Fenster ruckelt bei Auf.-& Hinunterlassen

Dieses Thema im Forum "Mängel im Innenraum" wurde erstellt von MrFreeze, 12.09.2011.

  1. #1 MrFreeze, 12.09.2011
    MrFreeze

    MrFreeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo Leute,

    hab jetzt wieder mal ein Problem mit meinem "Premium Fahrzeug" :haue:

    Fahrzeug: E81 120d 3-Türer Bj 2007 FL

    Heute wollte ich mein linkes Seitenfenster (Beifahrertüre) hinunter lassen, da merkte ich, dass sich das Fenster nur ca. 1cm bewegt hat.
    Aslo hab ich nochmals den Knopf betätigt, und wieder ist das Fenster nur 1cm nach unten gehüpft.
    So lässt sich durch mehrmaliges bewegen zwar das Fenster ganz öffnen und wieder schließen doch unter einmal funktioniert dass nicht mehr.

    Auch bei öffnen der Beifahrertüre öffnet sich das Fenster nicht (Rahmenlose Fenster). Das hat zur Folge dass das Fenster beim Schließen oben gegen die Zierleiste schlägt.

    Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?
    Ich habe das Auto gebraucht gekauft und noch 1 Jahr Garantie vom Händler.
    Ist das ein Garantiefall?
    Kann da der Motor des Fensterhebers kaputt sein?
    Könnte man das selber reparieren?

    Video von der Fensterscheibe

    Ps.: SuFu hat nichts ausgespuckt. :cry:

    Danke im Voraus für die Antworten.
    lg Freeze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schehofa, 12.09.2011
    schehofa

    schehofa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vermutlich haben die Fensterheber ihre Initialisierung verloren.

    Versuch mal ob du sie selbst initialisieren kannst!


    Dazu:

    Geschlossenes Fenster bei geschlossener Tür und bei eingeschalteter Zündung nach unten lassen und Schalter ca. 10 sek. weiter gedrückt halten wenn das fenster unten ist.
    Danach Fenster wieder hoch lassen und wenn es oben ist wieder ca. 10 sek. länger gedrückt halten.

    Dann überprüfen
     
  4. #3 MrFreeze, 12.09.2011
    MrFreeze

    MrFreeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    So, danke für den Tipp!
    Hab es gleich ausprobiert, jedoch hats nichts gebracht!
    Kann ja das Fenster nur durch mehrmalige Betätigung des Schalters nach oben oder unten lassen.
    Hab es jetzt halt bis nach unten dann 10 sek., und genau so oben, gemacht!

    Hast du sonst noch ne Idee?
    Der Motor scheint ja zu funktionieren!?
    lg
     
  5. #4 simon81, 13.09.2011
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Schalter am Arsch? Hast beide Schalter probiert? Würde spontan darauf tippen. Weil wenn sich das Fenster bloss Stückchen weisse senkt ist ja am Motor und den mitnehmern ja alle sin Ordnung. Ich würde schauen ob es an den Schaltern/ Knöpfe für die Bedienung der Fenster liegt. Hast es mal mit der fb probiert zu öffnen?
     
  6. #5 MrFreeze, 13.09.2011
    MrFreeze

    MrFreeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ja, hab beide Schalter probiert ==> Fahrer und Beifarerseite.

    Und mit der FB hab ich auch schon probiert zu öffnen bzw. zu schließen wenn dass Fester etwas geöffnet war.

    Ich habe den gleichen Gedanke wie du, da sich da Fenster ja ganz öffnen bzw. schließen lässt.

    Sonst noch welche Vorschläge?
     
  7. #6 simon81, 13.09.2011
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Dann würde ich zum händler fahren und ihm das zeigen. Ob das unter die Garantie fällt weiss ich nicht. Aber wenn es nicht an denn Schaltern liegt, muss es ja was mit der Elektronik zu tun haben. Und bevor es deine Zierleiste voll schrottet würde ich zum Händler fahren.
     
  8. #7 MoritzW, 13.09.2011
    MoritzW

    MoritzW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Moritz
    Ich würde es auch mal beim Händler versuchen, ob es Garantie ist weiß ich leider auch nicht. Kommt auch sicherlich auf die Kundenfreundlichkeit an.
     
  9. #8 schehofa, 13.09.2011
    schehofa

    schehofa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Tja also für ein anlernen der Fensterheber (im einfachsten Fall) kann er echt nichts verlangen. Das wär einer echte Abzocke.
     
  10. #9 simon81, 13.09.2011
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Ja aber ein verschleiss Teil im Sinne der garantie Verweigerung ist es auch nicht. Und fenster anlernen wurde schon probiert ohne Erfolg.
     
  11. #10 MrFreeze, 13.09.2011
    MrFreeze

    MrFreeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Der letzte defekt war bei meinem Fahrer(sport)sitz.
    Dort verklemmte sich das Zugseil.
    Bin zum Freundlichen gefahren und habs richten lasse.
    Abdeckung hinten runter -> Zugseil lösen -> Scharniere fetten => 75€
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 DPF-TEAM, 13.09.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Soweit ok. Aber das muss bei beiden Fenstern gleichzeitig gemacht werden, und zu 99,9% der Fälle gehts dann auch wieder. Versuchs einfach nochmal :nod:
     
  14. #12 MrFreeze, 14.09.2011
    MrFreeze

    MrFreeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich Berichte:

    Gestern Abend als ich mich wieder meinem Problemkind wittmete, war auf einmal wieder alles in Ordnung.
    Hatte zuvor nichts gemacht. Das Auto gestartet und da ging die Scheibe beim betätigen den Schalters problemlos auf und ab!

    Doch jetzt wollte ich schnell was aus dem Auto holen (Beifahrerseite), blieb das Fester wieder an der Zierleiste hängen?!?

    Ich versteh mein Auto nicht mehr -.-
     
Thema: Fenster ruckelt bei Auf.-& Hinunterlassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Seitenfenster ruckelt

    ,
  2. auto ruckelt beim fenster

    ,
  3. autofenster ruckelt

Die Seite wird geladen...

Fenster ruckelt bei Auf.-& Hinunterlassen - Ähnliche Themen

  1. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  2. [E87] Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken

    Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken: Hey liebe Leute,ich bin heute morgen in mein Auto gestiegen und wollte ganz normal los fahren.Als ich denn Motor startete fing an mein Auto stark...
  3. 118i stottert, ruckelt, gelbe Motorleuchte blinkt

    118i stottert, ruckelt, gelbe Motorleuchte blinkt: Hallo Gemeinde, Wie schon oben geschrieben, habe ich seit gestern die Symptome , am schlimmsten waren Sie nach einer kurzen Autobahnfahrt. Das...
  4. 118i ruckelt

    118i ruckelt: Hallo, ich hoffe, jemand hat einen Tipp für mich. Mein 118i (aus 11/2007 mit 130.000km) "ruckelt" furchtbar beim Fahren. Ich bin in einer freien...
  5. 120i ruckelt beim Fahren?

    120i ruckelt beim Fahren?: Hallo Ich wollte mir ein neues Auto zulegen und schaute mir einen BMW 120i an. (Inverkehrsetzung 12/04, 76000 km,150 PS, Automatisches Getriebe)...