Fehlermeldung Antrieb

Diskutiere Fehlermeldung Antrieb im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hatte heute in meinem F20 116i während der Fahrt die Fehlermeldung "Antrieb" keine volle Leistung, gemäßigt weiterfahren. Habe den Motor dann...

  1. #1 BMW 116i, 07.10.2014
    BMW 116i

    BMW 116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hatte heute in meinem F20 116i während der Fahrt die Fehlermeldung "Antrieb" keine volle Leistung, gemäßigt weiterfahren.
    Habe den Motor dann aus gemacht und wieder an und der Fehler war weg.
    Die nächsten ca. 10km bis auf Arbeit ist der Fehler nicht noch einmal aufgetreten.

    Hatte schon jemand ähnliches?
     
  2. #2 DJ Andy, 07.10.2014
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    bei mir vor 3 wochen genau das selbe..... einmal und nie wieder ? :?
     
  3. zenkai

    zenkai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    71229
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
  4. #4 BMW 116i, 07.10.2014
    BMW 116i

    BMW 116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde erstmal schauen ob es nochmal auftritt.
    Schon bedauerlich nach 3 Jahren und 54.000km.
     
  5. #5 1erFreundin, 07.10.2014
    1erFreundin

    1erFreundin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Habe diese Meldung auch seit gestern bei meinem 118i. Das Auto stand davor 5 Tage und davor war alles super..Bei mir geht das Problem nicht weg, wenn ich den Motor ausschalte ..
    Nachher gehts zum Fehler auslesen. Fühlt es sich bei dir auch an wie ein Aussetzer und tritt nur bei Umdrehungen über 1800 auf?

    viele Grüße
     
  6. #6 BMW 116i, 07.10.2014
    BMW 116i

    BMW 116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Nein fuhr sich ganz normal. Nur halt wie mit angezogener Handbremse. Mal bin seit heute früh nicht mehr gefahren. Werde heute Abend sehen ob es wieder auftritt.
     
  7. #7 Alpenflitzer, 07.10.2014
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hatte ich auch mal. Zufällig war ich gerade in der Nähe des BMW Händlers, der sah sich das ganze an und meinte, dies sei nicht weiter zu beachten. Nach dem Motor-Neustart war die Meldung auch wieder weg...
     
  8. #8 BMW 116i, 07.10.2014
    BMW 116i

    BMW 116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Und es ist bei dir auch nicht wieder aufgetreten?
     
  9. #9 Alpenflitzer, 07.10.2014
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    6
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Nein, es kam nicht wieder.
     
  10. #10 Web-Physio, 02.03.2017
    Web-Physio

    Web-Physio 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Moin!

    Bei meinem 116i ist diese Fehlermeldung binnen einer Woche zweimal aufgetreten. Nach Neustart war das Problem erstmal weg, aber die Servolenkung ging irgendwie schwerer und Beschleunigung war 'mau'. Irgendwer hat hier gefragt, ob es Aussetzer über 1800 Umdrehungen gab. Die habe ich bei meinem seit ich ihn fahre, ständiges Ruckeln beim Beschleunigen. Neuer Turbo, neue Ventile, Neuprogrammierung vom Steuergerät ... nichts hat geholfen! Mal sehen, was die Werkstatt jetzt sagt! Ich berichte.
     
  11. #11 Web-Physio, 28.03.2017
    Web-Physio

    Web-Physio 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    So, hatte den F20 beim Freundlichen. Aussage: Wir konnten keine Fehler auslesen, nichts gefunden.Hatte die Fehlermeldungen fotografiert und per Mail mit Datum und Uhrzeit an die Werkstatt geschickt. Keine Reaktion. Auto fährt prima laut Fachmann. Drei Tage nachdem ich den Wagen zurück bekommen hatte, kam wieder die Fehlermeldung und seitdem jeden Tag mehrmals, egal ob trocken oder nass, warm oder kalt. Servolenkung geht inzwischen kaum noch. Wagen wurde in die Werkstatt geholt (das dritte Mal binnen drei Wochen). Warte auf Rückmeldung! Da ich den Wagen beruflich nutze (bin selbständiger Physiotherapeut mit eigener Praxis und mache Hausbesuche), sind die ständigen Ausfälle inzwischen geschäftsschädigend.
     
  12. #12 Danny76, 10.10.2017
    Danny76

    Danny76 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Danny
    Hi, hatte am We auch die bekannte Fehlermeldung "Antrieb" keine volle Leistung, gemäßigt weiterfahren. Bin dann auch gleich zum freundlichen, man weiß ja nie und es ist noch Garantie drauf. Der SB meinte, der Wage läuft 1A kein Grund zur Besorgnis, ich wieder weg und 2 Minuten später war der Fehler wieder da.(Fehlermeldung kam bis heute nicht mehr) Hab dann doch mal für heute einen Termin zur Fehlersuche gemacht. Ergebnis konnten nix finden, außer das die Software aktualisiert werden müßte. Kosten für alles ca 97 Euro.
    Mal sehn wie der Wagen nach dem Update läuft.

    mfg
     
  13. #13 Web-Physio, 10.10.2017
    Web-Physio

    Web-Physio 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Moin zusammen!

    Habe nun lange nichts mehr von mir hören lassen. Hatte ja gepostet, dass die ´Antriebs-Fehlermeldung´ regelmäßig kam und die Servolenkung immer schwerer ging.

    Nun haltet Euch fest!!!

    Die Fehlermeldung ging zurück auf einen Sensor der Kurbelwelle, der war defekt.

