Fahrwerk optimieren

Diskutiere Fahrwerk optimieren im BMW 125i / 220i / 228i / 230i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich merk immer wieder dass mir das Fahrverhalten vom 125i (mit M-Paket + Fahrwerk) absolut zu unsportlich ist. In jeder Landstraßen Kurve hab ich...

  1. #1 Alpenjäger, 03.03.2013
    Alpenjäger

    Alpenjäger 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Ich merk immer wieder dass mir das Fahrverhalten vom 125i (mit M-Paket + Fahrwerk) absolut zu unsportlich ist. In jeder Landstraßen Kurve hab ich Angst abzufliegen, er wankt wie ein Schlachtschiff und jede Kuppe führt zu "Aufschwimmen". Schwer zu sagen, woran mein subjektives Gefühl genau liegt, ob Lenkung oder Fahrwerk... Bin bis vor kurzem einen Scirocco mit H&R Federn gefahren und hab derzeit nen Astra OPC als Leihwagen und finde beide genial, schön sportlich und trotzdem noch halbwegs komfortabel.

    Wie bekommt man so ein sportliches Fahrverhalten am besten & günstigsten hin? Helfen Federn überhaupt irgendwas oder dann gleich Gewindefahrwerk? Oder ganz andere Tipps? Bin für alles dankbar, weil so solls nicht weiter gehen...

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dichter, 04.03.2013
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich weis jetzt nicht was du genau drauf hast, aber ich würde die Reifen gegen Non-RFT austauschen und eventuell ne grössere Felge nehmen, und dann mal kucken ob es schon OK ist.

    Gruß
     
  4. #3 Turbo-Fix, 04.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Zu diesem Thema gibt es schon mehrere Beiträge im Forum.
    Das M Fahrwerk ist einfach zu weich, diesen Mist haben wir in der Presse und den Run Flat zu verdanken, BMW versucht mit dem weichen Fahrwerk die Härte der RFT Reifen zu kompensieren.
    Andere Räder können zwar etwas helfen aber das reicht lange nicht aus, da hilft nur ein strammeres Fahrwerk.
    Viele haben Tieferlegungsfedern verbaut, das ist natürlich nicht optimal aber besser als das Schrott M-Fahrwerk.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 04.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wenn du es bei einem wechsel von rft auf nrft belässt, sprich kein anderes fahrwerk/federn, dann wird die wankneigung noch zunehmen!
    wie ingo schon sagt, es hilft nur ein strammeres fahrwerk. ist es dir dann zu hart, kannst du immer noch mit nrft ein bisschen nachbessern.
     
  6. #5 Alpenjäger, 04.03.2013
    Alpenjäger

    Alpenjäger 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Macht Sinn im winter hab ich nämlich nrft und noch keine federn :( aber die kommen bald :)
     
  7. #6 Turbo-Fix, 04.03.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich verstehe da BMW auch nicht, wieso lassen die einem nicht die Wahl Non RFT mit sportlich abgestimmten M-Fahrwerk und nicht so ein weich gekochtes M-Fahrwerk, welches die bekloppten RFTs ausgleichen muss.
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 04.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    vll haben sich bei den früheren serien zu viele leute beschwert. das m fahrwerk beim e82 hatte wirklich harte durchschläge erzeugt. mein b14 ist ne ganz andere liga.
     
  9. #8 Alpenjäger, 04.03.2013
    Alpenjäger

    Alpenjäger 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Generell hätte man den Kunden wählen lassen können welche Bereifung er verbaut haben will. Konnte nichtmal eine Auslieferung auf Winterreifen bekommen, von V-Indikator und (N)RFT mal ganz zu schweigen. Dann hätte man auch für ein tatsächliches M(otorsport)-Fahrwerk verbauen können!
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 05.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    :) in welcher welt lebst du? ich lebe in dieser welt :) und hier bestimmen die wirtschaftsabteilungen mehr als die technikabteilungen.
     
  11. #10 Turbo-Fix, 05.03.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    leider hat Flo da recht :?
     
  12. Mhhh

    Mhhh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Ich habe letzte Woche von Winter auf Sommerreifen gewechselt.
    Ich fand mit Winterreifen (18" und rundum 225) war alles recht stimmig...zumindest nach einer Einfahrphse.
    Jetzt mit den Sommerreifen (18" Mischbereifung) ist es eine Katastrophe!
    Die Reifen sind prügelhart, man spürt jeden Gullideckel sehr deutlich. Das fände ich nicht soooo schlimm, wenn jetzt das Fahrwerk nicht so unstimmig weich wirken würde.
    Subjektiv wirkt es als würden die zwei Komponenten einfach nicht zusammen gehören.
    Ich persönlich erkenne hier auch absolut keine BMW Charakteristisk...
     
