[F20] Felgen 8,5J ET42 M-Paket

Diskutiere Felgen 8,5J ET42 M-Paket im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, ich habe den F20 LCI mit M-Paket und würde gern folgende Felgen montieren: 4x 19 Zoll 8,5J ET42. Reifen weiß ich noch nicht. Muss ich...

  1. #1 Philharmonie, 05.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Hallo,

    ich habe den F20 LCI mit M-Paket und würde gern folgende Felgen montieren:
    4x 19 Zoll 8,5J ET42. Reifen weiß ich noch nicht. Muss ich noch in die ABE schauen, aber ich denke Mischbereifung.

    Aktuell habe ich
    V 225/40 R18 88Y 7,5J ET45
    H 245/35 R18 88Y 8J ET52

    Wenn ich noch nicht verrechnet habe, komme ich vorne 15,7mm und hinten 16,3mm raus.
    Muss noch mal am Auto messen, aber ich denke, das wird schön bündig stehen.

    Ich wird das Fahrzeug gerne noch mit tieferen Federn versehen. Nur habe ich hier keine Ahnung, was ich beachten muss, dass ich das am Ende eingetragen bekommen. Eine Bestätigung, ob das mit den Felgen passt, wäre auch hilfreich.
    Habe noch nie über Felge verbreitert oder tiefer gelegt, daher keine Erfahrung.
     
  2. #2 gotcha43, 05.07.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    2.895
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Das sollte so in‘s Radhaus passen.
    Federn ändern nichts an der Freigängigkeit. Passt also nach der Tieferlegung noch genauso.
     
  3. #3 Philharmonie, 05.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Und das sollte auch mit der Eintragung keine Probleme machen?

    Ich weiß, dass bei den H&R Verbreiterungen immer voll das Geschiss gemacht wird und man es meistens nicht ohne alle möglichen weiteren Modifikationen eingetragenen bekommt, weil im Gutachten viele Auflagen stehen.
    Kann mir schwer vorstellen, dass das, wenn man die Verbreiterung über Felgen macht, es weniger Probleme macht.
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Tieferlegung dort keinen Einfluss nimmt.
    Aber wenn da passt, ist ja gut. Wollte mich nur vorher absichern, bevor ich 2-3000€ ausgebe und am Ende ist das nicht legal
     
  4. #4 gotcha43, 05.07.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    2.895
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Spurplatten sind immer kritischer als Felgen mit niedrigerer ET.

    Außerdem verändern tieferlegungsfedern nicht die radgeometrie. Endanschlag bleibt gleich. Das Rad ist quasi dauerhaft weiter eingefedert. Daher bleibt da alles gleich in Sachen Platz.
     
  5. #5 Tomtheschmälzer, 05.07.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    passt so nicht!
    Da muss man am Kotflügel vorne was machen!
     
  6. #6 Philharmonie, 05.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Etwas genauer wäre hilfreicher.
    Was passt nicht und was muss gemacht werden?
     
  7. #7 sam-one, 06.07.2019
    sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Sollte mit original Fahrwerk passen, allerdings solltest du sehr schmal ausfallende Reifen nehmen wie z.B. den PZero. Allerdings sieht der in 225/35 auf einer 8,5 Zoll sehr bescheiden aus. Bei mir ist das so montiert, aber auf 8,5x19 ET38 in Verbindung mit einem Gewindefahrwerk was ja nochmal etwas weiter eintaucht und beim Verschränken gab es keine Probleme.
     
  8. #8 gotcha43, 06.07.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    2.895
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Was soll bei 8,5J und ET42 nicht passen??
     
  9. #9 Philharmonie, 06.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Danke für den Tipp mit den Reifen. Auch da bin ich leider sehr unerfahren. Den P Zero hatte ich schon mal und war mit dem sehr zufrieden. Was meinst du mit bescheiden?
    Was ich auf keinen Fall will, ist viel Gummi und so Ballon-Reifen. Ich muss aber denke ich auch an die ABE Bzw das Gutachten der Felgen richten, oder?
     
