Fahrberichte Handschaltung

Diskutiere Fahrberichte Handschaltung im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo Leute, Ich habe letzte Woche meinen m135i bestellt. Aufgrund der Berichte hier im Forum, habe ich "sicherheitshalber" die Automatik...

  1. M246i

    M246i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich habe letzte Woche meinen m135i bestellt. Aufgrund der Berichte hier im Forum, habe ich "sicherheitshalber" die Automatik geordert. Mein Händler hat mir heute gesagt, dass ich noch bis nächste Woche auf Schalter umbestellen kann. Hab in den letzten Tage den boxster s (schalter) meines Bruders gefahren und überlege jetzt auch den 1er mit Schaltung zu nehmen. Meine Frage an die, die den m135i mit Schaltung haben: Ist die Schaltung zu empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ob Automatik oder Handschaltung kannst letzt nur Du selbst entscheiden.

    Mach nicht den Fehler Dich von 0.2s besserer Beschleunigung, oder von 0.5l vermindertem Spritverbrauch beeinflussen zu lassen.

    Die 8-Gang Automatik vom 1er ist wohl sehr gut. Wenn Du lieber selbst schaltest, wirst Du damit dennoch nicht glücklich.
     
  4. #3 Pantoffel, 22.11.2012
    Pantoffel

    Pantoffel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, DU solltest beide fahren und dann selbst entscheiden, was DIR besser gefällt.
    Nicht uninteressant ist es, das eigene Fahrprofil zu beachten.
    Je höher der Anteil des Stadtverkehrs und der Autobahnfahrten (niedriges Drehzahlniveau), desto eher Automatik, wäre meine Empfehlung.
    Landstraße, entsprechend zu Gunsten des Schalters.
     
  5. M246i

    M246i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Testen ist so ne Sache. Mein Händler vor Ort hatte natürlich nur einen Automatik da. Ein Schalter war nicht zu bekommen. Die Sportautomatik war sicherlich nicht Schlecht (beste Automatik, die ich je gefahren habe ), würde aber gerne wissen, was diejenigen von der Schaltung halten, die beides schon getestet haben...Wie ist das Ansprechverhalten? Schwammiges Gefühl oder gehen die Gänge knackig rein??
     
  6. #5 Pantoffel, 22.11.2012
    Pantoffel

    Pantoffel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    In der aktuellen Autobild Sportscars wird der Handschalter getestet. Ich glaube, es hieß: Ledrig....!
     
  7. #6 harry120, 22.11.2012
    harry120

    harry120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    OWL & SBK
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Was ist "Ledrig....! "???
     
  8. #7 Pantoffel, 22.11.2012
    Pantoffel

    Pantoffel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    „... Das Schaltgefühl wirkt angenehm ledrig, Nord und Süd verbindet ein kurzer Weg, und die Kupplung packt derart zünftig zu, dass sich das Heck per Schleppmoment auch mal um die Ecke schnalzen lässt. Kurzum: Sechs Gänge und 320 PS veranstalten eine Riesengaudi. ...“
     
  9. #8 Pantoffel, 22.11.2012
    Pantoffel

    Pantoffel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ledrig: wenig metallisch-klickend, vielleicht..aber sich nicht unpräzise.
     
  10. #9 harry120, 22.11.2012
    harry120

    harry120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    OWL & SBK
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    DANKE für die Erklärung!
    Hab mir nen Handschalter bestellt und hatte schon Angst, dass das sowas wie "schäbbig" bedeutet...
     
  11. yggi

    yggi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxembourg
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Bin mit dem Handschalter super zufrieden, knackig kurz!
    Was soll ich dir sagen: Ich mag halt schalten, mir machts höllisch Spaß!
    Ich fahre hier in Luxemburg vor allem Landstrasse & Stadtverkehr, selten Autobahn. Wenn du viel Autobahn fährst, greifst du vielleicht besser zur Automatik! Die 8 Gänge erlauben halt angenehmeres "cruisen" bei +200kmh :-)
     
  12. M135i!

    M135i! 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Alex
    Ich bin ein M3 Coupe mit DKG probegefahren und war etwas enttäuscht, dafür daß es DER BMW überhaupt war.
    Ich bin ein paar Monate später den M135i Handschalter probegefahren und habe sofort bestellt.
    Mit moderner Automatik sind mir die Autos einfach fast zu perfekt. An die Leistung gewöhnt man sich. Aber bei weniger gelungenen Schaltmanövern merkt die Kraft erst richtig. Z.B. was für einen Kraftfluß man unterbricht, wenn man auf die Kupplung tritt. Oder wenn man beim Sprint von null auf hundert ein bis zweimal Schalten unterbringen muß, und man merkt daß dafür kaum Zeit bleibt. Außerdem gibt es wohl wenige Autos, die man sowohl derart schaltfaul fahren kann, als auch betont sportlich. Und da will ich nicht jedesmal erst am Fahrerlebnisschalter herumtippen müssen, sondern hab das immer in Hand und Fuß. Da ich wohl eher selten länger über 200 km/h auf der Autobahn und als Landei mit diesem Sportgerät selten in der Stadt unterwegs sein werde, habe ich mich für den Handschalter entschieden. War aber von allen Ausstattungen zugegeben die schwerste Entscheidung!
     
