[E81] Fehlerspeicher Motorsteuergerät

Diskutiere Fehlerspeicher Motorsteuergerät im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe nun die Möglichkeit meinen Fehlerspeicher auszulesen und hier hatte ich einige drinn stehen (kommt immer wieder auch nach dem...

  1. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Hallo,

    habe nun die Möglichkeit meinen Fehlerspeicher auszulesen und hier hatte ich einige drinn stehen (kommt immer wieder auch nach dem löschen)

    Kann mir einer sagen ob dies ein Problem ist bzw. ob hier der Chiptuner nicht ordentlich programmiert hat ?

    Oder ist das "normal" dass man nach dem chippen so Fehler stehen hat ?

    Ich habe Screenshots gemacht und die Seiten 1-4 als foto hochgeladen.

    Wäre toll wenn sich das mal kurz einer ansehen und mir helfen könnte; sollte es zu ungenau sein kann ich gerne die *.xps Datei oder die Screenshots per Mail senden!

    http://www.1erforum.de/members/nice84-albums-mein+123d-picture23621-seite-1.html

    http://www.1erforum.de/members/nice84-albums-mein+123d-picture23622-seite-2.html

    http://www.1erforum.de/members/nice84-albums-mein+123d-picture23623-seite-3.html

    http://www.1erforum.de/members/nice84-albums-mein+123d-picture23624-seite-4.html



    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Lad die Bilder mal bei irgend einem Imagehoster hoch und setz dann diese links hier rein.
    Den aktuellen Pixelbrei kann auch nach dem vergrößern niemand vernünftig lesen ...
     
  4. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Fehlerspeicher.xps

    Habe die Datei nun bei einem Onlinehoster gespeichert, ich hoffe es funktioniert nun ?
     
  5. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Hmm kann mir keiner weiterhelfen :( ?
     
  6. #5 spitzel, 05.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Was zum Geier ist xps? Lad den Kram doch mal bei inageshak oder ähnlichen hoch. Oder schreib was da steht


    Sent from Arcas 737
     
  7. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Ist ein Textdateiformat. Wenns ein getarnter Schädling ist, dann hab ich ihn schon drauf, er ist gut getarnt und Kaspersky erkennt ihn nicht :mrgreen:
    Soll heißen bei mir ist nix passiert beim runterladen.

    Zu den ganzen Daten selbst kann ich leider nix sagen
     
  8. #7 spitzel, 05.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Kackphone kann diese Datei nicht lesen


    Sent from Arcas 737
     
  9. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    XPS ist ein Dateiformat von Micorosft ähnlich dem PDF. Nur halt weniger verbreitet.
     
  10. #9 niCe84, 16.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2013
    niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    So da er mir nun heute im Notlauf ging schreib ich nun mal die Fehlercodes:

    ...........................................................Fehlerhäufigkeit
    4C2F DDE-Steuergerät intern (MonLimSet) .............. 255
    4C2E DDE-Steuergerät intern (MonLimLead) ............. 255
    4C29 DDE-Steuergerät intern (MonLimCurr) .............. 255
    4D7F DDE-Steuergerät intern (MoFTrqCmp) .............. 1
    4CAF DDE-Steuergerät intern (EngICO) .................. 4


    Da hier Dinge von Injektorabschaltung und Drehmomentüberwachung usw. dabei steht denke ich mal der Chiptuner muss hier nochwas nachbessern (vorallem bei Fehlerhäufigkeit 255??) oder ist das normal wenn er gechipt ist ?


    Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

    LG
     
  11. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    So ich hab nun endlich eine Liste gefunden wo die Fehlerspeicher entschlüsselt sind, leider weiß ich nicht was ich nun damit anfangen soll ?

    Die Fehler 4C29,4C2E und 4C2F sind 255 mal aufgetreten, wenn was mit dem Starterrelais wäre dann könnte ich ja nicht starten ?!

    Und was macht der Gasdruck-Hochdruck G400 Sensor ??

