Fahrzeugwert nach 3-Jahres-Leasing! Bitte um Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von mcflow, 20.04.2012.

  1. #1 mcflow, 20.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hi Leute,

    mein Leasingvertrag steht kurz vor dem Ende (07/2012) und ich brauche eigentlich eine Option für die Übergangszeit, da ich mittlerweile aus BMW Sicht im falschen Bundesland und für den falschen Hersteller arbeite *Stern* :eusa_shifty::swapeyes_blue::baehhh:.

    Die einfachste Möglichkeit wäre das Andienungsrecht zu nutzen und den Wagen zu kaufen, allerdings würde ich gern von Euch wissen wie ihr die Restwert bzw. Fahrzeugpreisentwicklung seht.

    Denn nach meiner Überlegung der Auflistung anfallender Kosten bei einer Rückgabe und möglichem Neuvertrag beläuft sich dann auf:

    - Nachzahlung der Mehrkilometer (20.000km drüber) - denke knapp 1.000 € (0,05€ pro km)
    - Frontstoßstange muss lackiert werden (in der 2. Woche ist mir gleich jemand auf dem Parkplatz gegen gefahren mit Fahrerflucht) - 500€
    - sonstige Kosten die bei Rückgabe anfallen könnten - ???
    - Anzahlung Neuvertrag (2.500 €)

    = sind dann knapp 4.xxx € Total.

    Hier die Ausstattung und der damalige Neufahrzeugpreis:

    Code:
    [B]Fahrzeug :[/B]
    UK51 Modell BMW 116d 3-Türer EUR 23.950,00
    0300 ... (0337) Alpinweiss uni
    GCSW (0337) Stoff-/Sensatec-Kombination Flashpoint
    schwarz/schwarz
    ...
    [B]Sonderausstattung :[/B]
    0258 Bereifung mit Notlaufeigenschaften
    0423 Fußmatten in Velours EUR 100,00
    0441 Raucherpaket EUR 30,00
    0494 Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer EUR 330,00
    0502 Scheinwerfer-Waschanlage EUR 270,00
    0522 Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht EUR 600,00
    0337 M Sportpaket EUR 2.500,00
    (0337) M Leichtmetallräder Doppelspeiche 207 M mit
    Mischbereifung
    02MG ...
    0321 ... (0337) Exterieurumfänge in Wagenfarbe
    04MG ... (0337) Interieurleisten Aluminium Glaciersilber
    0481 ... und Beifahrer
    0520 ... (0337) Nebelscheinwerfer
    0704 ... (0337) M Sportfahrwerk
    0710 ... (0337) M Lederlenkrad
    0715 ... (0337) M Aerodynamikpaket
    0760 ... (0337) BMW Individual Hochglanz Shadow Line
    0775 ... (0337) BMW Individual Dachhimmel anthrazit
    Paketkombination Advantage + Comfort in Verbindung
    mit M Sportpaket
    07AZ EUR 1.830,00
    0249 ... (07AZ) Multifunktion für Lenkrad
    0431 ... (07AZ) Innenspiegel automatisch abblendend
    0473 ... (07AZ) Armauflage vorn
    0493 ... (07AZ) Ablagenpaket
    0507 ... (07AZ) Park Distance Control (PDC) hinten
    (07AZ) Regensensor und automatische
    Fahrlichtsteuerung
    0521 ...
    0530 ... (07AZ) Klimaanlage
    0540 ... (07AZ) Geschwindigkeitsregelung
    0563 ... (07AZ) Lichtpaket
    
    [B]Fahrzeuggesamtpreis : EUR 29.610,00[/B]
    [B]
    Zusatzleistung :[/B]
    Auslieferung BMW Welt EUR 498,00
    [B]Gesamtpreis : EUR 30.108,00[/B]
    
    Zur Kalkulation wurde damals ein Kundennettopreis von ca. 25.xxx € genutzt und der Restwert mit Andienungsrecht auf 15.xxx € festgesetzt.

    Wenn ich mir jetzt die Mobile bzw. Autoscout-Angebote anschaue finde ich kaum ein Fahrzeug was so ausgestattet ist und diesen Preis hat. Eher sind die Fzg. minder ausgestattet, älter und haben mehr Laufleistung.

    Eigentlich dachte ich, dass der Preisverfall höher bzw. der Restwert am Ende niedriger ausfällt u.a. durch die Einführung des F20 Modells etc. Wenn man jetzt selbst eine unterjährige 2%-Preiserhöhung unterstellt, finde ich den Restwert bzw. Kaufpreis meines Vertrages sehr gut.

    Eigentlich brauche ich das Fzg. nur noch maximal ein Jahr, da es dann wohl einen Firmenangehörigenwagen gibt. Was denkt ihr, wie wird der Wertverfall für das nächste Jahr aussehen?

    Langer Text, aber ich hoffe auf Eure zahlreichen Antworten.

    LG Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JayJay125D, 20.04.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.219
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Soviel ich weiss, musst du bei Übernahme deines Leasingfahrzeugs die Mehrkilometer und eventuelle Schäden am Fahrzeug gar nicht begleichen. Minderkilometer werden entsprechend aber auch nicht erstattet. Du kaufst ihn ja so wie er ist. Musst ihn halt nur bei der Bank auslösen. Dazu wird der Wert deines Fahrzeugs im Auslaufmonat bestimmt und auf Basis dessen bekommst du ein Angebot (Bar, Finanzierung oder Leasing, falls möglich).
     
  4. #3 mcflow, 20.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hey, danke für die Antwort. Ja das ist mir ja klar.

    Ich wollte nur sagen, dass ich halt entweder 15.xxx € bezahle (Restwert des Fzg. mit Andienungsrecht) oder eben 4.xxx € ausgebe um den alten zurück zu geben und einen neuen zu holen, dann aber wieder 3 Jahre gebunden bin. Die Differenz von 11.000 € ist dann gar nicht mehr soooo hoch, das Fahrzeug für 15.xxx € zu kaufen, ein Jahr länger zu fahren und mit einem geringen Wertverlust zu verkaufen.

    Das ist der Hintergrund.

    Aber ist der im Vertrag definierte Restwert nicht gleich Kaufpreis wenn ich ihn von der Bank ablösen würde?

    LG Flo
     
  5. #4 JayJay125D, 20.04.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.219
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    sollte so sein.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fahrzeugwert nach 3-Jahres-Leasing! Bitte um Unterstützung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrzeugwert nach 3 Jahren

Die Seite wird geladen...

Fahrzeugwert nach 3-Jahres-Leasing! Bitte um Unterstützung - Ähnliche Themen

  1. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  2. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  3. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...
  4. Bin nach 5 Jahren wieder da!

    Bin nach 5 Jahren wieder da!: Hallo Leute, nach dem Verkauf meines 116i E87 BJ 2006 und daraus folgenden 5 Jahren Abstinenz in denen ich einen z4 2.5si E85 LCI BJ 2007...
  5. [Verkauft] BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4

    BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4: Hallo Zusammen, verkauft werden 17" Winterkompletträder von Rial Flair mit Pirelli Winterreifen für sämtliche BMWs. Anbei die Infos:...