Farbunterschiede in der Lackierung??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von mfdcpereira, 28.08.2012.

  1. #1 mfdcpereira, 28.08.2012
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    kommt es nur mir so vor oder ist es evtl. doch so?? Habe schon einige F20er sowie F30er auf der Straße/Bilder/geparkt gesehen. Jedes Mal werde ich das Gefühl nicht los, dass die zumindest hintere Stossstange einen "enormen" Farbunterschied zum Rest des Fahrzeugs aufweist.
    Habe dann auch diverse Male versucht, den Blickwinkel zu ändern aber immer noch das Gleiche. :shock:

    Evtl. hat ja schon ein Besitzer das Problem bei BMW angesprochen?
    Mich würde die Antwort interessieren.

    Für mich ist das ein NoGo.

    LG
    Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lyphin, 28.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2012
    Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Das ist mir noch nie aufgefallen. Meiner hat es auch nicht.

    Edit: Hab nen Saphirschwarzen.
     
  4. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Das kann sein, war bei meinen Audis auch so. Da die Stoßstangen schon beim Zulieferer lackiert werden und die Karosserie im Werk würde mich das nicht wundern. Fällt aber nur bei bestimmten Farben wie z.B. Silber auf.
     
  5. Volki

    Volki 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Was für eine qulität für einen Premium Hersteller ... Tzz
     
  6. #5 Daniel BMW, 29.08.2012
    Daniel BMW

    Daniel BMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ich erinnere mich mal gehört zu haben, dass die Farbe auf dem Auto (Blech) im Gegensatz zur Stoßstange (Plastik) schon anders aussehen/schimmern kann!
     
  7. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Ist bei den anderen Premium Herstellern auch so, bei meinem A3 hat man es auch deutlich gesehen.
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ist das so? jedes ersatzteil kommt unlackiert und mus dann teuer in der werkstat zulackiert werden....

    ist es nicht eher so, dass bmw die platikteiel unlackiert bekommt und dann je mach produktionsbedrf halt mitlackiert?

    augefallen wäre das mir noch nicht. hatte aber nen E8x vorher, bei dem dei stosstange (plastik) getauscht wurde. mit ganz kritischem auge und je nach lichteifall war da ein unetschied bei alpinweis zu sehen...

    gruss
     
  9. #8 eric0815, 29.08.2012
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    anbauteile kommen fertig lackiert ins werk...
     
  10. #9 mfdcpereira, 29.08.2012
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Mag ja alles sein mit den fertig lackierten Teilen.
    Aber wie steht ihr dazu? Ich würde das Fahrzeug so nicht abnehmen. Heutzutage ist eine Farbanpassung ohne Probleme möglich. So etwas würde ich dann auch von BMW erwarten.
    Es ist mir auch mit anderen Farben aufgefallen. Ganz übel ist es mir bei "grau" aufgefallen.
    Qualität sieht anders aus.

    Sehr schade. Die Überlegung war schon da, einen F20 in der näheren Zukunft zu bestellen.

    LG
    Marco
     
  11. #10 br403, 29.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2012
    br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Selbst wenn BMW die Teile erst im Werk lackiert, es wird immer anders sein, da diese dann eh nicht auf der Lackierstraße lackiert würden. Und bei manchen Farben ist so immer ein Unterschied zu sehen, gerade bei Silber. Das ist selbst hinterher in der Autolackierung schwer zu treffen.

    Schwarz ist da wesentlich einfacher, bzw. je dunkler die Farbe ist.

    Da musst du mal den Vertrag lesen, vielleicht stehen da solche Details drin?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also, so rcht verstehe ich das nicht. es hat was mit untergrund, deckfähigkeit, lackschichtdicke und gegbebenenfalls mit metasllic/lichtbrechungseffekten zu tun.

    selbst kunsstoff kan man so veobehandeln/grundieren, dass es da beim lackieren zu keinen farbunterschieden kommt. und ab werk/zulieferer sollten die das erstens können und auch die exakten lacke zu verfüfung haben...ist ja nicht so, das da der hinterhoflakierer mal kurz die farbe zusammenmischt...

    mir ist jetzt das thema ganz generell noch nicht ab werk aufgefallen. der aloinweisse ist plastik blech lackidentisch.

    andere farben bei bmw autohaus und auch anderen typen sind auch absolut unauffällig gewesen.

    soviel ich nun auch über bmw und qualität negatives berichten musste, das farbproblem hab ich noch nie gesehen...soweit, wenn vorhande, einzelfall oder nachlakiert?

    gruss
     
  14. #12 bitjaeger, 29.08.2012
    bitjaeger

    bitjaeger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Das nenne ich mal konsequent :aufgeregt:
     
Thema:

Farbunterschiede in der Lackierung??

Die Seite wird geladen...

Farbunterschiede in der Lackierung?? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Sternspeiche 264 Lackierung

    Sternspeiche 264 Lackierung: Hi, ich möchte im Winter meine Sternspeiche 264 Felgen lackieren lassen. Was meinst Ihr, welche Felgenfarbe passt gut zu Monacoblau? [IMG]
  2. Teil Lackierung Fake bei mein e87;)

    Teil Lackierung Fake bei mein e87;): Hallo Freunde weiß nicht mit was für Programme ihr das macht aber ich bekomme sowas nicht hin;) :( Kann mir einer mal bitte den Lack Faken bei...
  3. [E81] M-Paket wo kaufen, wie teuer mit lackierung?

    M-Paket wo kaufen, wie teuer mit lackierung?: Hallo, ich fahre derzeit ein BMW 118i in Titansilber und wollte mir das M-Paket zulegen. Ich habe dieses bereits auf Ebay gefunden, benötige...
  4. E87 Lackierung faken

    E87 Lackierung faken: Hallo zusammen, wäre hier jemand so lieb und würde mir einen E87 mit Performance Front in folgenden Farben faken? [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  5. Innenraum umgelötet ->Farbunterschied

    Innenraum umgelötet ->Farbunterschied: Morgen zusammen, ich habe mal eine Frage an die Kollegen unter uns, die sich ihr BMW Radio Professional umgelötet haben. Ich habe das von...