  13. #12 Cengo81, 23.11.2012
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    sei doch nicht schaltfaul, echt fahrer fahren mit handschaltung, und du hast das feeling, und dir wird es nicht langweilig, anstatt nur füße zu benutzen ;-)
     
  14. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Warum diese? Ich nix echte Fahrer? :mrgreen:
    Sorry Cengiz, die Steilvorlage hat danach geschriehen... :mrgreen:

    So verschieden können Geschmäcker sein, für mich macht das DKG im E9X oder SMG II im E46 den ganzen Reiz des Fahrzeuges aus. :wink:
     
  15. #14 hydreliox, 24.11.2012
    hydreliox

    hydreliox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Im M3 hab ich auch das DKG, aber nur, weil die Handschaltung dort durch die doppelte Synchro kein gutes Gefühl vermittelte, total knorpelig. Im M135i ist das viel besser, schön knackig, da wird es für mich die Handschaltung werden. Etwas Kontrastprogramm schadet ja auch nix...
     
  16. #15 Seiyaru, 27.11.2012
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Wenn man über 600 Km hinter sich hat und noch in einer Fremden Großstadt ist und man immer auf das Navi hören muss um sich nicht zu "verlaufen" mag ich die Langweile des Automat!^^

    Wir sind im 21 JH haben für jeden scheiß elektronische Helfer usw. aber rühren noch selber im Getriebe rum...... xD Außer für "Puristen" hat ein Handschalter keine großen Vorteile mehr gegenüber Automaten, aber das ist wie Mac gegen Windows es wird keinen Nenner geben=)
     
  17. M135ix

    M135ix 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Man darf nicht vergessen, daß Autos auch große Spielzeuge sind, da macht Schalten ab und an einfach tierisch Spaß!

    Im M135i macht die Automatik zwar ebenfalls viel Freude, aber ich könnte nicht ausschließlich mit Automatik - das "Problem" ist zum Glück mit meinem Sommer-Zetti für alle Ewigkeit gelöst und ich werde von jetzt an nur noch Automatik bestellen!
     
  18. #17 Seiyaru, 27.11.2012
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich habe auch mit Handschalter angefangen aber ich kann nicht den größeren Spaßfaktor erkennen, aber das ist denke ich rein Subjektiv zu betrachten. Ab und zu habe ich auch lust auf ein Schalter aber sobald man mal eine richtig gute Automatik gefahren ist will man eigentlich nicht mehr weg davon, außer die Puristen. Beim Drifttraining auf den Sachsenring hätte ich aber auch kein Automat gewollt!^^
     
  19. M135ix

    M135ix 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Vielleicht ist es auch einfach eine Frage, wozu welche Schaltung am besten passt: zu einem 6-Zyl.-Sauger passt die Handschaltung wegen des wahnsinnig direkten Ansprechverhaltens natürlich perfekt, bei Turbomotoren ist die Automatik nicht schlecht...

    Wie gesagt: würde im M135i die Automatik nicht tauschen wollen, aber immer...? :eusa_naughty:

    Zwei kleine Nachteile gegenüber allen Vorteilen hat die Automatik nun einmal:
    • sie weiß nicht (so wie die Hand am Schalthebel) schon vorher, was ich vorhabe... :wink:
    • egal, was NEFZ sagt: sie verbraucht einfach mehr. Aber ob 10, 11 oder 12 Liter ist auch wurscht...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jack_daniels, 27.11.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Das kann man so pauschal nicht sagen, da es ganz auf den Verwendungsszweck des Fahrzeuges drauf an kommt. Dass der M135er ein reines Spassmobil ist, sollte uns allen klar sein. Also muss man aus Herstellersicht hinterfragen: was macht den Leuten am meisten Spass beim Autofahren?

    Und da ist nunmal die Handschaltung irgendwo ganz weit oben aufgelistet.

    Dass man in seinem Spassmobil handgeschaltet fahren möchte, besagt aber nicht, dass man immer Handgeschaltet fahren möchte!
    Für ein Stadt- oder Pendlerfahrzeug (oft im Stau oder stockendem Verkehr) würde ich persönlich ein Automatikgetriebe bevorzugen. Die Vorteile davon brauche ich ja nicht weiter aufzulisten, jedoch sollte klar sein, dass ich das Automatikgetriebe nicht aus Spass am fahren wähle.
     
  22. enzo59

    enzo59 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Im neunen Autobild Sportscars ist ein Exclusivbericht über "schnelle Schalter". Mit dabei der M135i mit der Kurzbeschreibung "Eine Riesengaudi".
     
Thema:

Fahrberichte Handschaltung

Die Seite wird geladen...

Fahrberichte Handschaltung - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar

    BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar: Wegen einem möglichen Umstieg darf mich mein M2 verlassen. Hier die wichtigsten Daten: EZ 06/2016 Aktueller Kilometerstand: 11.500 km...
  2. Fahrbericht

    Fahrbericht: Hallo zusammen, ich hatte diese Woche die Gelegenheit den M2 ein wenig unter die Lupe zu nehmen. Ich habe meinen Wagen Anfang des Jahres...
  3. Welches Getriebe ist im 118d, 143 PS Handschalter verbaut?

    Welches Getriebe ist im 118d, 143 PS Handschalter verbaut?: Kann mir die Frage jemand beantworten? Auf dem BMW Datenblatt ist nichts zu finden und man stößt im Internet nur auf kryptische Bezeichnungen. Ist...
  4. Getriebewahl - DKG oder Handschalter?

    Getriebewahl - DKG oder Handschalter?: Hallo zusammen, mich würde interessieren, wie viele sich beim M2 für das DKG bzw. den Handschalter interessieren. Meine persönliche Wahl würde...
  5. [F2x] Fast komplette M Performance Innenaussattung Handschalter

    Fast komplette M Performance Innenaussattung Handschalter: Wegen Fahrzeugrückgabe abzugeben: Originale M Performance Innenausstattung - BMW M Performance Schaltknauf Carbon mit Alcantarabalg - BMW M...