Fahrwerksoptimierung / bessere Rückmeldung der Lenkung

Diskutiere Fahrwerksoptimierung / bessere Rückmeldung der Lenkung im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Als ich 2010 meinen 116i bestellt habe, war ich leider zu geizig, um die aufpreispflichtige Servotronic (geschwindigkeitsabhängige...

  1. #1 Der Jens, 10.05.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Als ich 2010 meinen 116i bestellt habe, war ich leider zu geizig, um die aufpreispflichtige Servotronic (geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung) mit dazu zu nehmen.


    Die serienmäßige elektrische Servolenkung des E87 ist bezüglich Rückmeldung eine absolute Katastrophe. Vor allem auf sanft geschwungenen Landstraßen ist es kaum möglich, eine saubere Linie zu fahren, weil man immer zu stark lenkt.


    Ein weiteres Problem das ich mit dem Wagen hatte (das ich aber mit jedem Auto habe):

    Aufgrund der vielen Kurven auf meinen Hausstrecken und meiner recht zügigen Fahrweise dort, sind bei mir die Außenschultern der Reifen immer deutlich stärker abgenutzt als der Rest.

    (außen bezogen auf das Auto, nicht auf den Reifen)


    Abhilfe schafft hier mehr negativer Sturz.

    Der serienmäßige Verstellbereich an der Vorderachse nach entfernen der Positionierstifte im Domlager bringt hier leider nicht ausreichend Verbesserung. Bei meinem Exemplar hat der gerade ausgereicht um die Fertigungstoleranzen zu kompensieren und auf beiden Seiten 0,25° negativ einzustellen.

    Also habe ich die Langlöcher im Dom nach innen verlängern lassen. Links um 10 mm, rechts um 5 mm, um die Unterschiede meines Exemplars auszugleichen.

    Damit komme ich jetzt einschließlich einer 30 mm Tieferlegung durch Eibach Pro-Kit Federn auf 1,75° negativen Sturz auf beiden Seiten.

    Hinten ist der gleiche Wert eingestellt, wobei man hinten nicht nacharbeiten muß, sondern den ganz normalen Verstellmechanismus benutzen kann.


    Ergebnis:

    Ein bei meinem Fahrprofil nun weitgehend gleichmäßiger Reifenverschleiß, eine deutlich bessere Straßenlage (höhere Querbeschleunigung möglich) sowie – und das war die eigentliche Überraschung – eine viel bessere Rückmeldung der Lenkung !


    Fazit:

    Wer sich über die gefühllose elektrische Servolenkung ärgert, kann durch negativen Sturz eine erhebliche Verbesserung bewirken.


    Hinweis:

    Ich fahre die serienmäßigen Ballonreifen in 205/55/16. Diese Größe ist unkritisch bezüglich größeren Sturzwerten.

    Wer extrem flache Reifengrößen drauf hat (18 oder 19“) und dann nur selten flott durch Kurven fährt, der bekommt mit meinen Einstellungen einen erhöhten Reifenverschleiß an den Innenschultern der Reifen.
     
  2. #2 alpinweisser_120d, 10.05.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.286
    Zustimmungen:
    1.981
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    m3 fahrwerksteile kaufen, plus hinten die meyle lager. uniball und gutes fahrwerk und fertig ist der landstraßenräuber.

    18er felgen mit 225er michelin pss und das paket ist komplett.
     
  3. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    110
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Welche Meyle Lager hinten meinst du? Gummilager der Spurlenker gegen Kugelgelenke tauschen? Wie sind deine Erfahrungen damit?
    Gruß Peter
     
  4. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    3.941
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Gescheite Reifen, Felgen und Fahrwerk und du erkennst das Auto nicht wieder ;)
     
  5. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    110
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Hab ich alles schon: Das hochgelobte B14;), 225er Sportmax RT, 8X18ET35. Aber irgendwie fehlt eine gewisse Lenkpräzision. Ich habe das Gefühl unter Querkraft verzieht es etwas die Vorspur, sowohl vorne wie auch hinten, aufgrund der recht weichen Gummilager der Aufhängung. Nicht umsonst haben die M-Modelle da an entscheidender Stelle Kugelgelenke.
    Gruß Peter
     
  6. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    3.941
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Hör mir auf mit dem B14, das lobe ich erstmal nicht mehr :D

    Eigentlich müsste er damit schon gut um die Ecke gehen.
    M3 Teile passen übrigens beim 1er ;)
     
