Fensterheber Geräusch auf Fahrerseite

Diskutiere Fensterheber Geräusch auf Fahrerseite im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Habe mir Ende Mai einen gebrauchten 1er (F20 - BJ 8/2012 - 74000 km) 120d gekauft. Seit dem das Wetter etwas wärmer wurde, macht der Fensterheber...

  1. #1 darkstar23, 22.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2015
    darkstar23

    darkstar23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Habe mir Ende Mai einen gebrauchten 1er (F20 - BJ 8/2012 - 74000 km) 120d gekauft. Seit dem das Wetter etwas wärmer wurde, macht der Fensterheber nur auf der Fahrerseite ein "komisches" Gerausch. Jetzt frag ich mich was man davon halten soll?

    https://www.youtube.com/watch?v=Yg_fAPhUigM&feature=youtu.be

    Ist noch Gewährleistung vom Händler auf dem Wagen. Was tun?
    Nicht dass noch ein Seilzug reißt, gerade bei Regen.
     
  2. #2 Pascal1707, 16.03.2017
    Pascal1707

    Pascal1707 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Ich denke der Fensterheber ist mittlerweile getauscht aber für die Nachfolgenden mit dem Problem vielleicht: Bei diesem Geräusch mit diesem speziellen klacken ist eindeutig das Problem, dass sich im Motor vom Heber der Magnet im Gehäuse gelöst hat. Also für alle die keine Angst haben das Ding auszubauen (ist bissle n Mist mit dem Seilzug und der Rolle am Motor) aber einfach Verkleidung von der Tür ab, die Folie ab und innen am Motor sind 3 Torx schrauben, muss man erfühlen aber man kommt gut hin. Dann den Deckel mit der Seilrolle abziehen und die 10er Mutter vorne lösen dann kann man den Motor schon raus nehmen (Stecker natürlich abziehen) dann die silberne Kappe vom Motor abschrauben und vermutlich klebt dann schon ein Magnet am Stator. Wenn nicht einfach innen die beiden Magnete auf festen Sitz prüfen. Den/die Magnete einfach mit Sekundenkleber wieder an die Innenwand kleben und das ganze wieder zusammen bauen, fertig und n hunni gespart.
     
    Manni90 und sitzfleisch gefällt das.
  3. #3 darkstar23, 19.03.2017
    darkstar23

    darkstar23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Korrekt es war der Motor. Wurde allerdings anstandslos von der BMW Werkstatt auf Kulanzbasis getauscht, bei so 4 Jahre alter "Kiste" und so 80TKM. Der ATU Mensch meinte für KIA wäre das normal aber bei BMW sollte der Fensterheber doch nicht solche Geräusche machen.
     
  4. #4 sitzfleisch, 22.03.2017
    sitzfleisch

    sitzfleisch Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Super Post-Danke
     
  5. #5 Manni90, 13.01.2020
    Manni90

    Manni90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Thomas
    Hallo zusammen,

    Ich beobachte ein ähnliches Problem wie im Eingangspost beschrieben seit einem Jahr bei meinem F20 an Fahrer- und Beifahrertür, siehe Link

    Ist der beschriebene Lösungsweg, den Magneten am Motor neu zu befestigen, hier wohl der richtige Ansatz? Dann würde ich die Tage Mal die Türpappen abbauen.

    VG aus Bielefeld
     
  6. #6 Pascal1707, 13.01.2020
    Pascal1707

    Pascal1707 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Eindeutig Magent Typisches Geräusch wenn der Motor mit einem Magnet läuft.
     
    Manni90 gefällt das.
  7. #7 Manni90, 14.01.2020
    Manni90

    Manni90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Thomas
    Danke für die schnelle Antwort. Wenn ich am Wochenende dazu kommen, werde ich den Motor vom Fensterheber versuchen zu reparieren und mache ein paar Fotos davon :-)
     
  8. #8 Manni90, 19.01.2020
    Manni90

    Manni90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Thomas
    Ich habe mich am Wochenende ran gewagt - erstmal Danke für die Beschreibung, die besagten Magneten waren das Problem. Die Anleitung hat im großen und ganzen funktioniert, ich führe sie mal weiter aus mit Bildern und wie ich es angegangen bin:

    Vorweg: das hier ist eine Beschreibung, wie ich vor gegangen bin, keine Anleitung von BMW. etwaige Schäden habt ihr selbst zu verantworten. Ihr solltest das hier nur nachmachen, wenn ihr wisst, was ihr tut. In dem bereich sind der Airbag und empfindliche elektronik-teile. Ich kann bei der Beschreibung Fehler gemacht haben, überprüft eure Schritte.

