Falsch getankt!

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von laki64, 02.02.2006.

  1. laki64

    laki64 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen, Schweiz
    Hallo Freunde des Diesels. :mrgreen:

    Hab heute meinem Bruder meinen schönen 120d geliehen mit der bitte ihn vollgetankt zurückzubringen. Er war tanken, nur leider Bleifrei 95. :x und ist damit einige 100 meter gefahren, bis der Motor anfing zu "stottern".

    Meine Frage: Kann es sein das der Motor dadurch einen Schaden davonträgt? Und mit was für kosten muss ich rechnen für das abpumen und die neuen Filter?

    Jedenfalls eins ist klar, das Auto geb ich nicht mehr her! :lol:

    Danke!

    Gruss
    laki64
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cafeburger, 02.02.2006
    cafeburger

    cafeburger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    das ist nicht gut. das ganze kraftstoffsystem muss gereinigt werden und wenn Du pech hast, dann hat die Einspritzpumpe einen schaden davongetragen, da diesel eine gewisse selbstschmierung hat. benzin leider nicht.

    ich hoffe es wird nicht so schlimm.

    gruß
    cafeburger
     
  4. #3 cuds.slayer, 03.02.2006
    cuds.slayer

    cuds.slayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach/Bayreuth
    Des is böse wenn du Pech hast muss wirklich einiges getauscht werden kann mal schnell über 1000 Euro kosten hab nen Bekannten der arbeitet in Autobranche und kriegt da einiges mit leider auch solche Fälle.

    Naja viel Glück!
     
  5. #4 defender110, 03.02.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    also das kann aufwendig werden, wenn ich auch nicht glaube, das das einspritzsystem nachhaltig schaden genommen hat.
    die pump hat notlaufeigenschaften und frisst nicht sofort. schlimmer ist ständig ein diesel-benzin mischung zu fahren, was früher im winter durchaus üblich war.

    spühlen muss deine werkstatt aber trotzdem, zumindest tank, tankleitungen und die filter. nach ein bisschen orgeln ist das system danach wieder voll mit diesel. evt. bei der erste dieselfüllung den shell super-was-auch -immer-teuer-diesel tanken. dieser hat bessere schmiereigenschaften und gleicht die minimalen reste an benzin wieder aus.

    der motor sollte überlebt haben.

    p.s. kann dein bruder lesen? steht doch 'diesel' auf dem tankdeckel - oder?
     
  6. #5 defender110, 03.02.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    ach noch was. geh mit dem problem zum bosch dienst.
    die bauen dir nicht gleich alles aus, nur um groß kasse zu machen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 project24, 03.02.2006
    project24

    project24 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi,

    habe gerade unseren Meister gefragt, der gab folgende Auskunft :

    "Die gesamte Kraftstoffanlage muß gereinigt werden und der Dieselfilter muß ersetzt werden.Kosten ca. 380,-Euro zzgl. Dieselkraftstoff der eingefüllt werden muß."
     
  9. laki64

    laki64 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen, Schweiz
    Erstmals danke für die Antworten!

    Wie es aussieht hat es mich nicht schlimm erwischt. Abpumpen und neuen Filter einsetzen. Nach 2 stunden war alles erledigt.

    Ich solle jezt einfach die ersten paar mal den tank nur zur hälfte leerfahren und gleich wieder füllen, da das Benzin nicht zu 100% entfernt werden könne.

    und ja auf dem Deckel steht sehr wohl D I E S E L ! Und bei der Tankanzeige ja auch. :lol:
     
Thema: Falsch getankt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d falsch getankt

    ,
  2. falsch getankt erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Falsch getankt! - Ähnliche Themen

  1. Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?

    Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?: hallo glaube ein Sensor ist kaputt oder weil ein Fehler Wirt mir nicht angezeigt beim Fehler auslesen . Bei 30km zeigt der Verbrauch auf 99,9...
  2. [F2x] USB: Falsche Wiedergabereihenfolge bei Doppel-CD-Alben

    USB: Falsche Wiedergabereihenfolge bei Doppel-CD-Alben: Die Wiedergabereihenfolgen bei einem Album, das aus mehreren CD's besteht ist falsch: Dabei wird die Disk-Nummer in den MP3-Tags nicht...
  3. Falsche gesperrte Straße beim Professional NBT

    Falsche gesperrte Straße beim Professional NBT: Hi Leuts, seit ein paar Wochen zeigt mein Navi (Professional NBT) an einem Autobahnzubringer eine Vollsperrung an. Kann man diese falsche Angabe...
  4. Falsche downpipe bestellt..

    Falsche downpipe bestellt..: Hallooo Leute! Erstmal sorry, ich habe mich noch nicht vorgestellt, kommt die Tage aber noch! Habe meinen M135i erst seit 2 Tagen. :-) Nun zu...
  5. [F20] Öl total überfüllt oder falscher Ölpeilstab?

    Öl total überfüllt oder falscher Ölpeilstab?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hab gestern einen gebrauchten 116i Bj 06/12 (N13B16 Motor) vom BMW Autohaus abgeholt. Service ist vor der...