Fehler in Service-Historie / Kilometer zurückgedreht?

Diskutiere Fehler in Service-Historie / Kilometer zurückgedreht? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo zusammen, ich wollte heute Mittag an meinem F20 aus 05/2013 den Ölstand mal kontrollieren, habe das seit dem Kauf vor gut einem Jahr noch...

  1. #1 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Hallo zusammen,

    ich wollte heute Mittag an meinem F20 aus 05/2013 den Ölstand mal kontrollieren, habe das seit dem Kauf vor gut einem Jahr noch nie gemacht und war neugierig. Dadurch bin ich zufällig weiter unten im Service-Menü auf den Unterpunkt Service-Historie gestoßen.

    Zu meinem Erstaunen stellte ich dann folgendes fest:

    Der erste Service wurde am 23.04.2014 bei einem großen BMW-Händler gemacht, bevor ich den Gebrauchtwagen von eben diesem Händler mit Premium Selection auch gekauft habe. Die Inspektion war eigentlich nicht notwendig, aber ich habe sie eben bei dem Gebrauchtwagenkauf Anfang Mai 2014 herausgehandelt.

    Wie Ihr auf dem Bild erkennen könnt, ist dieser Service am 23.04.2014 bei 24.725km durchgeführt worden, interpretiere ich diese Anzeige richtig?

    Problem an der Sache ist, dass ich den Wagen mit etwa 18.700km gekauft habe, momentan hat der Wagen 22.371km gelaufen, wie Ihr auf dem anderen Bild sehen könnt.

    Ich frage mich nun, ob ich von dem großen BMW Autohaus betrogen worden bin und mein 1er in Wahrheit mehr Km gelaufen hat, als dies vertraglich vereinbart wurde und als der Tacho meines 1ers das anzeigt???

    Habt Ihr eine logische Erklärung dafür? Interpretiere ich die Anzeige in der Service-Historie einfach nur falsch? oder wurde ich da tatsächlich übers Ohr gehauen und sollte meinen Anwalt einschalten?

    Wie gesagt, der Kauf liegt nun etwa 14 Monate zurück..
    Bin für jede Hilfe dankbar :cry:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 27.07.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.683
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ruf mal die servicedaten im bmw system ab. machen kannst du das direkt über einen händler. ich würde dir aber einen unbeteiligten empfehlen. dann siehst du meist recht gut ob gedreht wurde.
     
  4. Triam

    Triam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Salem
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Oder ruf doch einfach bei dem Händler an und frag ihn, wie dieser Umstand zustande kommt. Evtl ist seine Erklärung plausibel.
     
  5. #4 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Ich werde wohl erstmal die Servicedaten bei einem neutralen BMW Händler abfragen lassen, so wie alpinweisser das vorgeschlagen hat.

    Die Niederlassung, bei der ich meinen 1er gekauft habe, möchte ich erst konfrontieren, wenn ich genaueres weiß..
     
  6. #5 SilberE87, 27.07.2015
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vielleicht wurde auch ein Teil ausgetauscht und im Datensatz nicht angepasst. :kratz:
     
  7. #6 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Den Unterlagen zu Urteilen wurde nur ein Ölwechsel und Bremsflüssigkeitswechsel vorgenommen. Selbst wenn ein Teil getauscht worden ist, hat das ja eigentlich nichts mit dem KM-Stand zu tun..

    Werde morgen im laufe des Tages zu einem BMW Händler in der Nähe fahren und mir die Servicehistorie ausdrucken lassen. Denke, dieser Händler kann ja auch den Kilometerstand etc. einsehen, bei dem der Service erfolgt ist, oder?
     
  8. #7 Sickel-Pete, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Was sagt denn das Service-Heft? Und dein Kaufvertrag? TÜV und AU Beleg? Und was steht an KM Leistung auf dem Beleg bzgl. Öl und Bremsflüssigkeitswechsel?

    Ich würde da auch nicht lange bei anderen Händlern rum machen - da hackt der eine dem anderen eh kein Auge aus. Und deiner sagt dann eh, das der andere nicht alle Daten hat.

    Ich würde direkt zum eigentlichen Händler gehen mit entsprechenden Kopien / Ausdrucken, am besten gleich eine Visitenkarte des Rechtsanwalts in petto, und fragen was da los ist.
     
  9. Darre.

    Darre. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Der F20 hat kein herkömmliches Service Heft mehr, sondern nurnoch diese angesprochene Service Historie im BC. Das Service Heft ist jetzt vollkommen elektronisch.
     
  10. #9 Sickel-Pete, 27.07.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Das wußte ich nicht und finde es auch nicht gut.
     
  11. Darre.

    Darre. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Geht mir genau so!

