Fehlerspeicher abarbeiten

Diskutiere Fehlerspeicher abarbeiten im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, bin neu hier und habe leider als Erstes ein Problem mit meinem 1er. Hatte mit meinem E87, 116i, Bj. 2008 beim Fahren plötzlich eine...

  1. #1 kawaandy, 12.03.2019
    kawaandy

    kawaandy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo,

    bin neu hier und habe leider als Erstes ein Problem mit meinem 1er.

    Hatte mit meinem E87, 116i, Bj. 2008 beim Fahren plötzlich eine blinkende Motorkontrollleuchte.

    Fehlerspeicher ergab:

    0030EA DME: DeNOx-Katalysator, verschwefelt
    0030C1 DME: Motoröldruckregelung, statisch
    002E1B DME: Zündung, Zylinder 4
    0029D0 DME: Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4

    Habe die Zündspule mit 1. und 4. Zylinder getauscht und die Entschwefelungsfahrt angestoßen. Leider konnte ich die Entschwefelungsfahrt an diesem Tag leider nicht durchführen und habe es dann verpennt.

    Ca. 1 Woche später wieder blinkende MKL.

    Fehlerspeicher:

    0030C1 DME: Motoröldruckregelung, statisch
    002E1B DME: Zündung, Zylinder 4
    0029D0 DME: Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4

    Daraufhin habe ich die Zündkerze am 4. Zylinder getauscht.

    Ca. 4 KM später wieder blinkende MKL:

    0029D0 DME: Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4
    002E18 DME: Zündung, Zylinder 1
    0029CD DME: Verbrennungsaussetzer, Zylinder 1

    Toll, jetzt auch Zylinder 1.
    Fehlerspeicher gelöscht und erst mal nichts gemacht.

    Gestern wieder blinkende MKL, dann dauerhaftes Leuchten.

    Fehlerspeicher:

    0029D0 DME: Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4
    0030C1 DME: Motoröldruckregelung, statisch
    002AF9 DME: Stickoxidsensor, Nox-Signal Schubprüfung
    0030EA DME: DeNOx-Katalysator, verschwefelt

    Und nun?
    Ist es möglich, dass einige Fehler auf den anderen Fehlern aufbauen?
    Wie würdet Ihr hier jetzt vorgehen / die Fehler abarbeiten?

    Ach ja, Steuerkette wurde bei BMW 2016 erneuert.

    Vielen Dank im Voraus für eure Antwort(en)
    Andreas
     
  2. #2 Laguna85, 12.03.2019
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Spritmonitor:
    Also am meisten Sorgen würde mir die Öldruckregelung machen. Entweder ist das Öldruckregelventil hinüber oder die schienen von der Steuerkette lösen sich auf.
     
  3. #3 kawaandy, 12.03.2019
    kawaandy

    kawaandy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo Laguna85,

    danke für die Info. Werde das Prüfen (ggf. lassen).
    Andreas
     
  4. #4 Der Jens, 12.03.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    619
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Das mit dem statischen Motoröldruck hatte ich bei meinem auch immer wieder. War bei mir ein Zeichen für allgemeinen Verschleiß des Motors ( > 300.000 km Laufleistung) aber ansonsten nicht weiter tragisch. Steuerkette und Spanner waren bei meinem i.O.

    Die Elektronik gleicht den tatsächlichen Öldruck ab mit den Soll-Werten eines neuwertigen Motors. Diese Werte erreicht ein alter Motor irgendwann nicht mehr, aber das bedeutet nicht, daß akut Gefahr besteht.

    Auch die wiederkehrenden Verbrennungsaussetzer hatte meiner. Auch nach Wechsel der Zündspulen nach einiger Zeit wiederkehrend. Die defekten Zündspulen sind also offenbar nur ein Symptom und nicht die eigentliche Ursache.
    Stickoxid und NoX Kat sind wahrscheinlich nur die Folgen der schlechten Verbrennung.

    Ich habe damals die Ursachenforschung irgendwann aufgegeben und den Wagen verkauft ...
     
  5. #5 SynonBlog, 12.03.2019
    SynonBlog

    SynonBlog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2004
    Vorname:
    Max
    Bei meinem N45B16 hatte ich einen Motorschaden bei 140tkm weil der Öldruck nicht mehr in Ordnung war... angeblich wars wegen der Pumpe. Bei ~200kmh auf der linken Spur, flog er mir um die Ohren. Später konnte man ein Loch im Block finden :D
     
  6. #6 kawaandy, 13.03.2019
    kawaandy

    kawaandy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo SynonBlog,
    was stand im Fehlerspeicher?
     
  7. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    60
    Höchstwahrscheinlich wie oben beschrieben Öldruckregelventil defekt oder Bruchstücke Kettenführung verstopft Ölsieb.
    Unbedingt Öl prüfen!

    Dann wahrscheinlich Injektoren Zylinder 4 schadhaft. Die Erkennung ist aber nur bei relativ aktueller Steuergeräte Software zuverlässig!

    Ich würde erst einmal ALLE Spülen und Kerzen tauschen. Im Zubehör ist das billig.
    Spülen Delphi, Kerzen NGK.

    Dann nochmal schauen.
     
Thema:

Fehlerspeicher abarbeiten

Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher abarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Fehlerspeicher auslesen in Schwerin

    Fehlerspeicher auslesen in Schwerin: Wer kann mir bitte helfen und dort den Fehlerspeicher (e87 von unserem Kind) auslesen, damit ich von hier weiter den Fehler eingrenzen kann....
  2. [E87] Motor läuft unruhig und geht aus (Fehlerspeicher ausglesen)

    Motor läuft unruhig und geht aus (Fehlerspeicher ausglesen): Hallo zusammen, heute Nachmittag hat es mich erwischt. Beim nach Hause fahren hat mein kleiner angefangen unruhig im Leerlauf zu wackeln und zu...
  3. Auto verbrennt Exrem viel Öl - Fehlerspeicher VANOS

    Auto verbrennt Exrem viel Öl - Fehlerspeicher VANOS: Hallo Zusammen, Mein 1er BMW 116i (2012) verliert EXTREM viel Öl (1l pro 200 km). Ich vermute, dass das Öl verbrennt, da aus dem Auspuff Rauch...
  4. [E87] Defektes Schaltzentrum lt. Fehlerspeicher

    [E87] Defektes Schaltzentrum lt. Fehlerspeicher: Hallo, ich bräuchte mal euer Schwarmwissen. Folgende Ausgangssituation: Vor ca. genau einem Jahr, fing ein komisches Rauschen an aufzutauchen,...
  5. Fehlerspeicher auslesen/Löschen

    Fehlerspeicher auslesen/Löschen: Hallo zusammen, sollte jemand bedarf haben, seinen Fehlerspeicher vor einem Werkstattbesuch auslesen zu lassen oder einen Fehler zu löschen......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden