[E88] Fehlermeldung Motor Kontrollleuchte

Diskutiere Fehlermeldung Motor Kontrollleuchte im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin, ich habe diese Woche Urlaub auf Usedom gemacht und bin heute unter 3 Stunden nach Hamburg gefahren. Dementsprechend hoch war meine...

  1. #1 Paulito, 04.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2015
    Paulito

    Paulito 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Paul
    Moin,

    ich habe diese Woche Urlaub auf Usedom gemacht und bin heute unter 3 Stunden nach Hamburg gefahren. Dementsprechend hoch war meine Reisegeschwindigkeit. Nachdem ich ca. 100 km vor Hamburg von 190 km/h auf 100 km/h abgebremst bin (den Motor bremsen lassen) ist die gelbe Motorkontrolleuchte angegangen, kein Blinken - nur leuchten. Auch als ich den Wagen aus und wieder angemacht habe war die gelbe Leuchte nach wie vor präsent.

    Hat einer von euch eine Idee woran das liegen könnte? Lt. Handbuch Fehler in der Abgasmessung, vielleicht ist es die Lambdasonde? Im Juni kommt mein Kleiner zu BMW zwecks Inspektion, 80k km auf der Uhr.

    Gruß
    Paul
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. indy3

    indy3 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Baujahr:
    11/2007
    Na dann mal viel Spaß.
    Was alles noch auf dich zukommen könnte kannst du meinen Beiträgen entnehmen.
    Ich bin aus dem Abzockkreislauf raus und fahre jetzt ein Auto und keine Zumutung mehr.
    Vier Jahre BMW waren vier Jahre zuviel.
     
  4. #3 66goldjunge, 04.04.2015
    66goldjunge

    66goldjunge Guest

    Ich auch. 5 Jahre BMW und habe den Absprung noch rechtzeitig geschafft.
    Fahre jetzt ein Elektromobil und hoffe das die Sorgen mich nicht mehr erreichen.
    M.f.G.
     
  5. #4 Kai der Hai, 24.04.2015
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Kann mich nur anschließen.Stoß die mühle ab. so schnell,wie möglich. wird eine never ending story. Kontrolllampe leuchtet auch bei unserem seit ein paar tagen wieder. jetzt geht es zur freien werkstatt, da scheckheftgeplegt und kulanz bei den bayern eine nicht vorhandene kombination ist. der nächste wagen wird jedenfalls wohl kein bmw mehr. schade eigentlich.
     
  6. #5 Udo-Damm, 01.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2015
    Udo-Damm

    Udo-Damm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Udo
    Auto verkaufen wegen einer Kontrolllampe?

    Hallo Gemeinde,
    Sind Eure Ratschläge ernst gemeint? Ihr ratet jemanden das Auto zu verkaufen weil ne Kontrollleuchte brennt?
    Wie wäre es mit Fehlerspeicher auslesen und Analysieren des Berichtes!
    Im einfachsten Fall lässt sich das löschen - oder vielleicht nur eine Sonde zum Tauschen!
    Dann stellt sich die Frage nach Garantie oder Kulanz!
    Aber im Ernst, wollt ihr für ein Fahrzeug mit 6-7 Jahren am Buckel eine Vollgarantie? Km Stand? Letzte Wartung etc...?

    Anmerkung von mir: Hatte auch bereits eine solche Fehlermeldung, hier wurde auf der Nox Sensor auf Kulanz kostenfrei (!!!) getauscht!

    Also, mein Tip (und da wärst du mit Sicherheit auch drauf gekommen!) - fahr zur NL und lass es auslesen, dann weißt du mehr - aber bitte vergess die sicherlich scherzhaft gemeinten Ratschläge irgendwelcher Verzweifelten...

    @Goldjunge66: (du arme Sau!)
    Und mal ganz ehrlich - hier ist das 1er Forum - wer will denn hier ein E-Auto? Das sieht ja zum Fürchten aus! Ich würde heulen wenn ich das fahren müsste. Kann ja nicht dein Ernst sein...


    Gruß & gute Fahrt

    Udo
     
  7. #6 Kai der Hai, 02.05.2015
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Lieber Udo,
    leider bleibt es bei BMW nicht bei einem einmaligen aufleuchten einer Birne.
    Nach dem Tausch von einem Injektor(zzgl Kerzen, die Du löhnen darfst), nach dem Tausch von Zündspulen(zzgl Kerzen, die Du löhnen darfst).O-Ton der freundlichen NL, daß so etwas einmalig ist..... Einem Schreiben ca 1 Jahr später bez Serienstandsverbeserung und dem Tausch aller Injektoren(zzgl Kerzen, die Du löhnen darfst). Bei ca 63tkm eine neue Steuerkette, selbstverständlich OHNE Kulanz, trotz Antrag vom freundlichen Händler und zusätzlich von mir( hab da auch mal das tolle Verhalten von BMW bei meinem damaligen 5er aufgeführt, den sie auch nicht auf die Schiene bekommen haben. Wurde dann gewandelt).Ich hab damals meinem Händler an den Kopf geworfen, was denn als nächstes kommt? Der Nox Sensor? Da war er dann ein bisschen pampig geworden, von wegen böser Unterstellung und so...Unsere Lampe leuchtet wieder:Es ist der NOX Sensor. Freude am Fahren bekommt bei BMW eine ganz neue Definition. Btw, der Wagen ist Scheckheft gepflegt, alle Serviceintervalle eingehalten. Du bist echt ein Herzchen, von wegen"mal ne Kontrollleuchte brennt".Hier brennt schon längst was anderes
     
