[E87] Fehlercodes, Steuerkette, Nox-sensor

Diskutiere Fehlercodes, Steuerkette, Nox-sensor im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Gemeinde, habe etliches im Forum gelesen und Teilweise Antworten gefunden. Vorab: Es geht um das Auto meiner Schwägerin, Ihr Mann hat...

  1. #1 clunden, 25.01.2021
    clunden

    clunden 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    habe etliches im Forum gelesen und Teilweise Antworten gefunden.
    Vorab: Es geht um das Auto meiner Schwägerin, Ihr Mann hat überhaupt keine Ahnung von Autos und ich darf als Mittelsmann versuchen zu schauen ob das was die Werkstatt sagt sinnvoll ist. Ich kenne mich mit BMW selber gar nicht aus.

    Das Auto wurde gebraucht privat gekauft, ein 2011er E87 N43 B20A, Automatik, Fünftürer. ~140tkm
    Steuerkette wurde noch nicht getauscht!

    Beim fahren merkt man nichts (meinem Gefühl nach, aber wie gesagt kenne mich mit BMW nicht aus)
    außer das die Motorkontrolleuchte mal anging. Hören tut man im Leerlauf ein leises aber deutlicher "Ticken", würde es nicht als rasseln bezeichnen sondern eher wie ein Stellmotor oder irgendeine Regelung.
    Beim Freundlichen diagnostizieren lassen. (mit, laut Aussage vom Mechaniker, in den Motor schauen.. ~1h Arbeit) Fehlercodes im Anhang.
    Resultat Steuerkette + Reparatursatz Nockenwellenverstellung und NOX Sensor Tauschen.
    Fehlercodes.jpeg

    -Nox Sensor scheint ja Verschleißteil zum sein, also tauschen. Das Teil selber kommt mir aber teuer vor. Ich habe eher Preise so um 250-380 gefunden. (und günstige für ~180 €.. sind die brauchbar?)

    -Steuerkette nicht getauscht -klarer Fall machen. (Hatte sie vor dem Kauf gewarnt! war ihr auch klar, wenn was kommt dann machen) aber der Reparatursatz Nockenwellenverstellung! Brauch man den wirklich? kommt mir sehr teuer vor.
    Hatte hier im Forum einen Beitrag gefunden wo der gleiche Fehlercode zur Nockenwellenverstellung war (2A99) und "nur" ein Ventil an der Verstellung getauscht wurde.. (ist er vielleicht das?)

    Mir ist selbstverständlich klar das eine Ferndiagnose schwer (unmöglich) ist, aber was könnt ihr zum Angebot und der Diagnose sagen.
    Angebot Csilla_BMW.jpeg

    Ist das alles wirklich sinnvoll/notwendig?

    Vielen dank für euere Meinungen.
     
  2. #2 MineCore, 27.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2021
    MineCore

    MineCore 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Hey,
    ich habe selber einen E87 mit N43 Motor, jedoch von 2007.
    Da wir den selben Motor ( N43 ) haben würde ich annehmen das es die selben Kettensätze und Nockenwellenversteller sind.

    So nun zu den Sachen:
    • Kette und Nockenwellenversteller:
      • Die Kette würde ich auf jeden Fall erneuern auch die Nockenwellenversteller, falls diese schon hin sind oder präventiv mit machen.
      • Jedoch kannst du dort sehr viel Geld sparen in dem du die Sachen online kaufst.
      • Kettensatz: 275€ vs 150€ Online -> 120€ gespart
      • Nockenwellenversteller: Original Bmw vom Leebmann24 - 2x 450€=900€ vs 1110€ -> 210€ gespart
      • Alternativ kannst du auch Febi Versteller kaufen oder von Bugadi, MaxGear etc, die kosten nochmal ca 100€-200€ pro Stück weniger, da weiß ich jedoch nicht wie es mit der Qualität aussieht.
    • Nox Sensor:
      • Kosten: Gibt es schon günstiger für ca. 260€ vs. 427€ -> 167€ gespart
      • Ich habe selber einen defekten NOX-Sensor seit ca. 2 Jahren:[​IMG]
      • Jedoch habe ich bis auf einen unruhigeren Motorlauf und etwa 0.3L mehr pro 100Km nichts bemerkt. Nox Kat Verschwefelt o.Ä habe ich nicht im Fehlerspeicher, daher könnte man diesen auch erstmal nicht erneuern oder selber machen. Der Einbau ist einfach und mit einem 15€ Kabel aus eBay / Aliexpress und der Software kann man das gut selber machen. Würde daher dafür keine 80€ zahlen.
      • Alternativ werden auch gerne Nox Emulatoren genutzt, diese senden den DME immer gute Abgaßwerte und der Motor läuft daher im Optimalen Modus und du verbrauchst weniger hast jedoch mehr Schadstoffe. Wichtig: Diese Emulatoren sind illegal und dürfen nicht verbaut werden ! Mehr Infos findest du jedoch im Bimmer Forum dort gibt es auch mehr Infos dazu.
      • Diese gehen jedoch nicht mehr kapput !
    • Öle:
      • Das Fuch Öl, was dir dort aufgeschrieben wurde, ist einfach nur Überteuert und im Internet für 25€ die 5L zu haben. Kannst sonst auch ein anderes sogar besseres Öl wie z.B das Rowe Synth RS für ca 35€ die 5L kaufen und fahren, habe es selber seit 30.000 km drinen und schon eine Laboruntersuchung hinter mir, die echt gut ausgefallen ist. Vorteil: Ein dickeres Grundöl und daher besser für den Kettentrieb. Mehr Infos gibt es in den Öl-Foren, dort kann man sich beraten lassen.