  13. #12 alpinweisser_120d, 11.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    gewinde gewinde gewinde...TU ES!
     
  14. Mhhh

    Mhhh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Im Moment keine Kohle für :crybaby:
     
  15. #14 Turbo-Fix, 11.03.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    RFTs runter, Federn rein, das ist mit Federn natürlich nicht optimal, aber durch die Federn wird das Ganze etwas strammer, die Seitenneigung wird weniger, der Schwerpunkt liegt etwas weiter unten, die Kiste liegt dann definitiv besser auf der Straße als wie mit dieser Müllkonfiguration weiches M-Fahrwerk mit harten RFTs, also wenn du nicht gerade Rennen fahren willst, reicht das völlig...
    meine Meinung..
     
  16. #15 Alpenjäger, 12.03.2013
    Alpenjäger

    Alpenjäger 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Bin gespannt wie sich 18" RFT und H&R 35mm fahren.. Ab Sonntag weiß ich's! :daumen:
     
  17. Mhhh

    Mhhh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Ich auch!
    Das wird nun die nächste Änderung...solang meiner Freundin mein Geld nicht in der Wohnung verplant :-/
     
  18. jo.btg

    jo.btg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Jo
    Wie harmonieren eigentlich die 35 mm H&R Federn mit den verschiedenen Reifen/Felgentypen?
    Ich meine jetzt nicht vom Aussehen her. Das ist bei allen Fahrzeugen die ich bislang damit gesehen habe spitze.
    Ich meine jetzt das Fahr- und Federungsverhalten.
    Speziell würde mich das bei der Standard-M-Paket-Konfiguration (17" Mischbereifung, M-Fahrwerk) interessieren. Und wie verhält sich das mit (aktuellen) RFT und nRFT?
    Was sind die Erfahrungen?
    Vielleicht noch zu meiner Präferenz: Runden auf der Rennstrecke sind nicht geplant. Eine flotte Kurvenhatz durch den Schwarzwald sollte aber drin sein.
    Also nicht schwammig - aber auch nicht Rücken-schädigend-hart.
     
  19. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Um das Fahrverhalten merklich zu verbessern würde ich das komplette FW tauschen. Nur Federn sind so halbe Sachen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Turbo-Fix, 16.03.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    und welches soll man da nehmen, wenn man kein Gewindefahrwerk haben möchte und/oder gleich 1000€ nur für das Fahrwerk ausgeben möchte :roll:
     
  22. #20 alpinweisser_120d, 16.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    gibts die b6 auch für den f20? die sollen in kombi mit den pro kit federn echt nett sein!
     
Thema: Fahrwerk optimieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw fahrwerk optimierung

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk optimieren - Ähnliche Themen

  1. Adaptives Fahrwerk mit Eibach/H&R/Schnitzer Federn - Langzeiterfahrung

    Adaptives Fahrwerk mit Eibach/H&R/Schnitzer Federn - Langzeiterfahrung: Hallo zusammen, bin gerade dabei mir einen M140i zusammenzustellen und einzig der Punk bzgl. dem Fahrwerk bereitet mir noch Kopfzerbrechen. :? Da...
  2. BMW e87 123d richtiges Fahrwerk bei 18 Zoll Breyton Race GTS

    BMW e87 123d richtiges Fahrwerk bei 18 Zoll Breyton Race GTS: Hallo zusammen, erstmal ich bin neu hier... also habt Gnade :lach_flash: Ich war schon seit langer Zeit stiller Leser, wie viele wahrscheinlich...
  3. [Verkauft] M-Fahrwerk mit Eibach Federn alle Diesel und 6 Zylinder

    M-Fahrwerk mit Eibach Federn alle Diesel und 6 Zylinder: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt doch für ein Gewindefahrwerk entschieden habe steht mein M-Fahrwerk mit Eibach ProKit Federn zum Verkauf....
  4. Felgen und Fahrwerk

    Felgen und Fahrwerk: Hey, und zwar würde ich meinem Coupé gerne 18 Zoll Felgen spendieren, da er aber serienmäßig ist, würde ich gerne wissen, was alles in Betracht...
  5. [Verkauft] KW Clubsport E82 Fahrwerk

    KW Clubsport E82 Fahrwerk: Verkaufe mein KW Clubsport 2-way Fahrwerk inkl. Domlager mit dabei KW Rennsportfedern (etwas härter und kürzer für bessere Freigängigkeit...