit"
    mit der Kamera beim Innenspiegel, oder?
    Es macht mich stutzig weil bei der verkehrsschilderkennung darf man kein graukeil wählen und beim fernlichtassi schon-wie kommt das? Verschiedene Kameras?
     
  17. T.B

    T.B Guest

    Der Fernlichtassi arbeitet mit einem Sensor und nicht mit einer Kamera, so wie beim E8X auch. Das connectiv drive hat mit dem FLA nichts zu tun.
     
  18. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Naja, da auch dafür ein Bildsensor verwendet wird, kann man das schon als Kamera bezeichnen. :mrgreen:
     
  19. #18 Automarkenwechsler, 15.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2012
    Automarkenwechsler

    Automarkenwechsler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...an der Elbe...
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Mit der Logik hat man dann den Regensensor auch gleich zur Regenkamera umgetauft...

    EDIT: Zum haarspalterischen Genörgel noch eine Meinung bzgl. der Eingangsfrage... Ich hab ihn mittlerweile abgeschaltet. Er funktioniert zwar leidlich gut (96% aller Fälle) aber reagiert für meine Ansprüche in einigen Situationen zu langsam / falsch. Wichtigster Kritikpunkt ist für mich die Situation wenn ein Fahrzeug z.B. auf einer Landstrasse nicht direkt von vorne kommt (langgezogene Kurve z.B.) - in der Situation scheint der Sensor kein / zu wenig Licht zu bekommen und schaltet erst sehr spät um. In der Zeit hat man das andere Fahrzeug schon lange geblendet. Auch bei eher weit entfernten Fahrzeugen die gerade entgegenkommen bin ich manuell schneller. Da sich die Nachtsichtfähigkeit beim Menschen sehr langsam aufbaut (volle Pupillendilation bei absoluter Dunkelheit wird nach 10-15 Minuten erreicht, im höheren Alter noch langsamer) aber die Pupillenverengung (als Schutzreflex) bei schon geringem Lichteinfall binnen weniger Sekunden geschieht empfinde ich es als unhöflich nicht so schnell wie möglich abzublenden.

    Aber das ist wohl Geschmacks bzw Philosophiefrage, funktionieren tut das Ding beim E82 bereits sehr ordentlich, Fehlreaktionen wie Eigenblendung durch Schilder sind wie schon erwähnt sehr selten und möglicherweise wurden beim neuen 1er einige Schwellwerte optimiert bzw andere Sensoren genutzt die diese Probleme beheben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Naja, der Regensensor ist dann doch etwas anders aufgebaut. In der Regel kommt hier kein Bildsensor sondern eine einzige Photodiode zur Messung des reflektierten Lichtes zum Einsatz. :weisheit:

    Ich hatte den grünen, frechgrinsenden Smilie schon mit Absicht gesetzt. Der obige Post war nämlich nicht 100%ig ernst gemeint. :wink:

    Hundertprozentig zufrieden bin ich mit dem System auch nicht. Am Anfang habe ich noch sehr oft manuell eingegriffen. Meist hat der Fernlichtassistent dann genau zu dem Zeitpunkt abgeschaltet, als ich auch abschalten wollte, was dann oftmals zu einem kurzen Lichthupen meinerseits geführt hat. :mrgreen: Mittlerweile lass ich es und bis jetzt hat sich noch niemand beschwert, dass er geblendet wird. Insofern gehe ich mal davon aus, dass er rechtzeitig abschaltet.
     
  22. T.B

    T.B Guest



    Zur Info. Nicht jeder sieht die Smileys
     
Thema: Fernlichtassistent - Brauchbar?
Die Seite wird geladen...

Fernlichtassistent - Brauchbar? - Ähnliche Themen

  1. Fernlichtassistent

    Fernlichtassistent: Möchte vom E84 einen GTO Innenspiegel mit EC, GTO, FLA, DWA einbauen. Da dieser Spiegel keinen Funkempfänger für die ZV hat, habe ich den...
  2. Fernlichtassistent und gurtstraffer

    Fernlichtassistent und gurtstraffer: Hi Weis jemand ob sich der Fernlichtassistent vom f21 zu dem des f30 unterscheidet oder falsches Kreuz gemacht? Bei meinem Vater seinen f30...
  3. Erfahrung Fernlichtassistent

    Erfahrung Fernlichtassistent: Hallo zusammen, ich überlege ob ich zu meiner 1er Konfiguration, die ich morgen bestellen werde, noch den Fernlichtassistenten hinzufüge. Stell...
  4. BMW 1er 3er E90 E91 E92 E87 Z4 Innenspiegel EC/FLA/LED/FUNK Fernlichtassistent

    BMW 1er 3er E90 E91 E92 E87 Z4 Innenspiegel EC/FLA/LED/FUNK Fernlichtassistent: [IMG]EUR 140,00 End Date: 16. Sep. 11:20 Buy It Now for only: US EUR 140,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. BMW 1er 3er E90 E91 E92 E87 Z4 Innenspiegel EC/FLA/LED/FUNK Fernlichtassistent

    BMW 1er 3er E90 E91 E92 E87 Z4 Innenspiegel EC/FLA/LED/FUNK Fernlichtassistent: [IMG]EUR 140,00 End Date: 14. Sep. 11:35 Buy It Now for only: US EUR 140,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...