  7. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    110
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Soviel zu einstellbaren Domlagern. Nix mit CNC-Aluteil mit Geräuschproblemen durch Kugelgelenk statt Gummilagerung. Endlich mal einer der sich traut.
    Gruß Peter
     
  8. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    3.187
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    bin ich deiner Meinung...
    nur frag ich mich was wohl der TÜV dazu sagt :-k
     
  9. #9 alpinweisser_120d, 13.05.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.286
    Zustimmungen:
    1.981
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    oder wie das mit rost sein wird?

    mit geräuschproblemen? kenne viele kw clubsport fahrer. gut geschmiert hörst du da nichts.
    übrigens, je weniger gefedert desto mehr fahrgeräusche vom fahrbahnbelag werden übertragen. der komfort sinkt je mehr du die lenkpräzision verbesserst.
     
  10. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    3.941
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Und die Dome sind ja gar nicht darauf ausgelegt an anderen Stellen Gewicht zu tragen, als an den serienmäßigen Langlöchern
     
  11. #11 Der Jens, 13.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Die Stabilität der Dome hört nicht plötzlich am Ende des originalen Langlochs auf. Letztlich ist ein Versatz von 10 mm in Relation zur Größe des gesamten Doms ja auch nur eine Nuance.

    Begrenzt wird diese Methode durch die Freigängigkeit des oberen Federtellers innen im Dom (also von unten), sowie durch die runde Geometrie des Domlagers, die durch das mittige große Loch im Dom durchschaut.
    Wesentlich mehr als die von mir realisierten 10 mm lassen sich also nicht umsetzen.

    Grundsätzlich wäre mir eine "saubere" Lösung auch lieber gewesen, aber die gibt es nicht am Markt, jedenfalls nicht, wenn man den originalen Federungskomfort behalten will.

    Zum Thema Korrosion: natürlich wird das verlängerte Loch mit einer Rostschutzfarbe behandelt, bevor man das Federbein wieder verschraubt.
     
  12. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    110
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Das mit Langlöcher anbringen hab ich vor 20 Jahren beim E32 schon gemacht um rechts und links gleichen Sturz zu bekommen. Der hatte damals nur runde Löcher. Hätte sonst Sturzkorrekturlager gebraucht. War alles problemlos und effektiv. TÜV sah das auch nicht, da der Flansch der Mutter das Langloch überdeckte.
    Gruß Peter
     
  13. #13 ti_comp, 19.05.2016
    ti_comp

    ti_comp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Westallgäu
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Schraub ne Domstrebe drauf - dann sieht das keiner mehr.
     
Thema: Fahrwerksoptimierung / bessere Rückmeldung der Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. domlager bessere lenkung

    ,
  2. zu wenig rückmeldung elektrische servolenkung

    ,
  3. rückmeldung lenkung

Die Seite wird geladen...

Fahrwerksoptimierung / bessere Rückmeldung der Lenkung - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Ansaugstutzen bessere Anströmung

    Ansaugstutzen bessere Anströmung: Biete zwei Ansaugstutzen zu besseren Anströmung . Werden gesteckt und sind in 5 Minuten eingebaut. Preis 50,-€ inkl Versand PayPal vorhanden...
  2. Welche Lenkung ist am besten?

    Welche Lenkung ist am besten?: Hey, mir ist der Unterschied zwischen Serienlenkung, Servotronic und variabler Sportlenkung nicht richtig klar. Welche Lenkung habt ihr und wie...
  3. Rundenzeiten um 8 Minuten und EPS Lenkung macht sich bemerkbar?

    Rundenzeiten um 8 Minuten und EPS Lenkung macht sich bemerkbar?: Hallo zusammen War am Wochenende ein bisschen am Ring. Wir sind ausgiebig viele Runden auf der Grandprix Strecke gefahren und später dann...
  4. [E88] 135i cabrio - besser mit oder ohne performance aga verkaufen?

    135i cabrio - besser mit oder ohne performance aga verkaufen?: Ich stehe vor folgender Frage: Da ich aktuell meinen 135i verkaufe (toller wagen - aber den fährt vor allem meine Frau und die wollte den...
  5. THOR - the M Flasher - DSC/MDM, LSD, Lenkung und DKG Flasher

    THOR - the M Flasher - DSC/MDM, LSD, Lenkung und DKG Flasher: Liebe 1erForum Community! Ich möchte euch in diesem Thread unsere App THOR vorstellen. THOR ist eine für Smartphones und Tablets entwickelte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden