Fahrwerksunterschiede

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Sushiman, 10.02.2008.

  1. #1 Sushiman, 10.02.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    hi,
    da ich mit dem kauf eines 130i spekuliere möchte ich mich bei euch ein bisschen schlau machen.
    meine erste frage geht in richtung fahrwerk. habe letztens ein m-sportfahrwek in einem 130i probiert, naja ist schon straff, aber mich würde das standardfahrwerk im 130i interessieren. hat jemand beides schon probiert und kann mir was erzählen?
    vielen dank, lg,
    sushiman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Kenn mich jetzt 130i spezifisch nicht aus, aber wichtig ist wohl VFL oder FL, beim FL gibts nur "normal" und "M" (M auch noch mit akzeptablem Komfort) und beim VFL "normal", "M" und "sportliche Fahrwerksabstimmung". Beim VFL sollen beide letzteren ziemlich knüppelhart sein - aber wart' mal ab, was die sagen, die sowas fahren, evtl. gibts beim 130i Besonderheiten.
     
  4. #3 Equilibrium, 10.02.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    hmmm..... also wenn du wirklich darüber nachdenkst einen einsdreissiger OHNE m-fahrwerk (oder gar m-paket) zu kaufen.... dann würde ich eher einen 116i vorschlagen. ;) :lol:
    (nicht zuuuu ernst nehmen) :narr:
     
  5. #4 funkydoctor, 10.02.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Kommt einfach darauf an was Du mit dem Wagen vorhast.

    Willst Du den Wagen als gut motorisierten Kompaktwagen, der so viel wie möglich Komfort haben soll, kaufen, dann ist das Serienfahrwerk keine schlechte Wahl. Es ist immer noch sportlich, aber deutlich komfortabler.

    Willst Du allerdings ein immer präsentes und subjektive sportliche Fahrgefühl haben, sollte es schon das M-Fahrwerk sein. Dies ist ebenso ein optische Aspekt, da er mit M-FW 15mm tiefer liegt.

    Wiederverkauf ist auch ein Thema, ein 130i ohne SF oder M-FW ist sicher ein Exot.

    Willst Du das Fahrwerk ausreizen find ich, ist das M-Fahrwerk des FL (Facelift) einen richtig guten Kompromiss zwischen sportlich und Restkomfort.
    Es ist sicher keine Sänfte aber im Gegensatz zu kompromisslosen Rennstreckenfahrwerken durchaus akzeptabel und alltagstauglich. Gibt in Verbindung mit nonRFT Reifen ein wirklich gute und spaßige Performance.

    Ich würde einen 130i nicht ohne ordern!

    Aber Gewissheit kann Dir nur eine Probefahrt mit dem normalen Fahrwerk geben ;)


    Gruß :D
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 10.02.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ohne geht gar nicht! 8)
     
  7. #6 frankenmatze, 10.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich hatte bei der Konfiguration meines 123d das gleiche Problem.

    Ich habe ein normales und ein M-Sportfahrwerk im 120d ausprobiert. Beim M-Sportfahrwerk konnte ich keine Komforteinbussen feststellen. Man hatte nur das Gefühl einen etwas besseren Bodenkontakt zu haben. Ich habe mich deswegen für das M-Sportfahrwerk entschieden, weil die Strassenlage bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn mit dem Standard-Fahrwerk dann meist etwas "unkomfortabel" wird.
     
  8. #7 Sushiman, 17.02.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    also die grundaussage der bmw-händler die ich zum thema fahrwerk gefragt haben meinten das zwischen den fahrwerken der VFL version und der FL version KEIN unterschied ist. wenn die auskünfte der händler nicht stimmen, wo soll ich mich dann informieren?
    auch soll der 116i das selbe fahrwerk haben wie der 130i (kann ich irgendwie auch nicht wirklich glauben)
    welche verschiendenen fahrwerke gibts jetzt? man liest auch was von sportlicher abstimmung (sind da andere federn verbaut? andere stabis? ...)
    ich kenn mi ned aus... :-(
    lg, Sushiman
     
  9. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es gibt nur Serienfahrwerk und M Fahrwerk (FL).

    VFL gibt es Serienfahrwerk, sportliche Fahrwerksabstimmung, M Fahrwerk.

    Die Fahrwerke sind in allen Modellen identisch. Beim VFL hatte der 130i eine etwas weichere Abstimmung als die restlichen Modelle. Das wurde mit dem FL behoben. Von den Komponenten sind die Fahrwerke ansonsten identisch.

    VFL M Sportfahrwerk ist viel härter als das Sachs Fahrwerk im Focus RS (!).
     
  10. #9 Sushiman, 17.02.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    also ich bin das vfl m sportfahrwerk selbt im 130i gefahren, wie du zu der behauptung kommst das das härter als das RS fahrwerk ist ist mir ein rätsel. hast du das beides selber getestet? und ich sprche jetzt nicht von ein paar minuten im kreis fahren.. kanaldeckel und querfugen kommen im RS voll durch, man spürt das im bmw schon auch aber nicht sooo (meine frau hat das ebenfalls bestätigt, da sie dabei war weil ich das auto ja wegen ihr wechseln werde und es keinen sinn hat sich wieder was beinhartes zu kaufen mit dem sie nicht fahren kann)
    lg, Sushiman
     
  11. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ja ... soll ich mich selber zitieren? Okay :D

    Mein RS hatte 30k km drauf als ich ihn verkauft habe :wink: Mein 1er hat nun 38k km drauf :roll: :D

    Kommt beim 1er aber auch extrem auf die Rad-/Reifenkombination an. Die 18" RTF sind halt doch etwas härter als 17".
     
  12. #11 Sushiman, 17.02.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    wieso sprichst du 17" an? am rs sind 18er drauf und auf dem 130 auch???
    g, Sushiman
     
  13. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Nein serienmäßig ist auch ein 130i nur mit 17" unterwegs :wink:
     
  14. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Da hab ich auch mal eine Frage. Ich habe die Sportliche Fahrwerksabstimmung, und die VFL (VorFaceLift??) Version. Ist es richtig das es die M Dämpfer sind und dann normale Stabis verbaut? Oder wie habe ich das zu deuten???
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 spiti01, 10.03.2008
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    M hat andere Federn, andere Dämpfer, andere Stabis, andere Wankneigungsanschläge als VFL Sport.
     
  17. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Ja, und wie ist dann der Unterschied zu "Normal" und Sport?
    Ich hab gelesen das Sport lediglich andere Stabis hat als M. Weil M steht beim Sportdämpfer auch drauf, oder zumindest die gleiche Teilenummer.
     
Thema:

Fahrwerksunterschiede

Die Seite wird geladen...

Fahrwerksunterschiede - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerksunterschiede

    Fahrwerksunterschiede: Moin, ich halts mal wie einst die Lümmel von der ersten Bank..."Man muss nachdenken was man tut..." :D Warum ? Weil das VFL M-Fahrwerk...