Fahrwerk-Verwirrung vFl&Fl

Diskutiere Fahrwerk-Verwirrung vFl&Fl im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, Da ich neu bin im Forum, möchte ich mich kurz vorstellen: ich bin der Leon, und bin 22. Meine Eltern haben einen e81 130i aus 2008...

  1. #1 Leone81, 20.01.2020
    Leone81

    Leone81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    Da ich neu bin im Forum, möchte ich mich kurz vorstellen: ich bin der Leon, und bin 22.
    Meine Eltern haben einen e81 130i aus 2008 recht günstig gekauft, und in den Semesterferien möchte ich langsam ein paar kleine Baustellen angehen.
    Folgendes Problem:

    Der Wagen hat das Standard-Fahrwerk, liegt aber dennoch verdächtig tief (siehe Bild). Verbaut sind Sachs 310 982/983 an der VA. Diese sind für das Baujahr aber wohl nicht die richtigen Dämpfer, es gehören wohl die 310985/986 rein.
    Kann dies ursächlich dafür sein, dass das Auto so tief liegt?

    Die wichtigste Frage: kennt jemand die Unterschiede zwischen dem Fahrwerk vor 11/07 und nach 11/07? Also sind sie anders abgestimmt, ist die Baulänge vielleicht sogar eine andere? Gab es auch unterschiedliche Federn?
    Ich habe leider nichts dazu rausgefunden.

    Bei Bodenwellen mit Lenkeinschlag kommt es wohl auch zu Kontakt im Radhaus, also irgendwas passt da sicher nicht... Dass das Fahrwerk insgesamt nicht der Hit ist, habe ich mehrfach gelesen, darum soll es aber an dieser Stelle nach Möglichkeit nicht gehen.

    Für Tipps wäre ich super dankbar!
    Viele Grüße,
    Leon
     

    Anhänge:

  2. #2 gotcha43, 20.01.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.100
    Zustimmungen:
    3.003
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Moin Leon,
    Die Höhe sieht gewiss nicht original aus.
    Viel wichtiger als die Dämpfer sind hier aber die verbauten Federn, da diese das Fahrzeug tragen und die Höhe bestimmen.

    Was für Federn sind denn verbaut?
     
    Leone81 gefällt das.
  3. #3 Leone81, 20.01.2020
    Leone81

    Leone81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hier kommen wir zum nächsten Problem.
    So tief wie er ist, kann man leider nichts erkennen. Ich müsste ihn aufbocken, wohne leider jedoch sehr weit weg, das muss also noch etwas warten. Ich betreibe hier nur schon mal prophylaktische Recherche

    Das mit den Federn leuchtet mir absolut ein, die werden dann auch sicherlich getauscht. Gibt es einen Grund, die Dämpfer ebenfalls zu tauschen, weißt du da was? Kennlinie anders, oder sonstiges?

    Angehängt ist ein Bild was mir mein Vater zugeschickt hatte. Ein besseres Bild war wohl vorerst nicht möglich.

    Danke dir für deine Antwort!
     

    Anhänge:

  4. #4 gotcha43, 20.01.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.100
    Zustimmungen:
    3.003
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Sieht ja soweit korrekt verbaut aus.
    Die Dämpfernummern kann ich nicht kontrollieren.
    Evtl wurden diese wegen Verschleiß mal erneuert...
    Verschiedene Dämpfer können natürlich verschiedene Arbeitsbereiche und Kennlinien haben. Ganz extrem kann ein falscher Dämpfer natürlich generell eine falsche Bauform haben...
    Aber wichtiger wäre erstmal die Federn zu kontrollieren.
    Dort müssen nunmal Kennzeichnungen drauf sein.
     
    Leone81 gefällt das.
  5. #5 Leone81, 20.01.2020
    Leone81

    Leone81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Mit anderen Kennlinien könnte ich ruhigen Gewissens umgehen, andere Bauform wäre schon doof. Naja gut. Verschleiß ist wahrscheinlich, der gute hat 200tkm gefahren, das ist also okay. Ich Frage mich nur, warum man dann die falschen Dämpfer verbaut?!

    Bin allerdings auch bei dir, dass man vielleicht erstmal das Federn-Thema klären sollte. Ich Versuche das Mal aus der Ferne voranzutreiben, und melde mich sobald ich Infos habe.

    Ich kann mir jedoch schwer vorstellen, dass die Federn da reingehören, also mit verschränken beim TÜV sieht's da wohl eher düster aus. Aber wer falsche Dämpfer einbaut, der baut wahrscheinlich auch falsche Federn ein.

    Naja, ich danke dir schonmal!
     
  6. #6 mixraffi, 20.01.2020
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Irgendwie sieht es auf dem Bild so aus, als würde die Feder gar nicht richtig in der Führung liegen (unten)?
    Oder täuscht das?
    Evtl. wurden die Feder ja "fachmännisch" gekürzt.
     
