Fahrbericht BMW 125i Cabriolet by marioroman

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von marioroman, 27.02.2008.

  1. #1 marioroman, 27.02.2008
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 curacao, 27.02.2008
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    du bist echt ne Sau :twisted: :D :daumen:

    wieder mal tolle Fotos geschossen...den Bericht muss ich mir jetzt auch mal durchlesen...
     
  4. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Schöne Aussagen zum Windschott :mrgreen: 100% Deiner Meinung. :D

    Aber dieser Satz:
    Da ist ein ganz ganz bitterer Fehler drin, der Dich als Nicht-BMW-Kenner outet :? Ganz böse Falle, AUA.
     
  5. #4 marioroman, 27.02.2008
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    argh sorry... Reihensechszylinder... bin es einfach schon schon so gewohnt v6 zu schreiben.... lach. Ist korrigiert.
     
  6. #5 Max Power, 27.02.2008
    Max Power

    Max Power 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Super Bericht und tolle Bilder. Du hast es geschafft mir das 1er Cabrio nochmal etwas schmackhafter zu machen.

    Gruß alex
     
  7. #6 Andrea87, 27.02.2008
    Andrea87

    Andrea87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    ... hehe nach diesem schönen Bericht kann ich es gar nicht mehr erwarten endlich mein Cab zu bekommen ...

    :cry: :cry: :cry:

    Nur noch 38 Tage


    Juhu :lol: :cheer: :cheer: :lets_dance: :lets_dance: \:D/ \:D/
     
  8. alonso

    alonso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Ja ich finde den Bericht auch super! Hatte das Cab bisher nur auf Presse-Bildern gesehen und so gefällt es mir schon ganz gut... Evtl eine andere Farbe :wink:
     
  9. #8 marioroman, 27.02.2008
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    Also die farbe ist meiner Meinung nach die schönste und edelste die es für das 1er Cab gibt. Ganz übel ist das tahitigrün. Damit konnte sich auch irgendwie keiner anfreunden.
     
  10. #9 funkydoctor, 27.02.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Jau, finde die Farbe auch sehr schön! Grad am we in natura gesehen...
    Schöner Bericht :D
     
  11. #10 HavannaClub3.0, 27.02.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    naja, mit der Farbe kann ich nix anfangen - ist eben abhängig vom Geschmack.
    total daneben ist allerdings die Anspielung aufs Gewicht - da hat das Softtop im Vergleich zum Blechdach ja wohl gar nichts gebracht, eher im Gegenteil. wer das nicht anspricht hat das Auto nicht getestet sondern nur probegefahren. Punkt.
    geholfen hätte da evtl. ein Blick ins Datenblatt und ein Vergleich mit den Werten des E30 oder denen des E36 Cabrio.

    und mit einigen 100tausend Kilometern Erfahrung im Cabrio kann ich dir eines sagen: wer über ein (selbstverständlich runtergeklapptes) Windschott lästert hat noch nie ne Jacke oder ein Sakko bei über 160 km/h auf der Autobahn verloren...
     
  12. #11 marioroman, 27.02.2008
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    Havanna ich bin so geisteskrank das ich mit nem Porsche Turbo bei Tacho 330 auf der Autobahn ohne Windschott rumballer. Aber ich muss sagen: Ich habe noch nie irgendwas verloren, ob mit oder ohne Windschott. Sowas verstaue ich eigentlich immer vorher. Wer das nach etlichen 100tausendkm mit einem Cabrio immer noch nicht weiß, der braucht auch nicht darüber zu meckern.

    Und warum meine Anspielung mit dem Gewicht daneben ist, will mir auch nicht einleuchten. Ein Gewicht von 1,5 Tonnen ist heutzutage nix mehr bei den Cabrios. Der 3er wiegt mittlerweile als Cab über 1,8 Tonnen der 6er sogar 2 Tonnen um nur mal bei BMW zu bleiben.

    Gerade in der Kompaktklasse sind die Fronttriebler damit mittlerweile hoffnungslos überfordert. Zuviel Gewicht bei zu wenig Leistung. Das hat BMW beim 1er durch das ausgewogene 50 : 50 Verhältnis, stärkeren Motoren und eben durch Heckantrieb wesentlich besser gelöst.

    Und mit einigen hundertausend kilometern in den verschiedensten Autos mit den verschiedensten Motorisierungen, den unterschiedlichsten Straßen und Rennstrecken und den verschiedensten Ländern mag ich mir mittlerweile vielleicht schon einen gewissen Überlick schaffen können.

