[E87] Felgenentscheidung 130er

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Gast123, 11.03.2012.

  1. #1 Gast123, 11.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    so, mit eigentlich NULL Know How bzgl Felgen und Reifenkombinationen, wende ich mich an Euch. Mein 130er bj knapp 2007 260PS . Soll event. noch mal neue Felgen bekommen.

    Im Schein stehen 171/2 Felgen. Ich denke Ihr habt hier bessere Empfehlungen?
    Ich brauche BESTE Qualität!!!!


    1. Was empfehlt Ihr für eine Kombi Felgen? Reifen Vorn und Hinten.
    2. Muss ich was eintragen lassen?

    Will keine Fahrwerksänderungn. Nur Top Felgen und Reifen mit ggf. Eintragung, OHNE das der TOP Fahrkomfort und Stabilität verloren geht .
    Brauch die Info für einen event. Nachfolger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die_Allianz, 11.03.2012
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Kauf leichte felgen und gute Gummies ohne Runflat in 225 rundum. Hat sich bewährt und ist die einhellige Meinung hier im Forum

    OZ Ultra vielleicht? :mrgreen:
     
  4. #3 Gast123, 11.03.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hmm okay, das passt schon mal. Wie steht es aber mit Felgengröße. Lohnt es sich die 17 1/2 Zoll so wie ab Werk auch einzusetzen? Oder ist eine 18 Zoll, ohne Änderungen am Fahrwerk möglich? Wenn ja, was wird darüber empfohlen? 17 1/2 ist ja schwer zu kriegen....
     
  5. #4 Muhviehstar, 11.03.2012
    Muhviehstar

    Muhviehstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AN
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    17,5 zoll kommt mir spanisch vor. 260PS auch. :lach_flash:
     
  6. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Vorname:
    Alexander
    Ich hab die OZ Ultraleggera in 19" mit 4x225 drauf. Hat nichts mit der Zoll Größe zu tun ob es passt. Eher mit Einpresstiefe, Breite der felge und Reifen.
    In 17" wirken die OZ aber viel zu klein...meine Meinung.

    Eingetragen muss es natürlich werden!
     
  7. #6 1erAndy, 11.03.2012
    1erAndy

    1erAndy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Ich habe die OZ Ultra in 17" (schwarz) mit 225 ringsrum.
    Wirken schon härter als die 207er vorher. Härter würde ich 's nicht haben wollen.
    Also ganz ehrlich. Wie andere bestätigen, wirken die nicht zu klein.
    Vorher wurde von manchen gesagt, bloß nicht so klein.
    Sieht aber ganz gut aus.
    Die Ultra wirken größer als manch andere Räder.

    Hätte ich keine Reifen gehabt, wären es vielleicht 18" geworden.

    19" ist was für die Eisdiele zum Angeben, fahrerisch keinerlei Vorteile :wink:
     
  8. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Vorname:
    Alexander
    Mit 19" hat man auf keinen Fall fahrerische Vorteile doch finde ich es bei den Ultras von der größenoptik genau andersrum. Ich finde sie in 17" viel zu klein.
    Fahrerisch aber sicher das beste!

     
  9. #8 Gast123, 11.03.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Naja Ihr schreibt imm 17". IM Schein steht 17 1/2 Zoll.Das ist schon wichtig?
     
  10. #9 Die_Allianz, 12.03.2012
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    17 Zoll. 17,5 bestimmt nicht, schau mal genau hin.

    Der Felgendurchmesser ist auch nicht so entscheidend, sondern der Raddurchmesser bzw. Abrollumfang. d.h du kannst 17, 18 oder 19" mit jeweils passenden Gummis aufm 1er fahren
     
  11. #10 mocomoco, 12.03.2012
    mocomoco

    mocomoco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Ich empfehle dir 18". Die Räder füllen den Radkasten ziemlich perfekt aus (hab ich auch drauf: OZ Ultraleggera mit 225/40 18 rundum). Außerdem bleiben die Reifen absolut bezahlbar (~120€) und du kannst von vorne nach hinten wechseln.
     
  12. #11 Lifestyler, 12.03.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    oz ultra,oz allegerittas bbs ck bmw 135 alles schon auf meinem 130er gefahren ! jeweils in 18" mit 4x 225/40r18 rundum! natürlich NON runflat reifen !

    als gute reifen empfehle ich hankook evo s1 oder michelin ps2 (wichtig den 2er!!!)
     
  13. dustin

    dustin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Dito OZ Ultra, 18 et40 225/40
    ebenfalls sehr zufrieden.
    17,5 wird definitiv falsch sein, sie wird wahrscheinlich 7,5 breit gewesen sein
     
  14. #13 Gast123, 12.03.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Ja 7 1/2 J steht da im Schein bei den 17ner...Ich denke aber Ihr redet von 8Jx18 ET49 mit 225/40 R18. Die würde ich dann weiter empfehlen. BMW Empfiehlt ja trotzdem Mischbereifung vorn 205 und hinten 225. Wie machen sich denn da 4x 225 bemerkbar?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 1erAndy, 12.03.2012
    1erAndy

    1erAndy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Fahre im Moment die Bridgestone RE50A.
    Die Hankook sollen aber wirklich gut sein.
    Wie sieht's denn verschleißmäßig bei denen aus? Hast du da Erfahrung?
    Da sollen sie ihre einzige wirkliche Schwäche haben.
     
  17. #15 Paganini, 12.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2012
    Paganini

    Paganini 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    kommt auf deine Fahrweise an und auf dein Fahrprofil und auf dene Jahresfahrleistung!
    Kauf dir eine Felge die dir gefällt.
    Fahrerisch wirst du im Vergleich nicht den WOOW Effekt erleben.
    Beim Umstieg von Runflats auf nonRFT allerdings schon.

    Was erwartest du dir von perfekter Qualität und den BESTEN reifen?

    bin bei meinem Mini von 205/45-17 RFT auf 215/35-18 nRFT umgestiegen.
    Zustätzlich war nur die Felge um fast 5kg leichter. Der Umstieg war nicht unbedingt bahnbrechend.
     
Thema:

Felgenentscheidung 130er

Die Seite wird geladen...

Felgenentscheidung 130er - Ähnliche Themen

  1. Mein 130er soll eine neue Bremssattelfarbe bekommen

    Mein 130er soll eine neue Bremssattelfarbe bekommen: Hallo, über den Winter möchte ich die Bremssättel meiner Performance Bremse ändern. Mein 130er ist Carbonschwarz und die Felgen sind die M436 in...
  2. Wieviele Mehrfachbesitzer vom 130er gibt es?

    Wieviele Mehrfachbesitzer vom 130er gibt es?: Wieviele Mehrfachbesitze von 130ern gibt es?
  3. 130er FL KI + Codierer gesucht

    130er FL KI + Codierer gesucht: Hallo Leute, Ich suche ein KI vom 130er FL. Mit Öltemperaturanzeige eben! Und am besten jemanden, der mir das Codieren und Einbauen kann...
  4. [E82] Donni_Darkos 130er Performance ///M Umbau

    Donni_Darkos 130er Performance ///M Umbau: Verkauft
  5. [E87] Anschaffung 130er/Fragen

    Anschaffung 130er/Fragen: Hey Leute, Ich schau mit Mittwoch und Samstag verschiedene 1er an. Was haltet ihr von einem KM-Stand von 127.000? Für den Motor wird das...