Fahrbericht VW Polo :-P

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Ray, 17.07.2007.

  1. Ray

    Ray 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Seit heute Morgen ist mein drei Wochen alter Kleiner in der Werkstatt (Parkschaden an der Heckstoßstange, siehe separater Thread) und ich habe meinen alten VW Polo reaktiviert (den hatte ich beim BMW-Kauf meiner Freundin geschenkt aber sie hat ihn mir heute netterweise geborgt :-). Was soll ich sagen, ich war richtiggehend entsetzt. Ich leg den Gang ein - der Schaltknüppel fühlt sich extrem billig an, sehr schwammig, einfach schlimm. Die Pedale - extrem leichtgängig, die Bremskraft kein Vergleich zum BMW. Ich hab zunächst überlegt ob die Bremsen nicht vieleicht defekt sind aber das kann eigentlich nicht sein denn das Auto war vor einem Monat erst beim Service. Ich fahr in einen Tunnel ein und denke zunächst das Licht brennt nicht, weil absolut kein Lichtkegel auf der Fahrbahn zu kerkennen war. Tja, war wohl schon Xenon-verwöhnt. Das Licht vom Polo brannte jedenfalls. Auch noch nachdem ich am Zielort aus dem Auto ausgestiegen war. Ich bin durch die Lichtautomatik einfach nicht mehr gewöhnt mich überhaupt noch ums Licht zu kümmern. Langer Rede kurzer Sinn: Zwischen den beiden Autos liegen Welten. Bei der Heimfahrt hatte ich mich mit dem Polo dann wieder halbwegs angefreudet, trotzdem kann ichs kaum mehr erwarten bis mein Kleiner wieder an seinem Garagenplatz steht. Do oder Fr ist es soweit. Danke für das Gespräch :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Art1977, 18.07.2007
    Art1977

    Art1977 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Dann haste wenigstens nochmal erleben dürfen, was ich inzwischen seit 8 Jahren durchmache und noch noch 8 Tage mitmachen muss :-).

    Kann dem Fahrbericht auch 100% zustimmen.
     
  4. #3 caha_1979, 22.07.2007
    caha_1979

    caha_1979 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Ja, ich habe auch 10 Jahre Polo gefahren. 1997 als Neuwagen mit sagenhaften 50 PS gekauft und dieses Jahr durch einen 120d LSE ersetzt. Zwischen beiden Autos liegt nicht nur eine Welt, sondern mindestens drei Welten... :wink:
     
  5. #4 Art1977, 22.07.2007
    Art1977

    Art1977 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Kann ich nun auch offziell als neuer 1er Besitzer nur untermauern. Das Auto ist ein Traum.
     
  6. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Bin neulich auch den alten Corsa von meiner Freundin gefahren... dann habe ich mir das erste Mal überlegt, dass das wohl der Grund dafür sein muss, dass es so viele Schleicher gibt... mit dem Auto sind Kurvengeschwindigkeiten schon kritisch, die ich in meinem 1erle erreiche, wenn ich gemütlich dahin pendle =). Von der wackelnden Pedalerie, der nicht schaltbaren Schaltung und dem Licht, das nicht hell macht, will ich gar nicht erst reden...

    Ich glaube wir sind alle sehr verwöhnt =)... aber wenigstens wissen wir, wie ein richtiges Auto fährt und fahren muss :)!

    So long...
     
  7. Ray

    Ray 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ist mir auch schon aufgefallen. Mit dem 1er nehm ich Autobahnausfahrten problemlos mit 100 wo ich beim Polo immer das Gefühl hatte mit 80 schon im Grenzbereich zu fahren.
     
  8. Ulf

    Ulf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Sowas ist natürlich nicht annähernd zu vergleichen, klar.
    Aber ich denke, es ist wirklich ganz gut, sich ab und zu mal zu erden, damit man weiss, wie verwöhnt man schon ist.
    Und sich zu fragen, was man wirklich braucht.
    Ich fahr ziemlich oft im Urlaub einen 12 Jahre alten Twingo, da muss man sich ganz neu kalibrieren.
    Aber er erledigt auch brav alles (ausser Überholen, Kurvenfahren und Bremsen :lol: ).

    Was ich immer spassig finde, ist, dass Auto-desinteressierte oft denken, die teureren Wagen wären lediglich das: nämlich einfach nur teurer, also eine reine Label- oder Designangelegenheit. Haben die Autos aber nie gefahren.
    Und selbst dann tatsächlich auch keinen Unterschied bemerken.
     
  9. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Muss ich voll und ganz zustimmen. Hatte vor einiger Zeit einen Mini One D als Ersatzwagen und in ner engeren Kurve, die ich sonst mit dem 1er locker mit 80 nehme bin ich mit dem Mini bei der Kurvenausfahrt plötzlich auf der Gegenspur gelandet :shock: . Da lernt man die Fahrleistungen des 1ers wirklich zu schätzen!
    OK , vor 2 Wochen bin ich auch mit einem Z4 3.0si gefahren... :woohoo: sag ich nur :D
     
  10. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das sehe ich auch so =)... trotzdem geb ich mein Baby nie mehr gegen eine Rostmühle her, auch wenn das andere auch fährt ;).
     
  11. #10 LuxusLars, 02.03.2008
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    im moment muss ich noch 2-3 tage astra f fahrn...dann kommt mein 118i. habe aber ab und an die möglichkeit den 523i eines kumpels zu fahrn und von dem dann wieder in astra...leck mich am A**** da denkste du fährst traktor...ich werde meinen astra nicht vermissen! :D
     
  12. #11 UnixLinux, 02.03.2008
    UnixLinux

    UnixLinux 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Badner Land
    Da mein TigraTwinTop nur ärger macht, werd ich mir im Spätsommer den 120i kaufen, ich konnte den 118d fahren ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    LG
    UnixLinux
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Pfälzer, 02.03.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Einen 180d würde ich auch gerne mal fahren :twisted:
     
  15. #13 UnixLinux, 02.03.2008
    UnixLinux

    UnixLinux 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Badner Land
    Ja, ja die Frischlinge gelle :wink:
    118d natürlich...

    LG
    UnixLinux
     
Thema:

Fahrbericht VW Polo :-P

Die Seite wird geladen...

Fahrbericht VW Polo :-P - Ähnliche Themen

  1. VW Scirocco 3 2.0TSI Automatic

    VW Scirocco 3 2.0TSI Automatic: Hallo allerseits verkaufe meinen Zweitwagen, falls jemand Interesse hat oder jemanden kennt der einen Scirocco sucht...
  2. Erfahrung P Zero vs. Super Sport

    Erfahrung P Zero vs. Super Sport: Welcher ist besser im Handling, bzw wie sieht es mit der Abnutzung aus?
  3. Nachrüstung P-Bremse & Lichtautom.

    Nachrüstung P-Bremse & Lichtautom.: hier gelöscht...
  4. Fahrbericht

    Fahrbericht: Hallo zusammen, ich hatte diese Woche die Gelegenheit den M2 ein wenig unter die Lupe zu nehmen. Ich habe meinen Wagen Anfang des Jahres...
  5. Erlkönig gesichtet: VW Golf R420

    Erlkönig gesichtet: VW Golf R420: Und wieder mal was richtig leckeres: Ein 5-Zylinder Über-Golf mit 420 PS! Sollte nach Zeitungsberichten bereits in Genf vorgestellt werden, hat...