fahrverhalten bei Nässe/ Regen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Hunsrück, 20.12.2012.

  1. #1 Hunsrück, 20.12.2012
    Hunsrück

    Hunsrück 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin dabei mal wieder einen 1 er zu kaufen....Hatte schon ein 123 er Coupe...
    Meine Frage.......aber bitte NUR Antworten wer beide Modelle besaß.......

    Gibt es einen Unterschied zwischen den Neuen ( ab 200 PS ) und den alten Modellen?????
    Traktion????
    Ausbrechen in engen Kurven????

    Sind die heutigen Runflat Reifen besser als die vor 3-4 Jahren???

    ich hatte auch schon einen X 3 ...aber das war mir dann doch was zu perfekt!!!!

    Von der Optik her gefallen mir beide gut.....wobei das Coupe ein sehr zeitloses Design hat, welches auch noch in 20 Jahren schön ist.......der neue ist modern aber dadurch vergänglich......

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich kann Dir nichts zum Unterschied im Fahrverhalten zwischen den Baureihen sagen, aber es gibt enorme Unterschiede im Verhalten auf Nässe, je nach dem welchen Reifen du bekommst. Ich habe Hankook, die finde ich auf Nässe grottenschlecht, die werden von meinen Winterrädern auch bei höheren Temperaturen klar geschlagen. Soll heissen: Wenn Dir der Grenzbereich wichtig ist, rede mit Deinem Händler auf jeden Fall über den Reifen.

    Gruß
     
  4. #3 Hunsrück, 21.12.2012
    Hunsrück

    Hunsrück 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke Hp......

    ansonsten hab ich mir schon vorher gedacht, daß es hier NUR Schönwetterfahrer gibt!!!!!

    Danke.......
     
  5. #4 Mr.Bong, 21.12.2012
    Mr.Bong

    Mr.Bong 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Mein Gott, schon wieder Ferien ?

    Was erwartet du, du schränkst aufgrund deines Erstpostings automatisch die Zahl der Antwortgebenden ein. Es gibt augenscheinlich nicht viele in diesem Forum die beide Modelle ab 200 Ps hatten bzw. haben.
     
  6. #5 Mirswurscht, 21.12.2012
    Mirswurscht

    Mirswurscht 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Und was soll man da so bei ner Tasse Tee bequatschen?
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Gefühlt fährt sich der F20 bei Nässe nicht anders als der E87. Beide lassen sich problemlos fahren. Und wenn du mit 200PS nicht ohne Drift um eine Kurve kommst, solltest du einfach nur deinen Gasfuß ein wenig feinfühliger benutzen. Und nein, ich habe keine 200PS-Varianten besessen.

    Die 2012er Bridgestone Runflats auf meinem F20 sind spürbar komfortabler als die 2005er Contis auf meinem E87.
     
  8. #7 surpriser, 21.12.2012
    surpriser

    surpriser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AT
    Fahrverhalten bei Nässe wunderbar, hab allerdings keine Run-Flats drauf. Nur mit dem Bremsverhalten bei Nässe bin ich nicht zufrieden, hatte jetzt öfters gefühlte 1-2 Sekunden keine Bremse und der Wagen zog kurz nach links oder rechts.
     
  9. #8 dichter, 21.12.2012
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Ja hier fahren alle mit dem Bus, wenns nach Regen aussieht:narr:. Wenn die Karre ausbricht ohne das du es willst, fährst du einfach unangemessen. Aber natürlich ist immer das Auto schuld und nie der Fahrer:mrgreen: Das gleiche Modell mit 200PS fährt sich fast genau so wie das mit 140, unter der Voraussetzung das man in der Lage ist auchmal weniger als volle Pulle abzurufen.
     