    19839 4D7F P3383 Geber fur Gasdruck Hochdruck-G400 Kurzschluss nach Plus
    19631 4CAF P3175 Abgas-Bank3,Gemischadaption Bereich 3 Magergrenze unterschritten
    19497 4C29 P3041 Datenbus-Antrieb unplausible Motortemperaturbotschaft vom Kombi
    19502 4C2E P3046 Starterrelais 1 elektr.Fehler im Stromkreis(Relais klebt/schaltet nicht)
    19503 4C2F P3047 Ansteuerung Starterrelais 2 Kurzschluss nach Plus
     
  12. #11 spitzel, 17.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ganz ehrlich lass erstmal das Chippen rückgängig machen. Dann hat man wieder eine Basis!
    Wenn es dann immer noch ist sollte mal ein richtiger Tester dran um genau zu schauen wo der Fehler liegt! Evtl verändern sich die Fehlercodes nochmal.
    Dann einen Fehler nach dem anderen ausarbeiten.
    Startrelay hatte meiner auch mal. Da ging er nur sporadisch an. Bis irgendwann gar nichts mehr ging.
    Damals hatten alle Steuergeräte gemeckert keine Daten von der DDE zu bekommen.
    Bei Inpa kannste auch sehen wann es aufgetreten ist.
    Bei dir können es einzelne Fehler sein, Software der DDE oder Kabelbaum.


    Sent from Arcas 737
     
  13. #12 niCe84, 17.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2013
    niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Hmm er lief bis jetzt 8tkm ohne Notlauf mit Chip deshalb frag ich mich ob da wirklich die Software schuld ist...

    Chippen rückgängig machen ist halt so ein Ding - hat auch 800€ gekostet

    Meiner Startet immer, es war noch nie der Fall das er nicht angesprungen ist.

    Muss mich mal nach einem BMW-Spezi hier in der Nähe umsehen, kenn leider keinen (alle sind VAG spezialisiert die ich kenne)

    Achja ich habe bei mir die Start/Stop auscodieren lassen - also so, dass er sich den letzten Wert merkt und ich habs immer ausgeschalten vom dem kann dieser Starterrelaisfehler nicht kommen ?
     
  14. #13 spitzel, 17.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das Problem ist, dass das Chippen oft den Fehler verfälscht.
    Sprech doch mal mit deinem Tuner was er davon hält. Evtl speichert er deine jetzigen Daten. Setzt die Serie drauf und schaust dann mal.


    Sent from Arcas 737
     
  15. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Ok werd ich mal machen!

    Danke für den Tipp!
     
  16. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Hier nun die Auflösung sollte jemand das selbe Problem haben:

    Es lag am Chiptuning, dieses wurde nochmal überarbeitet und nun passt alles - kein Fehler mehr :-)
     
  17. #16 spitzel, 26.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Na da dann viel spass!


    Sent from Arcas 737
     
  18. #17 123vorbei, 03.07.2013
    123vorbei

    123vorbei 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Jörg
    Hallo Richard,

    war Ende Mai auch beim chippen (KFO am offenen Herzen).
    Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden gewesen und eigentlich auch immer noch; allerdings hatte ich ihn nun schon fünfmal im Notlauf.
    Beim Kundendienst hab ich den Fehlerspeicher auslesen lassen, und vom Motorsteuergerät habe ich exakt dieselben Fehlemeldungen im Fehlerspeicher wie du sie hast.
    Die Häufigkeit kann ich leider nicht greifen, aber die Meldungen sind dieselben.

    Der Speicher wurde im Februar / März kpl geleert im Rahmen eines Werkstattaufenthaltes und ich war noch nie im Notlauf , erst nach dem chippen. Ein Kumpel der sich auskennt meinte muss nicht an der neuen Software liegen, könnte z.B. auch das Turbosystem/ Ladedruck o.Ä. sein.
    Der Kundendienst ist letzten Freitag gemacht worden, die Fehlermeldungen sind also zwischen Februar/ März und letzte Woche entstanden, jetzt frage ich mich ob das mit dem chippen zusammenhängt.

