Fahrzeug stottert und zeigt Warnleuchte

Diskutiere Fahrzeug stottert und zeigt Warnleuchte im BMW 116d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, seit paar Tagen hatte ich schon das Gefühl, dass mein Fahrzeug nicht die volle Leistung bietet und beim Beschleunigen kleine...

  1. #1 Tullius, 26.03.2021
    Tullius

    Tullius 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    seit paar Tagen hatte ich schon das Gefühl, dass mein Fahrzeug nicht die volle Leistung bietet und beim Beschleunigen kleine Leistungsaussetzer zeigt, die ein leichtes Ruckeln bzw. ein ungleichmäßiges Beschleunigen zur Folge hatten. Weiterhin erschien mir das Auto lauter als gewöhnlich, begleitet von eine Art ganz leichten Piepen oder Pfeifen im Leerlauf und bei bestimmten Drehzahlen wie es schien.
    Heute nun auf der Autobahn kamen plötzlich deutliche Aussetzer und die gelbe Warnleute (Dreieck mit Ausrufezeichen umrundet von einem Pfeil) erschien mehrmals. Ich fuhr dann deutlich langsamer und die Warnung und die Aussetzer waren erstmal wieder weg.
    Kann man anhand meiner Schilderungen eine Ursache vermuten? Kann ich den Wagen weiter fahren oder gleich in die Werkstatt?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    Jan
     
  2. #2 DomMuc, 26.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2021
    DomMuc

    DomMuc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    551
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Ausrufezeichen mit Pfeil drumrum ist die DSC- Warnleuchte ... .. deaktivieredas dsc mal und fahr dann und schau ob die aussetzer weg sind .. wenn die aussetzer weg sind-> fsp zur sicherheit nochmal auslesen .. wenn ein raddrehzahlsensor hinten im fsp ist .. herzlichen glückwunsch.. du brauchst en sensor und eine abtriebswelle -> foren suche.. bekanntes problem inkrementenrad auf Abtriebswelle quillt auf
     
  3. #3 Tullius, 26.03.2021
    Tullius

    Tullius 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Antwort, die ich so übersetze, dass wenn "Einraddrehahlsensor hinten" dann liegt ein größeres/teureres Problem vor. Richtig?
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    551
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    richtig.... man kann den tausch noch etwas rauszögern in dem man nen neuen sensor und eine beilagscheibe verbaut.. aber hält oft nur paar tausen km und dann muss man die Abtriebswelle tauschen ( und den sensor weil der wieder angeschliffen ist ) ... pro seite ca 1000€
     
  5. #5 Tullius, 26.03.2021
    Tullius

    Tullius 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Danke, dann werde ich den fehler mal in der Werkstatt auslesen lassen und dann weitersehen. Ich habe den Wagen doch erst kürzlich gekauft ;-(
     
  6. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.656
    Zustimmungen:
    4.832
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Im Notfall selber zur Überbrückung nur den Sensor tauschen (ATE ~35€, glaube ich) und nicht ganz rein stecken, sondern etwas Luft lassen.
    Das geht meistens einige Zeit gut - in dieser Zeit kannst du z.B. sparen
     
  7. #7 Tullius, 29.03.2021
    Tullius

    Tullius 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Antworten. Habe den Wagen heute in meine Werkstatt gegeben. Auf der Hinfahrt trat das Problem nicht auf. Hab den Wagen bis Anschlag auf der Autobahn getreten- laut Tachometer 200 km/h.
    Habe eine gute Anleitung zur Behebung des Problems meinem Mechaniker gesendet.

    Er meinte, das sei wohl das Problem.
    Die Start-Stop Automatik geht bei dem Wagen auch nicht mehr. Ob das auch damit zusammenhängt?

    Beste Grüße
    Jan
     
Thema:

Fahrzeug stottert und zeigt Warnleuchte

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug stottert und zeigt Warnleuchte - Ähnliche Themen

  1. [E82] Eure Meinung zu den gebrauchten Fahrzeugen

    Eure Meinung zu den gebrauchten Fahrzeugen: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuen Spielzeug und habe den E82 (und E92) in die nähere Auswahl geschlossen. Da ich das...
  2. Fahrzeug erkennt beide Schlüssel nicht mehr - nur noch über "Zündschloss"

    Fahrzeug erkennt beide Schlüssel nicht mehr - nur noch über "Zündschloss": Hallo, ich habe schon eine ganze Weile gesucht, bevor ich dieses Thema hier erstellt habe, nur leider habe ich nicht wirklich eine Lösung für...
  3. [E82] Rückleuchten HIGH für Fahrzeuge mit Xenon

    Rückleuchten HIGH für Fahrzeuge mit Xenon: Abend zusammen, habe bei meinem 35er die Blackline-Leuchten nachgerüstet und verkaufe nun meine OEM-Rückleuchten. Waren 100tkm verbaut, keine...
  4. Radioblende Set passt für BMW 1er X1 3er Z4 Quadlock Fakra Fahrzeuge mit CAN Bus

    Radioblende Set passt für BMW 1er X1 3er Z4 Quadlock Fakra Fahrzeuge mit CAN Bus: [IMG] EUR 17,99 End Date: 16. Feb. 11:18 Buy It Now for only: US EUR 17,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Würdest Du ein Fahrzeug für den Gebrauch im Straßenverkehr kaufen, das mit MHD getuned wurde?

    Würdest Du ein Fahrzeug für den Gebrauch im Straßenverkehr kaufen, das mit MHD getuned wurde?: Unter der Prämisse, dass eine Kennfeldoptimierung mittels MHD die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs für den öffentlichen Straßenverkehr erlöschen...