[E87] Fahrendes Aquarium

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Puh, 21.03.2013.

  1. Puh

    Puh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen 116i Bj 2010 E87 5-türer, und hatte bislang eigentlich echt viel Spaß mit dem Auto - bis ich feststellen musste dass ich im Auto Fische züchten kann :angry:

    Der Reihe nach: Im Dezember hatte ich hinten Mitfahrer (was sehr selten vorkommt) die sich sofort beschwerten die Sitze wären nass. Ok, ich dachte ist vielleicht eine Wasserflasche ausgelaufen ohne das ich es gemerkt habe, und habe den Wagen tags drauf bei meinem AG der eine kleine Werkstatt nebenbei hat in die Halle gestellt damit der Sitz in der Wärme trocknen kann.

    Der Sitz war abends noch nicht trocken, wurde ausgebaut und siehe da: darunter stand das Wasser ! Ebenso Wasser hinter der Seitenverkleidung wo sich das Steuergerät befindet ( es stand in Wasser aber toi toi toi, es funktionierte noch) und, nachdem der Wagen auf die Bühne gefahren wurde lief sogar Wasser aus den Holmen. Unser Schrauber hier kommt von BMW und meinte nur damit hat der 1er immer Probleme ??

    Es gab neue Dichtungen für die Rückleuchten ( noch die original BMW Rückleuchten verbaut) die Heckentlüftung wurde ebenfalls gemacht.

    Was soll ich sagen - heute ist der Wagen wieder von innen nass, Batterie hat Feuchtigkeitsfilm und hinter der Verkleidung - rechte Seite - steht Wasser, vermutlich Tankstutzendichtung ?!?!

    Lange Rede kurzer Sinn: Was kann ich tun bzw. wo muss unser Mechaniker jetzt noch alles gucken und prüfen ? Gibt es über diese Sachen noch bekannte Stellen beim 1er wo Wasser eintritt ? Ich habe schon keine Lust mehr auf dieses Auto - Garantie ist natürlich auch schon abgelaufen, sonst ständ ich schon beim freundlichen vor der Tür, oder kann ich da jetzt noch etwas machen ?

    Für Tipps wäre ich dankbar, falls das Thema hier schon mal behandelt wurde bitte kurze Info - habe beim stöbern im Forum nichts richtiges gefunden.

    Ist das ein 1er Problem oder habe ich ein Montagsauto gekauft ?

    Danke für Eure Hilfe und viele Grüße
    Puh
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreasle, 21.03.2013
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Oje, ich würde Guppys empfehlen, die sind pflegeleicht....

    Spass beiseite, ich glaub da hilft wohl nur alle Dichtungen auf Wassereintritt zu prüfen. Wobei die Bezeichnung "alle Dichtungen" meines Erachtens schon bei der Antenne aufm Dach anfängt. Irgendwo hier gabs mal nen Fred mit dem selben Thema... Mal sehen ob ich ihn finde
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    wenns Wasser auch an den Sitzen Steht ists mit hoher Wahrscheinlichkei die Antenne die undicht ist ( wennst a Schiebedach hast, undbedingt die Abläufe auf Verstopfung prüfen)
     
  5. Puh

    Puh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort - ich habe jetzt doch noch einen alten Fred von 2010 gefunden, wo Eddie genau das gleiche Problem hatte - u.a. mehrere Liter im Hohlraum das rauslief als die Verschlussstopfen unter dem Auto gezogen wurden....Leider finde ich nichts ob, und wenn ja wie, dieses Problem gelöst wurde...

    Wenn ich jetzt zum freundlichen fahre und dem sage alle Dichtungen prüfen, brauche ich vermutlich beim Überreichen der Werkstattrechnung kein Auto mehr da ich nen Herzinfarkt kriege...

    Einfach nur trocken legen und alle 4 Wochen prüfen ob wieder Wasser steht ist aber auch nicht die Lösung :cry:
     
  6. Puh

    Puh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nö, kein Schiebedach...

    Diesmal sind die Sitze (zumindest bislang) trocken - Wasser sammelt sich bislang nur wieder hinter der Kofferraumverkleidung rechts....
     
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    selber die Verkleidungen wegbauen und auto von nem Spezl mim Gartenschlauch spülen lassen ..., besonderes augenmerk auf Tankdeckel ( öffnen und Dichtungen spülen) Heckleuchte, Stoßstange in dem bereich und Dachantenne legen.... einer liegt mit Taschenlampe im Kofferraum und wartet aufs Wasser...
     
  8. Puh

    Puh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann ist das der nächste Schritt.....

    Auf diesem Weg finden wir dann das Leck das für Wasser im Innenraum des Autos sorgt - wie finden wir herraus woher Wasser in die Holme dringen kann ? Unter dem Blech der Rücksitzbank ist ein Hohlraum der sich mit Wasser füllt - als er auf der Bühne stand und die Verschlussstopfen unter dem Fahrzeug gezogen wurden, lief unmengen von Wasser raus :shock:

    Nochmals danke für die schnellen Tipps hier.....
     
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Prüf den Innenhimmel im Bereich der Antenne noch auf Wasserspuren... meist ist es so dass das Wasser am Himmel entlangläuft und dann ja nach Kurven bzw Beschleunigung/ Bremsen entwerder die C-Säule nach vorn runterläuft ( Hohlraum und Sitzbank) oder nach hinten ( Mulden rechts und links, wobei du ggf. nur rechts mitbekommst wenss PDC aussetzt.. links ist kein SG drin)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Puh

    Puh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke DomMuc, das werde ich direkt heute Nachmittag noch prüfen...
     
  12. #10 andreasle, 21.03.2013
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Allerdings, müsste da nicht auch der Dachhimmel mittlerweile durchgeweicht sein?
     
Thema: Fahrendes Aquarium
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aquarium in 1er bmw

Die Seite wird geladen...

Fahrendes Aquarium - Ähnliche Themen

  1. Ein Münchner-Fahrender Schleswig-Holsteiner aus der Kurpfalz

    Ein Münchner-Fahrender Schleswig-Holsteiner aus der Kurpfalz: Hallo, möchte mich in diesem Threat auch kurz vorstellen. Mein Spitzname Korni, komme ursprünglich aus Schleswig-Holstein und wohne seit ein...
  2. NEU Aquarium Außenfilter Professionel bis 200L + Zubehör

    NEU Aquarium Außenfilter Professionel bis 200L + Zubehör: Hallo, verkaufe einen NEUEN Aquarium Außenfilter Professionel bis 200L + Zubehör...
  3. [Verkauft] Verkaufe Aquarium 450L

    Verkaufe Aquarium 450L: Passt zwar nicht ins 1er Forum aber vielleicht hat ja Jemand Interesse... Verkaufe mein 450L Becken mit frisch gestrichenem Unterschrank,...
  4. Club der BMW-fahrenden Tierbesitzer

    Club der BMW-fahrenden Tierbesitzer: Ich habe fertig! :mrgreen:
  5. Aquarium im 118d transportieren?!

    Aquarium im 118d transportieren?!: Hallo, ich habe eine kurze Frage, und zwar soll mein Bruder mir in seinem 118d ein Aquarium mitbringen, das die Maße 80x35x40 hat. Passt das...