    Auch wenn ich in den 3 Tagen "nur" 1100 km mit dem kleinen gefahren bin. Wobei für mich die Definition von probefahren eher was mit einmal um den Häuserblock fahren zu tun hat. Aber vielleicht ist das ja nur meine Meinung und "probefahren" wird neuerdings anders gedeutet.
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 27.02.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ich rede hier von diversen viersitzigen BMW Cabrios - und wenn du da eingermassen schnell ohne Windschott (egal ob aufgeklappt oder nicht) unterwegs bist zieht es dir sogar fast alles von der Rückbank - wenn du schnell genug bist sogar zusammengefaltet aus dem hinteren Fussraum. wenn du das leugnest hast du es nie versucht. Porsche mag da anders sein - das hab ich nie versucht.

    zum Gewicht: wenn du das gut findest dass ein 1er Cabrio das Gewicht aus dem Datenblatt hat - dann darfst du das natürlich auch schreiben. ich persönlich hab mir da die 1.5 Tonnen als Limit gesetzt - und die überbietet das 1er Cabrio deutlich. sonst hätte ich mir wohl schon eines bestellt... ganz unabhängig davon ob du das als normal empfindest oder nicht. eine Erfahrung eines erFAHRenen Users solltest du dir zu Herzen nehmen: gegen Übergewicht helfen die besten Motoren nicht - was deine hochgelobten Porsches ja recht plakativ vormachen. da hilft auch die 50:50 Verteilung des Übergewichts bei BMW absolut gar nix mehr.

    du hast echt 1100 Km im 1er Cabrio geschafft? alle Achtung :shock: macht mich total fertig und das qualifiziert dich sicher dafür eine kurze knappe Meinung abgeben zu dürfen. ist aber eigentlich echt wenig. ich z.B. bin in BMW Cabrios garantiert 300000 km offen gefahren... und muss mich echt dafür entschuldigen dass du das trotzdem besser beurteilen kannst...
     
  14. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Also ich habe "nur" um die 120tkm im E30 Cabrio hinter mir, über die Hälfte davon offen und natürlich auch auf der Autobahn und Du hast natürlich recht, was das "Rausziehen" von Sachen angeht. Bei über 200 kannst das Zeuch unter den Sitz stopfen, trotzdem kommt es raus.

    Deswegen braucht noch kein Mensch ein Windschott, leg' ich den Kram halt in den Kofferraum. Ich habe das Windschott nie vermisst und halte die Funktion des Windschotts auch für völlig überflüssig, entweder will man Cabrio fahren oder nicht.

    Zum Thema Gewicht bin ich voll bei Dir, ist traurig, dass das Gewicht eines 1er Cabrios schon als "vorbildlich" hingestellt wird, so schwer wie der Eimer ist. Ein zulässiges Gesamtgewicht von ganz knapp (50kg) unter 2 Tonnen ist absurd für ein "sportliches" Auto.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 funkydoctor, 28.02.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Also für mich hat Cabrio Fahren nix damit zu tun wieviel Wind ich um die Nase spüre oder wie schnell mein Genick steif wird....schon gar nicht wie schnell mir was für ein Gegenstand bei welchen Geschwindigkeiten abhanden gekommen ist. Ein Windschott erfüllt seinen Zweck und ist während der Übergangszeiten mehr als sinnvoll.

    Wie ihr euch hier gegenseitig an Kilometerzahlen ereifert kommt schon ein wenig albern... :roll:

    Ich denke nicht dass das Gesamtgewicht im Fahrzeugschein den Ausschlag gibt, sondern vielmehr die Gewichtsverteilung und die daraus resultierenden Fahreigenschaften. Ein 1erCabrio und ein Cabrio generell will kein Roadster-Ersatz oder Rennwagen sein und schon gar kein Porsche Konkurrent (was ja auch niemand gesagt hat^^).

    Also lasst mal die Kirche im Dorf - den perfekten "Testbericht" bzw. Erlebnisbericht kann es niemals geben, weil jeder andere Schwerpunkte setzt und Dinge anders interpretiert.

    Grüße
    funkydoc :D
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Hab noch NIE ein "steifes Genick" gehabt und ich bin 11 Jahre lang ausschließlich Cabrio gefahren Sommer wie Winter offen, wenn nicht gerade zuviel Niederschlag war. Was für einen Zweck ein Windschott "während der Übergangszeiten" erfüllen soll, ist mir schleierhaft. Windschott ist für Mimöschen :P :wink:
     
Thema:

Fahrbericht BMW 125i Cabriolet by marioroman

Die Seite wird geladen...

Fahrbericht BMW 125i Cabriolet by marioroman - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  2. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  3. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  5. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...