    Leone81 gefällt das.
  7. #7 malte87, 20.01.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Eventuell sind da einfach nicht nur falsche Dämpfer sondern auch falscheFedern verbaut worden? Hat man ja alles schonmal gesehen. Kannst ja mal Radmitte zu Kotflügel-UK messen, das sollte nicht unter 345mm sein wenn ein M-FW bzw Federn verbaut wären. Sieht aber fast noch tiefer aus.. :)
     
    Leone81 gefällt das.
  8. #8 Leone81, 20.01.2020
    Leone81

    Leone81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo mixraffi und hi Malte.
    Ich denke/hoffe dass das nur täuscht. Kann ich aktuell leider nicht überprüfen, aber wird sich definitiv nochmal angeschaut! Also das wäre schon eine Frechheit, wenn die gekürzt wären. So teuer sind Federn nun auch nicht...

    Die Messung habe ich heute morgen schon in Auftrag gegeben! Damit man eben Mal weiß wovon man spricht. Werde ich nachreichen, die Info!
     
  9. #9 SilberE87, 20.01.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    Norddeutschland
    Sieht nach Eibach Sportline Federn aus, die dann jedoch in die Papiere eingetragen sein müssen.
     
    Leone81 gefällt das.
  10. #10 Leone81, 20.01.2020
    Leone81

    Leone81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Kleiner Nachschub:
    Vorne 320mm, hinten 323mm bis Unterkante Kotflügel.
    Was sollte er haben, bei einem normalen Fahrwerk? Das ist ja selbst gegenüber dem M-Fahrwerk noch ein gutes Stück tiefer.

    Gibt es Federn, die so verkürzen? Evtl dann die Eibach 35mm?
     
    malte87 gefällt das.
  11. #11 mixraffi, 20.01.2020
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Ich erlaube mir einen Auszug aus dem Internet:
    Höhenstand bei Normallage (Maßband am Felgenhorn unten mittig einhängen und zur Unterkante Radhaus messen).
    Normallage ist mit Gewicht im Fahrzeug.

    SERIE
    16”-Felge mm 579
    17”-Felge mm 595
    18”-Felge mm 607

    SPORTFAHRWERK
    mit Tieferlegung
    16”-Felge mm 564
    17”-Felge mm 580
    18”-Felge mm 592

    Performance Sportfahrwerk
    16”-Felge mm 554
    17”-Felge mm 570
    18”-Felge mm 592
     
    Leone81 gefällt das.
  12. #12 malte87, 20.01.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Mit M-Federn wäre er mindestens 25mm höher, mit normalen ungefähr 40mm. Es sind sicher andere Federn drinnen - entweder falsche BMW Federn, oder aber Tieferlegungsfedern. ;)
     
    Leone81 gefällt das.
  13. #13 mixraffi, 20.01.2020
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    @malte87 Bei 17" Rädern hätte er selbst mit M-Federn noch gute 34mm Differenz.
    Selbst HR-Federn sind doch nicht so tief.
     
    Leone81 gefällt das.
  14. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.057
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    345-360 sind Serienwerte ganz grob
     
    Leone81 und malte87 gefällt das.
  15. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    131
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Dämpfer sollten schon passen, sind halt für Standartfahrwerk. Federn? Hatte beim 130i mal Eibach Prokit, War vorne 340mm hoch. Ich würde zu einem neuen Komplettfahrwerk greifen Bilstein B12 z.B. Dann passt alles und er fährt angemessen.
    Gruß Peter
     
    malte87 und Leone81 gefällt das.
  16. #16 malte87, 20.01.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Mein M-FW hatte nach 100k km exakt 345mm rundum ;) und da war nix kaputt an den Federn..
     
Thema:

Fahrwerk-Verwirrung vFl&Fl

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk-Verwirrung vFl&Fl - Ähnliche Themen

  1. Suche Stoßstangen träger VfL für meinen M Aerodynamik Paket Umbau

    Suche Stoßstangen träger VfL für meinen M Aerodynamik Paket Umbau: Hi Leute, habe nun alle Teile für meinen von Serien Facelift auf Vfl M Paket Umbau daheim, suche jedoch noch den passenden Stoßstangenträger für...
  2. [F21] Unzufrieden mit ST-X (Komfort) / KW V3 oder zurück zum M-Fahrwerk

    Unzufrieden mit ST-X (Komfort) / KW V3 oder zurück zum M-Fahrwerk: Liebe 1er Community, im Sommer letzten Jahres wurde ein ST X Gewindefahrwerk in meinen F21 verbaut. Das Fahrwerk wurde von einer Fachwerkstatt...
  3. H&R Fahrwerk zu hart M135i

    H&R Fahrwerk zu hart M135i: Hi, ein H&R Fahrwerk (V: 25/H: 30) war bereits vom Vorbesitzer schon verbaut. Doch bei unseren Straßen fallen dir die Zähne raus, zumindest in...
  4. [Verkauft] E87 Tacho 130 vFL

    E87 Tacho 130 vFL: Verkaufe hier ein gebrauchtes Tacho vom 130i E87 vFL. Es funktioniert zu 100%, es muss genullt und an das Fahrzeug codiert werden. [ATTACH]...
  5. Rieger Heckdiffusor F20 vFl

    Rieger Heckdiffusor F20 vFl: Hallo in die Runde, hat jemand einen Rieger Heckdiffusor in schwarz-glänzend abzugeben? Benötige diesen für einen BMW F20 vFl 125d (somit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden