Feder gebrochen nach 106000km

Diskutiere Feder gebrochen nach 106000km im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; So, nachdem das geknartsche und sontige Premium Kleininkeiten behoben sind, ist mir bei meinem 1er nun die Stossdämpferfeder gebrochen. Und das...

  1. #1 oilonice, 14.09.2013
    oilonice

    oilonice 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    So, nachdem das geknartsche und sontige Premium Kleininkeiten behoben sind, ist mir bei meinem 1er nun die Stossdämpferfeder gebrochen. Und das bei sehr milder Fahrweise (Bremsen 1.Wechsel kommt bei ca. 120Tkm)

    Was sagt mir das: Tschüss BMW euer Premium gelaber find ich zum Kotzen und ich werde mir nun wieder ein gutes Auto zulegen!
    Bei so vielen Mängeln hätte ich mir auch einen Opel zulegen können.....:lach_flash:

    Nach einer Recherche bin ich ja wohl auch kein Einzelfall mit der gebrochenen Feder.....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cre8

    cre8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    tja, eigentlich könnte man erwarten, dass die Dinger länger halten.

    Leider sind die Federn ein generelles Problem (Hersteller-übergreifend).
    Bei meinem Vorgänger-Fahrzeug (nicht-BMW) sind beide vorderen Federn bei exakt 120.000km gebrochen. Und wenn du dazu in den Werkstätten nachfragst werden sie dir bestätigen, dass nach etwas dieser Laufzeit bei seeehr vielen Fahrzeugen die Federn ersetzt werden müssen.

    Aber ich geb dir absolut Recht - wenn sich jemand als Premiumhersteller bezeichnet und sein Produkt für noch mehr teurers Geld verkauft, könnte man auch entsprechende Qualität erwarten.
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    bei einem Freund von mir - Porsche Carrera 4S - bruch bei 50.000 KM - also brauchst nicht :crybaby:
     
  5. #4 oilonice, 15.09.2013
    oilonice

    oilonice 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Doof nur, dass bei den meisten Fahrzeugen nix passiert, wenn die Feder bricht, hatte ein Kumpel beim Opel Corsa schon mal. Bei BMW scheint es wohl oft zu passieren, dass Bauteile, wie Bremsleitungen und Reifen beschädigt werden. Ich kenne Federbrüche auch nur in den obersten Windungen aber nicht in der Mitte.

    Wie gesagt: NIX MEHR BMW....so ne Scheiße bekomme ich woanders auch....nur deutlich preiswerter!!!
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo

    :aufgeregt:
     
  7. #6 oilonice, 15.09.2013
    oilonice

    oilonice 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    BMW-Rekordgewinn bringt Quandt-Familie 700 Millionen Euro



    Da müssen wir alle unseren Beitrag zu leisten :unibrow:


    Und wenn nur beim Federnlieferanten eingespart wird.
     
  8. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    und die anderen Hersteller machen das alles viel besser :unibrow:
     
  9. #8 thomas.d., 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Wenn mich nicht alles täuscht liefert(e) Citroen den Berlingo gleich mit gebrochener Feder aus...........


    Spass beiseite: Ursächlich soll unter anderem die Beschädigung der Federbeschichtung sein und das dadurch resultierende unterwandern mit salzhaltiger Pampe. Gesalzen wird ja seit einigen Wintern wieder wie irre. Ist scheinbar die günstigste Variante, leider weder für Umwelt noch für Fahrzeuge.
     
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
  11. #10 thomas.d., 15.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Tät ich auch ehr persönlich unter völlig normalem Verschleiss abtun, ärgerlich aber sowas passiert.

    Steuerketten die sich bei 12.000 km bemerkbar machen, das ehr nicht, das ist riesen Shyce!

    PS: ist der Begriff "Shyce" politisch korrekt?:winkewinke:

    Gruss Thomas
     
  12. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    nun ja - TO ist wahrscheinlich schon auf der suche nach einem anderen KFZ :wink:
     
  13. #12 thomas.d., 15.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Käfer, pre 64, vorne Stossdämpfer, hinten Drehstäbe.....nix Feder

    Porsche G-Modell, vorne Stossdämpfer mit Feder, hinten Drehstäbe, nix Feder.
     
  14. joe266

    joe266 Guest

    scheiß ist korrekter.

    Was ist eigentlich eine gängige Laufzeit einer Feder bei normaler Fahrweise....
    In dem Material ansich steckt ja keiner drin. Kann auch Materialermüdung sein etc. pp
     
  15. joe266

    joe266 Guest

    Von einem Hersteller ohne Gewinnerwzielungsabsicht. Ist eine Unverschämtheit das Frau Quandt damit auch noch Geld verdient :eusa_snooty:
     
  16. #15 thomas.d., 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas

    Frau Quandt führt es dem Wirtschaftkreislauf ja auch wieder zu, teilweise gezwungenerweise:mrgreen:


    Eine Feder die nicht bricht, erlahmt als erstes, genaue Werte würde man nur bekommen wenn man sie ausbaut, die Federrate kennt und nachmisst.