  8. #7 Paulito, 02.05.2015
    Paulito

    Paulito 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Paul
    Hallo Zusammen,

    So wie der Fehler aufgetaucht ist, ist er auch wieder verschwunden. Dennoch danke an die Statements, sowohl subjektiver als auch objektiver Art.

    Gruß,
    Paul
     
  9. #8 Kai der Hai, 02.05.2015
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Zumindest würde ich bei der Inspektion im Juni darauf hinweisen.
    Die sollen da keine halben Sachen machen und lass dich nicht vertrösten etc.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 66goldjunge, 02.05.2015
    66goldjunge

    66goldjunge Guest

    Hallo lieber Udo,
    ich glaube nicht das ich eine arme Sau bin, da das Auto meiner Frau gehört und sie trotz des hässlichen Aussehens viel zufriedener ist als vorher mit dem BMW. Dazu tragen natürlich auch die geringen Unterhaltskosten bei. 3 Euro Stromkosten auf 100 km, keine KFZ Steuer, geringere Versicherung, kein Ölwechsel, keine Steuerkette, keine Injektoren, Keine Zündkerzen, keine Zündspulen, keine Valvotronik und auch keine Werkstattkosten mehr. Wenn ich es jetzt so recht überlege, frage ich mich eigentlich wer die arme Sau ist !
    Auch du wirst irgendwann aufwachen aus deinem Dornröschenschlaf, spätestens dann wenn bei dir eine gelbe Lampe aufleuchtet, die dir dann sagt B ring M ich W erkstatt.
    M.f.G.
     
  12. #10 Udo-Damm, 03.05.2015
    Udo-Damm

    Udo-Damm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Udo
    Liebe Forunsmitglieder,
    Zuerst mal vorneweg: Sorry, für diese (mit Absicht von mir gewählten) drastischen Worte.
    "Arme Sau" war auch eher lustig gemeint, denn wenn wir hier Stromautos wollten, dann müssten wir ins I Forum.
    Nun aber zum Thema: Sicherlich beschreibt hier jeder sein Leid aus seiner rein subjektiven Ansicht. Wie wir ja gelesen haben, hat sich das Problem scheinbar gelöst.
    Ich fand es Schlicht und Einfach einen Witz einem Auto eine Leidensgeschichte anzudichten wegen einer Kontrolllampe und zum Verkauf zu raten - wo die finanziellen Nachteile überwiegen.
    Es fahren Tausende BMWs ohne diesem Probkem rum - nur ihr blast es m. M. nach ein wenig zu arg auf.
    In diesem Sinne wünsch ich allen 1er Fahreren und auch Stromern - einen schönen Sonntag und allzeit gute Fahrt - ohne lästige Warnlampen.

    Udo-Damm
     
Thema: Fehlermeldung Motor Kontrollleuchte
Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung Motor Kontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Motor zieht nicht...

    Motor zieht nicht...: Hallo zusammen, mein BMW 120i Baujahr 2006 150ps hat immer wieder Motorprobleme. Anfangs ständig die gelbe Motorleuchte, ruckeln und starker...
  2. 118i motor n13b16 vom 2013

    118i motor n13b16 vom 2013: Guten Abend zusammen Sind bei dem Motor n13b16 die zylinderlaufflächen aufgesprüht oder noch als echte " Zylinder" eingesetzt Ist reine interesse
  3. Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem

    Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem: Hallo zusammen Hatte nun in den letzten Wochen zweimal den Fall, dass der M auf der Autobahn in den Notlauf geschaltet hat. Motor zu heiss. Habe...
  4. Performance-Sitze - Fehlermeldung

    Performance-Sitze - Fehlermeldung: Guten Tag miteinander Ich habe bei meinem 1er M Coupé endlich Performance-Sitze verbaut :-) Nun leuchten ja bekanntlich die Fehler Airbag und...
  5. [F21] Fehlermeldungen :(

    Fehlermeldungen :(: Hallo ich habe mein Fahrzeug mit einen Bekannten mit der Carly App ausgelesen und folgende Fehler hat es mir angezeigt Kann mir jemand erklären...