Fensterheber nach Austausch der Mechanik fehlerhaft

Diskutiere Fensterheber nach Austausch der Mechanik fehlerhaft im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe zwar ähnliche Fehler hier im Forum gefunden, aber keines, was genau mein Problem...

  1. #1 alexpogi, 09.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Servus zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe zwar ähnliche Fehler hier im Forum gefunden, aber keines, was genau mein Problem beschreibt:

    Seilzug des Fensterhebers Beifahrerseite war gerissen. Also neuen eingebaut (original kein VALEO ö.ä.). Das Fenster lässt sich nun allerdings nur bedingt manuell verfahren. Ich habe versucht den Fensterheber als erstes zu initialisieren. Also Türen zu, Zündung an, Fenster runter fahren (Schalter überdrücken), 17s halten. Fenster hochfahren (Schalter überdrücken), ebenso 17s halten. Zündung aus und wieder an.

    Auf den ersten Blick funktioniert die Mautfunktion beim Hoch- und Runterfahren und der obligatorische cm bei Türöffnen funktioniert auch. Das Dach erkennt ebenso die Fensterstellung und lässt sich wieder öffnen und schließen.

    Nun zum Problem: Das Fenster lässt sich 1 bis 2 mal so ganz normal öffnen und schließen. Danach - und immer in geschlossener Endstellung - bleibt das Fenster stehen und lässt sich nicht erneut öffnen. Nur Zündung aus, Schlüssel raus und ca. 10min warten löst das Problem. Nach dieser Zeit kommt ein hörbares Klacken und die Funktion ist wieder vorhanden (als ob das System dann endgültig runtergefahren ist).

    Zuerst dachte ich ggf. sind die Hallgeber kaputt. Als ich aber diesen Initialisierungszyklus an der Fahrertür auch getestet habe, zeigt dieses Fenster nun dieselbe Problematik. Daher denke ich, dass die Initialisierung so nicht geklappt hat und die oberen Punkte (geschlossene Fenster) nicht korrekt registriert sind und dadurch die Motoren auf Block fahren bzw. abschalten.

    Kennt jemand dieses Problem? Bin für alle Hilfestellungen sehr dankbar.

    Gruß
    Alex
     
  2. #2 dubstar, 09.07.2019
    dubstar

    dubstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Freising
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Dave
    Hatte mal ein ähnliches Problem bei meinem E81, bei mir hat die Initialisierung mit dem Taster auch nich richtig funktioniert. Hab dann die Fenster mit INPA initialisiert und dann hat wieder alles funktioniert wie es soll.
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  3. #3 alexpogi, 09.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Was bedeutet mit INPA initialisiert? (Sorry)
    Habe auch eben nochmal getestet. Die Initialisierung funktioniert bei laufendem Motor, bis ich ihn ausstelle. Danach wieder tot..
     
  4. #4 dubstar, 09.07.2019
    dubstar

    dubstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Freising
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Dave
    Das ist ein Programm von BMW, such dir einen Codierer in deiner Nähe und lass ihn deine Fenster initialisieren. :)
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  5. #5 alexpogi, 09.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Achso ja. So ist der Plan, wenn ich es von Hand nicht hinbekomme.
    Ich denke aber, dass ich den Zyklus falsch bediene. Daher die Frage, ob ich etwas vergesse außer dem genannten oder vielleicht die Haltezeiten falsch sind?
     
  6. #6 spitzel, 09.07.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Bei meinem F20 hat die Initialisierung nach Bordbuch auch nicht geklappt.
    Erst über den PC der Werkstatt war es dann wieder gut.
     
  7. #7 alexpogi, 10.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Echt komisch. Wozu gibt es die manuelle Initialisierung, wenn sie nicht klappt bzw. so selten klappt? :(
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 10.07.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.444
    Zustimmungen:
    2.151
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Weil sie nur in seltenen Fällen nicht klappt.
     
  9. #9 alexpogi, 10.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich war jetzt in der Werkstatt und die Fenster wurde mittels werkstattcomputer initialisiert.
    Der Fehler, dass irgendwann die Motoren keine Reaktion mehr zeigen, besteht weiterhin.

    Noch andere Ideen? Bin mit meinem Latein langsam am Ende.
     
  10. #10 spitzel, 10.07.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Steuergerät?
     
  11. #11 dubstar, 10.07.2019
    dubstar

    dubstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Freising
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Dave
    Würde dann mal den Fehlerspeicher auslesen, vllt steht ja was Hilfreiches dein.
     
  12. #12 alexpogi, 11.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Wurde alles ausgelesen. Keine Fehler vorhanden.
     
  13. #13 alexpogi, 11.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hat eventuell jemand eine offizielle Anleitung zum anlernen der Fensterheber? Also nicht „drück mal 20s hoch und 20s runter“?

    Wäre schön eine große Hilfe.

    Als Beinote: kann mir jemand sagen, was ich an Hard- und Software benötige, um selbst INPA verwenden zu können?

    Danke schonmal.
     
  14. #14 ListigerLurch, 12.07.2019
    ListigerLurch

    ListigerLurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Koblenz und Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    das ist aber leider nunmal die anleitung zum anlernen :lach_flash:

    gibts auch vom meteoo z.b. echt ne anleitung dafür in video format (youtube) wie er halt die taste gedrückt hält...bis sie jeweils im Anschlag ist. Achja wenn die Anlernung wie bei mir letztens wegen Batterie abklemmen mal weg ist dann gibts beim hoch und runter fahren immer so einen "Schlag". sobald wieder angelernt ist endet das hoch/runterfahren immer sanft.

    ansonsten gibts halt die ABL Fensterheber initialisieren kann man relativ simpel mit R.G. starten oder im richtigen Steuergerät per Tool oder halt mit dem genannten INPA sollte es auch gehen.

    Software: eins oder mehrere der TOOLS die überall genannt werden. R. Gold, INPA, Tool32 ist ja kein Geheimnis und so oft schon genannt sowohl hier als auch global in jeglichem Forum. Tool32 damit kannst dir auch gut Sachen zerschissen wenn du einfach wild rumklickst...bei den anderen zwei eher nicht. Sind alle drei "frei" erhältlich als download aber z.T. durch die Datensätze groß genug um ne sehr alte festplatte zu füllen...und nur weil sie "frei" erhältlich sind macht es sie nicht legal als privat nutzer. INPA so weit ich weiß nur für werkstätten. Tool und R.G. nur BMW. Die angebote auf ebay und kleinanzeigen für den Kauf sind reine Abzocke aber werden aus irgendeinem Grund geduldet

    Hardware: Laptop:unibrow: und Kabel :unibrow: Kabel gibts diverse...wer billig kauft, kauft oft mehrfach...muss aber nicht sein. Sollte ein OBD2 fähiges Kabel sein K+D Can am besten dann ist man vorsorglich für vieles gerüstet. Gibts als OBD2-USB. das ist die "budget" variante...wenn man wirklich investieren will was aber für deinen fall nicht notwendig ist dann ein ICOM
     
  15. #15 alexpogi, 12.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das komische ist ja, dass ich mir mit dieser Methode die Fensterheber zerschossen habe. BMW ist auch ratlos.
    Danke für die Hard- und Software Infos. Ich werde mich hierzu jetzt mal schlau machen.
     
  16. #16 alexpogi, 13.07.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Steuergerät scheint kaputt zu sein. Wird jetzt ausgetauscht.
     
  17. #17 Woifesinger, 29.09.2019
    Woifesinger

    Woifesinger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Zorneding
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Rainer
    War es das Steuergerät? Was hat der Spaß gekostet?
     
  18. #18 alexpogi, 30.09.2019
    alexpogi

    alexpogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Steuergerät war in Ordnung. Hätte es getauscht werden müssen, wären ca. 1000€ aufgerufen worden.

    Der „Fehler“ war eigentlich keiner. Die Motoren lassen sich ununterbrochen ca. 5x hoch- und runterfahren. Dann greift der Thermoschutz und die Fenster lassen sich nur noch hochfahren. Die Motoren sind dann 8 bis 10 Minuten deaktiviert bevor die Fenster wieder normal bedient werden können.
    Das gilt Baureihenübergreifend.

    Gruß
    Alex
     
    Calandy gefällt das.
Thema:

Fensterheber nach Austausch der Mechanik fehlerhaft

Die Seite wird geladen...

Fensterheber nach Austausch der Mechanik fehlerhaft - Ähnliche Themen

  1. VSD Dichtringe wechseln Mechaniker oder Werkstatt gesucht

    VSD Dichtringe wechseln Mechaniker oder Werkstatt gesucht: Da bei meinem 120i N46b20 Bj.2005 185.000 km nun die VSD Ringe durch sind such ich einen Mechaniker oder Werkstatt in Dachau/München und Umgebung...
  2. Auslass-Nockenwellensteuerung -mechanischer Fehler

    Auslass-Nockenwellensteuerung -mechanischer Fehler: Servus, nach langer Geschichte und einigen Eigenversuchen habe mich jetzt durchgerungen euch doch mal um Rat zu bitten. Ich fahre einen 116i aus...
  3. Fensterheber macht Probleme

    Fensterheber macht Probleme: Servus, ich habe das Problem das der Fensterheber beim rauffahren auf der Fahrerseite nur ca. bis zur Mitte geht und dann wieder ein Stück öffnet....
  4. [F21] Endrohrblenden austauschen...

    Endrohrblenden austauschen...: Naamd. Weil meine Ausliefer-Endrohrblenden optisch auf Abschiedstour sind, habe ich mir neue bestellt. ich bekomme se nicht mehr auf Glanz. Sieht...
  5. Radio BMW 1er 116d F20 austauschen

    Radio BMW 1er 116d F20 austauschen: [ATTACH] Moin, ich bin ziemlich neu hier und stelle mal wieder eine altbekannte Frage. Und zwar geht es mal wieder um das gute alte Radio des 1er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden