Fernbedienung Fehler

Diskutiere Fernbedienung Fehler im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe heute beim einsteigen folgenden Fehler entdeckt: Als ich die Fernbedienung in das Schloss steckte, leuchtete die Kontrolllampe der...

  1. ocin46

    ocin46 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Nico
    Hallo,

    habe heute beim einsteigen folgenden Fehler entdeckt: Als ich die Fernbedienung in das Schloss steckte, leuchtete die Kontrolllampe der Handbremse Gelb, es gab einen Gong und es erschien dieser durchgestrichene gelbe Schlüssel, wie wenn man einen Schlüssel vom anderen Fahrzeug einsteckt. Elektrik ging aber ganz normal an, im iDrive folgende Meldung:

    Fernbedienung nicht im Zündschloss.
    Motor kann evtl. nicht wieder gestartet werden, daher nicht abstellen. Vom nächsten BMW Service prüfen lassen.

    Motor lies sich aber normal starten, die Meldung verschwand und kam auch nicht mehr auf, nachdem ich den Schlüssel später nochmal reingesteckt hatte.

    Bin jetzt etwas verunsichert. Kennt das Problem jemand?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 01.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das mit der falschen schlüssel meldung haben vorallem leute mit komfortzugang, ich hatte bei meinem fahrzeug ohne Kzugang aber auch schon einmal die fehlermeldung.

    wenn sie nicht wiederholt auftritt brauchst du dir keine gedanken machen.
     
  4. ocin46

    ocin46 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Nico
    Vielen Dank!
    Komfortzugang habe ich keinen.
    "Fernbedienung nicht im Zündschloss" hört sich für mich an, als sei die Meldung für die Komfortzugang Ausstattung programmiert worden, was bewegt das Auto dann sie mir anzuzeigen?
    Gibt es bei diesen Fahrzeugen überhaupt ein Zündschloss im E8x?
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 01.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ja das zündschloss ist immer verbaut!
     
  6. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    5
    In der Originalen Betriebsanleitung steht sogar drin das man wenn man die Komfortfunktion hat nur in Ausnahmefällen das Zündschloß benutzen soll! :wink:
     
  7. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Und wieso sollte man das nur in Ausnahmefälle tun???
     
  8. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    5
    Weil bei der Fernbedienung/Schlüssel ohne Komfortfunktion "Wiederaufladbare-Batterien" benutzt wurden sind.
    ^^diese werden dann im Zündschloss geladen

    Aber wenn mann den Schlüssel mit der Komfortfunktion hat sind "Einweg-Batterien"
    verbaut.
    Und die würden bei der Benutzung im Zündschloss deswegen kaputt gehen.
    (so erklärt es BMW)
     
  9. #8 pousa13, 01.07.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    ich schätze mal weil beim Komfortzugang im Schlüssel kein Akku sondern eine normale Einwegbatterie verbaut ist. Da der Schlüssel im Schacht ja normal geladen wird, könnte es wohl sein das man hier die normale Batterie des Komfortzugangs "überfordert" und die Lebensdauer verkürzt
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 02.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M


    beide haben vollkommen recht :daumen:
     
  11. #10 pousa13, 02.07.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    danke für die Bestätigung Flo ;)

    Is doch immer gut, wenn man von zwei Personen die gleiche Antwort bekommt, dann kanns ja nicht SO falsch sein :lol:
     
  12. #11 highbury, 02.07.2012
    highbury

    highbury 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich ja auch totaler Quatsch wenn man es mal rein technisch betrachtet.
    Der Akku wird ja nur geladen, weil irgendeine Ladeschaltung dafür sorgt. Lasse ich dieses Ladeschaltung einfach weg, wenn ich eine FB mit normaler Batterie konstruiere, dann läd da auch nix auf.
    Meine AAA Batterien gehen ja auch nicht kaputt, wenn ich sie neben eine Steckdose lege ;-)

    naja irgendwas werden sich die Entwickler dabei gedacht haben...
     
  13. #12 alpinweisser_120d, 02.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    es war einfach billiger den gesamten produktions und logistikweg für eine ladeschale ohne induktive ladevorrichtung wegzulassen
     
  14. #13 highbury, 02.07.2012
    highbury

    highbury 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Macht Sinn!
    Technisch zwar nicht, aber aus BWLsicht definitiv.
     
