[E87] Felgen eintragen, Bedinungen?

Dieses Thema im Forum "Reifen & Felgen am 1er BMW" wurde erstellt von FearOfGear, 07.02.2015.

  1. #1 FearOfGear, 07.02.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    9
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Hallo (Fahrzeug: 118d E87 Bj 2006 )

    Hab den Wagen von meiner Mam gekauft, sie hat orig. BMW M Felgen 17".
    Im Typenschein sind aber nedmal 17er eingetragen, nur 16 aber sogar 18" stehen drinen.

    Hab mir gestern gebrauchte Felgen gekauft ET 34 und 7 1/2J (gleich wie originale M Felgen).
    Hab Fahrzeug angehoben und 1en Winterreifen entfernt, und zum probieren mal die Felge rangeschraubt und leider bemerkt das die zirka 8mm vom Radkasten oben rüberstehen. Ist das jetzt nur weil der Wagen angehoben ist und die Achse nach runter geht oder wird das sonst auch so bleiben?

    Also die neuen sind BMW Felgen.



    Reifendimension bleibt gleich!




    Das sind die Anforderungen aus meinem Land:
    Rad- / Reifenkombination
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WhiteWolf, 07.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Normalerweiße müsste bei dem wagen auch ein A4 Großes Dokument, das COC (Ich denke, das ist EU-übergreifend) dabei sein. Das stehen alle Felgengrößen drin, die Du fahren darfst -Eintragungsfrei.
     
  4. #3 Rudy_94, 07.02.2015
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    COC ist EU-weit, korrekt :icon_smile:
    Zu deutsch heißt das Papier glaube ich "EG-Übereinstimmungsbescheinigung"
     
  5. #4 FearOfGear, 07.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    9
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    N mann, wieso jetzt erst von coc papieren gehört?

    Hab sie gesucht aber nicht gefunden, bei BMW online schon gefunden aber 50€ um zu erfahren welche Felge ich fahren darf?

    Kann mir die keiner vielleicht online stellen, nur den Ausschnit mit den Felgen, das andere kann gerne zensiert werden. Wäre sehr dankbar!

    BMW 118d E87 Bj 2006/1 vFL

    Ich zeig euch mal die Felgen, ein Traum!

    https://db.tt/Vvz1o1cN
     
  6. #5 WhiteWolf, 07.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Was das Teil kostet 50 Flocken? Puuuhhhh...
    Hab leider n Facelift, sonst würd ich dir das Teil hier reinstellen :?
     
  7. #6 T.B, 07.02.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2015
    T.B

    T.B Guest


    Bei ET 34 ist das keine 1er E87 Original BMW Felge und die musst Du eintragen lassen.
    Wie heißt die denn?

    Oben bei Baureihe gibst Du E87 ein, du hast kein LCI

    Felgen-Katalog - BMW-Treff - der Treffpunkt fr alle BMW-Fans und -Fahrer
     
  8. #7 FearOfGear, 07.02.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    9
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Oh mann

    hab da so geschaut, alle haben über ET40. Keine haben ET34 so wie meine.
    Ich glaub ich habn Problem.
    @Whitewolf: Könntest du es trzdm. reinstellen?

    lg
     
  9. #8 BMW-Racer, 07.02.2015
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Das COC nützt dir nichts, da das keine 1er-Felge ist, die du dir gekauft hast. Eine original BMW-Felge ist es auch nicht, deswegen hoffe ich, dass es wenigstens ein Teilegutachten dafür gibt, damit du sie eintragen lassen kannst.

    Die niedrige ET ist der Grund, warum die Felge so weit raus steht. Ob es ohne Nacharbeiten passt, kann man aber erst sagen, wenn ein Reifen drauf ist.
     
  10. T.B

    T.B Guest

    soweit ich das sehe ist es keine BMW Felge.