    Aber zurück zum Thema: Wenn in deinem Kaufvertrag der ursprüngliche km-Stand steht und du eventuell auch noch Rechnungen hast, wo der "richtige" KM-Stand drauf steht, dann ist es eventuell nur ein falscher Eintrag!
    Habe auch schon Werkstattrechnungen bekommen, wo der falsche KM-Stand draufstand, wieso sollte das nicht auch einem Mitarbeiter beim Eintragen in die Historie im BC passieren?

    Ich würde einfach mal zu dem Händler, wo das Fahrzeug erworben wurde fahren und nachhaken. Wird sich dann schon klären :daumen:
     
  12. #11 Sickel-Pete, 27.07.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Kilometerstände sind aber nicht so leicht veränderbar. Den Vordergründig im Tacho angezeigten bekommt man noch recht simpel umgebogen. Den im Schattenspeicher dann schon nicht mehr. Nun ist die Frage woher zieht sich die Wartungshistorie den Wert? So einfach was anderes Eintragen kann ein Händler (meines Wissens) dort nicht.
     
  13. #12 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Also wie schon erwähnt, Serviceheft gibt es nicht mehr.
    Der Kaufvertrag sagt 19.065km, nächste Inspektion ist in 23.000km oder in 04/2016.
    Auf dem TÜV Bericht steht 19.047km, wurde also kurz vor der Fahrzeugübergabe gemacht - soweit passt alles.
    Aber letztlich liest der TÜV doch auch nur den KM-Stand vom Display ab, das hat ja im Grunde nichts zu heißen.

    Ich frage mich einfach, wieso man anstatt 19.065km (so wie es im Kaufvertrag steht) beim Service dann 24.725km eintragen sollte, die Zahlen liegen so weit auseinander, dass man einen Zahlendreher wohl ausschließen kann.
     
  14. #13 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Das ist ein guter Punkt. Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass ein Service-Mitarabeiter einfach einen x-beliebigen Kilometerstand eingeben kann, das muss doch irgendwie automatisch geschehen??
     
  15. #14 Sickel-Pete, 27.07.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Du kannst meines Wissens nichts beim Service eintragen bzgl. der Kilometer - die Werksatt sagt "Service gemacht" und das Fahrzeug fügt "bei Kilometer" hinzu.

    Hast Du also einen Kaufvertrag über knapp 19000km und dein Auto sagt letzter Service bei knapp 24000km stimmt da etwas mit zirka 5000km nicht.

    Der TÜV schaut nur auf den Tacho - nicht in den Bereich Service-Historie. Und den Tacho hast Du bei Übernahme ja sicher auch geprüft.

    Kann es sein das die Serviceanzeige meint, es wären nocht knapp 24000km bis zum nächsten Service? Wobei die Serviceanzeigen ja nur in ganzen 1000er bzw. 500er Schritten arbeiten. In jedem Fall besteht hier Klärungsbedarf denke ich.

    Unter Umständen hat das Auto ja mal ein neues Instrument bekommen und der Stand wurde nicht sauber übernommen.

    Einfach zum Händler und erklären lassen.
     
  16. Darre.

    Darre. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Ich bin mir nicht sicher, ob der Service Eintrag die Daten direkt aus dem Auto bezieht, ich habe z.B. in meinem Wagen auch einen Serviceeintrag (Ölwechsel, wenn ich mich recht erinnere) wo gar kein Kilometerstand aufgeführt ist..

    Halte uns auf jeden Fall auf dem laufenden was dein Händler oder ein anderer dazu gesagt hat!
     
  17. #16 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Genau so sehe ich die Sache auch, das Auto müsste nach dem Service automatisch die im System hinterlegten Kilometer eintragen, dementsprechend habe ich eine Diskrepanz von etwa 5.700km.

    Nein, die Anzeige bis zum nächsten Service sagt mir 23.000km oder 04/2016, die 24.725km ist also definitiv der Kilometerstand, der (eventuell) zum Zeitpunkt des Services hinterlegt war.

    Leider habe ich den 1er von einem Händler gekauft, der etwa 600km entfernt ist. Deshalb möchte ich nun morgen erst nochmal zur nächstgelegenen BMW Niederlassung, um mir einen Ausdruck der Service-Historie zu holen.
    Hoffe das klärt sich irgendwie und es ist "nur" ein dummer Fehler passiert..
     
  18. #17 klemens78, 27.07.2015
    klemens78

    klemens78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wachau-Österreich
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Klemens
    Aber welchen Sinn macht es für einen VERTRAGSHÄNDLER den km Stand um 5tkm zu manipulieren? Der potentielle Schaden des Verlustes des Vertrags steht in keiner Relation zum dadurch erzielbaren Mehrpreis ... Insofern würd ich hier nicht gleich einen auf 'Schwerer Gewerbsmässiger Betrug' machen.. Das wäre das nämlich....