    Ich vermute(!) mal das abhängig vom Beladungzustand des Fahrzeugs etc. eine Feder >300.000 km hält ohne Verschleiss zu zeigen. Unter quasi Laborbedingungen.

    In der Realität, Korrosion, Salzkorrosion etc. ehr weniger. Ausserdem gibt es sicherlich in der Herstellung des Drahts, mehr ist es ja nicht, trotz genauer Qualitätskontrolle und bei der Wicklung, Ausreißer.

    Materialermüdung würde ich bei der Laufleistung ausschliessen. Die Bruchstelle würde näheres aussagen.

    Shit Happens
     
  17. #16 Knüppel74, 15.09.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ist aber echt eine geile Einstellung: bei 100.000km bricht die Feder, ergo: Marke BMW baut schlechte Autos!^^:daumen: Völlig daneben!:lach_flash:
     
  18. #17 oilonice, 15.09.2013
    oilonice

    oilonice 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Kurz und gut...jeder hat da so seine Meinung und die Hersteller begrüßen es mit Sicherheit, wenn sie so große Fans haben, die trotz Mängel usw. Markentreu bleiben.

    Bei mir ist es ganz einfach....wenn ich mehr Geld ausgebe, wie für ein Vergleichsprodukt, möchte ich auch einen Mehrwert. Den bekomme ich nach MEINEN Erfahrungen bei BMW nicht.

    Ich muss dazu sagen, dass mich Image und sowas nicht sonderlich interessiert....da hat BMW natürlich sehr viele Pluspunkte....aber für Namen bezahle ich nicht gerne.

    Achja....ich habe auch noch ein BMW Motorrad.....bei dem sehe ich den Mehrwert und bin auch seit schon einigen Jahren echt zufrieden
     
  19. #18 thomas.d., 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Exakt den Mehrwert den Du bei Deinem Motorrad siehst, konnte ich nun so gar nicht feststellen. Deshalb fahr ich jetzt Ducati:-).

    Nie (!!) wieder ein Motorrad von BMW. Mit der Kiste und dem Händler war ich 3 Jahre unzufrieden! Soviel zum Thema "Fan". Blödsinn! Federn können brechen, ist selten geworden hat aber nichts mit Premium/ Nichtpremium zu tun. Wenn Deine Kiste sonst keine Probleme (mehr) macht, freu Dich.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. klug12

    klug12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich denke jeder hat da so seine eigene Meinung. Die einen sind zufireden mit Ihrem Bmw und das schon Jahre lang, die anderen haben immer wieder macken. Dies hat man mit sicherheit auch bei anderen Autos. Dennoch denke ich sollte da jeder frei Entscheiden können ohne Wertung.:icon_smile:
     
  22. ronne

    ronne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Mark
    Von 10 Tüv Autos fällt bei uns ca einer wegen Federbruch durch, egal welche Marke.
    Das hatte man vor 20 Jahren nicht bzw. ganz selten.
     
Thema: Feder gebrochen nach 106000km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e88 cabrio stahlfeder gebrochen vorn

    ,
  2. BMW 1 er Federn vorn gebrochen

    ,
  3. feder gebrochen bmw 1er

    ,
  4. feder gebrochen bmw 1,
  5. bmw 1er federn vorne gebrochen reifen aufgeschlitzt
Die Seite wird geladen...

Feder gebrochen nach 106000km - Ähnliche Themen

  1. Federn gebrochen ? Stoßdämpfer defekt ?

    Federn gebrochen ? Stoßdämpfer defekt ?: Hi, fahre einen E82 von 2009. im letzten Jahr habe ich diesen gebraucht mit einem Billstein Gewindefahrwerk gekauft. Seit etwa 2 Monaten habe ich...
  2. M-Federn E82

    M-Federn E82: Biete meine M-Federn zum Verkauf an. Sind ca 60k verbaut gewesen. Tiefer als Serie müsste min 10mm sein.. 60€ inkl. Versand Selbstabholer...
  3. E87 E81 E82 E88 Originale M-Federn / Sportfahrwerk

    E87 E81 E82 E88 Originale M-Federn / Sportfahrwerk: Hallo, biete hier originale Federn aus meinem 1er E87 aus einem M-Fahrwerk an, wegen kompletten Wechsel des Fahrwerks. Zustand würde ich als sehr...
  4. Federn H&R Monotube 29211-1

    Federn H&R Monotube 29211-1: Hallo, bin auf der Suche nach Federn vorne+hinten und den Muttern der Vorderen Dämpfern für mein H&R Monotube Gewindefahrwerk. (90211-1) Hat...
  5. AC SCHNITZER FEDERN M135i

    AC SCHNITZER FEDERN M135i: Hallo zusammen, ich suche für meinen M135i AC Schnitzer Tieferlegungsfedern. VG