Federn hinten wechseln!

Diskutiere Federn hinten wechseln! im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Moin Jungs, Bin erst seit kurzen hier angemeldet und habe seit ner Woche ein 125i Coupe! Habe gestern von um halb fünf bis Zehn Uhr das Auto...

  1. #1 Sven125i, 28.07.2011
    Sven125i

    Sven125i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunusstein
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Moin Jungs,

    Bin erst seit kurzen hier angemeldet und habe seit ner Woche ein 125i Coupe! Habe gestern von um halb fünf bis Zehn Uhr das Auto vorne Tiefergelegt! Was ein Aufwand! Kann mir mal von euch einer sagen wie ich hinten die Federn raus bekommen soll! Federspanner passt nicht rein,Achse lässt sich nicht absenken! Kann mir da von euch einer ein Trick verraten?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Also ich kann dir jetzt nur vom Hatch berichten. Ob es beim QP anders ist, weiß ich nicht. Ich hatte meinen auf der Bühne, habe die untere Befestigung der Dämpfer gelöst und schon konnte man absenken und die Federn ausbauen (ohne Federspanner).
     
  4. #3 Marcelo87, 03.08.2011
    Marcelo87

    Marcelo87 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld | Herne
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marcelo
    wie lange hast du für den wechsel gebraucht?
     
  5. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ist schon ne Weile her, aber ich meine es war max. ne Stunde. Vorne war allerdings viel mehr Aufwand.
     
  6. #5 Marcelo87, 03.08.2011
    Marcelo87

    Marcelo87 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld | Herne
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marcelo
    aber dennoch nehme ich den aufwand in kauf. geld sparen wo man kann. außerdem ist das auch keine wissenschaft ;) schick mir mal bitte eine PN was vorne ggf. zu beachten ist
     
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ganz ehrlich... lass es lieber bei ner Werkstatt für 100-150 Euro machen.... Hab bei mir nen Problem mit einem Dämpfer vorne und der Feder... KA wodran es liegt... Da kannste im Zweifelfall die Firma anpissen und machst dich selbst net Unglücklich... Mit werkzeug Bühne etc... sparste vll 40-50 %
     
  8. #7 huehnchen, 03.08.2011
    huehnchen

    huehnchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stadthagen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hab bei meinem Hatch auf das M-Fahrwerk gewechselt. Für die HA brauchst du Spezialwerkzeug um die Feder auszubauen. Ist ein Federspanner, den du von innen ansetzt. Hab ich mir von einem Bekannten von Mercedes ausgeliehen. Hat auch funktioniert. :)
     
  9. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Joa das ist eine Möglichkeit
     
  10. #9 Sven125i, 03.08.2011
    Sven125i

    Sven125i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunusstein
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Hi Jungs, also es ist alles machbar aber ohne Hebebühne würde ich es nicht mehr empfehlen! Das hat mir paar graue Haare gemacht! Hinten hatte ich dann einen innenfederspanner und es hat 30min mit dem wechseln der hinteren Federn gedauert!
     
  11. #10 Marcelo87, 04.08.2011
    Marcelo87

    Marcelo87 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld | Herne
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marcelo
    ohne hebebühne würde ich es auch net machen... hatte schon mal das FW von meinem peugeot 206cc gewechselt... war alles halb so schlimm, wenn die alten dinger nicht so fest gesessen hätten
     
  12. #11 Maiky, 05.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
    Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ach ich hab es bei mir auch selber gemacht, alles halb so schwer.

    Ich hab selbstgebaute Federspanner, die reichen vollkommen aus, man braucht da nichts spezielles. Einfach eine lange, dicke Gewindestange, 2 Haken, die an 2 Hülsen angeschweisst sind, passende Muttern mit unterlegscheiben für das Gewinde, passenden Maulschlüssel und schon klappt das super. Sieht total einfach aus der Federspanner und das ist er auch, aber er erfüllt seinen Zweck. Man muss nur drauf achten die Spanner gleichmäßig anzuziehen, damit die Feder nicht krumm ist. Von den Spannern braucht man so 2-3 Stück, wobei ich eher 3 empfehlen würde, ist halt sicherer. So eine Feder kann einem schon das Gesicht zertrümmern.

    Aber mal ganz davon abgesehen, bei mir fallen die Federn fast schon raus, ohne zu spannen, also wenn man den Stoßdämpfer gelöst hat und den einen Bolzen gelöst hat. Vorne ist der Spanner viel wichtiger. Wenn nichts schief läuft, dann ist das ganze für einen Laien in 2-4 Stunden gemacht. Dafür braucht man kein Mechaniker sein.

    Was man unbedingt braucht sind zwei ordentliche Wagenheber, davon mindestens einer hydraulisch.
     
  13. #12 groening, 06.08.2011
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    @Maiky, sehe ich genauso :wink:
     
  14. #13 SimpleII, 22.11.2011
    SimpleII

    SimpleII 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Manu(el)
    Kann jemand mir beim QP weitere Infos zukommen lassen bzfl M-FW Einbau? (also Federn und Dämpfer).
     
  15. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Federn hinten stehen hier ja schon beschrieben, der Dämpfer muss nur mit einer Mutter unten und einer oben gelöst werden, dazu müssen die Seitenverkleidungen im Kofferraum gelöst werden.

