[E87] Federn vom 116i in 120d = tiefer?

Diskutiere Federn vom 116i in 120d = tiefer? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, da mein Fahrwerk nicht mehr so taufrisch ist, habe ich mir ein gebrauchtes Fahrwerk vom 116i gekauft. Ich bin am überlegen welche Federn...

  1. #1 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    Hallo,

    da mein Fahrwerk nicht mehr so taufrisch ist, habe ich mir ein gebrauchtes Fahrwerk vom 116i gekauft.

    Ich bin am überlegen welche Federn ich nun einbauen soll, die vom 120D M Fahrwerk oder die vom 116i, mit der Absicht, dass das Auto damit tiefer kommt. Andere Sportfedern kommen nicht in Frage. (Eintragung/Kosten sind zu aufwändig und teuer in Österreich)

    Meint ihr die 116i Federn kommen tiefer als die vom M Fahrwerk, sprich -15mm?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    hey,

    das macht so keinen sinn... die 15mm sind die diferenz der m zu seriendämpfer.
    ich würde keine anderen federn auf seriendämpfer hauen... da der verschleiß der dämpfer dann zu hoch wird. ich hätte nach einem günstigem m fahrwerk geschaut.
     
  4. #3 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    Da das neue fahrwerk noch nicht so viele km ru ter hat, mach ich mir über die tieferlegung von 15-20mm, über der wir hier reden, keine sorgen.

    Viele haben ja auch das eibach pro kit mit den serien dämpfern drin.

    M Fahrwerk wäre meine 1. wahl gewesen, hab aber noch nichts passendes gefunden und mir neulich günstig das serienfahrwerk geschossen
     
  5. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    okay naja ob das an ende sinn mach musst du selbst entscheiden. wenns dir nur um optik geht go ahead :daumen:
     
  6. #5 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    Wollte anfangs ja auch hleich das pro kit einbauen, aber in österreich braucht man dann noch eine eibaubestätigung bei einer kfz werkstatt und muss es dann auch noch von einem provaten gutachter abnehmen lassen. Dann ist man ganz schnell 500€ los nur für den einbau und die eintragung.

    Das serienfahrwerk muss ich nicht abnehmen lassen und kanns selber einbauen.
     
  7. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    :shock: ihr seit ja krass drauf. ich hab für meinen umbau keine 300€ gefahlt...

    aber warum dann kein m oder so geholt?
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich wäre mir nicht sicher, ob die Federn vom 116i ausreichen also von der Tragkraft her. Außerdem wäre das ja ich nicht ganz konform keine zugelassenen Federn zu verbauen
     
  9. #8 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    Das stimmt schon, die haben andere traglasten, wenn sie die gleichen lasten hätten, würden sie ja auch nicht tiefer runter kommen, was der plan wäre
     
  10. #9 dr.schuh, 19.05.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ohne jetzt groß auf die Auswirkungen auf das Fahrverhalten einzugehen (mein Tipp: katastrophal), erlischt dir mit diesem Umbau die Betriebserlaubnis und damit der Versicherungsschutz.
     
  11. #10 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    Das ist mir schon bewusst, ist genau das gleiche wie wenn man ne H11 brine anstatt der H8 fürs Standlicht nimmt.....

    Ich werd dann wohl direkt die M federn einbauen, die von der Traglast her auch passen. Wird wohl keiner konkret sagen können, ob die vom 116i tiefer kommen
     
  12. #11 Snake-Force, 19.05.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Die Dieselmotoren sind in etwa so schwer wie die 3 Liter R6 Benziner und du willst dort die Federn vom R4 Benziner einbauen? Vermutlich würde dir bei mehreren härteren Stoßen irgendwann einfach die Feder brechen, daher absolut nicht zu empfehlen.
     
  13. #12 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    Ganz so schlimm wirds wohl nicht sein. Der r6 wiegt vielleicht 50kg mehr, da macht ein beifahrer mehr aus
     
  14. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    warum fragst du denn eigentlich wenn du keinerlei kritik annimmst und den umbau so eh machen willst??:winkewinke:
     
  15. #14 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    der Umbau wird sowieso erfolgen, nur war die Frage ob 116i Federn oder passende M Federn. Kritik angenommen und 116i Federn kommen nicht mehr in Frage! Bitte auch zwischen den Zeilen lesen
    :wink:
     
  16. #15 Snake-Force, 19.05.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Leergewicht:
    116i = 1320 kg
    120d = 1440 kg

    Zulässige Achslast VA:
    116i = 855 kg
    120d = 905 kg

    Die Werte sind von BMW, mit Voraussetzung es sind die Federn vom B20 und nicht B16.
    http://www.bmw.com/com/de/newvehicles/1series/_shared/pdf/1series_catalogue.pdf

    Ich persönlich würde es nicht fahrn wollen. Der Wagen ist sicherlich tiefer, die Feder mehr gespannt, will nicht wissen wie sich der Wagen verhält. Vermutlich kann dir keiner sagen wie es läuft, hätte aber zuviel bedenken, dass der Wagen durch das andere Gewicht als für die Federn ausgelegt unberechenbar wird beim Federn.
     
  17. #16 xinghui, 19.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    also war ich mit meiner Schätzung von 50kg mehrgewicht goldrichtig:icon_cool:

    wie dem auch sei, es war nur eine Überlegung und ich habe mich für die M federn vom 135i entschieden (gleiche wie vom 120d), die ich sowieso zu hause noch übrig habe.
     
  18. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
  19. #18 xinghui, 20.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    meintest du warum ich mich gegen das KW Fahrwerk entschieden habe?

    Weil ich nach einem 3er BMW Ausschau halte und nur noch das Nötigste machen möchte. Das Gewindefahrwerk an sich wäre mir nicht zu teuer, nur die verdammte Eintragung, wie bereits erwähnt - sind locker 700€ an Mehrkosten (Einbau + Eintragung) gegenüber Serienfahrwerk welches ich auch selber einbauen kann.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    dann seh meinen post als gegenstandslos :wink::blumen:
     
  22. #20 derhellelicht, 08.11.2016
    derhellelicht

    derhellelicht 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Nbg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Lukas
    Ist es dann eine genauso schlechte Idee Federn die für einen Diesel gedacht sind in einen 116i einzubauen? Könnte eibach sportline Federn für die Diesel Fahrzeuge günstig bekommen und wenn er vorne etwas höher wäre, wäre mir das absolut recht mit den vielen Bordsteinen hier in der Gegend :D

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
Thema:

Federn vom 116i in 120d = tiefer?

Die Seite wird geladen...

Federn vom 116i in 120d = tiefer? - Ähnliche Themen

  1. [E87] (Diesel)Klackern E87 116i (Video)

    (Diesel)Klackern E87 116i (Video): Erstmal ein nettes Hallo euch allen, bin neu hier und hab mal direkt ein kleines Problem/Frage :D Mein 1er (E87 116i BJ2005) macht mir in letzter...
  2. Frage zum 120d (N47D20)

    Frage zum 120d (N47D20): Hi, ein Freund, der nirgends angemeldet ist, hat nen 320d Fxx Kombi (Schalter) mit dem vorgenannten Motor und beklagt, dass das Auto bei exakt...
  3. [F20] 116i Winterreifen

    116i Winterreifen: Hallo Leute, ich fahre einen 4 Monate jungen 116i der aktuell auf 17 zoll orignal bmw Felgen steht. Nun steht bald der Winter an und ich gucke...
  4. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  5. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...