Fahrwerksprobleme

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von okiehdo, 21.10.2008.

  1. #1 okiehdo, 21.10.2008
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo zusammen!

    Ich fahre einen 130i mit M-Paket und 18" Bereifung. Das Fahrzeug hat mittlerweile ca. 90000km auf dem Buckel.
    Dass das M Fahrwerk vom VFL nicht super abgestimmt ist und keinen besondern Fahrkomfort bietet , vor allem mit 18", ist sicher kein Geheimnis aber ich finde das Fahrwerk ist wirklich eine echte Katastrophe. Man merkt wirklich jede Unebenheit, was ich ja vielleicht noch verkraften könnte, aber die harten Stöße auf Autobahnwellen und vor allem die sehr unruhige Hinterachse, vor allem in schnell (schneller) gefahrenen Landstraßenkurven sind ja beinahe lebensgefährlich, esp setzt auch schon ein wenn man noch meilenweit vom Grenzbereich weg ist.
    Zum Vergleicht, ich bin vor kurzem den GTI von einem guten Freund gefahren und der liegt um Welten besser :cry:
    Nur so nebenbei, ich fahre no runflat, denn mit den originale Pirelli 17" ist der Wagen wie ein Geissbock herumgehüpft und in alle Richtungen gefahren.
    Der Geradeauslauf ist jetzt aber super, auch auf der Autobahn, aber die Unruhe in den Kurven bleibt. Natürlich sind die Stoßdämpfer bei 90000km nicht mehr neuwertig aber so ein Fahrverhalten.

    Was hättet ihr für Vorschläge um die Probleme in den Griff zu bekommen, bzw. wer hat sein M-Fahrwerk durch ein anderes ersetzt welches wirklich eine Verbesserung darstellt.

    Vielen Dank schonmal im Voraus für die Vorschläge

    MFG Heiko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 21.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    frag doch mal im 135er Unterforum, die können dir da sicher nen Chip empfehlen der dein Fahrwerk auf F1 Niveau bringt...

    nee - ernsthaft: für Landstrassen ist das FW imo ganz ok. kritisch ists wenn es richtig schnell wird. und ne richtige Lösung hat wohl noch keiner. ich fahr hinten mit recht wenig Luft und max. neg. Sturz, hilft etwas - aber das Problem ist nicht vollkommen weg.

    wieviel Luft hast du drin? welche Reifen?
     
  4. #3 der_haNnes, 21.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    hab auch negativen sturz, wenig luftdruck und noch h&r federn - das "setup" is ganz brauchbar. ansonsten bilstein fahrwerk...
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hm, habe das M-Fahrwerk und einen vFL. Finde das FW eigentlich sehr nett. Gegenüber meinem Astra GTC ist das Fahrwerk weniger poltrig und liegt deutlich besser. Ich hatte schlimmeres erwartet -
    nach meiner Meinung ist das FW sportlich aber gut. Zumindest ist der Wagen damit sehr neutral abgestimmt und man kann hohe Kurvengeschwindigkeiten fahren. Was allerdings gewönungsbedürftig ist, ist die Mischbereifung. Damit läuft der Wagen allem nach. Mit gleicher Bereifung vorn und hinten (205/50-17) ist es ein ganz anderes Fahren.
     
  6. #5 okiehdo, 21.10.2008
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hab die Hankook S1 evo. 225/40R18 und 245/35R18, Luftdruck hab ich noch gar nicht probiert, wurde so von BMW aufmontiert. VA 2,3, HA 2,5 wenn ich mich nicht irre.
    Kann der Luftdruck so viel ausmachen?

    Stoßdämpfer??

    Viele Grüße Heiko
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 21.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    versuch mal VA 2.4 und HA 2.3 kalt. zu deinen Dämpfern kann man so nicht viel sagen - ist Siff aussen dran? meine sind bei 118k km nicht mehr taufrisch aber ok...
     
  8. #7 okiehdo, 22.10.2008
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ne du alles dicht, rein optisch ist alles perfekt. :D
    Dann muss ich mal ein bisschen mit dem Luftdruck experimentieren.
    bb Heiko
     
  9. #8 Sushiman, 22.10.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    der name bilstein fällt bei dem thema eigentlich immer, nur wer hat das schon ausprobiert?
    da gäbe es ja den B8 sportdämpfer, der kostet nicht viel, der wäre genau der richtige ersatz für die sportfahrwerksdämpfer (federn kann man weiterverwenden wenn man will sonst nimmt man halt B12)
    hat das noch niemand wirklich ausprobiert?
    g, sushiman
     
  10. #9 HavannaClub3.0, 22.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    und was soll das bringen? andere Fahrwerke haben hier schon einige versucht - hilft nicht wirklich gegen das eigentliche Problem...
     
  11. #10 Sushiman, 22.10.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    was das bringen soll wenn man andere dämpfer fährt? ich versteh deine frage glaube ich nicht ganz...
    g, sushiman
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 22.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    alles was auf dem Markt ist hat nur eine Aufgabe: Geld einspielen.
    alles sind Teile die auf dem Markt sind um möglichst gleichwertig die Originalteile zu ersetzen. na gut, der eine macht die Federn ein wenig härter, der andere nimmt etwas Dämpfung raus und der dritte machts etwas progressiver. das alles ändert nix am eigentlichen Problem - da müsste man wohl etwas tiefer (nicht in cm!) ansetzen... :twisted:
     
  13. #12 kleinkaufmann, 28.10.2008
    kleinkaufmann

    kleinkaufmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Stabi

    Das Originalfahrwerk finde ich OK - obwohl doch recht hart - habe noch dickere Stabis montiert - nun fährt mein 130i um die Kurven - fast wie ein F1?! Räder OZ 18 Zoll h und v mit 225 - ist so sehr neutral - macht richtig Spass.
     
  14. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Im Prinzip hat Havanna recht. Wenn man mal den Bericht der aktuellen Sport Auto liest, indem ein TTS mehrmals getestet wird. Da ist der mit dem Serienfahrwerk und Leistungssteigerung genauso schnell wie mit Leistungssteigerung und KW Variante 3.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 fastwriter, 28.10.2008
    fastwriter

    fastwriter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hey Leute, verratet mir doch mal, wie ihr beim 1er-Serienfahrwerk negativen Sturz hingebracht habt - ohne verstellbare Domlager. Würde mich sehr interessieren, dann probiere ich das auch mal aus. Negativer Sturz ist schließlich das beste für höhere Kurvengeschwindigkeiten.

    Allerdings finde auch ich das Fahrwerk des Einser suboptimal. Mir ist es allerdings eher zu weich. Ich finde das Fahrverhalten im Grenzbereich ein wenig taumelig, da hatte mein voriger Z4 3.0 wesentlich weniger Karosseriebewegungen. Auch das sehr unruhige Heck beim harten Anbremsen kannte ich vom Z4 nicht - finde ich allerdings ganz spaßig. Ein bisschen wie Kartfahren.
     
  17. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    find ich auch. Die karosseriebewegung ist mit dem bilstein weg.
    Ob das jetzt effektiv was bringt weiss ich nicht. Aber ich fühl mich sicherer/stabiler ohne dem schwingen...
     
Thema:

Fahrwerksprobleme