Fastmute beim Portable Pro

Diskutiere Fastmute beim Portable Pro im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi, wer hat den schon das Navi ohne Lautsprecheranbindung verbaut? Reicht die Sprachqualität und Lautstärke über dem Navilautsprecher? Ist es...

  1. #1 idealist, 02.12.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wer hat den schon das Navi ohne Lautsprecheranbindung verbaut?
    Reicht die Sprachqualität und Lautstärke über dem Navilautsprecher?
    Ist es ratsamer sofort ein entsprechendes Fastmute bei den älteren Fahrzeugmodellen mit einbauen zulassen?

    MfG
    idealist
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bluewings85, 02.12.2008
    bluewings85

    bluewings85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    ist halt relativ leise, und bei lauter musik schwer verständlich.
     
  4. #3 schuggibaby, 02.12.2008
    schuggibaby

    schuggibaby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    ich benutze ein Garmin Nüvi der 6** und der 7** Baureihe ,
    ist ja eigentlich , bis auf einige Softwaremodifikationen identisch mit BMW ,
    ich muß leider auch sagen das bei dem neueren System ( ebenso wie auch warscheinlich bei dem Portable Pro ) die Lautstärke deutlich geringer geworden ist , man muß schon im Sitz ganz nach vorne rutschen wenn das nette Fräulein eine Ansage macht , bei Autobahnfahrten oder " normaler " Musiklautstärke wird es schon schwer :cry:
     
  5. #4 idealist, 18.12.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute mein Navi Portable Pro eingebaut bekommen.
    Bin mit der Sprachausgabe über den Navilautsprecher voll zufrieden,
    ist klar, laut genug und sehr gut, natürlich nur bei leisem Radio,
    zu verstehen.
     
  6. #5 philippk, 22.12.2008
    philippk

    philippk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    bin auch sehr zufrieden mit meinem portable plus.
    Funktioniert sehr gut und sieht gut aus.
     
  7. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    bin mittlerweile auch zufrieden.

    Allerdings finde ich schon schade dass bei lautem Musikhören nicht weit genug leiser gestellt wird dass man das Navi verstehen kann.

    Aber ansonsten funktioniert es auch bei mir mittlerweile ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fastmute beim Portable Pro

Die Seite wird geladen...

Fastmute beim Portable Pro - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  2. Eibach Pro Kit

    Eibach Pro Kit: Hallo an alle. Wer kennt eine gute Adresse für den Einbau von meinem Eibach Pro Kit im Raum Mannheim . Bin für jeden Tipp dankbar . Habe eine...
  3. Lockdown beim M135i

    Lockdown beim M135i: Hallo zusammen, möchte eigentlich nur auf ein Thema hinweisen, da ich aber glaube, dass es sich grade für die M135i/M140i mit Heckantrieb um eine...
  4. Knacken beim gangwechsel

    Knacken beim gangwechsel: Hallo wer kann mir helfen habe einen 125i coupe 3.0 und jedesmal wenn ich rückwärts oder vorwärts leicht anfahre dann knackt es. Das Geräusch...
  5. BMW F20 - beim Service meine Codierungen gelöscht

    BMW F20 - beim Service meine Codierungen gelöscht: Hi, hatte meinen "Kleinen" beim Service beim Freundlichen. Laut Rechnung wurde mir die Software neu installiert(0 Euro lt. Rechnung), aber es...