    Frage zur Korrektur durch deinen Chipper:
    Hat dich die Nacharbeit was gekostet ? Wie hast ihn überzeugt nachzuarbeiten ?
    Haben die Fehlermeldungen mit dem Chippen zu tun ?
     
  19. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    Ja liegt wahrscheinlich am Chippen. Nachbesserung verlangen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Hallo,

    ja die Fehler sind definitiv vom Chippen, hier hat er nur eine Ebene programmiert...

    Es gibt scheinbar mehrere Ebenen und die müssen natürlich die gleichen Einspritzmengen usw. hinterlegt haben sonst sagt er eben, dass etwas nicht stimmt und speichert die Fehler...

    Also ich habe die Fehler meinen Chiptuner per Mail zukommen lassen, kurz darauf bekam ich einen Anruf, dass ich bald vorbeikommen soll sie schreiben eine neue Software und dann sollte es passen...

    War dann paar Tage später dort, neue Software drauf --> Probefahrt (alle Gänge voll durchbeschleunigt) und danach war kein Fehler mehr im Speicher...

    Seitdem hatte ich auch keinen Notlauf mehr...
     
  22. Ll112

    Ll112 Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ....
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Hallo ich habe auch das Problem . Mus morgen mal den Chipper anrufen und fragen habe ihn heute erst bekommen den chip
     
Thema: Fehlerspeicher Motorsteuergerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 4c29 bmw

    ,
  2. 4c2f bmw

    ,
  3. e81 dde intern beschleunigt

    ,
  4. bmw 123d Fehler 19839,
  5. fehlermeldung 4c2f,
  6. 4586 fehler,
  7. fehlercode 4c2f,
  8. bmw e87 4c2f,
  9. bmw 118d e87 fehler motorsteuergerät,
  10. motorsteuergerät fehlerspeicher CO,
  11. motorsteuergerät speicher 011111100101,
  12. fehler dde steuergerät intern,
  13. bmw 1er 4c2f dde steuergerät,
  14. bmw fehlercode 19503,
  15. dde steuergerät intern 4c2f,
  16. 4c2f dde,
  17. 4c29 dde bmw,
  18. blad 4c2e bmw e81,
  19. bmw fehlercode 4C2F e87,
  20. Bmw 1er fehlercode 4D7F,
  21. 4c2f bmw dtc,
  22. 1er Bmw Fehlercode 4C2F DDE:DDE Steuergerät intern ,
  23. 4c2e bmw,
  24. Fehlercode 19503 BMW 1er
Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher Motorsteuergerät - Ähnliche Themen

  1. Komische Meldungen im Fehlerspeicher.

    Komische Meldungen im Fehlerspeicher.: Wie der Titel schon sagt, ich hab heute mal den Fehlerspeicher ausgelesen, dabei kamen komische Fehler zum Vorschein. Die letzten beiden sind...
  2. Motorsteuergeräte Fehler

    Motorsteuergeräte Fehler: Hallo liebes forum , eine Freundin von mir die leider etwas weiter weg wohnt hat ein problem mit ihrem BMW was könnte das sein? Sie hat vom ADAC...
  3. Fehlerspeicher ausgelesen

    Fehlerspeicher ausgelesen: Guten Abend! Habe vorhin mal mit Rheingold meinen Fehlerspeicher ausgelesen und war über die Menge an Fehler doch ordentlich...
  4. [E8x] Grundsteuergerät Motorsteuergerät DDE 13618510591

    Grundsteuergerät Motorsteuergerät DDE 13618510591: Grundsteuergerät DDE ausgebaut bei ca. 50.000 km aufgrund von Nachrüstung PPK. Stammt aus meinem E88 120d Baujahr 04/2010, ausgebaut September...
  5. Nachdem Fahrzeug am Tester, Motorsteuergerät zerschossen???

    Nachdem Fahrzeug am Tester, Motorsteuergerät zerschossen???: Hi, bräuchte mal eure Hilfe und zwar folgendes: Bei meinem Fahrzeug wurde beim Einbau des HJS Kats die Sonden vertauscht, laaaange Geschichte...