Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahren ?

Diskutiere Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahren ? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, hab mienem 1er heute wieder bekommen... Es wurde Motor Öl , Brems -ÖL , und Filter getauchst für faire 287 EUR inkl 1 Satz...

  1. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    hab mienem 1er heute wieder bekommen...

    Es wurde
    Motor Öl , Brems -ÖL , und Filter getauchst für faire 287 EUR inkl 1 Satz Scheibenwischer+ Saugen + Waschen ! =D>

    Und das bei BMW Hauptniederlassung 8)

    Jetzt kommt mein Problem;
    ich fahre auf der Straße und merke, dass ich deutlich mehr Gas geben muss als sonst beim Anfahren ????

    Auch ist der Druck weniger geworden vom gefühl???

    Bilde ich es mir ein oder ist das normal, dass der Motor nach frischem Öl-Wechsel erstmal wieder eingefahrne werden muss?

    Oder liegt es am Motoröl welches sie eingefüllt haben; Qualitätsmangel ?
    --> laut Rechnung ÖL- 5W-30 ???? was ist das für ein ÖL ?

    Auch wenn es für viele lachhaft klingen sollte,
    ich bin erst 22 und es ist mei 1er Öl -Wechsel, beim ex Opel Astra habe ich nie Öl gewechselt :shock: :lol:

    Edit
    Meine Bremsbelag Stärke liegt
    vr 10 hr 10
    vl 10 hl 10

    Was heißt das ? 10 ???? was ist gut ?? was brauche ich für den TüV in 1 Jahr ????


    p.s.
    Bei der abgabe hatte ich einen durchschnittsverbrauch von ca 6,1 Liter, Abholung 9,8 Liter :shock: :shock:
     
  2. Günni

    Günni Guest

    ich sag mal da lieber nix zu ](*,)
    du machst dir einfach ein wenig zu viel gedanken. alles im grünen bereich. :P
     
  3. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    ich liebe doch nur mein 1er...

    p.s. nicht freundin sagen, mehr als sie :wink: :oops: 8) :blumen:
     
  4. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Ja nee, der Wagen muß nochmal komplett wieder eingefahren werden!
    Das heißt max. 1280 1/min und 98,7 km/h!
    Der Verbrauch wird auf den nächsten 5-6000km auf ca 8,34 l/100km steigen, bevor er dann langsam wieder sinkt und selbst der Wunder1er hat dann solange nur 85 kW!
    Alles nur weil der Wagen gewaschen wurde!



    Gruß Stefan

    PS: hier ist Ironie drin :groll:

    PPS: in der Technik sind Zahlenangaben meistens im mm und mit den Zahlen beim Öl soll schon so manchem das googeln geholfen haben, ist eine Wissenschaft für sich.

    PPPS: machst Du dieses mal keinen Aufstand weil er gewaschen wurde?
     
  5. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    :party_time:
     
  6. #6 nightperson, 23.02.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Einfahren :?: Was´n das :grins:

    Gruss,
    Andreas
     
  7. Harry

    Harry 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Re: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahre

    Tja, da hat wohl der Larry von der Niederlassung ne :driver: Spritztour gemacht...
    Ansonsten, wird sich wieder einspielen :roll:

    Gruß
    Harry
     
  8. #8 spiti01, 23.02.2007
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    @myild

    Jetzt 'mal ernsthaft: Du brauchst Dein Auto selbstverständlich nicht neu einzufahren!
    Einfahren gilt nur beim Neuwagen, nach Aggregatetausch, bei neuen Reifen bzw. bei neuen Bremsbelägen/-Scheiben.

    Falls Du wirklich den Eindruck hast, dass die Leistung nachgelassen hat, sprich 'mal mt Deinem FREUNDLCHEN und frag' ihn, ob er eventuell einen Software-Update gemacht hat.

    Immer guten Öldruck
    spiti
     
  9. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Mach dir um den Spritverbrauch keine Gedanken, das ist bei mir auch immer so.
    Hier in München fahren die immer im ersten Gang durch die Tiefgarage und parken die Autos auch mal öter um, da ist der Mehrverbrauch ganz normal.
    Im Übrigen geben die auch ein bisschen mehr Gas.
     
  10. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    Re: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahre

    :kratz: was ist Brems -Öl

    Viel zu viel Belag.... :arrow: Auto zu schwer
     
  11. #11 DeZZtruKtA, 24.02.2007
    DeZZtruKtA

    DeZZtruKtA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    ich schätze mal er meint mit bremsÖL die bremsFLÜSSIGKEIT :wink:
     
  12. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    Re: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahre

    dat war ja klar :D :mrgreen:

    was ist den eigentlich gesetzlich vorgeschrieben für Belag ?
    und was hat ein 1er neu ??? Bremsbelag ?


    sorry meinte auch nur bremsflüssigkeit
    8)
     
  13. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    :shock: :shock: :shock:

    Leute,

    das ist keine einbildung jeder A3 2.0 TDI lässt mich links liegen mit 140ps !!!

    !!!!

    Und selbst mein Vater hat den 1er mal gefahren, er sagte auch .
    normaler weise geht die post ab ab 2000 aber diesmal ist ruhe....

    Selst beim Anfahren "leeres Auto" sagte er auch, er muss das Gaspedal durchtreten damti er los kommt !

    --> ALSO KEIEN EINBILDUNG !!!!

    Entweder haben die meine Software angepassst auf 120ps ! oder der Turbo ist nicht an !!!!

    Heute Abend wede ich es mal probieren ob er VMAX erreicht !!! :shock:

    Und gerade weil er so gut ging wollte ich ihn nicht weggeben !!!

    :shock: :shock:
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    tja pech gehabt....evtl wurde ein softwareupdate eingespielt...
    einfach mal den :) fragen was denn nun wirklich alles gemacht wurde...

    ein wunder-einser weniger 8)
     
  15. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Re: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahre

    Gesetzlich vorgeschrieben Mindesbremsbelaghöhe :?: :rote_karte:

    Aber eine Führerschein (das ist die Karte, die dich zum Führen eines Kraftfahrzeuges bemächtigt) hast Du schon, oder? :lach_flash:
     
  16. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    Re: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahre

    ja den habe ich den Schein zum Fahren...also noch.. :lol:

    eben VMAX geteste A23 ....bei regen :shock:
    Tacho 200 (189 km/h gps) waren locker drin aber Tacho 210 war schon schwer.... mh... GPS waren es knapp 198 km/h

    Was mir aufgefallen ist;

    Ich fahre aus der Garage raus motor aus.
    Öl prüfen... ABSOLUT MAX Strich !!!

    Nachbar von mir hat es auch noch mal gepüft,
    er sagte;
    Also wenn du jetzt schon MAX Linie erreicht, wirst du noch mehr haben wen der Motor wirklich mal gelaufen ist.... !!!

    Kann es am höhen Öl-Spielgel liegen ????

    Jeden falls habe ich ihn heute mal wieder richtig getreten !!!!
    AB rauf ,AB runter..
    Zeit genommen Stopp Uhr (Freund) auf GPS waren es;
    4 Gang - 80 auf 120 GPS ---> zwei mal 7,8 Sekunden. !!!!
    5 gang 80 auf 120 GPS --_> fast 12 Sekunden!!!

    Eine frage an euch;
    Wenn ihr an der Ampel 1 Gang einlegt und langsam die Kuplung kommen lässt, zieht der wagen nach vorne ode rollt er nur ?

    Meine hat bisher immer mit Gewalt nach vorne gezerrt ohne gas zu geben. (so fand ich es richtig gut ! )
    Jetzt muss ich immer richtig Gas geben beim Anfahren...

    wie ist es bei euch ?
     
  17. Ulf

    Ulf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Re: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahre

    Hm, ich dachte immer, wenn ein warmer (grade gefahrener) Motor gemessen wird, ist der Ölstand logischerweise niedriger, weill das heisse Öl sich ja noch überall im Motor rumtreibt und erst nach und nach wieder in die Messstelle zurücktröpfelt?

    Oder ist das heute auch nicht mehr so und ich war zu lange im technischen Winterschlaf? ;)

    Allerdings weiss ich nicht, ob das Ding randvoll gefüllt sein sollte.
     
  18. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    UPDATE an alle --.> DER WUNDER 1er lebt !!!

    Der Grund für die Anfahrschwäche liegt beim Sprit !!!

    LEUTE TANKNT NICHT BILLIG DIESEL !!!

    IMMER BEI ARAL; JET , UND SHELL TANKEN !!!

    p.s.

    Mein ÖL ist tortz 500 KM
    immer noch weiss wie wassser :shock: 8)
    ...> er braucht bisschen langstrecke für die farbe schwarz und vmax... :oops: 8) :unibrow: :lets_dance: :mrgreen:

    Zu den Bremsen für alle !!!

    Ein neuer BMW 1er hat 11 mm Bremsbelag !!!
    Meiner hat 10 mm noch Restbelag !!! bei 25 k KM ! 8)

    Gesetzlich sind 3-4 mm vorgeschrieben... 8)
     
  19. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Gesetzlich ist da garnix vorgeschrieben!
     
  20. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    :shock:

    wie jetzt, man darft auf der Autobahn 200 fahren obwohl man keine Bremsbeläge mehr hat ? :shock: :?: :?: :roll:
     
Thema: Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahren ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrweise nach dem ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Fahrweise nach dem Öl-Wechsel - muss ich wieder einfahren ? - Ähnliche Themen

  1. Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?

    Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?: Hallo, Kurze Frage habe einen bmw 118d n47 Motor aus dem Baujahr 2007 er hat 160.000km gelaufen jetzt muss die Steuerkette dran glauben aber...
  2. Öl auf Verdichterseite des Turboladers

    Öl auf Verdichterseite des Turboladers: Hallo zusammen, weil aus der Ölzulaufleitung Öl Austritt, habe ich mir den Turbo meines 116i mal genauer angesehen. Ich habe das Reinluftrohr...
  3. Microfilter Wechsel

    Microfilter Wechsel: Ich habe eine Frage zum Microfilter, ich fahre ein 118 D F87 EZ 01.2008 mit Klimaautomatik. Jetzt steht wieder ein Ölwechsel Service an und mein...
  4. Hilfe für VDD Wechsel N46B20 benötigt !

    Hilfe für VDD Wechsel N46B20 benötigt !: Hallo Kollegen, bräuchte Hilfe beim Wechsel der Ventildeckel Dichtung beim N46b20 120i VFL Dachau / München West Wissen vorhanden bräuchte eben...
  5. [E87] Differential undicht nach Wechsel Wellendichtring

    Differential undicht nach Wechsel Wellendichtring: 130i vFL 265 PS, BJ 2006/ 120.000 km Habe wegen leicht undichtem Simmering auf der linken Seite des Hinterachsgetriebes den Wellendichtring...