    Ich nur sagen, das ganze bekommt man günstiger gemacht. Alleine bei den Teilen sparst du ca. 500€ wenn du dir diese selber besorgst.
    Wenn du den Nox nicht machen lässt bist du "nur" ca. 330€ günstiger, je nachdem ob du andere Versteller holst ggf. noch mehr.
    Die Lohnkosten für die Kette finde ich fair. Je nachdem wo es gemacht wird darauf achten, dass diese auch die Ausgleichswelle mit abstecken und es ordentlich machen.
    Es gibt einige "Firmen" die keine Lust haben die Ölwanne abzunehmen und diese nicht abstecken, wobei dies wichtig ist, da u.A auch noch Teile von den Gleitschienen ggf. in der Ölwanne liegen oder schon vor dem Ölsieb.

    Wenn ich du wäre würde ich die Ketten etc. machen lassen und ggf. den Nox Sensor nachher selber oder eben garnicht machen. Bis auf den Mehrverbaucht und Motorlauf habe ich bei mir einen Nachteil festgestellt, muss man natürlich schauen, ob es sich für dich lohn.

    Das alles hier ist meine Meinung, es kann natürlich sein dass ich etwas falsch Beschrieben habe oder es doch Probleme mit dem Nox gibt.
    Jedoch wie gesagt, würde ich schauen dass du die Teile günstiger bekommst und alles ordentlich gemacht wird. Habe schon selber mir alles angeschaut, weil ich immer Paranoia mit der Kette habe, und das ist aktuell das Resultat meiner Recherchen.


    Grüße Artur
     
Thema:

Fehlercodes, Steuerkette, Nox-sensor

Die Seite wird geladen...

Fehlercodes, Steuerkette, Nox-sensor - Ähnliche Themen

  1. BMW F20 116i Gemäßigt fahren - Folgende Fehlercodes 150C14, 130204, 120408

    BMW F20 116i Gemäßigt fahren - Folgende Fehlercodes 150C14, 130204, 120408: Hallo liebe Community, ich fahre seit drei Jahren einen F20 116i Baujahr 2013 und habe letzte Woche zum 1. Mal die Fehlermeldung erhalten ,,...
  2. [F20] Fehlercode: DTC 8011B9

    Fehlercode: DTC 8011B9: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir hier jemand behilflich sein. Ich war vor kurzem bei ATU, um mir den Fehlerspeicher meines 118i auslesen zu...
  3. [E81] Fragwürdige Händler-Nachbesserung. Fehlercode-Analyse, Steuerkette

    Fragwürdige Händler-Nachbesserung. Fehlercode-Analyse, Steuerkette: Hallo zusammen, habe im Januar einen 116i, 122PS, EZ 12/07, 122.000 km gekauft. Nach einem Monat musste eine Zyndspule ausgetauscht werden (auf...
  4. Fehlercode 2F11 Einlassnockenwelle (Steuerkette) oder Jalousie?

    Fehlercode 2F11 Einlassnockenwelle (Steuerkette) oder Jalousie?: Hi Leute, hab mal ne Frage bezüglich des Fehlercodes 2F11. Ich hab mir vor gut einem Jahr einen 116i FL 03/2008 angeschafft. Da kurz nach dem...