    Gruss
    Klemens
     
  19. #18 manume1899, 27.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Ich möchte natürlich dem Vertragshändler nichts unterstellen und sehe persönlich auch keinen Sinn darin, den Kilometerstand zu manipulieren, zumal der "zu hohe Kilometerstand" für mich ja jederzeit am Fahrzeug selbst einsehbar ist.

    Trotzdem scheint da ja irgendwas schief gelaufen zu sein, ich hatte gehofft so einen Fall gab's evtl. hier schon mal im Forum.
    Morgen weiß ich hoffentlich mehr..
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sickel-Pete, 28.07.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Muss ja nicht erst bei BMW passiert sein. Das erste was mir dazu einfallen würde wäre ein geminderter Tachostand bei einem Leasingrückläufer. Und da können 5700km schon Geld sein...

    Würde auch passen - in der Servicehistorie steht bei Rückgabe ja nichts drinne weil nur 1Jahr und der Kilometerstand wird am Tacho abgelesen. Dann macht BMW den Service und das Auto füllt die Servicehistorie.

    Ist aber alles nur tappen im dunkeln - BMW muss das klären. Bin mal gespannt was beim Auslesen raus kommt. Im Notfall eine Mail an die Kundenbetreuung senden, mit Bildern und Kopien - die interessieren sich sehr für so etwas.
     
  22. #20 manume1899, 28.07.2015
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Kurzes Update:
    In der Mittagspause war ich bei einem BMW-Vertragshändler in der Nähe und dort habe ich mir die Service-Historie ausdrucken lassen.
    Dort war derselbe km-Stand bei der ersten Inspektion eingetragen wie in meinem 1er auch abzulesen ist, nämlich 24.725km.

    Der freundliche Mitarbeiter vor Ort hat sich die Historie dann auch mal ganz genau angeschaut und kann sich das ganze eigentlich nur durch einen Fehler erklären. Nach einer erfolgreich durchgeführten Inspektion wird wohl der Autoschlüssel ausgelesen und der dort angezeigte km-Stand wird dann per Hand (!) in das System eingetippt. Das Auto ist also in diesem Sinne nicht intelligent und erkennt, bei welchem km-Stand die Inspektion durchgeführt, sondern das wird alles noch per Hand eingetragen.

    Nun kann es wohl unter Umständen passiert sein, dass ausversehen der Schlüssel eines anderen Fahrzeugs ausgelesen wurde oder ähnliches. Die anderen km-Stände stimmen alle. Ca. 3 Wochen vor besagter Inspektion wurden die Winterreifen gegen Sommerreifen getauscht, da hatte der 1er 18.700km drauf. Es scheint nun sehr unwahrscheinlich, dass der 1er dann innerhalb 18 Tagen über 6.000km bewegt worden sein soll, ich gehe deshalb wohl wirklich von einem Fehler aus..

    Ich hab jetzt nur das Problem, dass die Fahrzeughistorie leider nicht stimmt, der Händler vor Ort hat keine Möglichkeit den Eintrag zu korrigieren oder zu löschen. Deshalb werde ich mich nun direkt an den Händler wenden, von dem ich das Auto erworben habe..
     
Thema: Fehler in Service-Historie / Kilometer zurückgedreht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw historie ausdrucken

    ,
  2. elektronische servicehistorie manipulierbar?

    ,
  3. 1er bmw falsche serviceintervall

    ,
  4. bmw service historie abfragen,
  5. service scheckheft keins bmw 1er,
  6. bmw f20 service heft
Die Seite wird geladen...

Fehler in Service-Historie / Kilometer zurückgedreht? - Ähnliche Themen

  1. Fehler ausgelesen

    Fehler ausgelesen: Hallo, vorweg: Werkstattbesuch ist für Donnerstag vereinbart, möchte vorab Erfahrungswerte mit euch austauschen. Folgende Fehler habe ich...
  2. Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??

    Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst der 150000er Service meines 120d F20 an. Abgesehen von den Dingen die im BC angezeigt werden und div....
  3. Fehler mit Carly ausgelesen - nur was bedeutet er?

    Fehler mit Carly ausgelesen - nur was bedeutet er?: Hallo Leute, habe mir jetzt doch mal einen Carly adapter gekauft. Carly gibt folgende Fehler aus der Motorsteuerung aus (E81 Bj 2010):...
  4. Hilfe! Neue Fehler nach Austausch von Nox-Sensor

    Hilfe! Neue Fehler nach Austausch von Nox-Sensor: Hey Leute, ich könnte kotzen...-.- Bin Sonntag und Montag (25.12 und 26.12.) insgesamt ca 300km gefahren (130km über Land am Sonntag und den...
  5. OBD2 Zugriff bei Service

    OBD2 Zugriff bei Service: Ich nerve nochmal. Das Display verhindert ja bei Aktivierung den Zugriff auf OBD. Was mache ich bei Werkstattbesuch, damit man auf die OBD Daten...