    Zu diesem Zeitpunkt war ich entschlossen, den F20 schnell abzustoßen! Und zwar SEHR SCHNELL!

    Und nun zur Servolenkung:

    Ich rief die Werkstatt an, da sich der Wagen kaum noch lenken ließ. Man holte den Wagen ab (ein älterer Herr und eine junge, zierliche Frau) und ich fragte, wie die denn nun den Wagen wegschaffen wollen und ich erhielt zur Antwort: "Das wird schon!" Ich habe keinen blassen Schimmer, wie die beiden den Wagen 25 Kilometer weit zur Werkstatt gebracht haben.

    Ergebnis: Die komplette Lenkmechanik war verrostet und als man die Verkleidung entfernte, fielen die rostigen Trümmer herunter!

    Nirgends in Deutschland waren auf die Schnelle Ersatzteile zu bekommen, da dieser schwere Defekt (laut Werkstattmeister) ausgesprochen selten vorkommt. Egal, mich hat es erwischt! Reparatur wurde auf Kulanz durchgeführt und der Wagen am nächsten Tag an einen Ford Händler verkauft, denn ich war die ständigen Probleme mit dieser weiß-blauen Kutsche leid.

    Ich fahre seit April ´17 einen neuen Ford Mustang Ecoboost und habe nun endlich das, was BMW verspricht:

    FREUDE AM FAHREN!

    Ich möchte abschließend noch Folgendes anmerken:

    Ich hatte schon verschiedene Fabrikate: VW, Mercedes, Ford, Chevrolet, Plymouth, Chrysler, Toyota und sogar mal einen alten Porsche 944 S2. Da waren alte Kisten dabei, Jahreswägen und Neuwägen. Aber ich hatte mit keinem Wagen so viele Probleme (Kat, Turbolader, Bremsanlage, Ventile, Steuergerät, Gebläsemotor, Regenablaufsystem, Zentralverriegelung, Fensterheber, Scheibenwischermotor, Lenkmechanik, Sensoren, quietschende Lenkung, Rost an der Heckklappe, Elektronik allgemein usw.) wie mit meinem F20. 47 Werkstattaufenthalte in nicht ganz vier Jahren. Für mich steht fest:

    Nie mehr BMW!

    Ich hoffe, dass Ihr kein ´Montagsauto´ erwischt habt. Und ich musste lange nach einem ´Freundlichen´ suchen, der wirklich helfen konnte und wollte. Mein Kompliment hier an das BMW Autohaus Fischer in Münchberg. Da wurde ich, trotz aller Probleme, zuvorkommend und immer ´wirklich freundlich´ bedient! Sollte ich mir wieder einen BMW zuilegen, dann NUR DORT!

    DANKE!
     
    Sixpack66 gefällt das.
Thema: Fehlermeldung Antrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er antrieb gemäßigt weiterfahren

    ,
  2. bmw fehlermeldung antrieb gemässigt fahren

    ,
  3. bmw f20 fehlermeldung antrieb

    ,
  4. antrieb demnächst prüfen bmw,
  5. 1er bmw fehlermeldung antrieb,
  6. bmw antrieb gemäßigt weiterfahren,
  7. bmw fehlermeldung,
  8. bmw f20 antrieb fehler,
  9. bmw fehlermeldung antrieb,
  10. bmw antrieb fehlermeldung,
  11. bmw 1er antrieb prüfen,
  12. bmw 1er fehlermeldung,
  13. fehlermeldung antrieb bmw,
  14. bmw 116i fehlermeldung antrieb,
  15. bmw antrieb gestört,
  16. bmw 1er fehlermeldung antrieb ,
  17. 1er bmw antrieb prüfen,
  18. bmw fehlermeldung antrieb demnächst prüfen,
  19. Fehlermeldung BMW 1Er,
  20. fehlermeldung bmw,
  21. fehlermeldung bmw antrieb,
  22. bmw 1er fehlermeldungen,
  23. bmw fehler antrieb,
  24. bmw fehlermeldung antrieb prüfen,
  25. bmw meldung antrieb
Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung Antrieb - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung nach Batterie abklemmen

    Fehlermeldung nach Batterie abklemmen: Guten Tag liebe 1er Gemeinde, vor kurzem habe ich meine Hauptscheinwerfer gewechselt und habe und dies auch Sicher zu machen die Batterie...
  2. JB4 Antrieb Fehler

    JB4 Antrieb Fehler: Hallo brauche hilfe, hab eben JB4 mit ewg kabel an meinem 2014 m135i angeschlossen, meldet jetzt die Fehlermeldung Antrieb, gemäßigt weiterfahren....
  3. Fehlermeldung "Batterieentladung" trotz neuer Batterie

    Fehlermeldung "Batterieentladung" trotz neuer Batterie: Hallo, ich habe folgendes Problem. Seit einigen Tagen hat mein 1er (E88 125i, BJ 2008) die Meldung starke Batterieentladung angezeigt. Das Auto...
  4. Fehlermeldung über Carly

    Fehlermeldung über Carly: Hey! ich habe einen immer wiederkehrenden Fehler wenn ich übers Carly den Speicher auslese.Er lautet: (Anforderdung Strasse Radmoment...
  5. [F21] Rückfahrkamera: Fehlermeldung trotz Funktion

    Rückfahrkamera: Fehlermeldung trotz Funktion: Hi, ich habe einige wenige Beiträge zur Rückfahrkamera des F20 gefunden, aber sehr unterschiedliche Beschreibungen, die nicht zu meinem Problem...