    Edit- ich wae zu langsam
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 07.02.2015
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Also Felgen mit der ET 34 darfst du ohne Eintragung garantiert nicht fahren. Bei mir im CoC stehen 7Jx17" ET47 rundum, bzw. 7.5Jx18" ET49 oder 47 auf VA & 8.5Jx18" ET52 oder 8.0Jx18" ET49 auf der HA :roll:

    Ich habe schon von Händlern gehört, die sogar um €110,- dafür verlangt haben. Andererseits ist es eigentlich die Pflicht eines jeden Vertragshändlers, dem Neuwagenkäufer die CoC zusammen mit dem Wagen auszuhändigen - obgleich es wiederum genug Händler gibt, die sich darum wenig scheren und wenn der Kunde nicht explizit nachfragt sparen sie sich die Arbeit und/oder die Kosten
     
  12. #11 FearOfGear, 07.02.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    9
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Hmm was sollte ich am besten machen?

    Ein Freund meinte Kotflügelverbreiterung raufmachen, typsieren fahren und wieder runtermachen.
    Ein anderer (Ausländer) meinte fahr ins Ausland, aber glaube kaum das das geht oder?

    Sondergenehmigungen gibts auch? Wie bekommt man sowas?
     
  13. #12 BMW-Racer, 07.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2015
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Wart erstmal ab. 7,5J ET34 entspricht in etwa 8J ET40, und das fahren hier im Forum einige, ohne was am Radhaus gemacht zu haben.

    Falls es doch schleift, muss man die Radkästen eben passend machen. Und zwar ordentlich, und nicht nur, um den TÜV auszutricksen. Schon alleine in deinem eigenen Interesse. Wobei in dem Fall Kotflügelverbreiterungen zum Aufkleben allein ja eh nichts bringen würden ;)
     
  14. #13 FearOfGear, 07.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    9
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Hallo

    Danke, fahre 205/50 Reifen.
    Um das Problem vom Streifen zu verhindern andere Reifen aufziehen?



    //edit: Wieso ist das eig so kompliziert? Wenn die Felgen zb 5mm vorstehen?
    Hab gelesen das es Gefahr für Passanten wäre, aber sind das nicht Spiegeln auch? Autos sind auch eine Gefahr für Pasanten? Aber naja, is ja bürokratie
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Der Kotflügel schleift am Rad, so das es zu beschädigungen des Reifens kommt.
    Auf einer 7½J x 17 sind vvon BMW 225er zugelassen.
    Aber da Du die eh eintragen lassen musst.
    Von welchem Hersteller ist die Felge?
     
  17. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.183
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Der darf nicht überstehen, da die der Kotflügel sonst im schlimmsten Fall bei 220 und einer Bodenwelle den Reifen aufschlitzt.
    Folgen davon kannst dir selber ausmalen.
     
Thema:

Felgen eintragen, Bedinungen?

Die Seite wird geladen...

Felgen eintragen, Bedinungen? - Ähnliche Themen

  1. styling 108 felgen

    styling 108 felgen: Wer von euch künslern ,kann mir die 108er Felge Faken?. [IMG] Schüssel in Schwarz. ( Das geschraubte teil ) Felgenhorn in Alpinweiss. ( schmaler...
  2. 4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt

    4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt: Hallo, verkaufe einen Satz BBS CH-R Felgen (OHNE Reifen) in der Größe 8x18 ET40 in schwarz matt. Die Felgen sind in einem sehr guten Zustand,...
  3. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  4. E82 Coupe mit M436 Felgen

    E82 Coupe mit M436 Felgen: Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines schönen 1er Coupes. Mir wurde der Wagen mit den M436 Felgen als Sommerreifen verkauft.Leider hab ich die...
  5. [E82] Welche Felgen sollen es werden?

    Welche Felgen sollen es werden?: Hallo allerseits :) Ich bin nun seit Tagen am überlegen und schauen welche Felgen ich mir kaufen soll. Voraussetzungen: - möglichst leicht -...