Felgenpflege - eingebrannter Bremsabrieb

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von TT-Pitt, 24.08.2010.

  1. #1 TT-Pitt, 24.08.2010
    TT-Pitt

    TT-Pitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo Ihr Reinigungsprofis,
    mein 1er ist mein erstes Auto mit Alufelgen (bisher haben mir immer Stahlfelgen gereicht, aber der 1er sieht mit Stahlfelgen wirklich nicht aus). Insofern habe ich noch nicht so die Ahnung von deren fachgerechter Pflege.

    Bei der letzten Wagenwäsche habe ich an der Felge die ersten eingebrannten schwarzen Punkte (Bremsabrieb) gefunden. Diese sind mit Nigrin EvoTec Felgenreiniger und Bürstchen nicht weggegangen. Gibt es noch andere Möglichkeiten oder muss man damit einfach leben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
  4. #3 didi78, 25.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    didi78

    didi78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Hi,


    ich würde die Felgen einmalig mit nem Felgenreiniger (z.B. Sonax) reinigen. Bei eingebranntem Schmutz würde ich mit Reinigungsknete dran gehen. Im Anschluss haust Du ne Versiegelung drauf. Ich nutze z.B. von Chemical Guys das Jetseal 109. Das verträgt die Wärme der Felgen ganz gut und hält mehrere Monate.

    Chemical Guys - Versiegelungen (Jet Seal 109, M-Seal, Factory Sealant usw.) - Lackkonservierung - Autopflegeforum

    Bei der nächsten Wagenwäsche bekommst Du den ganzen Schmutz problemlos mit einem Schwamm oder Hochdruckreiniger ab.


    Gruß
    Didi
     
  5. #4 TT-Pitt, 25.08.2010
    TT-Pitt

    TT-Pitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Danke schon mal für die Antworten. Felgenreiniger (laut Tests soll er nicht schlecht sein) habe ich ja benutzt, aber das alleine hat nicht geholfen. Das mit der Knete habe ich noch nicht gehört. Wer ist der Hersteller und wo bekommt man sie?
     
  6. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
Thema:

Felgenpflege - eingebrannter Bremsabrieb

Die Seite wird geladen...

Felgenpflege - eingebrannter Bremsabrieb - Ähnliche Themen

  1. Verschmutzt oder beschädigt ? Tipp zur Felgenpflege bitte

    Verschmutzt oder beschädigt ? Tipp zur Felgenpflege bitte: Moin, könnt ihr mir verraten wie dieses Bild zu stande kommt? Ist es eine Beschädigung des Klarlackes oder einfach nur Rückstände eines...
  2. [E87] Bremsstaub im Kotflügel eingebrannt?! (weisser E87)

    Bremsstaub im Kotflügel eingebrannt?! (weisser E87): Hallo Liebe Leut, ich habe da mal ein Problemchen mit meinem Auto. Gestern habe ich es mal geputzt und wieder gesehen das so kleine "braune"...
  3. [E88] eingebrannten Bremsstaub entfernen

    eingebrannten Bremsstaub entfernen: Hi Leutz, ich habe meinem Cabrio die PP269 gegönnt, die zuvor etwas von den Zangen eines 135i beansprucht wurden. Im Großen und Ganzen sehen sie...
  4. Felgenpflege

    Felgenpflege: Moin, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Zeug:Finish Kare - 1000P Hi-Temp Paste Wax ,besonders wie schlägt er sich auf den Felgen? Wieviel...
  5. Felgenpflege Tiefbett + Versieglung

    Felgenpflege Tiefbett + Versieglung: Hey, wie bzw. mit was reinige ich am besten meine mehrteilige work vs-xx felge? ich habe das problem, dass sich der dreck immer hinter der...