Fehlerspeicher auslesen noch notwendig?

Diskutiere Fehlerspeicher auslesen noch notwendig? im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo Leute, 118i Facelift: Habe gestern beim Fahren die gelbe Motorwarneleuchte bekommen. Noch 500m gefahren, angehalten. Motor aus und wieder...

  1. nerox

    nerox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uelzen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hallo Leute,

    118i Facelift: Habe gestern beim Fahren die gelbe Motorwarneleuchte bekommen. Noch 500m gefahren, angehalten. Motor aus und wieder an. Leuchte ist jetzt weg und scheint nicht wiederzukommen.

    Da ich dem Frieden nicht traue und nun endlich das Motorsoftwareupdate haben will (Ruckeln sowie Verbrauch innerorts ca. 10,4L/100km, komplett außerorts Landstraße 8L/100km), habe ich heute Nachmittag einen Termin beim :-) . Dieser will erst einmal den Fehlerspeicher auslesen. Im Geheimmenü steht allerdings, Fehlerspeichereinträge = 0, und es sind keine Einträge verzeichnet.

    Kann ich mir also die 40€ für die Fehlerspeicherauslese sparen, oder kann der :-) noch irgendwelche versteckten Fehler auslesen?


    Achja: Ist es ratsam, die Handbremse nachzuziehen, wenn diese erst beim ca. 6ten oder 7ten Klacken einrastet? Jeder, den ich gefragt habe, hat mir davon abgeraten, da etwas machen zu lassen, weil es nur schlimmer als besser werden kann.

    Mfg,
    Malte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1337ferdi, 26.08.2010
    1337ferdi

    1337ferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LG
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Ferdi
    ich hatte genau das gleiche problem mit der Motorwarnleuchte, aber ob wir nun auch den selben fehler haben bleibt natürlich dahin gestellt.

    Motorwarnleuchte ging an, ich alles ausgemacht und wieder gestartet, kam sie nicht wieder. Beim nächsten mal starten kam die Leuchte wieder und ich habe sie wegbekommen wie beim 1. mal.
    Außerdem hat er elektronisch abgeriegelt und ich hatte keine bis kaum Motorleistung.
    Bin zum :-) und der hat mir gesagt das die Drosselklappen nicht richtig angesteuert werden, quasi durch ein kondensiertes Kabel.

    jetzt versucht er bei mir über die Euro Plus n neuen Kabelbaum zu bekommen, weil sie sowas eigentlich nicht übernehmen.
     
  4. zorro

    zorro Guest

    Der Fehler sollte normalerweise als sporadisch abgelegt sein.

    Bevor ein SW-Update durchgeführt wird muss der Fehlerspeicher abgefragt und gelöscht werden!
     
  5. #4 Frank_DC, 26.08.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Jedes Steuergerät hat einen eigenen Fehler- und ggf. Informationsspeicher. Über das Geheimmenü in der Instrumentenkombi kann man allerdings nur einen Bruchteil der insgesamt in den Steuergeräten vorhandenen Fehlerspeichereinträge sehen.
     
  6. #5 dom-bmw, 06.09.2010
    dom-bmw

    dom-bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hatte das jetzt auch 2mal für ien paar sekunden.. muss auch mal zum check in die werkstatt, hast du schon eine antworte ob europlus das übernimmt?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nerox

    nerox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uelzen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Moin!

    Habe keine EuroPlus-Garantie. Es war wohl ein Fehler vorhanden, woraufhin ich dann ein Softwareupdate bekam. Seitdem alles top! Kosten 98,50€.

    Mfg,
    Malte
     
  9. #7 dom-bmw, 13.09.2010
    dom-bmw

    dom-bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    war auch bei mienen händler, er meinte auch kein große sache software update rauf und es passt wieder,

    fehlerausspeicherlesen kostenlos
    update. ca EUr 100,00
     
Thema:

Fehlerspeicher auslesen noch notwendig?

Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher auslesen noch notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?

    Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?: Hallo zusammen, mein 120d F20 hat mittlerweile 140.000km drauf. Da ich das Fahrzeug noch viele Jahre behalten und fahren will (derzeitige...
  2. [F21] HiFi Upgrade - Codierung notwendig ?

    HiFi Upgrade - Codierung notwendig ?: Hallo zusammen, leider bin ich mit der "Suche" Funktion nicht fündig geworden. Ich habe vor ein paar Tagen meinem F21 ein HiFi Upgrade...
  3. ISTA+ Fehlerspeicher ECU

    ISTA+ Fehlerspeicher ECU: Hallo, wir mit ISTA+ auch die DTC's ECU gelöscht? Die ECU taucht ja dort gar nicht auf. BMW wird wohl eher nicht mit tool32 die Fehler von...
  4. Spannungsspitzenkiller / Glühlampenprotector notwendig ?

    Spannungsspitzenkiller / Glühlampenprotector notwendig ?: Guten Abend, Frage an die Experten hier... Man hört viel Positives von den Spannungsspitzenkiller / Glühlampenprotectoren die man einfach an die...
  5. Einfache Möglichkeit für Fehlerspeicher etc...

    Einfache Möglichkeit für Fehlerspeicher etc...: Bei meinem Daily nutze ich Carly und hin und wieder den Fehlerspeicher auszulesen, Batterie anlernen, DPF prüfen etc... Nichts großes aber besser...