  10. #10 sam-one, 06.07.2019
    sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Die Felgenschutzleiste ist halt recht weit oben. Links der PZero.
     

    Anhänge:

  11. #11 Philharmonie, 06.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Verstehe. Der Pirelli sieht viel besser aus. Danke für das Bild!
    Welche Felgen sind das? Gefallen mir sehr gut.
    Habe zwar die dunklen Original 18 Zoll M-Felgen, aber schwarz glänzende 19 Zoll gefallen mir echt besser.
     
  12. #12 gotcha43, 06.07.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    2.895
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Der pirelli sieht besser aus? Ok is wohl sehr Geschmacksache, aber die Monster Furche sieht für mich furchtbar aus.
    Der Michelin daneben sitzt doch top drauf.
    Als 225/35R19 passt der auf der Felge gut in‘s Radhaus und zieht sich auch schon auf der Felge.
     
    malte87 und Flo95 gefällt das.
  13. #13 Philharmonie, 07.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Oh sorry. Meine natürlich den Rechten :)

    Würde dann aber heißen auf alle 4 Michelin 225/35 R19? Keine Mischbereifung?
     
  14. #14 gotcha43, 07.07.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    2.895
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Korrekt. Auf rundum 8,5er Felge fährst du auch rundum 225er reifen am besten.
    Der 245er kann Evtl auch noch draufpassen. Aber mit rundum 225er ziehen sich die reifen gleichmäßig und du kannst die reifen von vorne nach hinten durchtauschen.
     
    sam-one gefällt das.
  15. #15 sam-one, 07.07.2019
    sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Es sind Breyton Fascinate, der Michelin hat 235/35 und zieht sich schon breiter als der 245/30 Pirelli auf der 8,5. Das bekommst vorne aber nur mit mehr negativ Sturz unter, der 225er sollte ohne weiteres noch passen. Bei deinem würde ich glaub ringsum 225er fahren, dürftest keine Traktionsprobleme bekommen wenn die Motorisierung in deinem Profil noch stimmt.
     
    gotcha43 gefällt das.
  16. #16 Philharmonie, 08.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich versuche meine Frage mal anders zu formulieren, da ich was Verbreiterung und Tieferlegung angeht echt unerfahren bin und Hilfe/Beratung brauche.
    Grundlegend soll die ganze Geschichte natürlich legal sein und es soll nichts schleifen. An der Karosserie soll nach Möglichkeit auch nichts aufwendiges verändert werden.
    Und unter diesen Umständen soll es maximal breit und tief.
    Ich habe grundsätzlich nichts dagegen gebrauchte Felgen/Reifen/Federn zu kaufen und will die Federn verbauen lassen. Ich plane für die ganze Aktien um die 2000€ ein.

    Die Felgen sollen schwarze 19 Zoll sein (auf das Design habe ich mich noch nicht 100% festgelegt, aber es soll in Richtung OZ Leggera gehen) und Federn werden wohl die H&R 35/35 (aber auch das steht noch nicht).
    Nun geht es an die Details. Was ist möglich und was ist Legal?
    Ich habe schon gesehen, dass ich, was reifen angeht, auf das Gutachten der Felgen beschränkt bin, also brauche ich erstmal die Felgen. (Richtig?)
    Von den Reifen her gefällt es mir, wie bereits erwähnt, auf dem rechten Rad besser (Foto oben). Und die Federn... da habe ich am wenigsten Ahnung.
     
  17. #17 sam-one, 08.07.2019
    sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du die OZ Leggera im Auge hast. Nimm die doch in 8x19 ET45 mit ringsum 225/35, bist dann auf der sicheren Seite. Wenn dir das dann zu wenig ist, kannst ja Spurplatten verbauen oder sogar 235/35 über eine Einzelabnahme eintragen lassen.
     
  18. #18 Philharmonie, 09.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ja es soll in die Richtung diese Felgen gehen. Die OZ selbst sind mir zu teuer. Was ist denn der Unterschied zwischen 225 und 235? Klar, die Breite, aber wie wirkt sich das aus?
     
  19. #19 Philharmonie, 09.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich habe eben mit einer Wasserwaage und Zollstock gemessen, wie weit die aktuelle Felge und der Reifen jeweils von der Aussenkante des Kotflügels rein stehen:

    VA
    18mm Felge
    13mm Reifen

    HA
    16mm Felge
    12mm Reifen



    Ich rechne (Breite_Felge_neu - Breite_Felge_alt) * 25,4mm / 2 + ET_alt - ET_neu und komme so bei einer 8,5J ET42 im Vergleich zur 7,5J ET45 vorne 15,7mm weiter raus. D.h. das würde passen? Und dann benötige ich einen schmalen Reifen zB 225/35R19 damit der Gummi außen nicht so steil hoch geht?

    Weiß zufällig einer, wie viel tiefer das H&R 35/35 Fahrwerk beim M-Fahrwerk kommt? Deren Angaben beziehen sich ja auf Original.
    Oder gehen sogar die 45-50mm? Oder doch besser Eibach?
     

    Anhänge:

  20. #20 Philharmonie, 10.07.2019
    Philharmonie

    Philharmonie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich habe heute die OZ Ultraleggera 19 Zoll 8J ET30 gekauft mit vorne 225/35 und hinten 245/30. stehen perfekt bündig. Als Federn werde ich die H&R 35/35 nehmen.
    Die Felgen haben eine ABE aber im Gutachten steht für mein Wagen die Anmerkung A01, was eintragen bedeutet. Sprich ABE (ohne Federn) fürn Arsch?
     

    Anhänge:

Thema:

Felgen 8,5J ET42 M-Paket

Die Seite wird geladen...

Felgen 8,5J ET42 M-Paket - Ähnliche Themen

  1. NEU ORIGINAL BMW Alufelgen Räder Felgen 1er F40 18 Zoll RDCi 361

    NEU ORIGINAL BMW Alufelgen Räder Felgen 1er F40 18 Zoll RDCi 361: [IMG] EUR 1.390,00 End Date: 07. Jan. 13:06 Buy It Now for only: US EUR 1.390,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. KOFFERRAUMWANNE M. ANTIRUTSCH FÜR BMW 1ER F20 SCHRÄGHECK 10->

    KOFFERRAUMWANNE M. ANTIRUTSCH FÜR BMW 1ER F20 SCHRÄGHECK 10->: [IMG] EUR 24,00 End Date: 30. Dez. 20:02 Buy It Now for only: US EUR 24,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original BMW 1er F40 ab 2019 Sommerräder 19 Zoll Alufelgen 557 M V-Speiche RDC

    Original BMW 1er F40 ab 2019 Sommerräder 19 Zoll Alufelgen 557 M V-Speiche RDC: [IMG] EUR 2.399,00 End Date: 06. Jan. 15:07 Buy It Now for only: US EUR 2.399,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Gummimatten Gummi Fußmatten Automatten für BMW 1er 1 E81, E87, M-Paket 2004-2011

    Gummimatten Gummi Fußmatten Automatten für BMW 1er 1 E81, E87, M-Paket 2004-2011: [IMG] EUR 31,99 End Date: 04. Jan. 20:06 Buy It Now for only: US EUR 31,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 4 BMW Winterräder Styling 378 205/55 R16 M+S DOT17 1er F20 2er F22 6796202 RDKS

    4 BMW Winterräder Styling 378 205/55 R16 M+S DOT17 1er F20 2er F22 6796202 RDKS: [IMG] EUR 649,00 End Date: 05. Jan. 15:07 Buy It Now for only: US EUR 649,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden