Fahrwerk ändern....ja?

Diskutiere Fahrwerk ändern....ja? im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo M-Jünger, hab hier mal ne Frage an Alle die an ihrem M-Coupe das Fahwerk geändert haben(KW3) . Macht es wirklich Sinn und liegt er dann...

  1. #1 SirRobson, 04.11.2011
    SirRobson

    SirRobson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Hallo M-Jünger,

    hab hier mal ne Frage an Alle die an ihrem M-Coupe das Fahwerk geändert haben(KW3) . Macht es wirklich Sinn und liegt er dann (viel) besser, gerade bei hohen Geschwindigkeiten.
    Mir wurde nahe gelegt das Fahrwerk zu änderen, da das KW3 um Welten besser sein soll.

    Stimmt das???? Bzw. was haltet ihr davon???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1erMCoupe, 05.11.2011
    1erMCoupe

    1erMCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Hi SirRobson,

    ich hab das KW drin und bin sehr zufrieden. Optik und Fahrverhalten ist jetzt viel besser.

    Gruss
    Marc
     
  4. #3 vitalier, 05.11.2011
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde das Serienfahrwerk extrem gut. Aus optischen Gründen könnte man über eine Absenkung vorn nachdenken, der Wagen ist aber rein technisch für den sportlichen Einsatz auf der Straße hervorragend ausbalanciert.

    lg
     
  5. #4 Mike@wtcc, 05.11.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Mich würde mal interessieren wer von den GW Fahrwerk Fahrern sein Fahrzeug auf einer Radlastwaage eingestellt hat? :icon_smile:
     
  6. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich \:D/
     
  7. #6 Mike@wtcc, 05.11.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Hast du längenverstellbare Pendelstützen?
     
  8. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich habe nur das KW V3 einbauen lassen. wieso?
     
  9. #8 1erMCoupe, 05.11.2011
    1erMCoupe

    1erMCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich auch:winkewinke:

     
  10. #9 Mike@wtcc, 05.11.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Ich bin im Internet darauf gestoßen, der Verfasser weiss wovon er spricht...

    Einstellbare Pendelstützen nützen Dir nur etwas bei einem höhenverstellbaren Fahrwerk das auf einer Radlastwaage abgestimmt wird. Auf dieser werden die Lasten der einzelnen Räder durch Verstellung der Höhe festgelegt. Das Gewicht bleibt immer gleich, man verschiebt jedoch die Balance des Fahrzeuges. Man spricht von Crossweight und das Verhältnis der quer gegenüberliegenden Achsen. Zum Beispiel : Vorne-Links zu Hinten-Rechts. Dieses Verhältnis wird in Prozent angegeben. Man versucht ein perfektes Verhältnis zu schaffen, im idealen Fall 50% zu 50%. Jetzt kommen wir zu deiner Pendelstütze. Diese wird VOR dem Einstellen ausgehängt. Wie Du weißt, verbindet der Stabilisator einer Achse das Linke mit dem rechten Rad. Solltest Du daher ein Rad anheben, so wird das gegenüberliegende mit angehoben. Sie beeinflussen sich daher und verfälschen das Verhältnis zur perfekten Balance. Nach dem Einstellen werden die Pendelstützen wieder eingehängt, jedoch kann es sein das die vorgesehende Stelle am Federbein oder Achse sich durch die Justage der Höhe verschoben hat. Eine Pedelstütze sollte jedoch ohne Zug und Spannung eingehängt werde, da wie wir nun wissen das diese das gegenüberliegende Rad beeinflusst. Ergo muss man die Länge der Pendelstütze verstellen können um diese spannungsfrei einzulegen. Alternativ dazu gibt es Rennfahrwerke die eine einstellbare Anbindung der Pedelstütze haben.
     
  11. tomix

    tomix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Starnberg/Gilching
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tom
    Hallo kann mir jemand sagen ob das kW Fahwerk Variante 3 (ohne stüzlager) was heißt das genau;( ausreicht??