    Vorne wird das ganze schon deutlich schwerer. Was hast du denn alles zum schrauben zur Verfügung?
     
  16. #15 SimpleII, 22.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
    SimpleII

    SimpleII 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Manu(el)
    Beim e46 musste ich mal das Domlager wechseln, war also ähnlicher Aufwand. Bekomm ich hin ;)

    Zusammengefasst HA:
    Innenverkleidung freilegen, Dämpfer unten aufschrauben, (geht dann die Feder raus zum wechseln) Dämpfer oben aufschrauben und in umgekehrter Reihenfolge zambasteln ;)

    Ich wills wahrscheinlich bei nem Bekannten in ner Werkstadt machen. Der hat ziemlich viel an guter Ausrüstung und ne Hebebühne ;)

    Ich denke, dass ich den kompletten Schenkel vorne zerlegen müsste oder?
    Sprich: Zugstrebe, Querlenker, Lenkstange etc. um das Schwenklager incl Stoßdämpfer rauszubekommen. Klar, oben die Befestigung am Domlager im Motorraum komplett öffnen.

    Stoßdämpfer also im gespannten Federzustand ausbauen und anschleißend "zerlegen"

    Ihr dürft mir gerne eine "genauere" Anleitung bastelen ;) Wäre super mega toll!




    EDIT: Bei einem e85 Z4 hab ich Federn erfolgreich gewechselt ;) HA easy^^ VA Stoßdämpfer ausgebaut und mit Federspanner Federn getauscht.

    EDIT2: Eiglt könnte ich doch bei dem Aufwand gleich andere Federn verbauen. Sollte nicht zu tief sein. Empfehlungen? Bzw. Lohnt sich der "Aufwand", denn M ist doch schon OK....
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Die Feder an der HA geht nicht sofort raus, dazu musst du noch einen Bolzen lösen.

    Vorne brauchst du unten am Dämpfer nur die Leitungen abmachen und die Pedelstütze lose schrauben. Das Teil in dem der Dämpfer sitzt kann man spreizen und dann bekommt man den kompletten Dämpfer raus. Rest so wie du beschrieben hast, aber ohne Lenkung, Stabi etc.
     
  19. #17 SimpleII, 22.11.2011
    SimpleII

    SimpleII 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Manu(el)
    VA:
    Ich muss also nicht wie in einer EBA ausm Forum die ganzen "Lenker" demontieren...
    "Einfach" den Stoßdämpfer komplett ausbauen. Muss ich dazu die Feder im eingebauten Zustand spannen um den Dämpfer entnehmen zu können?

    HA:
    Welher Bolzen an den HA lösen?

    PS: Magst du noch "Stellung" zu meinem Edit nehmen?
     
Thema: Federn hinten wechseln!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 federn hinten wechseln anleitung

    ,
  2. bmw e90 federn hinten ausbauen

    ,
  3. federspanner fuer bmw e91 hinten

    ,
  4. federn 2er bmw,
  5. federn wechseln bmw e92 dauer,
  6. bmw e91 federn hinten wechseln,
  7. bmw e90 federspanner,
  8. 1er federn hinten,
  9. seitenverkleidung e91hinten ausbauen,
  10. federn wechseln e91 hinten,
  11. bmw e87 hinterachse federn wechseln,
  12. e91 federn hinten wechseln,
  13. Einbau federn hinterachse mercedes b180,
  14. bmw e90 feder hinten ausbauen,
  15. e90 feder wechsel hinten,
  16. bmw e87 hinterachse feder ausbauen,
  17. bmw z4 federn hinten ausbauen,
  18. federwechsel bmw e90 hinten ,
  19. federspanner bmw e46 hinten,
  20. bmw e91 federn hinten ausbau,
  21. Federn hinten wechseln 1er bmw,
  22. bmw z4 e85 federn hinten ausbauen anleitung,
  23. federn hinten tausch bmw 1er,
  24. federn wechseln 1er bmw
Die Seite wird geladen...

Federn hinten wechseln! - Ähnliche Themen

  1. Schaltgetriebe und Hinterachsöl wechseln

    Schaltgetriebe und Hinterachsöl wechseln: macht das Sinn? wenn ja - bei welcher Laufleistung?
  2. Abdeckung Abschleppöse hinten

    Abdeckung Abschleppöse hinten: Hallo zusammen, gestern muss mir während der Fahrt die hintere Abdekcung der Abschleppöse verloren gegangen sein. Nun benötige ich eine neue....
  3. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete neuen Kabelsatz wie auf dem Bild Ersichtlich Preis inkl. Versand 99,- € Paypal kein Thema [ATTACH]...
  4. [F20] Wischerblatt Heckscheibe auch wechseln?

    Wischerblatt Heckscheibe auch wechseln?: Hallo, meine Werkstatt hat nach dem Servicetermin angemerkt, dass meine Scheibenwischer nicht mehr die Besten sind. Meinen 1er habe ich nun drei...
  5. F20 PDC hinten reingefallen

    F20 PDC hinten reingefallen: Hallo zusammen, Mir ist heute aufgefallen, das einer meiner pdc Sensoren hinten in die Schürze gefallen ist. Ich hab gesehen, dass ich von...