  15. #14 alpinweisser_120d, 02.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ach die zeit is vorbei wo die technik noch mehr "wert" war als die wirtschaft
     
  16. #15 highbury, 02.07.2012
    highbury

    highbury 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich arbeite selber in der Entwicklung und muss das
    leider fast täglich feststellen. Wobei es mir (zum Glück) immer noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen ist.
    Die Lösung mit der Ladeschaltung hatte man zumindest Produktionstechnisch ganz einfach durch eine Bestückoption ändern können (2-3 Bauteile weglasssen...).
    Aber die Kostrn für diese Bauteole sind so gering, dass
    Es teuerer ist, zwei Artikelnummern dafür anzulegen (mit entsprechender Logistik, etc...).

    Wenn man den Mehrwert für den Kunden einrechnet würde wahrscheinlich die erste Option gewinnen. Aber dieser Wert steht leider in keiner Excel-Tabelle...
     
  17. #16 EinserCoupe, 18.07.2012
    EinserCoupe

    EinserCoupe 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Tanja
    Hallo!
    Hatte heute genau das selbe Problem .. :?

    Werde das jetzt in den nächsten Tagen mal beobachten, sollte es wieder auftauchen, dann werd ich mal zum Händler fahren!

    Lg
     
  18. #17 mb_120i, 18.07.2012
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Ohne jetzt abschweifen zu wollen. Aber die Schlüsselaufnahme bei Fahrzeugen mit Komfortzugang ist trotz allem nicht ganz sinnfrei. Ab und an sollte man "Kontakt aufnehmen", um die angesammelten Daten auf den Schlüssel zu übertragen, damit vor Beginn von Werkstattaufenthalten der Informationsfluss für den "Servicebetreuer" nicht ins Stocken gerät :icon_cool:
     
  19. #18 pousa13, 19.07.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    das ist wahr, sonst sitzt man da und wird gefragt "wann hattest du das letzte mal den Schlüssel im Schacht stecken"
    selber denkt man sich dann " DAFUQ - ich hab Komfortzugang"
    Das Gegenüber sieht natürlich diese Verwunderung und legt nach:
    "Machsu konkret Schlüssel in Schilitz beovr du kommen Werkschätatt"
    Also wackelt man nochmal raus, schiebt den Schlüssel in den Schlitz - was eine wahnsinnige ungewohnte Handlung darstellt, wenn man Komfortzugang hat. Deshalb muss man auch genügen Vorsicht walten lassen, um sich keine Verletzung zuzuziehen.
    Danach geht man wieder rein, wirft den Schlüssel auf den Tisch und sagt "TU ES"

    so oder so ähnlich läufts ab ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marco87, 24.03.2013
    Marco87

    Marco87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Marco
    Hi Jungs habe das Problem schon Länger das der Schlüssel meiner Freundin
    immer Batterie leer anzeigt das nervt auf Dauer,
    Habe ihn dann auch schon paar mal in das Zündschloss gesteckt ca 200km
    Aber der läd einfach nicht!
    Habe auch komfortzugang was kann ich machen???
     
  22. #20 siralec, 24.03.2013
    siralec

    siralec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Spritmonitor:
    Bei Komfortzugang ist im Schlüssel eine normale, nicht aufladbare Batterie verbaut.
    Die musst du nur wechseln :wink:
     
Thema: Fernbedienung Fehler
Die Seite wird geladen...

Fernbedienung Fehler - Ähnliche Themen

  1. RPA Problem, Fehler geht nicht weg

    RPA Problem, Fehler geht nicht weg: hab nen 135i US und serie dieses RDC verbaut. Dies wurde vor 4 Jahren deaktiviert und das Steuergerät hab ich ausgebaut, soweit so gut. Hab mein...
  2. [E82] Software Fehler?

    Software Fehler?: Hallo hatte vor ca 1 Woche ein komisches Verhalten, ist jetzt bereits 2 mal aufgetreten. Nach einer Kurzstrecke hatte ich beim parkieren komische...
  3. [E87] AGR Fehler geht nicht weg.

    AGR Fehler geht nicht weg.: Hallo zusammen, vorweg genommen möchte ich sagen, dass ich die Suchfunktion genutzt und mehrere Threads zu diesem Thema gelesen habe. Ich habe...
  4. [E87] Airbag Fehler

    Airbag Fehler: Hallo zusammen, vom Vorbesitzer meines 120d e87 vfl ist ein M-Lenkrad mit Mlf montiert worden. War alles i.O. Hab ein Schaltzentrum mit...
  5. [E87] Airbag Fehler

    Airbag Fehler: Hallo zusammen, vom Vorbesitzer meines 120d e87 vfl ist ein M-Lenkrad mit Mlf montiert worden. War alles i.O. Hab ein Schaltzentrum mit...