    Gruß Tom
     
  12. #11 M-Speedy, 08.12.2011
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Ich finde das Serienfahrwerk schon sehr gut.
    Tendiere aber auch dazu ein anderes Fahrwerk einzubauen.
    Schon wegen der Optik. :icon_smile:
    Denke für hauptsächlich Straße und hier und da mal auf die Piste reicht das KW3 oder Bilstein B16 mit der richtigen Einstellung vollkommen aus.
    Für mehr Tracks und Ähnliches das KW Clubsport oder das Ac Schnitzer Rennsportfahrwerk.
     
  13. tomix

    tomix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Starnberg/Gilching
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tom
    Was kostet das Bilstein?
     
  14. #13 Catahecassa, 08.12.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... der E82 hat schon von Haus aus 50:50 VA/HA quer, da muss man nicht mit den Pendelstützen drehen ;)
     
  15. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es geht ja auch eher um die Verteilung rechts-links.
    Wenn die Radlast auf einer Achse richtig verteilt ist, also gleich, dann sollten
    die Pendelstützen ohne Kraft sein. Gleiche Radlast heisst ja nicht, gleiche Federlänge!
     
  16. #15 Mike@wtcc, 08.12.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Jaja, Prospekte kann ich auch lesen:lach_flash: Glaube doch so was nicht, Crossweights hat nichts mit Achslastverteilung zu tun:wink:
     
  17. tomix

    tomix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Starnberg/Gilching
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tom
    Was würdet ihr eher empfehlen das kW oder Bilstein?
     
  18. #17 Catahecassa, 09.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @mike: ... sind die Mesergebnisse der Radlastwaage bei meinem 135i gewesen, kannst ruhig weiterlachen. VA/HA längs 52:48.
    @Hardy: Bei Verteiling links/rechts ist der Unterschied aber beim E82 nicht so gross, das man eine verstellbare Pendelstütze benötigt, Thats it.
    @Tomix: Von KW weiss ich erfahrungsgemäss, dass das Material taugt, das Setup sehr schon an den individuellen Bedarf anzupassen ist und bei Justage-Problemen man genügend kompetente Anlaufstellen finden kann. Bei Bilstein habe ich keine so gute Meinung, mag anders sein, wenn man direkt an der NoS o.ä. wohnt, da mag der Support besser klappen.
     
  19. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Hatte ich auch schon mal gefragt, aber noch keine Vernünftige Antwort bekommen. :mrgreen:

    Jmd. hat mir gesagt, dass Bilstein bessere Materialien verwendet. Sprich langlebiger wenn du es öfter verstellst. Aber ob das stimmt kann ich dir leider nicht sagen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 reihensechszyli, 09.12.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.121
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    ich kann bisher über Bilstein nicht's schlechtes sagen. Mein nächstes Fahrwerk wird ein b14.:wink:
     
  22. #20 twiti111, 09.12.2011
    twiti111

    twiti111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Bilstein ist top!
     
Thema:

Fahrwerk ändern....ja?

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk ändern....ja? - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Sitze - ja oder nein?

    Elektrische Sitze - ja oder nein?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr zu dem Thema elektrische Sitze steht... Würdet ihr sie bestellen oder nicht? Woran seht ihr...
  2. [F20] Federn oder Fahrwerk mit 19 Zoll Felgen

    Federn oder Fahrwerk mit 19 Zoll Felgen: Hey, ich habe schon einiges versucht zu finden über mein Thema aber man findet keine richtigen Aussagen. Ich möchte gerne Original BMW Felgen...
  3. [E87] Fahrwerk und Spurplatten!?

    Fahrwerk und Spurplatten!?: Hallo, nach einiger Suche und vielen sich wiedersprechenden Antworten wollte ich nochmal fragen wie das so ist... Es geht um ein Gewindefahrwerk,...
  4. [E87] Bilstein B14 Fahrwerk - alternative Dämpfer gesucht

    Bilstein B14 Fahrwerk - alternative Dämpfer gesucht: Hallo liebe Gemeinde, da die Weihnachtsfeiertage nun überstanden und und alle wieder klar denken können, hätte ich eine Frage an die, sie sich...
  5. [E8x] Federn M-Fahrwerk 10tkm gelaufen

    Federn M-Fahrwerk 10tkm gelaufen: Hallo zusammen, biete hier wegen Umrüstung auf Eibach Federn meine fast neuen M-Federn an. Wurden ca. 10tkm in einem 118d gefahren und dann gegen...