  10. #9 Hunsrück, 21.12.2012
    Hunsrück

    Hunsrück 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke......

    wenn Du schon mal nen 130 PS Auto im Regen gefahren bist und nen 220 PS Auto, dan sollte man wissen warum ich eine Einschränkung gemacht habe......
    Mein 123 war mit Runflat gefährlich......dagegen war der Neue 118 i harmlos.......aber das liegt nicht am Auto sondern an der anders einsetzenden und geringeren Leistung...
    Und in D sind halt mal mehr Regentage als Sonnentage.....und da möchte ICH halt auch etwas Freude am fahren haben..

    ich habe hier den Eindruck daß es den meisten wichtiger ist in der Disco mit PS zu prahlen oder auf der AB mit Lichthupe den Dicken zu machen als daß Sie das Autofahren geniessen..........und Autofahren kann man meiner Meinung nach NUR auf der Landstraße....zumindest hier im Hunsrück- Mosel Bereich geht das ......

    noch ne Frage......ist der 135 im Ansprechverhalten ähnlich wie 123 Coupe?????

    Trotzdem danke..
     
  11. #10 dichter, 21.12.2012
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Ich hatte schon mal nen Auto mit 55PS, darf ich das sagen oder hab ich jetzt schon geprahlt.
     
  12. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Manchmal frage ich mich wie einige Leute hier in diesem Forum ihr Fahrzeug bewegen...

    Ich hatte weder mit 45PS noch mit 300PS Probleme im Regen, und habe mir auch irgendwie noch nie Gedanken dazu gemacht bevor ich losgefahren bin :swapeyes_blue:
     
  13. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo

    :daumen:
     
  14. #13 dichter, 21.12.2012
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Aber da du da keinen "Fahrspass" haben wolltest, also nichts gefähliches Machen wolltest, gültet das nicht :mrgreen:.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Fahrspass aber nicht im Regen :eusa_naughty:
     
  17. #15 surpriser, 21.12.2012
    surpriser

    surpriser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AT
    Ich würde da keine Einschränkungen machen, die ersten Pumpe-Düse Geräte mit 115PS aus einem anderen Konzern waren bei Nässe viel ungemütlicher als mein 184PS 120dA. Hab bei Nässe auch öfters einen Golf III TDI VEP über die Landstraßen gescheucht und da war jede Kurve grenzwertig und der war weit entfernt von 200PS. :lol:
     
Thema: fahrverhalten bei Nässe/ Regen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibt es ein anderes Fahrverhalten bei Winterrädern

Die Seite wird geladen...

fahrverhalten bei Nässe/ Regen - Ähnliche Themen

  1. leichte Motorprobleme bei Nässe

    leichte Motorprobleme bei Nässe: Hallo Forums-Mitglieder, ich brauche eure Hilfe. Seit einigen Wochen ist mir aufgefallen, dass mein BMW F20 116i, Bj 2011, 55 Tkm leichte...
  2. "Schwammiges" Fahrverhalten

    "Schwammiges" Fahrverhalten: Hallo zusammen, leider plagt mich seit einiger Zeit ein schwammiges Fahrgefühl an meinem QP. Das ganze ist nur schwer zu beschreiben. Wenn ich...
  3. Verändertes Fahrverhalten nach volltanken

    Verändertes Fahrverhalten nach volltanken: Hallo zusammen, Ich fahre einen E87 118d aus 2009, habe den Wagen mittlerweile 1Jahr und mir fällt auf das ich wesentlich "leicher" Anfahren kann...
  4. Sportlicheres Fahrverhalten

    Sportlicheres Fahrverhalten: Hallo zusammen, ich habe mir vor einigen Wochen einen 120d konfiguriert u. bestellt mit M-Paket. Leider bin ich nun, mit insbesondere der Lenkung...
  5. [E8x] Fahrverhalten mit Spurplatten

    Fahrverhalten mit Spurplatten: Hallo zusammen, fahre einen e87 vFL mit 208er Felge und überlege mir Spurplatten hinten. Hat da jemand Erfahrungen? Fahrwerk ist original, hab...