    Ihr braucht:
    20er Torx
    Kreuz-Schraubendreher
    10er Nuss
    Sekundenkleber
    Schmierfett
    zwei helfende Hände, zumindest zum Scheibe aushängen

    Los gehts:
    Türverkleidung und die geklebte Dämmung (dauerelastischer Kleber, klebt danach wieder) dahinter demontieren, Anleitungen sind im Netz zu finden.
    Tür_ohneFensterheber.jpg

    Der Motor ist ohne demontage des Fensterhebers kaum abzubekommen. Deswegen den kompletten Fensterheber ausbauen:
    das Fenster auf eine mittelere Position fahren und an den beiden Klippsen aushängen (leider kein Bild von), die Scheibe mit Klebeband fixieren. Den großen Stecker abziehen + die vier silbernen Schrauben (10er Nuss) entfernen. Danach das ganze Element ausbauen.
    Tür_mitFensterheber.jpg Fensterheber_ohne_Motor.jpg

    Im Anschluß die silbenerne Kappe entfernen, diese ist mit drei schrauben befestigt.
    Motor_Fensterheber.jpg Kappe_Motor.jpg

    Danach den Innenteil aus der Kappe heraus ziehen. Hier vorsicht: Wenn beim heraus ziehen an dem Stabi (kein Bild von, ist ein Gestänge mit einer Spule am Ende) zwei Magneten kleben, ist das Problem das hier beschriebene. Merkt euch, wo welcher Magnet in welcher Position heraus kam und klebt ihn mit sekundenkleber wieder innen fest.
    Kappe_Motor.jpg
    danach den stabi wieder rein und alles zusammen bauen - wenn alles geklappt hat, sollte der motor wieder ohne Laufgeräusche funktionieren. Ich habe zusätzlich die Laufschienen vom Fensterheber gefettet, da der Motor sicher durch die schleifenden Magneten gelitten hat. Das zu tun, ist eure Ermessenssache.

    Probleme, die ich hatte:
    - durch eine zu dicke Schicht kleber saß die spule vom stabi zwischen den Magneten fest. ausgebaut, abgeschliffen, richtig gemacht, läuft
    - die einbau-position der magneten habe ich nicht beachtet, der motor lief danach falsch herum (fensterheber hoch = runter und andersrum)
     

    Anhänge:

Thema: Fensterheber Geräusch auf Fahrerseite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw fensterheber lautes Geräusch

    ,
  2. toyota corolla verso fensterheber macht geräusche

    ,
  3. BMW 1 er f20 Fenster macht komische Geräusche

    ,
  4. f30 fensterheber laut,
  5. bmw f20 fensterheber geräusche,
  6. bmw f20 fensterheber laut,
  7. bmw 1er fenster Geräusche,
  8. bmw fensterheber macht geraüche,
  9. 1er bmw Fensterheber macht Geräusche ,
  10. knistergeräusch bmw 1er,
  11. audi q2 fensterheber geräusche,
  12. fensterhebermotor bmw f20,
  13. f20 geräusche fensterheber,
  14. bmw 135i fensterheber geräusch,
  15. Fensterheber Bmw e87 klacken
Die Seite wird geladen...

Fensterheber Geräusch auf Fahrerseite - Ähnliche Themen

  1. BMW E87 PIN Belegung Fensterheber Schalter

    BMW E87 PIN Belegung Fensterheber Schalter: Guten Tag, da ich schon lange sehr viel mitgelesen und auch umgebaut habe, brauche ich eure Hilfe. Und zwar geht es um die Pinbelegung des...
  2. Fensterheber/Positionssensor

    Fensterheber/Positionssensor: Ich grüße euch :-), ich fahre einen E82 120d Baujahr 11/2008 und habe folgendes Problem. Der Fensterheber auf der Fahrerseite geht gerne mal im...
  3. Fensterheber Motor E81/E87

    Fensterheber Motor E81/E87: Hallo zusammen, ich möchte bzw. muss bei meinem E81 FL vorne links den Fensterheber incl. Motor tauschen. Kann mir jemand sagen ob die Motoren für...
  4. Fensterheber macht Probleme

    Fensterheber macht Probleme: Servus, ich habe das Problem das der Fensterheber beim rauffahren auf der Fahrerseite nur ca. bis zur Mitte geht und dann wieder ein Stück öffnet....
  5. BMW 1ER E81 E87 FENSTERHEBER REPARATURSATZ HINTEN RECHTS 51357138468

    BMW 1ER E81 E87 FENSTERHEBER REPARATURSATZ HINTEN RECHTS 51357138468: [IMG] EUR 10,75 End Date: 22. Jul. 19:36 Buy It Now for only: US EUR 10,75 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden