[E88] Felge M313 7.5" ET49 mit 225er an HA möglich?

Diskutiere Felge M313 7.5" ET49 mit 225er an HA möglich? im Reifen & Felgen am 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, ich habe einen E88 mit M Sportfahrwerk und habe eine Frage an euch. Die Idee ist, auf 225er rundum zu wechseln. Das soll wohl das...

  1. #1 wapster182, 19.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2021
    wapster182

    wapster182 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe einen E88 mit M Sportfahrwerk und habe eine Frage an euch.
    Die Idee ist, auf 225er rundum zu wechseln. Das soll wohl das Fahrverhalten verbessern, gegenüber der Mischbereifung. Ist dem wirklich so? Sind 225er auf der HA für 270PS (125iA entdrosselt) passend?

    Kann ich die M313er Felge in 7.5" Breite und ET49, die eigentlich für die VA vorgesehen ist, auch auf der HA fahren?
    Für die Optik würde ich 20mm H&R Spurplatten pro Seite verbauen, sodass man bei +1cm weiteren Radstand als die Serienfelge M313 8.5" mit ET52 heraus kommt. Siehe: https://www.reifenrechner.at/index....&2rh=40&2durchm=18&2fb=7.5&2et=49&2distanz=20

    Das sollte in meinen Augen gehen, da ich gelesen habe, dass +10mm Spurplatten pro Seite bei Serienfelge / Bereifung (VA: 215/40 R18 / HA: 245/35 R18) rundum ohne Nacharbeiten möglich sind? Die Platten haben bei Originalfelgen ja sogar eine ABE.

    Vorne würde ich dann 10mm pro Seite verbauen.

    Meint ihr, das ist ohne Nacharbeiten möglich und würde auch eingetragen werden? Das wäre ja notwendig, da in der ABE für HA nur Felgen ab 8" gelistet sind.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. #2 Dexter Morgan, 19.10.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    19.967
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich fahre seit letztem Jahr die PP269 4x die VA-Felge mit 225/40/18 rundum. Ging völlig problemlos durch die Abnahme und Eintragung.
    Fahrverhalten ist klasse.

    M-Fahrwerk und keine Spurplatten.

    Irgendwo steht das, mit Bildern.
     
    wapster182 gefällt das.
  3. #3 gotcha43, 20.10.2021
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3.866
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Klar geht das. Fahre 7,5x18ET49 mit 225er Michelin auf meinem Hatch rundum.
    Vorne 5er Platten für ET44 und hinten 10er Platten für ET39. Ne nach reifen und Fahrwerk wird das hinten mit 20er Platten und damit ET29 aber nichts! Höchsten 15mm würde ich da machen. Mit Michelin sind aber schon die 10mm eng genug.
    Fahren tut sich das sehr gut und der Grip ist je nach Reifenmodell völlig ausreichend.
     
    wapster182 und Dexter Morgan gefällt das.
  4. #4 wapster182, 20.10.2021
    wapster182

    wapster182 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Hatte auch an 5er für VA und 10er für HA gedacht.
    Allerdings müssten doch die 10er VA und 20er HA auch passen. Ich habe schon oft gelesen, dass bei einer "Standard" BMW Felge (261,313,264, etc.) mit M Fahrwerk an der HA Spurplatten mit 10-12mm ohne Nacharbeiten möglich sind.
    Wenn ich jetzt anstatt der 8.5" Felge die 7.5" verwende, habe ich ja deutlich mehr Platz. Da ist die Außenkannte der Felge 10mm weiter im Radhaus: https://www.reifenrechner.at/index....5&2rh=40&2durchm=18&2fb=7.5&2et=49&2distanz=0

    Daher würde ich ja mit 10er Platten gerade mal auf den Standard, wie mit der 8.5" Felge kommen. Also quasi der "Nullpunkt".
    Soweit die Aussage dass 10-12mm Platten im Standard möglich sind, kann also nochmal 10mm weiter raus gegangen werden. In Summe also 2x 10mm = 20mm Platte pro Seite.

    Ich weiß, alles rein rechnerisch. Aber wo liegt mein Denkfehler? :)
     
  5. #5 gotcha43, 20.10.2021
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3.866
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Erstens:
    Bei Serien 18er Mischbereifung passen 10-12mm hinten pro Rad längst nicht immer…oft eher Wunschdenken.
    Zweitens:
    Du rechnest gerade nur mit dem Felgenhorn und lässt dabei den großen Einfluss des Reifens außer acht. Ein 225er reifen auf einer 7,5er Felge sitzt deutlich wulstiger auf der Felge als ein 245er auf einer 8,5J Felge.

    also ja. Ein kleiner Denkfehler, der vielen passiert.
     
    wapster182 gefällt das.
  6. #6 wapster182, 15.11.2021
    wapster182

    wapster182 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Hey Daniel, dazu nochmal ne Frage: Hast du die 5er Platten vorne ohne Mittenzentrierung? Ich wollte die H&R 75725-05 bestellen, dort steht bei den 5mm jedoch „Diese Distanzringe ohne doppelseitige Zentrierung sind nur für Fahrzeuge zulässig, deren Mittenzentrierungen lang genug sind, um trotz Distanzring die Räder noch ausreichend zu zentrieren.“
    Ist das bei den BMW Felgen wie 261, 313 gegeben? Oder unwichtig? Manche sagen auf der VA auf keinen Fall ohne Zentrierung?
    Welche Spurplatten hast du?

    Dank dir vielmals.
     
  7. #7 gotcha43, 15.11.2021
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3.866
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Vorne geht es nur ohne Zentrierung, Montage ist schon nicht so geil. Aber sauber montiert und zentriert und reihum gleichmäßig angezogen geht‘s ohne Vibrationen.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
Thema:

Felge M313 7.5" ET49 mit 225er an HA möglich?

Die Seite wird geladen...

Felge M313 7.5" ET49 mit 225er an HA möglich? - Ähnliche Themen

  1. 8j M313 Felgen

    8j M313 Felgen: Hallo, ich bin auf der Suche für mein F20 120d (M-Fahrwerk) nach M313 Felgen (4x(8x19 et37)). Ausser es kann mir jmd garantieren das ich auf der...
  2. BMW 18"/19" Felgen M313 M405

    BMW 18"/19" Felgen M313 M405: Hi Zusammen, da die neue Saison in den Startlöchern steht und ich auf der Suche nach neuen Rädern bin, dachte ich, dass ihr mir bestimmt...
  3. BMW E82 M313 19 Zoll Felgen

    BMW E82 M313 19 Zoll Felgen: Guten Tag, Habe mich schon durch sämtliche Threads und Foren gelesen, jetzt wende ich mich selbst an euch. Meine Frage lautet wie folgt: kann...
  4. [Verkauft] Komplett Radsatz M313 original BMW Felgen 18"

    Komplett Radsatz M313 original BMW Felgen 18": Hallo, verkaufe meine M313 Felgen Eine felge hatte bordsteinkontakt die anderen normale gebrauchsspuren. 7,5x18 et 49 auf 215/40 8,5x18 et 52...
  5. 18 Zoll Sommerräder Felgen original BMW 1er E81 E82 E87 E88 M313 313

    18 Zoll Sommerräder Felgen original BMW 1er E81 E82 E87 E88 M313 313: [IMG]EUR 1.499,00 End Date: 11. Jul. 18:56 Buy It Now for only: US EUR 1.499,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...