Fahrerlebnis Automatikgetriebe

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Ringelpiez, 06.06.2012.

  1. #1 Ringelpiez, 06.06.2012
    Ringelpiez

    Ringelpiez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Moin Leute.
    Ich wollte mal eine allgemeine Frage stellen zum Fahrgefühl der 6 Stufen Steptronic, welche ja überall verbaut ist, bis auf dem 135i mit seinem optionalem DKG und dem neuen F20!

    Ich habe einen 116i BJ08 (1,6L 122PS). Nun die Frage.

    Arbeitet die Automatik immer gleich bei euch?
    Bei mir gibt es einige Eigenheiten die ich mittlerweile bemerkt habe.

    -Die Automatik arbeitet absolut weich, sodass man Gangwechsel nur am Drehzahlmesser erkennt.

    -Die Automatik ruckt den 2. Gang rein und ich weiss genau, der 3 und 4 ruckt dann auch ein wenig. Nicht dramatisch aber spürbar.

    -Mal sind die Gänge extrem schnell drin. Mal lässt er sich ein wenig Zeit und man merkt den Wandler im Gaspedal als eine Art Widerstand! (Egal ob D oder S)

    -Der Wandler gibt nicht sofort die gesamte Leistung des Motors an die Hinterräder. Fühlt sich ein wenig so an wie die Multitronic von Audi. Drehzahl bleibt konstant und der Wagen beschleunigt. (Wobei ich glaube, dass das an einem Drehmomentloch liegt) Bergauf z.B. bei sehr wenig Gas!


    Könnt ihr das bestätigen? Es braucht auch keiner sagen, der Motor sei zu klein für die Automatik. Ich sehe das nicht so. Es geht mir nur um die Punkte und wie es bei euch ist? Egal mit was für einem Motor.

    Grundsätzlich bin ich total zufrieden mit der Automatik und ich würde mir auch nie wieder einen handgerissenen Wagen kaufen.

    Also wie erlebt ihr die Automatik?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 clonehunter, 06.06.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Im endeffekt genau wie du (123d)
    Ich hab nur bemerkt das er extrem selten bei einer bestimmten Gasstellung mit vollem karacho einen höheren gang einlegt, ist jetzt vllt 2mal vorgekommen, aber nunja ;)
    Was mich ein bissl stört ist diese Gedenksekunde/übersetzung beim Gasgeben wenn ich sportlicher fahren will, ansonsten kann ich nicht meckern :D

    Grundsätzlich hab ich den Wagen gekauft weil ich im moment extrem viel Stadtverkehr fahre und ich muss keinem sagen wie nervig da ein Schalter ist.
    Ansonsten fahr ich auch gerne wieder einen Hand"reisser"
    ...
    ...
    wenns ein sportwagen ist ;D

    ich hätte nur gern eine Schaltzeitverkürzung (gibts da was?)
     
  4. #3 schranzbird, 06.06.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Gibts nur im M oder halt bei den neuen Modellen (E89, F20, F30 etc.) wo die 7/8 gang automatik verbaut ist und "fahrerlebnisschalter". Da kannst du zwischen Komfort, Sport und Sport+ wählen, was je nach Modell auch die Schaltzeiten des A-Getriebes verkürzt.
     
  5. #4 clonehunter, 06.06.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Alles Spielverderber, der 123d könnte sowas echt vertragen =(
     
  6. #5 schranzbird, 07.06.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ich sag mal so, ich weiss nicht in wie fern man da was programmieren kann, ist sicherlich irgendwie möglich.

    allerdings ist das keine orig. bmw lösung und im sinne der gewährleistung nicht das beste mittel.
     
  7. #6 clonehunter, 07.06.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Solange die Betriebserlaubniss erhalten bleibt wärs ne Anhörung wert :>
     
  8. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte da mal mit DS-Motorsport geplaudert.
    Hatte da eine Anfrage für eine "Leistungssteigerung" gestellt und auch dabei erwähnt das ich ein Steptronic-Gertriebe habe.

    Dabei wurde mir geantwortet das aufgrund der Leistungssteigerung (mehr Drehmoment) auch eine Abstimmung der AGS (Automatische Getriebesteuerung) stattfindet.

    ^^Wüßte da auch mal gern was da genau gemacht wird...... :wink:


    Hab das bis jetzt auch nur bei DS-Motorsport angeboten bekommen. :icon_surprised:
     
  9. #8 clonehunter, 08.06.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vielleicht magst du da nochmal nachhaken ob das nur in verbindung zum chiptuning möglich ist oder auch ohne geht?
    und wieviel sekunden....eher milisekunden verbessert wird ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 AlexBln, 09.06.2012
    AlexBln

    AlexBln 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Alex
    Ich vermute DS-Motorsport wird das Drehmoment im 1. Gang begrenzen, um die Antriebseinheit zu schonen.
     
  12. #10 clonehunter, 10.06.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    so fühlt es sich auch eher an, nach "begrenzung".
    sonst wären ja göttliche zeiten für 0-100 drin *hust*
     
Thema: Fahrerlebnis Automatikgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrerlebnisautomatik

Die Seite wird geladen...

Fahrerlebnis Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?

    F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem Getriebebauer oder einen Tuner der Zahnräder anbietet für meinen F20 135i mit N55 Motor und...
  2. ZF-Automatikgetriebe Spülung

    ZF-Automatikgetriebe Spülung: Eben durch Zufall entdeckt und wollte ich euch nicht vorenthalten. [MEDIA]
  3. Probleme Automatikgetriebe

    Probleme Automatikgetriebe: Hallo, ich fahre nun seit 8Monaten meinen neuen 120d LCI mit Automatikgetriebe. Es ist mein erster Automat. Vorher hatte ich den F20120d als...
  4. Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler

    Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler: Ausgangsproblematik: Sobald man richtig auf's "Gas" drückt, schaltet die Automatik runter (Kickdown). Wünschenswert wäre es, wenn die Automatik...
  5. [E87] Automatikgetriebe

    Automatikgetriebe: Hey Leute, habe mir letzte Woche einen 120i Automatik zugelegt. Der Wagen ist 10 Jahre alt und hat 45000 km gelaufen. Am Wochenende hab ich das...